Beiträge
565
Likes
0
  • #121
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von winzling:
Es handelt sich beide Male um zerfledderte Threads. Zerfleddert ist zerfleddert, ob nun auf die eine oder die andere Weise. Warum ist der durch den Einsatz der ignore-Funktion zerfledderte Thread für euch okay, der durch den Einsatz der Löschfunktion zerfledderte Thread für euch aber so gar nicht okay?
Bei der Ignore-Funktion zerfleddert man den Thread freiwillig selbst für die eigene Rezeption, behält außerdem die Möglichkeit, bei Interesse oder Neugier doch den ganzen Thread zu lesen.

Beim Löschen der Beiträge ist der Thread für alle Leser unfreiwillig zerfleddert und es gibt keine Möglichkeit, den gesamten Gesprächsverlauf zu rekonstruieren.

Aber eigentlich denke ich, dass Du das auch selbst weißt.
 
W

winzling_geloescht

  • #123
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Heike:
Nö. Ich möchte lediglich auch 'ne bunte Forumswelt. Wenn das so weitergeht hier, dann darf ich mich in ein paar Wochen entweder zur Häkelrunde gesellen, mal bei der Seidenmalerei vorbeigucken, stricken oder mich mit Serviettentechnik beschäftigen und eh ich mich's verseh, bin ich'n Funkenmariechen. So will ich nicht enden. Die von den zart errötenden Damen geschätzten Zoten machen das für mich auch nicht bunter.

Der blanke Egoismus also, oder - um es positiver auszudrücken - reiner Selbsterhaltungstrieb, der mich zu den Waffen des Gegners greifen lässt. Da versuch ich es mal mit 'nem Richtigschluss und schon machst du dir Sorgen? Ich arbeite an mir! Hömma ;o)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #124
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Wir wir sehen, findet sich ja auch immer jemand, der den Part des Fehlverständnisses übernimmt. Gleichberechtigung ist also nicht gefährdet. Verschwindet ja nichts, aus der Welt.
 
W

winzling_geloescht

  • #125
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Kreative:
Bei der Ignore-Funktion zerfleddert man den Thread freiwillig selbst für die eigene Rezeption, behält außerdem die Möglichkeit, bei Interesse oder Neugier doch den ganzen Thread zu lesen.

Beim Löschen der Beiträge ist der Thread für alle Leser unfreiwillig zerfleddert und es gibt keine Möglichkeit, den gesamten Gesprächsverlauf zu rekonstruieren.

Aber eigentlich denke ich, dass Du das auch selbst weißt.
Also freiwillig zerfleddert ist okay, unfreiwillig zerfleddert nicht. Wenn ich es nicht mehr aushalten kann, hab ich die Möglichkeit, inkonsequent zu sein und mir einen Thread "wiederherzustellen", löscht aber jemand seine Beiträge ganz konsequent, muss ich das aushalten können, ob ich will oder nicht. Versteh ich. Manches ist wirklich schwer auszuhalten. Das macht es aber nicht unmöglich.

Euch allen noch einen entspannten Abend :eek:)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #126
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von winzling:
Der blanke Egoismus also, oder - um es positiver auszudrücken - reiner Selbsterhaltungstrieb, der mich zu den Waffen des Gegners greifen lässt.
hier von selbsterhaltungstrieb zu reden ist schon ziemlich heftig. oder willst du uns allen ernstes weismachen dass du die ersten 40 oder 50 jahre deines leben in absoluter ödnis verbracht hast bis dich dieses forum aus dem koma erweckt hat? also echt.

http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=26343
http://www.bambamscorner.com/board/forensucht-die-6-stufen-t-3201.html
http://www.chatcity.de/f101?_TID=8868
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #127
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von winzling:
löscht aber jemand seine Beiträge ganz konsequent, muss ich das aushalten können, ob ich will oder nicht. Versteh ich. Manches ist wirklich schwer auszuhalten. Das macht es aber nicht unmöglich.
Ja, klar ist es möglich, das auszuhalten. Man kann's aber trotzdem total beknackt finden und sich drüber ärgern.
 
W

winzling_geloescht

  • #128
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Kreative:
Man kann's aber trotzdem total beknackt finden und sich drüber ärgern.
Man kann es beknackt finden, sicher. Kann man, muss man aber nicht. Zumindest nicht, wenn man Gründe für das Verhalten, das man so beknackt findet, erfragt und dann (besser) versteht.

Muss man sich drüber ärgern? Über etwas, was man eh nicht ändern kann? Weil jemand sich entschieden hat, etwas anders zu tun, als man selbst es gern gehabt hätte? Weil dann etwas ein bisschen mühevoller für einen selbst wird (in diesem Fall das Lesen/Verstehen eines Threads)? Oder weil jemand eine andere Meinung hat? Warum ärgerst du dich da? Mir fällt's (hier) echt schwer, mich zu ärgern, genau genommen kann ich's einfach nicht :-D

Wem's besser geht, wenn er/sie sich ärgert, der kann das natürlich ausgiebig tun und genießen. Das ändert dann zwar nichts an den jeweiligen Umständen, aber um die geht's ja dann auch vielleicht schon gar nicht mehr. Von daher auch okay, nur zu.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #129
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von winzling:
Muss man sich drüber ärgern? Über etwas, was man eh nicht ändern kann? Weil jemand sich entschieden hat, etwas anders zu tun, als man selbst es gern gehabt hätte? Weil dann etwas ein bisschen mühevoller für einen selbst wird (in diesem Fall das Lesen/Verstehen eines Threads)? Oder weil jemand eine andere Meinung hat? Warum ärgerst du dich da? Mir fällt's (hier) echt schwer, mich zu ärgern, genau genommen kann ich's einfach nicht :-D
Ärgern MÜSSEN muss man sich sowieso nicht. Aber, anders als Du, kann ich es gelegentlich nicht vermeiden, mich über Dinge zu ärgern, obwohl ich sie nicht ändern kann.
Und ich hatte ja - durchaus freundlich, wie ich fand - die Dorfschönheit mit erklärenden Worten drum gebeten, ihre Beiträge etwas länger stehenzulassen, mich also um eine Änderung des mich ärgernden (oder mein Leseverhalten beeinträchtigenden) Verhaltens bemüht.
Mein Ärger galt nicht einer abweichenden Meinung sondern etwas, das ich als Rücksichtslosigkeit empfunden habe.
Geändert hat sich, dass die Dame nunmehr ihre Mitgliedschaft im Forum beendet hat. Nicht ohne (im geschlossenen Thread) noch ein paar Drohungen gegen Scheherezade und mich (und ich glaube, auch Dich) auszustoßen (die sogleich gelöscht wurden).
Ich wage mal die These, dass - hätte sie nicht mit der Löscherei angefangen - ihre Mitwirkung im Forum weitgehend unbemerkt und 'anonym' geblieben wäre.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #130
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Dorfschönheit hat, soweit ich mich erinnere, einige gute, interessante und kluge Beiträge geschrieben. Sie hat ihre Beiträge nach einigen Tagen gelöscht und das auch angekündigt. Das muß einem nicht gefallen. Aber wenn man sich negativ darüber äußert, hat man auch ein wenig Verantwortung dafür, was für eine Dynamik entsteht. Und die fand ich vergleichsweise ungut. Man muß auch nicht zu gemeinsamem Steckbriefverfassen aufrufen. Das ist hier auch sonst nicht üblich, und mir scheints umso verkehrter bei jemandem, der ausdrücklich möglichst wenig Spuren hier hinterlassen möchte. Motiv scheint so was wie Rachsucht zu sein. Mir stößt so was umso negativer auf, je gemeinschaftlicher da vorgegangen wird.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #131
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Heike:
Sie hat ihre Beiträge nach einigen Tagen gelöscht und das auch angekündigt.
Als ich mich eingemischt habe, war die Löschfrequenz noch kürzer. Ich übertreibe jetzt - aber man musste fast in Echtzeit mitlesen, um den kompletten Diskussionsverlauf mitzukriegen.
 
W

winzling_geloescht

  • #132
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

@Kreative

Es ist ja nun sowieso gegessen, somit erübrigen sich irgendwelche Thesen. Drohungen, mehr oder weniger hysterisches Gekeife oder beleidigte Schmollfinger interessieren mich hier auch nicht. Ich finde es aber bedenklich, wenn man von jemandem ein Verhalten erwartet, mit dem es diesem Jemand nach eigener Aussage nicht gut geht, nur damit es einem selber gut geht. Um nichts weiter geht es mir. Ich finde es eben nicht schwer, das zu akzeptieren. Vielleicht mit einem leisen Seufzen, weil so zerfledderte Fädchen auch nicht meine Welt sind, aber dann ist es halt so und ich muss da durch.

Und wenn ich dann sehe, wer (Betonung auf "wer") da alles nicht nur Rücksicht sondern sogar noch weitergehende Maßnahmen erwartet, dann entbehrt das Ganze schon nicht mehr einer gewissen Komik. Ich lach halt zu gern :-D
 
Beiträge
457
Likes
0
  • #133
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

@d*****t
au weia. das war dann wohl eindeutig zu viel phantasie von mir. pardon!

ich glaub, es gab mal ne zeit in meinem leben, da ich zu viel aktenzeichen xyz geguckt - das war scheint's nachhaltig - und dann noch so viel socksandalenthread... ich will mich aber nicht rausreden. sondern stelle fest, mein beitrag ist nach hinten losgegangen...

tut mir leid!!! es war von meiner seite her 100% nicht als aufruf gemeint, im wirklichen leben nach ***** zu fahnden, sondern in der vorstellung zu fahnden… ob es nicht auch sein könnte, dass es noch andere gute gründe für das threadlöschen von ***** geben könnte als egoismus, rücksichtslosigkeit oder ähnliche stillosigkeiten…

zu ***** ist von meiner seite her damit alles gesagt.

wenn du, *****, möchtest, dass ich noch einen beitrag lösche, gib mir bitte ein zeichen.

tut mir echt leid, dass ich dich getroffen habe... meine absicht hat sich in der wirkung ins gegenteil verkehrt…

Ich stelle hier nochmals meinen umstrittenen beitrag (zur besseren nachvollziehbarkeit) rein, allerdings gekürzt um den part „was ich meine von ihr zu wissen“.
 
Beiträge
457
Likes
0
  • #134
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

@kopie an alle
was ich mich bzw hiermit euch heute fragen möchte:
KÖNNTE es nicht auch einen guten grund dafür geben, dass ****** ihre beiträge gelöscht hat?
wissen wir, wer sie ist?
was wissen wir schon von ihr?
wer sind wir, dass wir uns erlauben zu urteilen?

los, krimi-liebhaber vor! profi- und freizeitdetektive vor!
WER könnte sie sein, WAS könnte passiert sein?

unseren ärger, unseren frust, unsere genervtheit in ehren, wir haben allen grund dazu... aber sind wir jetzt nicht kurz davor in weissdiesockewas abzugleiten?
 
W

winzling_geloescht

  • #135
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Scheherezade:
@d*****t
au weia. das war dann wohl eindeutig zu viel phantasie von mir. pardon!

ich glaub, es gab mal ne zeit in meinem leben, da ich zu viel aktenzeichen xyz geguckt - das war scheint's nachhaltig - und dann noch so viel socksandalenthread... ich will mich aber nicht rausreden. sondern stelle fest, mein beitrag ist nach hinten losgegangen...

tut mir leid!!! es war von meiner seite her 100% nicht als aufruf gemeint, im wirklichen leben nach ***** zu fahnden, sondern in der vorstellung zu fahnden… ob es nicht auch sein könnte, dass es noch andere gute gründe für das threadlöschen von ***** geben könnte als egoismus, rücksichtslosigkeit oder ähnliche stillosigkeiten…

zu ***** ist von meiner seite her damit alles gesagt.

wenn du, *****, möchtest, dass ich noch einen beitrag lösche, gib mir bitte ein zeichen.

tut mir echt leid, dass ich dich getroffen habe... meine absicht hat sich in der wirkung ins gegenteil verkehrt…

Ich stelle hier nochmals meinen umstrittenen beitrag (zur besseren nachvollziehbarkeit) rein, allerdings gekürzt um den part „was ich meine von ihr zu wissen“.
Was um alles in der Welt ist in deinem Leben passiert, dass du so geworden bist. Erst gemeinsam mit anderen jemanden niederknüppeln, der sich nicht nach euren Wünschen richtet, und wenn es dann geschafft ist und keine Gegenwehr mehr kommt, dann wird noch kräftig nachgetreten. Und alle sollen mitmachen.

Manche Beiträge hier irritieren mich, einige widern mich an. Zu den widerlichsten gehört für mich zweifelsohne dieser hier.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #136
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

winzling, ich hab den eindruck, scheherezade meint`s nicht so, wie das bei dir angekommen ist.

aber, liebe scheherezade, was reitet dich denn, dass du nun den umstrittenen beitrag nochmal einstellst!? du wirst ja nicht ernsthaft weiterspekulieren wollen. schuldgefühl? jeder greift hier mal in den gatsch, aber lass doch gras über die sache wachsen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
565
Likes
0
  • #137
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von winzling:
Ich finde es aber bedenklich, wenn man von jemandem ein Verhalten erwartet, mit dem es diesem Jemand nach eigener Aussage nicht gut geht, nur damit es einem selber gut geht.
Ganz egoistisch: Mein Interesse ist, dass es MIR gut geht. Daran kann ich auch nichts verwerflich finden.
Und aus diesem Grund hab ich das gemacht, was man uns und wir anderen hier drin auch gerne anderen raten: Ich habe mein Problem offen angesprochen und mich damit auch direkt an die betreffende Person gewandt.

Die Spekulation über sorelia/sundus hätte ich mir sparen können. Damit lag ich möglicherweise falsch. Ich hatte es aus der Löscherei und dem Dorfschönheit-Zitat im Xenophobie-Thread geschlossen. Weiter überprüfen ließ es sich ja mangels Beiträgen nicht mehr.
 
Beiträge
457
Likes
0
  • #138
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von nuit:
winzling, ich hab den eindruck, scheherezade meint`s nicht so, wie das bei dir angekommen ist.

aber, liebe scheherezade, was reitet dich denn, dass du nun den umstrittenen beitrag nochmal einstellst!? du wirst ja nicht ernsthaft weiterspekulieren wollen. schuldgefühl? jeder greift hier mal in den gatsch, aber lass doch gras über die sache wachsen.
nuit, natürlich will ich nicht weiterspekulieren.

warum eingestellt? der nachvollziehbarkeit wegen... aber ich werde den beitrag sofort wieder rausnehmen.
 
W

winzling_geloescht

  • #139
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von nuit:
winzling, ich hab den eindruck, scheherezade meint`s nicht so, wie das bei dir angekommt.
Glaubst du wirklich? Vielleicht bist du nur zu gut für diese Welt. Wenn ich etwas nicht (Betonung auf "nicht") wollte, dann eine Weiterführung des berechtigt geschlossenen Threads. Mir ging's nicht um die Nutzerin, die hier nicht mehr schreiben wird. Sondern um die, die weiterhin schreiben. Mal zu überlegen, warum sie sich ärgern und wie sie mit ihrem Ärger dann umgehen.

Und dann sowas. Da fällste doch vom Glauben ab. Ich seh da nur Boshaftigkeit und Niedertracht aufgrund "verletzter Gefühle", weder Respekt und schon gar keine Akzeptanz.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #142
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

ich bin definitiv zu gut für diese welt (bloß merkt das ansonsten niemand außer mir) :)

ich bin hier auch schon beidbeinig in den fettnapf gehüpft, als ich so locker flockig dahingeschrieben habe (passiert mir auch im rl). man muss ja nicht von jedem gleich das schlimmste annehmen. vieles ist einfach ein missverständnis. ich bin für`s nachfragen.

peace! :)
 
W

winzling_geloescht

  • #143
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von Kreative:
Ganz egoistisch: Mein Interesse ist, dass es MIR gut geht. Daran kann ich auch nichts verwerflich finden.
Und aus diesem Grund hab ich das gemacht, was man uns und wir anderen hier drin auch gerne anderen raten: Ich habe mein Problem offen angesprochen und mich damit auch direkt an die betreffende Person gewandt.

Die Spekulation über sorelia/sundus hätte ich mir sparen können. Damit lag ich möglicherweise falsch. Ich hatte es aus der Löscherei und dem Dorfschönheit-Zitat im Xenophobie-Thread geschlossen. Weiter überprüfen ließ es sich ja mangels Beiträgen nicht mehr.
Dein Interesse, dass es dir gut gehen möge, ist doch völlig okay. Ich möcht ja auch, dass es mir gut geht, jeder möchte das. Hätte ich (Betonung auf "ich") das Problem gehabt, hätt ich es genauso angesprochen. Du warst da sehr sachlich, begründet und hast deinen Wunsch plausibel rübergebracht. Mehr kann man nicht tun.

Dein Gegenüber kann deinen Wunsch verstehen, muss ihm doch aber nicht entsprechen, wenn es ihm/ihr eben genau damit so gar nicht gutgeht. Darf man von jemandem für sich selbst (ein)fordern, dass es ihm nicht gutgeht? Sieh das doch bitte auch von der Position deines Gegenübers aus. Der ja auch will, dass es ihm gutgeht. Weicht dieser Gegenüber von seiner Position nicht ab, muss man das akzeptieren. Da hilft dann halt nur Gelassenheit im Umgang mit den Dingen, die man nicht ändern kann.

Ich fänd's vermessen zu verlangen, dass andere meine Probleme lösen ;o)
 
W

winzling_geloescht

  • #145
AW: The Invisible - Geisterstunde im Forum?

Zitat von nuit:
ich bin definitiv zu gut für diese welt (bloß merkt das ansonsten niemand außer mir) :)
Reicht ja auch, wenn du das merkst, von den anderen hat sich bisher vielleicht nur noch keiner getraut, diese Vermutung zu äußern ;o)

Zitat von nuit:
Bin ich auch, habe damit hier allerdings sehr negative Erfahrungen gemacht. Da Kreative das aber genauso sieht wie du, lieg ich wohl falsch. Zumindest fänd ich es angenehmer, wenn ich falsch läge und nicht nur die Brücke genutzt wurde, die du gebaut hast.

Bitte entschuldige, Scheherezade, wenn ich dich missverstanden habe. Ich korrigiere mich wie folgt: Es wär ein ganz widerlicher Beitrag, wenn er denn tatsächlich ein weiterer Lynchaufruf gewesen wär. War er nicht, von daher:

Zitat von nuit: