Beiträge
402
  • #1

tanzen und fliegen

habt ihr auch so viele Partnervorschläge in dieser Richtung
 

Pip

User
Beiträge
35
  • #3
AW: tanzen und fliegen

das mit dem tanzen ist mir noch nicht begegnet aber fliegen um so häufiger!!
 

Maribo

User
Beiträge
52
  • #4
AW: tanzen und fliegen

Fliegen? In Urlaub fliegen oder als Hobby wie beispielsweise ein Sportflieger es tut?

Ich fliege zwar nicht aus Freude, möchte aber dennoch in andere Länder reisen. Und da ist das Fliegen eben besonders angenehm und schnell ;-)
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #5
AW: tanzen und fliegen

Zitat von Maribo:
Fliegen? In Urlaub fliegen oder als Hobby wie beispielsweise ein Sportflieger es tut?

Ich fliege zwar nicht aus Freude, möchte aber dennoch in andere Länder reisen. Und da ist das Fliegen eben besonders angenehm und schnell ;-)

die meinen nicht im flugzeug fliegen sondern selber fliegen können
so wie hexen auf dem besenstiel oder so :)
 

Pip

User
Beiträge
35
  • #6
AW: tanzen und fliegen

ich habe es mal gewagt direkt auf dieses Punkt einzugehen. Da wurde mir mitgeteilt: das man durchs "fliegen können" ein Freiheits-Gefühl erlangen würde. Als ich dann bei nochmaliger Nachfrage herauszufinden versuchte, woher er dies den wüsste wurde ich verabschiedet ;-)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #7
AW: tanzen und fliegen

Zitat von Pip:
ich habe es mal gewagt direkt auf dieses Punkt einzugehen. Da wurde mir mitgeteilt: das man durchs "fliegen können" ein Freiheits-Gefühl erlangen würde. Als ich dann bei nochmaliger Nachfrage herauszufinden versuchte, woher er dies den wüsste wurde ich verabschiedet ;-)
Vermutlich hat er den Film "Titanic" geguckt ;-)
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #8
AW: tanzen und fliegen

Zitat von Pip:
ich habe es mal gewagt direkt auf dieses Punkt einzugehen. Da wurde mir mitgeteilt: das man durchs "fliegen können" ein Freiheits-Gefühl erlangen würde. Als ich dann bei nochmaliger Nachfrage herauszufinden versuchte, woher er dies den wüsste wurde ich verabschiedet ;-)

Vielleicht fühlen sich diese Männer/Frauen noch nicht frei (...von ihrer Beziehung/Familie...) und wünschen sich deshalb, fliegen zu können.....
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #9
AW: tanzen und fliegen

Zitat von marlene:
Vielleicht fühlen sich diese Männer/Frauen noch nicht frei (...von ihrer Beziehung/Familie...) und wünschen sich deshalb, fliegen zu können.....

also: Finger weg von allen, die fliegen wollen! :)

Wir nehmen nur noch die die ihren namen tanzen können :)
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #10
AW: tanzen und fliegen

Bei der Waldorfschule ist es üblich seinen Brunftpartner durch Tänze, die in der Eurythmie entwickelt werden, zu beeindrucken. In der 4. Klasse findet das sogenannte Eurythmie-Alphabet-Battle statt. Bei diesem Wettbewerb wird festgestellt, ob die Schüler fähig sind, das nächste Schuljahr zu erreichen, indem sie das vollständige Alphabet innerhalb von 20 Sekunden auf eurythmische Art runtertanzen müssen. In der Pubertät der Waldorfschüler (10. bis 13. Klasse) werden sie in 5er Gruppen eingeteilt, um sich in größeren Gemeinschaften zu battlen. Eurythmie wird von den Abiturienten oft als Leistungskurs gewählt (sowie Handarbeit und Schafehüten).

Ein sehr beliebtes Fach unter den Waldorfschülern ist auch das Fach: Tanz deinen Namen! Dabei geht es, wie der Name schon sagt, eigentlich nur darum, seinen Namen zu tanzen. Das ergibt zwar kein Sinn, ist aber so!

http://www.stupidedia.org/stupi/Waldorfschule
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #11
AW: tanzen und fliegen

passt zwar nicht so ganz hier her, aber liegt auf der Zunge ;-): ich hatte einmal ein Date mit einer Polizistin, die deklariert gerne Gedankenlesen würde können - meine Frage war aufgelegt, ob sie denn glaube, dass Männer wirklich von einer "gedankenlesende Polizisten" träumen? *g*
 
Beiträge
818
  • #12
AW: tanzen und fliegen

"tanzen" ist mir in den Vorschlägen als männliches Wunsch-Programm eigentlich noch nicht aufgefallen. Außer "fliegen" möchten viele auch gerne "zaubern" können.
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #13
AW: tanzen und fliegen

fliegen, zaubern, gedankenlesen...
Das klingt für mich nach Menschen, die mit ihrem Dasein unzufrieden sind und sich gerne da heraus zaubern würden, davonfliegen, oder zumindest Fehler vermeiden, indem sie immer wissen, was das Gegenüber denkt.
 

Otomimo

User
Beiträge
14
  • #14
AW: tanzen und fliegen

Also ich frage mich da, was mit solchen Aussagen erreicht werden soll?

"Fliegen, zaubern, tralalala..." -ich würde sofort auf einen Traumtänzer/in schließen und schnell Reißaus nehmen. Die Partnersuche sollte doch in der realen Welt stattfinden und frei von Hogwarts und anderen Parallelwelten gestaltet sein. ;-)
 

Lisa

User
Beiträge
643
  • #15
AW: tanzen und fliegen

Nur mal so aus Neugier: was habt ihr denn da rein geschrieben?
 

a3a

User
Beiträge
56
  • #16
AW: tanzen und fliegen

Ich wünschte, ich könnte ...
... meine Steuererklärung termingerecht abgeben.

Ach ja.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #17
AW: tanzen und fliegen

Zitat von Otomimo:
Also ich frage mich da, was mit solchen Aussagen erreicht werden soll?

"Fliegen, zaubern, tralalala..." -ich würde sofort auf einen Traumtänzer/in schließen und schnell Reißaus nehmen. Die Partnersuche sollte doch in der realen Welt stattfinden und frei von Hogwarts und anderen Parallelwelten gestaltet sein. ;-)

sieh es doch positiv. dann weißt du schon daß da jemand traumtanzt und daher nicht zu dir paßt. :)
leider sehe ich fast nur solcher profile und da vergeht mir jede lust, die frau hinter dem profil kennenzulernen. fast jede PSfrau will tanzen oder zaubern.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #19
AW: tanzen und fliegen

Zitat von marlene:
Das ist doch mal ganz auf dem Boden der Tatsachen begründet.
aber hat keinerlei aussagekraft im bereich der partnersuche außer daß es signalisiert, daß derjenige nicht in die tiefe gehen will :)
es geht bei PS nicht darum irgendeinen kanon abzuklappern oder wie in einem AC alle Klippen diolpmatisch zu umschiffen, sondern darum etwas von seinem inneren preiszugeben.
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #20
AW: tanzen und fliegen

Zitat von Freitag:
aber hat keinerlei aussagekraft im bereich der partnersuche außer daß es signalisiert, daß derjenige nicht in die tiefe gehen will :)
es geht bei PS nicht darum irgendeinen kanon abzuklappern oder wie in einem AC alle Klippen diolpmatisch zu umschiffen, sondern darum etwas von seinem inneren preiszugeben.

Doch! Ich lese darin, dass derjenige ein pflichtbewusster Mensch ist, der allerdings entweder sehr viel um die Ohren hat und wenig Zeit oder der gerne etwas Lästiges auf die lange Bank schiebt. Ich würde nachfragen, um rauszufinden, was zutrifft.
 
Beiträge
15
  • #21
AW: tanzen und fliegen

"Fliegen und Tanzen" finde ich ja ganz nett. Ob man das wirklich psychologisch auswerten muss? Nun ja, wer will...;-) Ich würde gerne fliegen...Ja!

Aber bei der Antwort Steuererklärung, da würden sich mir die Haare aufstellen. :)
Sieht für mich so aus, als ob da jemand ist, der/die will, kann aber nicht, oder ist nicht bereit ist dafür was zu tun. Das ist mir das real genug...Ich persönlich finde es einfach schöner, wenn da etwas drinn steht, dass eben nicht so leicht erreichbar ist. ;-)
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #22
AW: tanzen und fliegen

Zitat von marlene:
Doch! Ich lese darin, dass derjenige ein pflichtbewusster Mensch ist, der allerdings entweder sehr viel um die Ohren hat und wenig Zeit oder der gerne etwas Lästiges auf die lange Bank schiebt. Ich würde nachfragen, um rauszufinden, was zutrifft.
wer viel um die ohren hat hat noch mehr um die ohren, wenn er einen partner hat. bei solchen kandidatInnen wird das erste treffen schon terminlich nicht einfach :)
da ich zufällig steuerberater bin eliminiere ich solche kontakte sofort :)