Beiträge
6.062
  • #62
(...) Offensichtlich hat sich in den letzten Stunden kein Moderator gefunden hier offen und mutig Stellung zu beziehen. Ok, muss auch nicht sein ... jeder so gut, wie er eben kann.(...)
Damit tust Du den Mods nun wieder Unrecht : Das ist völlig normal !

Moderatoren werden ihre Entscheidungen nicht öffentlich im Forum diskutieren, geschweige denn rechtfertigen. Das entspricht werde ihrer Stellung und Aufgabe noch ist das sinnvoll, gibt das doch nur eine Riesendiskussion und untergräbt die Autorität der Mods (noch mehr). Ich war selbst mal für ein Forum vergleichbarer Größe verantwortlich und habe es genauso gehalten. Begründet wurden und werden Entscheidungen nur gegenüber den Betroffenen.

Alternativ kannst Du allenfalls eine - im wahrsten Sinne des Wortes ! - "abschließende Stellungnahme" abgeben und den thread dann schließen.

Da finde ich es sinnvoller, daß den usern hier Gelegenheit gegeben wird, ihre Ansicht (vernünftig) zu präsentieren und so den Mods Gelegenheit zu geben, ihre Handlungsweise (im Hintergrund ! ) einer kritischen Überprüfung zu unterziehen, um womöglich für zukünftige Entscheidungen Nektar daraus zu saugen.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Look, HarryA und 2 Andere
D

Deleted member 23428

Gast
  • #63

tina*

User
Beiträge
1.036
  • #65
Die Benutzerprofile sind nicht mehr verfügbar, darum gehts wohl.
Aha. Da hab ich wohl ne andere Forumsversion.
Synergie, Mitglied seit 16.02.2017, 6.067 Beiträge, 6.602 Likes
Synthetik, Mitglied seit 23.05.2019, 440 Beiträge, 475 Likes
Naja, was soll's. We are united in our differences :).

Ganz genau. Es gibt hier einige, die haben immer ein Zündholz in der Hand, wahrscheinlich eher unbewusst und unbeabsichtigt. Trotzdem sind es aus meiner Sicht diejenigen, die am meisten Unruhe reinbringen, die du aber auch nicht packen kannst, weil ihr Angriff eben subtil erfolgt und wenn er deutlich ausgesprochen wird, dann bestenfalls hintenrum. Sie halten sich zwar an die Regeln, schaukeln aber mit ihrer Art regelmäßig die Stimmung auf.
Das ist doch ein prima Beispiel für das von dir Monierte :rolleyes:.

Und das schreibe ich mal ausnahmsweise ganz klar und deutlich an dich, wiewohl ich ja grundsätzlich entschieden habe, zu deiner "Ich bin das Forum" bzw. "Das Forum muss sauber bleiben, und sauber ist so, wie ich das definiere" Miwamo-Haltung nichts mehr schreiben wollte.

Wie @himbeermond schon geschrieben hat, können viele Menschen mit klar und direkt geäußerter Kritik nicht umgehen.
Ich frage mich ja bei einigen eher, warum sie so einen unglaublichen Drang haben, Kritik auszusprechen (um die niemand gebeten hat ;)).

Andersherum wird wohl eher ein Schuh draus. Warum werden Teilnehmer geduldet, die regelmäßig einen Thread schreddern.
Wer schreddert denn wie? Da kannst du jede Metakommunikation als Schreddern bezeichnen.
Völlig am Thema und an Inhalten vorbei? So penetrant, bis andere sich zurückziehen? Die das bevorzugt bei eher unbedarften Neulingen probieren.
Es ist ein Unterschied, ob ich Neulinge vergraule, oder ob sich hier Nicks unterhalten, die sich durchaus zu nehmen (und zu lassen) wissen.
Ich vermute mal, dir und WolkeVier geht es mal wieder um Mentalista, auch wenn ihr den Namen nicht hinschreibt. Wer da am meisten schreddert, sei mal dahingestellt.

Ich wollte Mentalista letztens zum 11.111ten Post gratulieren; bis ich dann Zeit hatte, war die Schnapszahl schon wieder vorbei. An der Stelle würdige ich mal ausdrücklich positiv ihre Rolle und Mitwirkung hier im Forum; schriebe sie nicht, würde sich der Traffic hier im Forum deutlich verringern, da es gefühlt zu jedem zweiten ihrer Posts 1 bis n themenfremde Kommentare gibt. Und das schreibe ich, auch wenn ich inhaltlich selten ihren Beiträgen zustimme.

@Synergie hatte das nicht nötig, sich an Schwächeren zu vergreifen.
Wer bitteschön nimmt denn hier eine Kategorisierung "die Schwächeren" vor? Ich gehe davon aus, jede/r, der/dir hier schreibt, ist im Vollbesitz seiner/ihrer geistigen Kräfte (ok, bei einigen Forumsfiguren habe ich je nach Tages- oder besser Nachtzeit so meine Zweifel :rolleyes:). Wer in einem öffentlichen Forum schreibt, darf das Echo aushalten.
Und die "unbedarften Neulinge" entpuppen sich ja oft genug als neue Forumsfigur-Geburten :oops::rolleyes:. Sind ja oft auch ganz unterhaltsam :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look, Maron and Deleted member 23428
D

Deleted member 23428

Gast
  • #66
Aha. Da hab ich wohl ne andere Forumsversion.
Synergie, Mitglied seit 16.02.2017, 6.067 Beiträge, 6.602 Likes
Synthetik, Mitglied seit 23.05.2019, 440 Beiträge, 475 Likes
Naja, was soll's. We are united in our differences :).

Ne wir sind alle gleich, wenn du in der Sicht nochmal auf den Namen klickst solltest den Unterschied zu einem aktiven acc sehen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Look

User
Beiträge
2.205
  • #67
Da sich ja ansonsten keiner traut...
Ich habe mich bisher nie zum Thema "Löschen" oder "Moderieren" geäußert.
Eigentlich ist das ja auch ein bisschen banal, so ein Forum.. und über haupt..
Jajaja.. Trotzdem ist mir Synergie wirklich ans Herz gewachsen (wenn man so will:rolleyes:.. hey! Ich verwende einen Smiley. Das will was heißen.)
Also.. was auch immer Synergie geschrieben hat, das zur Löschung führte oder zur verschärften Moderation - ich denke, dass es ein großer Verlust für das Forum ist, dass sie hier nicht mehr schreibt. Und überhaupt.
Es gibt halt dadurch @Parship irgendwann nur noch langweilige Laberthreads.
Ich verstehe es nicht ganz: das hier ist ein simples Forum, und wenn das irgendjemand zu ernst
@Luzi99 Hier würde dein Spruch sehr gut hinpassen.

Ich glaub, wenn sie mal wieder hier reinschaut und dann diesen Thread entdeckt, meldet sie sich wahrscheinlich gleich wieder ab.
mit dem Kommentar. "Was lässt dich glauben, dass es dir zusteht einen Strang, anlässlich meines Verschwindens zu erstellen."


Damit aller Spekulation ein Ende ist...
Wer mir folgen will, ..
. ab ins Brigitte Forum.
Eure Syni
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
6.062
  • #68
liebeliebe
wenn du sie so vermisst...
mit dem Kommentar. Was lässt dich glauben, dass es dir zusteht einen Strang, anlässlich meines Verschwindens zu erstellen.
Damit aller Spekulation ein Ende ist...
Wer mir folgen will, ..
. ab ins Brigitte Forum.
Och nöööö - nur, wenn‘s da ein „Nicht-Frauenzeitschrift“-Unterforum gibt ... ! ;)

Dann lieber wo ganz anders hin, was weiß ich : Handwerker, Haushaltsroboter, Freizeitforen - you name it ! :)
 

Ulla2

User
Beiträge
213
  • #69
..Im Gegenteil finde ich es eine höchst eigenartige Anspruchshaltung, in einem kostenlos bereitgestellten Forum ein Anrecht auf "Beleidigung" zu haben...
Ein Freund von Beleidigungen bin ich auch nicht. Davon abgesehen stellt Parship das Forum nicht aus Nettigkeit oder Kundenservice zur Verfügung, sondern weil jeder User hier Parship kostenlos Content zur Verfügung stellt. Jeder der sich mit Onlinemarketing auskennt, weiß welchen Wert das für Parship hat. Das ist kein Grund Parship zu beleidigen, aber einen Grund Parship dankbar fürs Forum zu sein gibt es auch nicht. Parship darf im Gegenteil dankbar für jeden User hier sein. Und wenn das Unternehmen auch nur halbwegs souverän und kundenfreundlich wäre, dann würde man sich Kritik die geäußert wird, auch mal zu Herzen nehmen. Davon jedoch ist nichts zu merken.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette, himbeermond and Traumichnich
D

Deleted member 23428

Gast
  • #70
  • Like
Reactions: Vergnügt and Look

tina*

User
Beiträge
1.036
  • #72
Ne wir sind alle gleich, wenn du in der Sicht nochmal auf den Namen klickst solltest den Unterschied zu einem aktiven acc sehen.
Ok danke. Insiderwissen :).
Habe den entsprechenden Beitrag von Traumichnicht jetzt auch gesehen. Stand ja auch themenfremd in einem Thread :D.
Jeder der sich mit Onlinemarketing auskennt, weiß welchen Wert das für Parship hat. Das ist kein Grund Parship zu beleidigen, aber einen Grund Parship dankbar fürs Forum zu sein gibt es auch nicht.
Ich kenne mich nicht mit Onlinemarketing aus. Das Forum finde ich aber die absolute "Antireklame" für Parship. Hatte ich am Anfang meiner Forumszeit eine Mitgliedschaft noch in Erwägung gezogen, ist mir durchs Forumlesen die Lust darauf doch relativ schnell vergangen. Macht ja nix. Ich schreibe hier nur zu meinem eigenen Vergnügen :).
Und wenn das Unternehmen auch nur halbwegs souverän und kundenfreundlich wäre, dann würde man sich Kritik die geäußert wird, auch mal zu Herzen nehmen. Davon jedoch ist nichts zu merken.
Beziehst du die Kritik auf die Börse oder auf das Forum? Ich finde das Forum hier seeehr locker moderiert, das finde ich gut.
 
  • Like
Reactions: Look and Vergnügt

Ulla2

User
Beiträge
213
  • #74
Beziehst du die Kritik auf die Börse oder auf das Forum? Ich finde das Forum hier seeehr locker moderiert, das finde ich gut.
Die Kritik beziehe ich auf die Börse. Hier kommen ja immer mal wieder auch konstruktive Vorschläge, auch von neuen Mitglieder. Aber da tut sich nix. Die haben denselben Fragebogen wie vor Jahren -> kein Invest, in Verbesserungen. Vor allem auch die Kritik, dass Premiummitglieder Basis User erkennen können sollten und dass es eine Option geben sollte, als Premium Basis besser kontaktieren zu können, wird komplett ignoriert. Das ist den Premiumusern gegenüber alles andere als fair und kundenfreundlich.

Die "zurückhaltende" Moderation hier im Forum sehe ich in erster Linie als bequem an. Wenn Mods nur dann auftauchen, wenn Beiträge gemeldet werden, das ist kein Zeichen von Engagement. Das habe ich in anderen Foren schon deutlich besser und engagierter erlebt. Wenn hier freundliche und souveräne Mods wären, die sich regelmäßig beteiligen, könnte sich das auch positiv auf die Stimmung auswirken.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24955

Look

User
Beiträge
2.205
  • #75
Ein Freund von Beleidigungen bin ich auch nicht. Davon abgesehen stellt Parship das Forum nicht aus Nettigkeit oder Kundenservice zur Verfügung, sondern weil jeder User hier Parship kostenlos Content zur Verfügung stellt. Jeder der sich mit Onlinemarketing auskennt, weiß welchen Wert das für Parship hat. Das ist kein Grund Parship zu beleidigen, aber einen Grund Parship dankbar fürs Forum zu sein gibt es auch nicht. Parship darf im Gegenteil dankbar für jeden User hier sein. Und wenn das Unternehmen auch nur halbwegs souverän und kundenfreundlich wäre, dann würde man sich Kritik die geäußert wird, auch mal zu Herzen nehmen. Davon jedoch ist nichts zu merken.
Das ist doch jedem möglich Ps zu kritisieren.
Gehst auf ihre website unter Rezensionen und schreib dir alles von der Seele.

Neg.Stimmungmache gegen ein Unternehmen in derem öffentl. form wird nicht akzeptiert. Nicht nur bei Ps... sind u.a. die Nutzungsbedingungen.
Welch seltsames Mangement wäre das wenn sie NEG. WERBUNG In ihrem gratis für ALLE zur Verfügung gestellten Forum zulassen würden




.
 
Zuletzt bearbeitet:

Look

User
Beiträge
2.205
  • #76
Daß @Synergie dort ist, weiß ich, aber ich bitte um freundliches Verständnis, daß ich mich im „BRIGITTE“-Forum dann doch etwas fehl am Platze fühlen würde ... ! ;)
wie auch immer..
mir reicht jedenfalls 1 Formum
Zum rumhängen.
Obwohl ich des öfterm geneigt mich im forum einer österr. Zeitung
anzumelden.
NEIN,dass werde ich nicht tun. Schon gar nicht um da mitzupolitisieren.
Die Welt da draussen geht meine politsche Einstellung nix an.
Denn sie werden es irgendwann gegen dich verwenden, ...


Dann noch eher ein Hundeform:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: viiva and AnnaConda
Beiträge
7.171
  • #78
Ich frage mich ja bei einigen eher, warum sie so einen unglaublichen Drang haben, Kritik auszusprechen (um die niemand gebeten hat ;)).
Es gibt Menschen, die empfinden jede klare Ansage als Kritik, auch wenn es nur eine andere (oder vielleicht überhaupt mal sachliche) Information ist.

Ich vermute mal, dir und WolkeVier geht es mal wieder um ....
Falsch vermutet. Wenn es mir um konkrete Personen gegangen wäre, hätte ich selber Namen genannt. Ich möchte daher bitte von Dir nicht in irgendwelche Zusammenhänge gebracht werden.

Wer bitteschön nimmt denn hier eine Kategorisierung "die Schwächeren" vor? Ich gehe davon aus, jede/r, der/dir hier schreibt, ist im Vollbesitz seiner/ihrer geistigen Kräfte (...). Wer in einem öffentlichen Forum schreibt, darf das Echo aushalten.
Ich denke definitiv nicht, dass jede/r das Echo so einfach aushalten kann. Sonst würden hier im Forum nicht so viele aufschlagen, die über die Umgangsformen beim OD und der ParshipBörse erschrocken und damit überfordert sind.
Manches Echo trifft unvorbereitet, zumal, wenn man eine ganz andere Intention hatte. Die selten genug gerne ignoriert wird, auch wenn man sie verstehen könnte.
Selten genug, dass es jemand durch die Brandung schafft und bleibt.
Wie hoch ist die Chance, dass das die Sensibelchen sind?

Du gehst m.E. zu sehr von Dir aus. Dabei betonst gerade Du immer die Differences.
 
  • Like
Reactions: Seelchen

XX

User
Beiträge
73
  • #79
Seit ein paar Tagen schaue ich hier mal wieder rein - und ich „vermisse“ eher Beiträge von @babe oder Heike - ist sie hier ganz verschwunden, oder hat sie einen anderen Nick?
Auch wenn mir zum Ende meines intensiveren Aufenthaltes hier ihre Kommentare inhaltlich immer ähnlicher vorkamen - so hätte ich mal wieder große Lust ihren Äußerungen und Gedankengängen zu folgen. Ich fand ihre Intelligenz ja schon immer brillant :)
Kann mir jemand sagen ob sie hier noch manchmal schreibt?
 
D

Deleted member 24955

Gast
  • #80
Hallihallo… :)

Es hat eine kleine Weile gedauert, aber ich habe es den Mods „versprochen“. :rolleyes:
*winke-winke an die Mods*
Ich will gar nicht wissen, wie viele unschuldige Ratsuchenden ihr, in der Vermutung ich würde dahinter stecken, wie ein Stück Dreck behandelt und kommentarlos vergrauelt habt. Wie ihr mit Leuten umgeht, von denen ihr glaubt ich sei es, weiß ich ja genau, denn 2x habt ihr tatsächlich Recht gehabt. Und ich muss sagen, es ist ganz und gar nicht die feine Englische Art. Fühlt euch herzlichst gegrüßt. ;):D

Allerbeste Grüße,
Syni
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 24955

Gast
  • #81
Nun aber ersteinmal ab in die Gerüchteküche. Die echten Parties finden schließlich immer in der Küche statt…

Also zum Flurfunk:

Ich bin tatsächlich seit Mitte des Monats gesperrt und nicht freiwillig in Urlaub.

Dem Vorausgegangen war aber, dass ich bereits längere Zeit; in zunehmender Absurdität; weg-moderiert wurde.
Erstmals aufgefallen war es mir vor ganz deutlich weit über einem Jahr (wahrscheinlich sogar gut an 1,5 Jahre ran), als ich mich mit jemandem über das Buch „Der kleine Prinz“ austauschen wollte und es mir nicht erlaubt war, meine Meinung zu diesem Buch (ungerechtfertigt ge-hyped) kundzutun.
Seit Anfang diesen Jahres wurde es zusehends schlimmer und die banalsten oder auch inhaltlich ausgefeilten und zum Ausgangsthema sprechenden Nachrichten wurden (in 99,99% der Fälle kommentarlos) gelöscht.
Nochmals verschärft wurden die Daumenschrauben nach dem Austausch um die zum Himmel schreienden Verunglimpfung der Äußerungen eines Mannes, dass er sich ungerechtfertigt unter Generalverdacht sah. Leider wurde dieser Austausch mal wieder völlig sinnentstellend, ausgesprochen inkonsequent und mit sehr deutlichem Hang zum Erhalt der Beiträge einer Partei und zum Entfernen der der Beiträge der anderen Partei - ungeachtet des Inhalts (!) - teil-gelöscht. Nicht das erste Mal…

Seit dem Austausch um fleurdelis, bin ich durch Moderation praktisch komplett mundtot gemacht worden (zuvor nur völlig unvorhersehbar und unnachvollziehbar nach Lust und Laune der Moderation – oder je nachdem, wer Dienst hatte.).

Der Auslöser (nicht der Grund und auch nicht die Ursache) der Sperrung, war dass ich mir einen Spaß mit den Mods erlaubte und zwei Zwistigkeiten meldete, an denen ich nicht beteiligt war. Das waren halt ein paar Seiten…. :-D Zu verlieren hatte ich ja eh nichts mehr; tot-moderiert war ich ja eh schon. Es war mir eine Freude….
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: elve
D

Deleted member 24955

Gast
  • #82
Nun aber ersteinmal zu direkten Repliken.
Alles schön einzeln, damit es auch schön viel Arbeit macht, es zu entfernen.
Beste Grüße an meine herzallerliebsten Mods.
 
  • Like
Reactions: Anthara
D

Deleted member 24955

Gast
  • #86
Bei der Verniedlichung "syni" wär ich allerdings nicht so sicher.
Syni ist schon OK. Ich habe es sicher auch selbst schon verwendet – fasst es doch alle Syn*s zusammen. Um meine Reinkarnationen habe ich ja keinen Hehl gemacht und offen geäußert, dass in allen Syn*Nicks eine Syni steckt.
Die Chance zu einem vorurteilsfreien Neuanfang wurde jedoch nicht genutzt, wie ganz glasklar an der völlig unverhältnismäßigen und ungerechtfertigte Reaktion der Mods auf Synonym, im eigenen Strang, ausgesprochen eindrucksvoll zeigte.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 24955

Gast
  • #88
D

Deleted member 24955

Gast
  • #89
An ihren Beiträgen habe ich nie etwas gefunden, was moderationswürdig war.

Da beißt sich der Hund in den Schwanz…. Äh…. Die Rute. Merkst du selber, oder? Wenn moderationswürdiges weg-moderiert würde, wäre ganz klar, dass du das nie lesen würdest.

Dass entfernt wird, was tatsächlich moderationswürdig ist, kann ich verstehen und akzeptieren. Was mich jedoch ankotzt (ja, wenn ich sagen will, dass ich kotzen muss, dann sage ich „kotzen“ und nicht „dass ich mir mein letztes Mahl nochmal durch den Kopf gehen lasse“) und was ich nicht akzeptieren kann ist, dass so unendlich viel entfernt wurde, was nicht im entferntesten moderationswürdig war. Details folgen.
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 23428 and Deleted member 7532
D

Deleted member 24955

Gast
  • #90
Natürlich, Michael Ende lese ich sehr gerne
C:\Users\Beate\AppData\Local\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.png
.

Das weiss doch jeder, sie auch

Ich habe leider nicht die geringste Ahnung, wer dieser Michael ist.


Auch den guten Egon kenne ich nicht. Meine Allgemeinbildung ist leider ziemlich grottig. Ich komme halt nicht aus einem noblem Elternhaus und habe mich nicht darum geschert auf dieser Ebene irgendetwas aufzuholen.