Beiträge
11.703
Likes
9.800
  • #376
Beiträge
11.703
Likes
9.800
  • #378
Aber das ist ja das, was ich dann doch nicht nachvollziehen kann, dieses Relativieren. Es wird bei diesen Kloppern, die hier angesprochen wurden, immer erstmal geschrieben, dass es krass war, hart, empathielos, völlig daneben, oder unnötig, um nur Einiges zu nennen. Das kann man dann doch einfach auch mal so stehen lassen, ohne dafür gleich im nächsten Satz irgendeine wohlwollend Erklärung aus den Finger zu saugen.
Yo. Dieser Eindruck der "Ungleichgewichtung" hat sich mir auch das eine oder andere Mal aufgedrängt........
 
Beiträge
3.129
Likes
4.310
  • #381
die Masse macht es und vielleicht hat auch ein Mod mal keine Lust mehr, seine Zeit damit zu verschwenden, einem bestimmten User hinterherzulesen, der dauernd gemeldet wird. Und das jemand, der so polarisiert, dann eben bei paar Leuten auf der Liste steht und mal schneller gemeldet wird is auch klar.
Ähm, Aufgabe der Moderation ist es, jeden Beitrag zumindest zu überfliegen, um zu überprüfen, ob er gesetzeskonform ist. Und User, die ständig melden, würde ich als Moderator irgendwann wegen Missbrauch der Meldefunktion verwarnen.
 
Beiträge
11.703
Likes
9.800
  • #384
Daß @Synergie dort ist, weiß ich, aber ich bitte um freundliches Verständnis, daß ich mich im „BRIGITTE“-Forum dann doch etwas fehl am Platze fühlen würde ... ! ;)
Aber die haben da richtige Foren, in denen es um Sex geht! :)
(Hier geht es ja um alle mögliche Themen rund um die Partnerschaft,
außer dem völlig belanglosen Thema Sex). :(
Und du bekommst da die Sichtweise von Frauen dargebracht, zu Themen, an die nicht einmal Woody Allen seinerzeit wagte zu denken. :eek:
 
Beiträge
11.703
Likes
9.800
  • #389
Mann - das hättest Du uns schon vor Ewigkeiten mal verraten sollen. Das entschuldigt doch manches, wenn Männer sind in Frauenforen bilden. ;)
Hallloooo? Wenn ich hier gepostet hätte, dass ich dort in den "Sex-Threads" lese - dann kannste dir die Reaktionen hier ja wohl vorstellen, oder? :eek:;)
- der alte Lustgreis
- typisch IMHO
- von dem hab' ich auch nichts anderes erwartet
- der muss es ja nötig haben
usw. usf.
Dessen wollte/will ich mich doch gar nicht aussetzen.

Aber es war bisweilen sehr beruhigend für mich zu lesen, dass es doch auch Frauen zu geben scheint, die mit mir auf einer "Wellenlänge" zu sein scheinen, was bestimmte Themen betrifft. Leider allerdings auch frustrierend, da ich ganz offensichtlich einen völlig anderen Typus Frau anzusprechen scheine ......... :(