G

Gast

Gast
  • #1.502
Ich bin zu gut erzogen, um auf "Mohnblume" näher einzugehen.
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #1.503
G

Gast

Gast
  • #1.504

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #1.505
Zitat von Mohnblume:
Mit deinen moralischen und moralisierenden Aussagen und Gedanken wirst du nicht weit kommen und immer schnell auf Widerstand treffen.
Ach i wo.

Außerden geht es niemanden etwas an, auf welchen Börsen sich welche Männer rumtreiben. Du agierst übergriffig !
Nö, die Informationen sind ja offenbar für jeden zugänglich, wenn man sich da anmeldet. Wenn Nolita keinen Mann möchte, der da unterwegs ist, finde ich es völlig i.O., daß sie den Gegencheck macht. Und ich finde es auch i.O., wenn sie davon hier berichtet. Namen werden doch keine genannt.

So viele Leute schreiben hier ihre schrecklichen Geschichten, wo es sehr leicht ist, jemanden zu identifizieren, wenn man die Person kennt...
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #1.507
Zitat von Nolita:
Liebe Leute, ich bin völlig von den Socken!!!!
So aus Neugierde und Langweile habe ich mich mit einer Freundin hingesetzt und wieder in besagtem Portal geschnuppert.
Ratet mal, wen ich da so alles "getroffen" habe! Ich weiß nicht, ob ich lachen oder mich übergeben soll :)
Ich kann euch nur einen kleinen Tipp geben: Wenn ihr seltsame Dates habt oder nicht so genau wißt, was ihr von jemandem halten sollt, einfach mal dort gucken.... da treiben sich genug Männer von Parship herum, und dort steht auch, worauf sie "stehen". Dann fällt der Abschied von so manchem Mann wesentlich leichter :)

Das wundert mich überhaupt nicht. Muss trotzdem nichts heißen. Manche sind vielleicht auch nur in diesen CD-Portalen, um die partnerlose Zeit zu überbrücken, wie z. B. Claudi.

Oder aber, sie haben vergessen, PS zu kündigen und lassen es einfach weiter laufen bis zum Vertragsende irgendwann.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.508
Na, Nolita, da gehst du ja ab, die Entdeckung, daß Menschen sexuelle Wesen sind, scheint dich so zu beeindrucken, daß sie gleich eine Handvoll Threads verdient.
Ich glaub, nicht wenige wüßten gerne von ihren Kandidaten, was so deren sexuellen Vorlieben oder Abneigungen sind. Insofern wäre es sinnvoll, das ins Profil aufzunehmen. Weswegen wirds nicht getan? Weil ebenso nicht wenige Nutzer Sexualität mit "niedrigem Niveau", "Schmuddelecke" und noch Schlimmerem in Verbindung bringen. Und der Anbieter? Hält sich natürlich an die Ressentiments seiner Kunden.

Und weil die Ressentimentfans dasselbe auch für erste, zweite, dritte Dates fordern, nämlich daß da kein Wort über Sexualität verloren wird, und wenn es das wird, dann ist es Zeichen dafür, daß der irgendwie etwas noch Schlimmeres ist als der Teufel.
Es darf also nicht kommuniziert werden, und zugleich interessiert es doch so wahnsinnig. Zwickmühle, was?
Im Forum ists ja auch so. Die Foristin beispielsweise, mit der du manchmal verwechselt wirst, reagiert ja auf Themen wie Sexualität, Treue, Liebe regelmäßig so, daß sie andere, die da eher gelassen drüber sprechen, gleich als Zuh*lter oder Hu*ren beschimpft. (Wird meist schnell gelöscht, während andere Symptome, die nicht in solches Vokabular gekleidet sind, als unanstößiger betrachtet werden.)

Wozu führt diese Zweckmühle von zugleich Rieseninteresse und Verfemung? Na, dazu, daß man sich woanders schlau machen muß. Im Forensprech: spioniert. Spionieren, das wissen wir, ist nur schlimm, wenn der andere das macht, während es bei einem selbst völlig richtig ist. Ist es ja auch.

Und wie wird dann auf die gewonnene Information reagiert? So, daß man sagt "Der Heinz hat Vorliebe X, die deckt sich nciht mit meinen, also passen wir vermutlich nicht so gut zusammen."? Nein, sondern so, daß man sich über so einen ganz schlimmen frechen Finger in mehreren Threads auslassen muß. Der ist ja auf jeden Fall mal ein Sch*ein, das geht ja wohl gar nicht. Schmuddelecke! Der ist ja nicht normaaal. Undso.

Warum sponiert eigentlich niemand dem IQ des Kandidaten hinterher und schreibt, wenn er festgestellt hat, daß der in irgendeiner Liste mit 150 aufgeführt wurde, fest, daß das ja gar nicht gehe, so ein hoher IQ, das sei ja wohl nicht normal, also ja wohl mal ein absolutes NoGo undso?
 
  • Like
Reactions: Yin
G

Gast

Gast
  • #1.509
Zitat von Heike:
Die Foristin beispielsweise, mit der du manchmal verwechselt wirst, reagiert ja auf Themen wie Sexualität, Treue, Liebe regelmäßig so, daß sie andere, die da eher gelassen drüber sprechen, gleich als Zuh*lter oder Hu*ren beschimpft. (Wird meist schnell gelöscht, während andere Symptome, die nicht in solches Vokabular gekleidet sind, als unanstößiger betrachtet werden.)

Und wie wird dann auf die gewonnene Information reagiert? So, daß man sagt "Der Heinz hat Vorliebe X, die deckt sich nciht mit meinen, also passen wir vermutlich nicht so gut zusammen."?
Oh, ich weiß nicht, mit wem ich öfter mal verwechselt werde.

Ich finde es ganz gut, daß ich so die Vorlieben mancher Leute sehe. Dann weiß man ob es passen könnte oder nicht.
Aber wenn ich dort manchmal echt lachen muß, darfst du mir nicht verübeln. Manches mußte ich erst googlen :)

@Lisalustig: es geht gar nicht so sehr darum, WER dort auch alles ist, oder DASS man dort ist, das Lustige ist eher, die manchmal sehr bodenständigen und nüchternen Profile ein und derselben Person mit dem zu vergleichen, was sie dort schreiben. Dort, in diesem Club, geht es ja schon um teilweise SEHR spezielle Vorlieben :)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.510
Zitat von Nolita:
Oh, ich weiß nicht, mit wem ich öfter mal verwechselt werde.

Ich finde es ganz gut, daß ich so die Vorlieben mancher Leute sehe. Dann weiß man ob es passen könnte oder nicht.
Aber wenn ich dort manchmal echt lachen muß, darfst du mir nicht verübeln. Manches mußte ich erst googlen :)

Ne, nach Lachen klangs eher nicht.
Aber ich verstehe natürlich, daß du das jetzt so hinstellen möchtest. :)

Und wenn du es wissen willst, warum fragst du die Kandidaten nicht gleich. Oder schreibst deine Vorlieben und ABneigungen in dein Profil oder erzählst sie schnell, wenn du jemanden triffst?
 
  • Like
Reactions: Yin

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #1.511
Zitat von Heike:
Ich glaub, nicht wenige wüßten gerne von ihren Kandidaten, was so deren sexuellen Vorlieben oder Abneigungen sind. Insofern wäre es sinnvoll, das ins Profil aufzunehmen. Weswegen wirds nicht getan? Weil ebenso nicht wenige Nutzer Sexualität mit "niedrigem Niveau", "Schmuddelecke" und noch Schlimmerem in Verbindung bringen. Und der Anbieter? Hält sich natürlich an die Ressentiments seiner Kunden.
Wenn jeder unter sich bliebe, wär doch alles ok. Das Problem hier entsteht doch nur, weil die Schmuddeleckler sich offenbar nicht daran halten und sich inkognito unter die Ressentimentfans schmuggeln... :)

Zitat von Heike:
Und wenn du es wissen willst, warum fragst du die Kandidaten nicht gleich. Oder schreibst deine Vorlieben und ABneigungen in dein Profil oder erzählst sie schnell, wenn du jemanden triffst?
Das wär mal 'n Versuch wert. Ob PS das akzeptierte, wenn ich reinschrieb, "bitte keine CD- / SC- / BDSM- usw.-Erfahrenen"...?

Hat das schon mal wer probiert? Oben in die Wolke z.B.?

Andererseits lese ich in Frauenprofilen so oft, "Lügner, Betrüger, Fremdgeher, Angeber, Selbstüberschätzer usw. zwecklos. Ich befürchte aber, daß sich kaum einer dieser Leute dadurch wirklich von der Kontaktaufnahme abhalten läßt. Wie stell ich's also an, daß meine Wünsche Berücksichtigung finden?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.512
Zitat von fafner:
Wenn jeder unter sich bliebe, wär doch alles ok. Das Problem hier entsteht doch nur, weil die Schmuddeleckler sich offenbar nicht daran halten und sich inkognito unter die Ressentimentfans schmuggeln... :)

Das Problem ist eher, daß die Ressentimentler ein wahnsinniges Interesse an der Schmuddelecke haben. Deswegen suchen sie Orte, die sie durch Ausrufen des Wortes "Schmuddelecke" in eine Schmuddelecke verwandeln zu können glauben. Irgendwie ist das schon nett, diese Machtphantasie der lieben Kleinen! :)
Der Aufenthalt der "Schmuddelecke"rufe-Fans hier im Thread scheint manchmal ähnlich motiviert zu sein.
 
G

Gast

Gast
  • #1.513
Zitat von Heike:
Ne, nach Lachen klangs eher nicht.
Aber ich verstehe natürlich, daß du das jetzt so hinstellen möchtest. :)

Und wenn du es wissen willst, warum fragst du die Kandidaten nicht gleich. Oder schreibst deine Vorlieben und ABneigungen in dein Profil oder erzählst sie schnell, wenn du jemanden triffst?
Ich hatte geschrieben, daß ich nicht weiß, ob ich lachen soll oder mich übergeben soll.
Im PS Profil werden Begriffe wie Squirting (mußte ich auch erst googlen) oder Urin ja oder nein eher nicht freigeschaltet, oder?
Ich hätte es gut gefunden, wenn mein Date von neulich in sein PS Profil geschrieben hätte, daß er Begleitung für die FetischGangBangParty sucht. Ja, wirklich! Dann hätte ich mir sehr viel Zeit gespart.:)
Aber gut, ich frage dann mein nächstes Date, ob es ok ist, wenn ich Pipi nur in die Toilette mache und auf Haue nicht so stehe.:)))
 

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #1.514
Zitat von Heike:
Das Problem ist eher, daß die Ressentimentler ein wahnsinniges Interesse an der Schmuddelecke haben. Deswegen suchen sie Orte, die sie durch Ausrufen des Wortes "Schmuddelecke" in eine Schmuddelecke verwandeln zu können glauben. Irgendwie ist das schon nett, diese Machtphantasie der lieben Kleinen! :)
Der Aufenthalt der "Schmuddelecke"rufe-Fans hier im Thread scheint manchmal ähnlich motiviert zu sein.
Das ist doch nur ein plakatives Label. Wenn jemand sagt, er interessiere sich nicht für CD / SC / BDSM, dann unterstellst Du allein durch die Tatsache, daß er es äußert, doch ein entsprechendes Interesse zu haben? C'me on...

Und offenbar trauen sich doch die Aufgeschlossenen auch nicht, ehrlich zu sein. Denn dann könnten sie doch den Ressentimentlern gleich reinen Wein einschenken. Also umgekehrt in *ihr* Profil reinschreiben, wie aufgeschlossen sie sind. Warum tun sie das nicht?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.515
Zitat von Nolita:
Ich hatte geschrieben, daß ich nicht weiß, ob ich lachen soll oder mich übergeben soll.
Im PS Profil werden Begriffe wie Squirting (mußte ich auch erst googlen) oder Urin ja oder nein eher nicht freigeschaltet, oder?
Nein, vermutlich nicht. Der Anbieter hält sich an die Ressentiments seiner Kunden. Die Erwähnung von Sex mit "Unseriösität" verbinden.

Ich hätte es gut gefunden, wenn mein Date von neulich in sein PS Profil geschrieben hätte, daß er Begleitung für die FetischGangBangParty sucht. Ja, wirklich! Dann hätte ich mir sehr viel Zeit gespart.:)
Aber gut, ich frage dann mein nächstes Date, ob es ok ist, wenn ich Pipi nur in die Toilette mache und auf Haue nicht so stehe.:)))
Das erinnert mich irgendwie an Kleinkinder, denen man mit fortgesetztem Aussprechen des Wortes "Sche*ße" nicht endende Lachanfälle bescheren kann.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.517
Zitat von fafner:
Das ist doch nur ein plakatives Label. Wenn jemand sagt, er interessiere sich nicht für CD / SC / BDSM, dann unterstellst Du allein durch die Tatsache, daß er es äußert, doch ein entsprechendes Interesse zu haben? C'me on...
Lesen wieder so schwierig?
Es ging um Leute, die wie Nolita dann auf irgendwelche CD- oder Sex-Börsen gehen um dort zu "spionieren". Oder Foristen, die sich engagiert in Strängen beteiligen, in denen es um Sex geht, und dort besonders missionarisch und heftig agieren.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #1.518
Ich könnte mir vorstellen, dass in den CD-Portalen auch Leute unterwegs sind, die sich einfach mal sexuell ausprobieren wollen. Ohne, dass es in eine festen Partnerschaft Relevanz hätte.
 
G

Gast

Gast
  • #1.519
Wir hatten Langweile. Meine Dates dort zu sehen waren eher Zufallsfunde :)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #1.520
Zitat von Nolita:
Wir hatten Langweile. Meine Dates dort zu sehen waren eher Zufallsfunde :)

Wenn ich langweile habe, gehe ich eher nicht ins Halmaforum, wenn mich Halma nicht interessiert, und poste hier dann entrüstet-empört in verschiedenen Threads, daß ich herausgefunden habe, daß Menschen, die sich bei PS herumtreiben, auch für Halma interessieren.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #1.521
Ich spiel ja nur Hallenhalma....
 

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #1.522
Zitat von Heike:
Argumentieren wieder so schwierig?

Es ging um Leute, die wie Nolita dann auf irgendwelche CD- oder Sex-Börsen gehen um dort zu "spionieren". Oder Foristen, die sich engagiert in Strängen beteiligen, in denen es um Sex geht, und dort besonders missionarisch und heftig agieren.
Sie hat ein Interesse, gewisse Leute auszuschließen. Das finde ich völlig normal. Und wenn die mit bestimmten Sexualpraktiken sich ihr nicht zu erkennen geben, zum Beispiel in dem sie im Date oder vorher schon im Profil dies nicht bekanntgeben, dann finde ich, heißt das noch lange nicht, daß Nolita ein (heimliches / unterdrücktes / whatever) Interesse an den Praktiken hat, wenn sie auf genau den Portalen die Leute checkt, die sie nicht möchte.

Zitat von lisalustig:
Ich könnte mir vorstellen, dass in den CD-Portalen auch Leute unterwegs sind, die sich einfach mal sexuell ausprobieren wollen. Ohne, dass es in eine festen Partnerschaft Relevanz hätte.
Das ist ja eine interessante Aussage. Sexuelle Interessen sind nicht beziehungsrelevant?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Jett Rink

User
Beiträge
635
  • #1.523
Zitat von Heike:
Wenn ich langweile habe, gehe ich eher nicht ins Halmaforum, wenn mich Halma nicht interessiert, und poste hier dann entrüstet-empört in verschiedenen Threads, daß ich herausgefunden habe, daß Menschen, die sich bei PS herumtreiben, auch für Halma interessieren.

Und wo ist das Problem, wenn wir anders sind als du? ;)
 
G

Gast

Gast
  • #1.528
Zitat von Heike:
Wenn ich langweile habe, gehe ich eher nicht ins Halmaforum, wenn mich Halma nicht interessiert, und poste hier dann entrüstet-empört in verschiedenen Threads, daß ich herausgefunden habe, daß Menschen, die sich bei PS herumtreiben, auch für Halma interessieren.
Brettspiele, damit kann man dem anderen auch Haue verabreichen :)
Liebe Heike,
ich bin nicht ins PipikackaGangBangForum gegangen, sondern auf eine Seite, wo Casual Dating steht. Unter Casual Dating verstehe ich, so wie die Threadstarterin, die als erste den Namen dieser Plattform nannte, eine Plattform, wo es nicht um Heiratsvermittlung geht, sondern um "Vergänglicheres" ohne den Druck, daß es für die Ewigkeit halten soll. Wenn ich dann dort auch Dinge lese, die ich erst googlen muß, dann ist das meiner Naivität geschuldet und wenn ich dann lache wie ein Kleinkind, finde ich es besser, als wenn ich erbrechen muß :)

Mohnblume konnte auch nicht mitlachen. Die ist nun wohl eifrig mit den Moderatoren am telefonieren.
Wollen wir hoffen, daß wenigstens Fafner mit mir lachen kann :)
 

fafner

User
Beiträge
13.241
  • #1.530
Zitat von Heike:
Und der Anbieter? Hält sich natürlich an die Ressentiments seiner Kunden.
Zitat von Heike:
Wenn ich langweile habe, gehe ich eher nicht ins Halmaforum, wenn mich Halma nicht interessiert, und poste hier dann entrüstet-empört in verschiedenen Threads, daß ich herausgefunden habe, daß Menschen, die sich bei PS herumtreiben, auch für Halma interessieren.
Du hast doch selbst geschrieben, daß PS eine Suxualressentimentplattform ist. Also was zum Kuckuck ist verwunderlich daran, wenn Leute dann ihren Ressentiments freien Lauf lassen? Nix.

Der Vergleich mit Halma hinkt auch. Wenn jemand eine Halmaphobie hat, dann will er höchstwahrscheinlich keinen Halmafreak als Partner. Und dann ist es legitim, im Halmforum einen Gegencheck zu machen und sich dann hier darüber aufzuregen. Oder nennen wir es menschlich. Aber davon vestehst Du halt leider nichts. :)

Zitat von Nolita:
Wollen wir hoffen, daß wenigstens Fafner mit mir lachen kann :)
Es gibt hier wesentlich Gestörtere als Dich. Und zwar genau die, welche sich aus Langeweile hier in das Forum begeben, um andere auf ihre Gestörtheit hinzuweisen und sich daran zu ergötzen.

Aber auch die heißen wir in der Gruppe willkommen. Jeder darf hier seine persönliche Gestörtheit ausleben. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: