IMHO

User
Beiträge
14.443
  • #63
Zitat von FAZ:
Wenn wir zu lange warten, liegen wir in ein paar Jahren im Pflegeheim mit einem Stofftier im Arm und denken uns, verdammt, wieso habe ich so viel Zeit vergeudet? Was hat es mir gebracht, ewig auf den "Richtigen" zu warten? Was habe ich jetzt davon, von meiner Karriere für die ich so oft Verabredungen abgesagt habe, von meinem Stolz, aufgrunddessen ich Männer zurückgewiesen habe?

Und das siehst du auch so in Bezug auf dein "Sexleben"?
Meinst du, du kannst derartige Dinge "vorholen", um später nicht in "Entzugserscheinungen" abzugleiten?
Glaubst du nicht, dass mit zunehmendem Alter möglicherweise auch diese Lust oder "Triebe" ohnehin ganz allmählich weniger werden,
sodass du unter Umständen gar nichts vermissen wirst?

Generell gebe ich dir recht, dass wir im Hier und Jetzt leben und all die Dinge tun sollten, die uns am Herzen liegen.
 
G

Gast

Gast
  • #65
ja, es gibt hinreißendes Mobiliar...
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #66
Zitat von BellaDonna:
Ich wünschte ich könnte CD machen - mir fehlt das Körperliche sehr. Aber nur das kann ich nicht. Und da geht es einfach nur um das Vertrauen, dass derjenige mich meint und mich mag. Da brauche ich immer etwas Zeit, um das aufzubauen.

Ich fühle ebenso. Nur "die Sache an sich" ist mir zu wenig und ich könnte mich da nicht einlassen.
 
G

Gast

Gast
  • #67
Zitat von IMHO:
Und das siehst du auch so in Bezug auf dein "Sexleben"?
Meinst du, du kannst derartige Dinge "vorholen", um später nicht in "Entzugserscheinungen" abzugleiten?
Glaubst du nicht, dass mit zunehmendem Alter möglicherweise auch diese Lust oder "Triebe" ohnehin ganz allmählich weniger werden,
sodass du unter Umständen gar nichts vermissen wirst?
Sprich mal über dieses Thema mit Pflegepersonal im Altenheim. Du wirst erstaunt sein, was sie zu erzählen haben! :)
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #68
Zitat von FAZ:
Sprich mal über dieses Thema mit Pflegepersonal im Altenheim. Du wirst erstaunt sein, was sie zu erzählen haben! :)

Was wird denn da gesprochen? Wo erlebst du sowas?

Ich bin seit nunmehr acht Jahren mehrmals wöchentlich im Pflegeheim unterwegs und da ist Sex ganz sicher bei 99% der Patienten kein Thema mehr.
 
G

Gast

Gast
  • #69
Zitat von Dreamerin:
Was wird denn da gesprochen? Wo erlebst du sowas?

Ich bin seit nunmehr acht Jahren mehrmals wöchentlich im Pflegeheim unterwegs und da ist Sex ganz sicher bei 99% der Patienten kein Thema mehr.
Über Pflegeheime und diverse Pflegestufen/Stationen weiß ich nichts. Ich sprach über Altenheime.
 
G

Gast

Gast
  • #71
Zitat von Dreamerin:
Gut, wenn du da einen Unterschied machst, wiederhole ich umso mehr meine Frage:

Was spricht man da und wo erlebst du das?
Das Thema scheint dich sehr zu beschäftigen :)
ich selber erlebe gar nichts, da ich dort nicht arbeite. So, wie erzählt wird, seitens des Personals, scheint Sexualität auch im hohen Alter noch ein sehr aktuelles Thema zu sein.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #72
Zitat von FAZ:
Das Thema scheint dich sehr zu beschäftigen :)
ich selber erlebe gar nichts, da ich dort nicht arbeite. So, wie erzählt wird, seitens des Personals, scheint Sexualität auch im hohen Alter noch ein sehr aktuelles Thema zu sein.
Na, ich habe das Thema Altenheim hier nicht eingebracht.....

Alles klar, du weißt es nur vom Hörensagen.
 
G

Gast

Gast
  • #74
Aber worauf willst du nun hinaus? Daß alte Menschen nur noch beten und keine sexuellen Gedanken oder Bedürfnisse mehr haben? Möchtest du das hören?
 
G

Gast

Gast
  • #75
Zitat von FAZ:
Aber worauf willst du nun hinaus? Daß alte Menschen nur noch beten und keine sexuellen Gedanken oder Bedürfnisse mehr haben? Möchtest du das hören?


Die Sexualität bleibt so lange erhalten, wie ein halbwegs fitter Körper vorhanden ist. Wenn es dann zu massiven Krankheitserscheinungen kommt, die zu einer erheblichen Schwächung des Körpers führen, ist die Sexualität in den Hintergrund verdrängt. Das ist aber in jedem Lebensalter so. Wenn man sehr alt wird, wird man meist auch sehr krank. Ich halte es für eine Tabuisierung unserer Gesellschaft zu glauben ab einem bestimmten Alter gäbe es keine Sexualität mehr. Wenn wir uns mal erinnern, ist es noch nicht so lange her, dass Leute in unseren Alter selbstverständlich keine Gedanken an derartig "verwerfliche" Dinge haben sollten...
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #76
Zitat von FAZ:
Aber worauf willst du nun hinaus? Daß alte Menschen nur noch beten und keine sexuellen Gedanken oder Bedürfnisse mehr haben? Möchtest du das hören?

Nö, nur dass du keine wirkliche Ahnung zu haben scheinst, was in Altenheimen so vor sich geht. Sondern nur wal irgendwas gehört hast. Aber egal, das wäre jetzt auch zu viel OT. Ist bestimmt im Sinne von der TE, nicht zu weit abzuschweifen. Und zum eigentlichen Thema möchte ich mich nicht weiter äußern.
 
G

Gast

Gast
  • #77
Zitat von Dreamerin:
Nö, nur dass du keine wirkliche Ahnung zu haben scheinst, was in Altenheimen so vor sich geht. Sondern nur wal irgendwas gehört hast. Aber egal, das wäre jetzt auch zu viel OT. Ist bestimmt im Sinne von der TE, nicht zu weit abzuschweifen. Und zum eigentlichen Thema möchte ich mich nicht weiter äußern.
Ich habe nie etwas anderes behauptet! Du kannst mir doch jetzt nicht etwas anlasten, was du falsch gelesen hast. Ich lese aus deinen Sätzen Ärger heraus, ich frage mich, wieso? Was gefällt dir nicht an dem, was ich sage? Was sagst du zu dem, was Stern9 schreibt?
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #78
Kein Grund, hochzufahren. Alles gut. Wenn ich etwas zum Kommentar von Stern9 schreiben wollte, hätte ich es getan. Auf Aufforderung von dir werde ich es nicht tun. Entspann dich, es geht mir nicht um Konfrontation. Das eigentliche Treadthema tangiert mich momentan nicht.
 

Sinuhe

User
Beiträge
65
  • #79
Claudi beginnt den Tread mit einem sehr guten Beitrag über Casual Dating, und 5 Seiten weiter geht's nur mehr um Gezänk darüber, wie viel oder wenig Sex die Insassinen im Altersheim interessiert. Da kann Mann sich nur an den Kopf greifen.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Yin
G

Gast

Gast
  • #80
Zitat von Sinuhe:
Claudi beginnt den Tread mit einem sehr guten Beitrag über Casual Dating, und 5 Seiten weiter geht's nur mehr um Gezänk darüber, wie viel oder wenig Sex die Insassinen im Altersheim interessiert. Da kann Mann sich nur an den Kopf greifen.


ja, auch du wirst davon nicht verschont werden...
 

fafner

User
Beiträge
13.054
  • #81
Zitat von Sinuhe:
Claudi beginnt den Tread mit einem sehr guten Beitrag über Casual Dating, und 5 Seiten weiter geht's nur mehr um Gezänk darüber, wie viel oder wenig Sex die Insassinen im Altersheim interessiert. Da kann Mann sich nur an den Kopf greifen.
Ja dann, edler Ritter, greif Dir halt an den Kopf. Oder in den Schritt, wenn Dir danach ist. Bleibt Dir ja auch nix anderes übrig, wenn Du zum Thema rein gar nix beitragen kannst.
 
Beiträge
624
  • #82
Wenn die letzte Partnerbörse offline ist und die Männer ausgestorben sind, werdet Ihr merken, das man Bücher nicht essen kann.

Claudi, Glückwunsch zu deiner momentanen Entspanntheit.
Möge Sie noch lange anhalten.
 

HarryA

User
Beiträge
422
  • #84
Zitat von Lineal:

Nun, an "Meinungen" herrscht hier (im Forum) wahrlich kein Mangel ...

Zitat von Lineal:
Man trifft jemanden Wildfremden, den man im "echten" Leben wahrscheinlich gar nicht erst kennengelernt hätte, (...)

Ja, ja. Manche sagen auch, dass das ja der große Vorteil von online ist. Und dann wieder diese ominöse Unterscheidung in "echtes" und "unechtes" ??? Leben ... wie merkt man eigentlich dass man gerade nicht im "echten Leben" ist? Verändern sich da die Farben oder so???

Zitat von Lineal:

In dem man locker ist und bleibt ...

Zitat von Lineal:
Eine wildfremde angespannte und nervöse Person sitzt einem gegenüber.

Echt? Hab da ganz andere Erfahrungen gemacht ...

Zitat von Lineal:
(...) Dennoch ist das erste Date oder die ersten 15 Minuten von so entscheidender Bedeutung für ja, nein, vielleicht, (...)

Nun, wenn man nun also wirklich glaubt ("meint"), dass das das Problem ist, dann könnte man ja dagegen etwas machen ...
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #87
Zitat von HarryA:
Leben ... wie merkt man eigentlich dass man gerade nicht im "echten Leben" ist? Verändern sich da die Farben oder so???

​Wenn ein rosaroter Schmetterling unaufhörlich in Deine Gedanken flattert, Du mit einem grenzdebilen Grinsen Deinem morgendlichen Spiegelbild Muster in den Bart rasierst und Du Deiner Katze einen Löffel Honig in der Milch spendierst.....

​.... dann sollten verständnisvolle Freunde ein wenig Abstand von Dir halten und ein Sprungtuch für Deinen wahrscheinlichen Rückfall in den grauen Herbstalltag aufspannen.....
 

Mentalista

User
Beiträge
16.915
  • #88
Zitat von Dreamerin:
Na, ich habe das Thema Altenheim hier nicht eingebracht.....

Alles klar, du weißt es nur vom Hörensagen.

Merkst du was? FAZ schmeisst immer Brocken hin, in der Hoffnung, dass man drauf anbeisst, sobald man dazu konkrete Rückfragen und Stellungnahmen verlangt, sie mit ihren eigenen Waffen schlägt, rudert sie zurück, weis von nichts und stellt sehr direkte Gegenfragen um vom Thema abzuweichen. Finde ich manipulierend.
 

HarryA

User
Beiträge
422
  • #89
Zitat von troubadix:
Wenn ein rosaroter Schmetterling unaufhörlich in Deine Gedanken flattert, Du mit einem grenzdebilen Grinsen Deinem morgendlichen Spiegelbild Muster in den Bart rasierst und Du Deiner Katze einen Löffel Honig in der Milch spendierst.....

Frage: ist das nun das wirkliche oder das unwirkliche Leben ???

Ich muss das fragen, weil mir noch nie derartige Dinge passiert sind ...
 
G

Gast

Gast
  • #90
Zitat von Mentalista:
Merkst du was? FAZ schmeisst immer Brocken hin, in der Hoffnung, dass man drauf anbeisst, sobald man dazu konkrete Rückfragen und Stellungnahmen verlangt, sie mit ihren eigenen Waffen schlägt, rudert sie zurück, weis von nichts und stellt sehr direkte Gegenfragen um vom Thema abzuweichen. Finde ich manipulierend.
Hör mal bitte auf, mich hier zu mobben und zu stalken. Du nervst. Laß es bitte!