M

MaryCandice

Gast
  • #181

Warum? So wie ihr Männer alle individuell seid, sind es auch wir Frauen. Jeder darf seinen Part leben und seinen Partner finden. Jeder lebt anders und erst recht liebt jeder anders.

Meine Herzdame wollte sich noch nicht mal eine Tasche von mir schleppen lassen.

Frustrierend kann ich mir vorstellen. Vor allem für einen, wie dich.
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #182
Nicht so vorlaut Herr @fafner
Sonst gibet dicke GOT Spoiler um de Öhrchens :p
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #185
er schreibt auch Andere an. Darum ging´s - ob er jetzt zu seiner Entscheidung stehen kann, oder zu wackeln beginnt ("ich glaube das wird nichts"). In einer Beziehung muss er auch noch öfter zu Seinem stehen.
Du hast vollkommen recht.
Aber Verständnis sollten wir haben, für jeden der Zweifel in sich trägt. Und ja es ist schade, wie das eigentlich aufregende schöne Kennenlernen immer mehr zur strategischen Abhandlung wird. Was setzt man dem entgegen? Wie entscheidet man sich?
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #186
Das würde ich auch nicht mögen, es wäre mir peinlich für den Mann.
Ja ich finde das auch irgendwie merkwürdig. Welcher Typ Frau lässt sich denn keine schwere Tasche abnehmen, wenn er drum bittet oder sie einfach abnehmen will? Komischer Typ Frau.
Also ich bin keine Prinzessin. Aber ich lasse meine Wasserkiste im Kofferraum eingelagert, bis er vorbei kommt und sie mir hoch trägt. Mir ist das auch voll der Kraftakt. Er macht es gerne. Trägt auch manchmal den Einkauf. Männer sind nunmal stärker.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig and MaryCandice

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #187
Ja ich finde das auch irgendwie merkwürdig. Welcher Typ Frau lässt sich denn keine schwere Tasche abnehmen, wenn er drum bittet oder sie einfach abnehmen will? Komischer Typ Frau..
Nein. Es käme auf die Art der Tasche an und wieso der Mann sie abnehmen soll. Trage ich eine schwere Reise- oder Einkaufstasche, würde ich mich freuen, würde sie mir jemand abnehmen. Komme ich mit einer schweren Damenhandtasche zum Date, wir spazieren länger und er will meine eindeutige eher kleine Damenhandtasche länger als für eine Treppenbesteigung tragen, würde ich es nicht wollen, da es lächerlich aussieht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #188
Nein. Es käme auf die Art der Tasche an und wieso der Mann sie abnehmen soll. Trage ich eine schwere Reise- oder Einkaufstasche, würde ich mich freuen, würde sie mir jemand abnehmen. Komme ich mit einer schweren Damenhandtasche zum Date, wir spazieren länger und er will meine eindeutige eher kleine Damenhandtasche länger als für eine Treppenbesteigung tragen, würde ich es nicht wollen, da es lächerlich aussieht.
Ja gut ich bin jetzt nicht davon ausgegangen, dass fafner ihr die Mini-Handtsche abnehmen wollte .... los, gib Geld her und Schlüssel und Handy :D
 
  • Like
Reactions: MaryCandice
D

Deleted member 20013

Gast
  • #189
Ja ich finde das auch irgendwie merkwürdig. Welcher Typ Frau lässt sich denn keine schwere Tasche abnehmen, wenn er drum bittet oder sie einfach abnehmen will? Komischer Typ Frau.
Also ich bin keine Prinzessin. Aber ich lasse meine Wasserkiste im Kofferraum eingelagert, bis er vorbei kommt und sie mir hoch trägt. Mir ist das auch voll der Kraftakt. Er macht es gerne. Trägt auch manchmal den Einkauf. Männer sind nunmal stärker.

Komischer Typ Frau, die mit solchen komischen Wertungen um sich wirft.
;-)

Ich fahr doch keinen Balast rum und zahle dafür Sprit, bis mal ein Herr um die Ecke kommt und seine Muskeln spielen lässt. Auch einer Frau schadet es nicht Muskeln zu haben und diese einzusetzen.
Aber wer Wasser in Kisten kauft, ist eh schön blöd.

Komischer Typ Frau, die sich auf der Stärke des Mannes ausruht...
;-)


Hätte ich Frauenhandtaschen und würde sie so packen, dass sie mir zu schwer wären (was an sich schon blöd genug wäre), dann würde ich zwar das Angebot des Herren wertschätzen und würdigen, aber dennoch ablehnen, weil ich den Mann, den ich als meinen Freund sehen möchte, nicht mit einer Tussentasche vorführen möchte. Stattdessen würde ich, im Falle des Falles, eher Inhalte (z.B 1,5 L Wasserflasche; aber NICHT die 1200 g Kamera) auslagern und ihm übergeben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

MaryCandice

Gast
  • #190
Ich glaub, es geht schon wieder los, das kann doch wohl nicht wahr sein...
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #191
Komischer Typ Frau, die mit solchen komischen Wertungen um sich wirft.
;-)

Ich fahr doch keinen Balast rum und zahle dafür Sprit, bis mal ein Herr um die Ecke kommt und seine Muskeln spielen lässt. Auch einer Frau schadet es nicht Muskeln zu haben und diese einzuseyzen.
Aber wer Wasser in Kisten kauft, ist eh schön blöd.

Hätte ich Frauenhandtaschen und würde sie so packen, dass sie mir zu schwer wären (was an sich schon blöd genug wäre), dann würde ich zwar das Angebot des Herren wertschätzen und würdigen, aber dennoch ablehnen, weil ich den Mann, den ich als meinen Freund sehen möchte, nicht mit einer Tussentasche vorführen möchte.

Komischer Typ Frau, die sich auf der Stärke des Mannes ausruht...
;-)
Nö. Ich muss meine Wirbelsäule schonen. Und wenn er es gerne macht und ihm es überhaupt nix ausmacht? Dritter Stock, Altbau ist schon ohne etwas zu tragen für mache echter Sport. Bei mir stehen die Damen auch nur mit Handtäschen im Arm schon prustend vor der Tür. Egal wie schlank und sportlich.
Ich würde jedenfalls nicht NEIN sagen, und trotzig meine Wasserkiste selbst hochschleppen. Wie bescheuert wäre das denn bitte?
Edit: gleiches gilt für schwere Taschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #192
Meine Handtasche lasse ich mir von keinem Mann tragen, ist viel zu intim.
Mein Ex hatte ständig irgendwelche Wehwechen und durfte nix tragen. Bin das Kastenschleppen gewohnt. Dafür brauch ich keinen Mann
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #193
Komischer Typ Frau, die mit solchen komischen Wertungen um sich wirft.
;-)

Ich fahr doch keinen Balast rum und zahle dafür Sprit, bis mal ein Herr um die Ecke kommt und seine Muskeln spielen lässt. Auch einer Frau schadet es nicht Muskeln zu haben und diese einzuseyzen.
Aber wer Wasser in Kisten kauft, ist eh schön blöd.

Hätte ich Frauenhandtaschen und würde sie so packen, dass sie mir zu schwer wären (was an sich schon blöd genug wäre), dann würde ich zwar das Angebot des Herren wertschätzen und würdigen, aber dennoch ablehnen, weil ich den Mann, den ich als meinen Freund sehen möchte, nicht mit einer Tussentasche vorführen möchte.

Komischer Typ Frau, die sich auf der Stärke des Mannes ausruht...
;-)
Dir ist sicherlich bekannt, daß Männer über höhere physische Kräfte als Frauen verfügen. Ich persönlich kaufe kein Wasser aus Flaschen, dennoch muß es irgendwie in den Haushalt kommen. Ersetze Wasser durch Cola, Limo, Saft, Bier. Ich hatte mal einen Leistenbruch und durfte nichts heben. Ich mag es nicht, wenn sich Frauen so aufspielen und so tuen, als wenn wir immer stark wie irgendwas seien. Sind wir nicht. Heb du mal im Wochenbett etwas schweres und erlebe, wie das Blut literweise aus dir herausläuft, dann hebst du freiwillig nichts mehr.
Eine Tasche muß nicht abfällig gleich eine sogenannte Tussentasche sein. Wie schleppst du denn Windeln, Getränke, und sonstiges? Selbst wenn diese Tasche voll ist mit Kleidung, Ersatzschuhen, Parfum und Sektflaschen, trägt diese Frau das nicht aus Jux und Dollerei mit sich herum.
 
  • Like
Reactions: Julianna

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #194
Meine Handtasche lasse ich mir von keinem Mann tragen, ist viel zu intim.
Mein Ex hatte ständig irgendwelche Wehwechen und durfte nix tragen. Bin das Kastenschleppen gewohnt. Dafür brauch ich keinen Mann
Vom Autokofferraum 3 meter zur Tür ist was anderes, als Altbau im Hinterhaus ohne Fahrstuhl. Da überlegt man sich drei mal, was man hochträgt. Läuft lieber 10 mal die Treppe. Den Rücken verhebe ich mir nicht. Die Wirbelsäule ist mein Heiligtum! Jeder zweite hat Rückenleiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: TPT
D

Deleted member 20013

Gast
  • #195
Ok... bei körperlichen Gebrechen ist das was anderes... wenn man denn keine Lösungen findet/hat.

Aber wie kommt ihr denn in männerfreien Zeiten eures Lebens klar? Oder wechselt ihr aus der Not heraus immer warm?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #196
Seit ich wegen meinem Cervixprolaps nicht mehr schwer heben darf, kaufe ich statt Mineralwasser nur noch Cola light
 
  • Like
Reactions: lisalustig, MaryCandice and Inge21

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #198
Ok... bei körperlichen Gebrechen ist das was anderes... wenn man denn keine Lösungen findet/hat.

Aber wie kommt ihr denn im Leben in männerfreien Zeiten klar?
Um beim Beispiel zu bleiben: ich lagere meistens Wasser im Auto vor der Tür ein und nehme bei Bedarf 1-2 Flaschen mit. Das kann ich locker tragen (meist hat man unterwegs auch noch was anderes dabei). Dann ergab sich, dass er das mitbekommen hat, seit dem trägt er mir immer alles hoch. Übrigens freiwillig, ohne dass ich danach gefragt hätte. Hat sich einfach so eingespielt. Da trotzig "nein" zu sagen, weil man ja emanzipiert ist, wäre mir nicht in den Sinn gekommen. Und wenn ich ihn nicht hätte, hätte ich immer eine Lösung. Wenig tragen. Dafür öfter laufen. Ich kann nicht so schwer tragen. Und ich stehe dazu. Ich bin kein Hulk. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #199
  • Like
Reactions: TPT
D

Deleted member 20013

Gast
  • #201
Das sind doch ganz normale Vorgänge...
Da liegen unsere Meinungen doch nicht so weit auseinander.
Die Interpretationen des Geschriebenen scheinen nur etwas zugespitzt zu sein.
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #203
Komisch ob im Beruf oder im Privatleben, die Männer haben immer irgendwelche Wehwechen, nur wenn sie neu verliebt sind klappt es mit der Schlepperei
Wäre mal interessant, zu untersuchem, ob Frauen die in oberen Stockwerkem von Häusern ohne Aufzug wohnen, häufiger die Partner wechseln.

QUOTE="Julianna, post: 240168, member: 20124"]Das ist Schade.
Ich finde es schön, wenn man auch Frau sein darf. Und es ist nunmal so, dass Frauen sich viel mehr mit sowas abmühen müssen. Wo ich mehr oder weniger zu Bruch gehe, dass trägt Mann oft noch mit Leichtigkeit.[/QUOTE]
Frau sein und emanzipiert sein, sind manchmal Gegensätze.
Ich hatte mal eine Chefin, die war polnischer Meister im Kugelstoßen. Wenn ich der das Mineralwasser hoch getragen hätte, dann hätte sie mich samt dem Mineralwasser getragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #204
Hab aberkennen Problem damit, wenn er wirklich gesundheitliche Probleme hat das zu übernehmen. Aus Liebe
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #205
Das interessiert einen Mann, der dich nicht mehr liebt leider einen feuchten Kerricht
Der Mann der mir schwere Sachen trägt, meine Lampen repariert oder mein Fahrrad, der mir Tee kocht und mich in die Arme schließt, wenn ich eine fiese Erkältung habe - der hat noch nie ich liebe dich gesagt. Es gibt die, die Liebe ZEIGEN und jene, die an Liebe GLAUBEN.
Dir wünsche ich jemanden, der dir Liebe zeigt. Und nicht darüber philosophiert oder schlimmer noch, unter Liebe versteht, (ausschließlich) vom anderen geliebt zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Inge21, MaryCandice and fafner

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #208
Ich hatte neulich einen Mann um einen Gefallen gebeten. Die Angelegenheit hat drei Minuten gedauert und ist für jemanden, der etwas fingerfertiger ist als ich, ein Klacks. Natürlich hätte das auch eine Frau machen können, die geschickter ist als ich. Er wollte nicht. Er wollte lieber mit mir herumknutschen. Danach war er in meiner Achtung gesunken. Denn er hatte eine Bitte von mir abgeschlagen.
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #210
Ich hatte neulich einen Mann um einen Gefallen gebeten. Die Angelegenheit hat drei Minuten gedauert und ist für jemanden, der etwas fingerfertiger ist als ich, ein Klacks. Natürlich hätte das auch eine Frau machen können, die geschickter ist als ich. Er wollte nicht. Er wollte lieber mit mir herumknutschen. Danach war er in meiner Achtung gesunken. Denn er hatte eine Bitte von mir abgeschlagen.
Das gilt für beide Geschlechter. Auch Frauen können Bitten ausschlagen. Ich finde man sollte hier frühzeitig ein sensibles Gespür entwickeln. Wenn jemand selbst Kleinigkeiten ausschlägt (egal welches Geschlecht), dann sagt das schon etwas über den Menschen aus. Auch gerade in der Kennenlernphase würde ich auf sowas achten.