Dan30

User
Beiträge
73
  • #152
Was empfindest du eigentlich für sie? Ihr habt euch gut unterhalten, Händchen gehalten, es hat alles irgendwie gepasst... Das wars? Oder bist du fasziniert von ihr, brennst darauf, sie wiederzusehen usw.
So wie ich es bisher verstehe: Hak sie ab und wende dich anderen Themen und Personen zu. Wetten sie meldet sich nicht mehr bei dir?

Ich bin von ihr fasziniert, ihre art, ihre Interessen, ihr Aussehen , all das entspricht genau dem was ich suche. Ich steh morgens auf und denk an sie, geh abends ins bett und denk an sie und will sie unbedingt wieder sehen und genau deshalb bringt mich gerade die Situation etwas an meine Grenze......diese "warte Situation". Klar schreib ich inzwischen auch anderen, treffe meine Freunde, geh zum Sport, wandern, etc. aber der Gedanke an sie lässt mich einfach nicht los!
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #153
Ich bin von ihr fasziniert, ihre art, ihre Interessen, ihr Aussehen , all das entspricht genau dem was ich suche. Ich steh morgens auf und denk an sie, geh abends ins bett und denk an sie und will sie unbedingt wieder sehen und genau deshalb bringt mich gerade die Situation etwas an meine Grenze......diese "warte Situation". Klar schreib ich inzwischen auch anderen, treffe meine Freunde, geh zum Sport, wandern, etc. aber der Gedanke an sie lässt mich einfach nicht los!
Okay, aber dann sag ihr halt genau das!
 
  • Like
Reactions: Maron
H

Hafensänger

Gast
  • #154
Ich finde, man kann Frauen durchaus fordern ...

... Du kannst Ihr deinen Zustand vermitteln ...
Ich bin von ihr fasziniert, ihre art, ihre Interessen, ihr Aussehen , all das entspricht genau dem was ich suche. Ich steh morgens auf und denk an sie, geh abends ins bett und denk an sie und will sie unbedingt wieder sehen ....
... und Sie fragen ob Sie verstehen kann, dass du sie nicht nur wiedersehen sondern kennenlernen willst.

Wenn Sie dann weiter rumeiert, dann kannst du eiunen Haken dranmachen.
 
  • Like
Reactions: MaryCandice and Deleted member 21128
M

MaryCandice

Gast
  • #155
Vielleicht ein zärtliches Flüstern ins Ohr?

Beim ersten Date????
der Gedanke an sie lässt mich einfach nicht los

Voll erwischt. So schön, wie du das beschreibst. Frau, die Mann nicht versteht aber begehrt...
Auf jeden Fall noch mal klar über die Verabredung, die kommen soll, reden. Und nicht so viel Text drum rum. Mir ist schon mal passiert, dass ich in dem vielen Geschreibsel und Gestickere das "Gehen wir zwischendurch mal auf einen Kaffee" voll übersehen hab. Auch seine Telefonnummer, die er mir mitschickte. Er hat dann geschrieben: "Okay, sie umschifft die Einladung zum Kaffee ganz elegant..." und ich ganz ladylike "Hä???"
 

Soisses

User
Beiträge
523
  • #157
Träum, der Mann, der darauf achtet, dass ich auf keine Eisplatten trete, der beim ersten Date weiß, welche der gefühlten 50 schwarzen Jacken auf der Garderobe meine ist, sie holt und mir reinhilft (in einer Höhe, wo ich auch zurechtkomm), der mich im Restaurant beim Studieren der Karte auf versteckte Schärfe im Gericht hinweist, der mir den Regenschirm gibt und selbst nass wird, der mir seine Jacke über die Schultern legt, wenn ich nur kurz fröstle... jaaaaaa!!!!!

Kein Ding. Gib mal "Babysitter + deinen Wohnort" bei Google ein. ;)
(Soviel wohl zur Ironie....)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

Soisses

User
Beiträge
523
  • #158
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #160
Und wie sieht das Ganze in der anderen Richtung aus?

Sie geht ins Bad und schminkt sich ein bisschen?

Also, dass Frauen etwas für Männer tun, das ist und bleibt ein Märchen :)
Da kommen dann maximal so Dinge zustande wie: "Schatz guck mal, ich hab deine Garage aufgeräumt." (Und du visualisierst vor dem inneren Augen, wie du sie mit dem Mutternschlüssel jagst, den du ja jetzt nicht mehr findest :))
 
  • Like
Reactions: Rubena and MaryCandice
D

Deleted member 21128

Gast
  • #163
  • Like
Reactions: Fee1987, Inge21, lisalustig und ein anderer User

Soisses

User
Beiträge
523
  • #164
Bei den einen ist es zu früh, bei den anderen zu spät. Zu laut, zu leise, zu heftig, zu sanft. Ergo: Machs so, wie es für dich passt. Und wenn's vorbei ist, ist's vorbei.

:)
Ein schlauer Mensch.
Und auch das ist richtig, was das Ganze dann zu einer Lotterie macht. ;)
Auch nicht gerade eine tolle Aussicht.........


Der Unterschied ist nur, dass es ihr schei..egal sein kann, da sie immer Nachschub hat. Und das wissen die alle.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #165
Der Unterschied ist nur, dass es ihr schei..egal sein kann, da sie immer Nachschub hat. Und das wissen die alle.

Naja so sind die Frauen ja auch nicht drauf. Die meisten verknallen sich schon richtig und dann wollen sie auch nicht Quantität sondern Qualität. Die wenigen, die nach so einem Muster vorgehen und 200 Dates brauchen um mal einen und den dann doch nicht zu finden, sind dann doch eher bindungsunwillig.
 
  • Like
Reactions: Inge21, lisalustig, Maron und 3 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #166
  • Like
Reactions: Dan30 and Friederike84

fafner

User
Beiträge
13.033
  • #174
Hi hi, @Julianna, @MaryCandice, Ihr findet "alte Schule" toll und habt schon völlig unterschiedliche Ansichten, wie "er" die umsetzen soll. Da kann "er" ja nur verlieren. Meine Herzdame wollte sich noch nicht mal eine Tasche von mir schleppen lassen. So unterschiedlich kann das ausfallen... o_O
Ok, also das mit "alter Schule" und der Diskussion bringt mich jetzt nicht wirklich weiter ....ich suche ja eigentlich Hilfe wie ich jetzt weiter vorgehen soll....
Ok, Du nennst Dich ein Meister der "alten Schule", welcher damit angeblich jede Frau beeindruckt, aber nun muß Dich das Forum zum Jagen tragen? Da paßt was nicht zusammen... :rolleyes:
Klar schreib ich inzwischen auch anderen, ...
Na dann ist es mit Deiner Ernsthaftigkeit auch nicht so weit her. Nur mal so als Hinweis, daß daran überhaupt nix "klar" ist und es auch anders geht... :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

Maron

User
Beiträge
18.623
  • #175
Ich habe wirklich keine Ahnung ob das tatsächlich ein Generationenthema ist!

@Dan30
Wenn dir die Hoffnung fehlt ....
......wie möchtest du dann überhaupt ein zukünftiges Beziehungsgeschehen bewerkstelligt können? Der Mut zur Hoffnung kann nie schwinden - auch wenn mal alles unklar ist! Ich seh´Hoffnung und Mut eher wie zwei Gesellen um eine Partnerschaft überhaupt zustande kommen zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fee1987, Inge21 and Tone

fafner

User
Beiträge
13.033
  • #176
Wenn dir die Hoffnung fehlt ....
......wie möchtest du dann überhaupt ein zukünftiges Beziehungsgeschehen bewerkstelligt können? Der Mut zur Hoffnung kann nie schwinden - auch wenn mal alles unklar ist! Ich seh´Hoffnung und Mut eher wie zwei Gesellen um eine Partnerschaft überhaupt zustande kommen zu lassen.
Unglaublich. Für einmal verstehe ich eine Aussage von Dir. Und stimme zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.033
  • #178
Eine Zustimmung muß man doch nicht begründen.
 

Maron

User
Beiträge
18.623
  • #179
Es wird unterschiedlich zugestimmt - erst mit der eigenen Begründung wird für Andere nachvollziehbar was das eigene Motiv zur Zustimmung ist.
Oder anders: mit den eigenen Worten einer Aussage zuzustimmen wäre interessanter (für mich).