Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #61
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von t.b.d.:
Waage? Widder oder Skorpion hätte ich dir abgenommen. Aber Waage? Never ever! Ich kenne eine Waage Frau. Ist vollkommen anders als du. Dann kenn ich noch eine, mit der war ich aber nie zusammen.

Ich fasse es nicht, du liest einige Zeilen von mir, du kennst mich nicht persönlich und meinst wie ich in der Realität zu sein habe?

Es bleibt dabei, ich bin eine echte Waage.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #62
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Satjamira:
Mentalista, die Waage hätte ich dir auch nicht gegeben, so wie du schriftlich und mündlich (Ping-Pong) kommunizierst - in deiner Direktheit und manchmal offensiv, doch typische Waagen sind diplomatisch. Deine geistige Wachheit stimmt mit dem Luftzeichen Waage da wieder überein. Ja, dir hätte ich Schütze oder Widder auch eher gegeben.

Tja, du siehst nur ein Bild von mir, aufgrund einiger Zeilen und vielleicht ist dein Art zu denken, was Diplomatie ist, vielleicht nicht die wahre Diplomatie? Aber vielleicht spielt da mein Aszendent Zwilling mit eine Rolle? So viel Ahnung habe ich nun wirklich nicht von der ganze Horoskopie.
 

Fackel

User
Beiträge
598
  • #63
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Mentalista:
Aber vielleicht spielt da mein Aszendent Zwilling mit eine Rolle? So viel Ahnung habe ich nun wirklich nicht von der ganze Horoskopie.

Man lasse sich nicht ver*rschen. Wenn's mit Sternzeichen und Aszendent nicht passt, nimmt die Industrie den Medium Coeli und die Häuser dazu.
Wie hat doch jemand so schön geschrieben: der Gravitationseinfluß der Hebamme bei der Geburt ist größer als der aller Himmelskörper mit Ausnahme von Erde, Sonne und Mond.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #64
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Fackel:
Man lasse sich nicht ver*rschen. Wenn's mit Sternzeichen und Aszendent nicht passt, nimmt die Industrie den Medium Coeli und die Häuser dazu.
Wie hat doch jemand so schön geschrieben: der Gravitationseinfluß der Hebamme bei der Geburt ist größer als der aller Himmelskörper mit Ausnahme von Erde, Sonne und Mond.

Aber, aber,
komm doch nicht mit schnöder Physik,... ;-)
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #65
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Mentalista:
Ich fasse es nicht, du liest einige Zeilen von mir, du kennst mich nicht persönlich und meinst wie ich in der Realität zu sein habe?

Es bleibt dabei, ich bin eine echte Waage.

Dann schauen wir mal, wie du in der Realität zu sein hast:
"... Harmonie und Frieden sind auch ihr ein Heiligtum. Nur lässt sie sich auch gerne aber unbemerkt manipulieren und leicht von den Meinungen anderer beeinflussen und schließt sich dann denen an, statt sich eine eigene Meinung zu bilden. ..."

Na also. Du kannst keine Waage sein, sonst wärest du ja meiner Meinung. ;-P
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #66
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von t.b.d.:
Dann schauen wir mal, wie du in der Realität zu sein hast:
"... Harmonie und Frieden sind auch ihr ein Heiligtum. Nur lässt sie sich auch gerne aber unbemerkt manipulieren und leicht von den Meinungen anderer beeinflussen und schließt sich dann denen an, statt sich eine eigene Meinung zu bilden. ..."

Na also. Du kannst keine Waage sein, sonst wärest du ja meiner Meinung. ;-P

Finde ich witzig, danke, dass ich am frühen Morgen lachen konnte.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #68
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Nettmann:
Hallo Satjamira,
sorry, auch wenn ich hier dir und vermutlich anderen auf die Füße trete. Ich halte die Astrologie, genau wie Wünschelrutengehe, etc. für Humbug.
Wahrscheinlich ist da auch meine Erziehung und Ausbildung "schuld", abgesehen von einigen Gesprächen mit "Spezialistinnen und Spezialisten" derartiger Wissenschaften. Eine meiner früheren Freundinnen aus Zürich, weit vor meiner Ehe, hat mir einmal für dort rund 1500 SFr ein Horoskop erstellen lassen. Das hättest du fast genau so gut aus einer Zeitschrift herausschneiden können von der Aussagekraft. Dieses Horoskop hat eine dort sehr namhafte Astrologin (Name weiß ich nicht mehr) explizit mit allen möglichen Informationen, die sie von meiner Freundin bekam, erstellt. Das hatte auch rund vier Wochen (???) gedauert.
Von mir aus kann das jeder halten, wie er will. Ich glaub nicht dran.

Namhaft, war wohl dass sie wegen ihrer Zeitschriftenastrologie bekannt war und darum so unverschämte Preise verlangte. Es ist auch Humbug zu denken, dass man einen Menschen alleine von der Horoskopkonstellation erfassen kann. Wenn ein Astrologe dich nie getroffen hat und dein Umfeld, deine bisherigen Erfahrungen nicht einbezieht, sondern einfach anhand der Konstellationen deutet, ist das nur teilweise stimmig, auch in einem Computerhoroskop stehen Angaben konträr zueinander. Die Konstellation zeigt die Möglichkeiten auf, was du aber daraus machst ist nicht vorhersehbar, weiss ein Komputer nicht. Kein seriöser Astrologe arbeitet so, wie du es erlebt hast.
Ich war 25 Jahre mit einer guten Zürcher Astrologin befreundet und sie hat mir des öfteren erklärt wie gewisse Zusammenhänge herausgefiltert werden müssen und sagte mir, dass ein seriöses Studium 3-5 Jahre dauert und Weiterbildungen gehören immer dazu. Es gibt viele selbsternannte Astrologgen, die nach einem halben Jahr sich Astrologe nennen.
Du magst nicht daran glauben, ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, weil ich auch Partnerschaftshoroskope erstellt habe mit ihr.
Meine Freundin ist vor 10 Jahren gestorben und ich war seither nur noch einmal in einer bei einer Astrologin. Also nicht dass du meinst, mein Leben richtet sich ganz danach aus.
 

bayer

User
Beiträge
56
  • #69
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Ich glaube nicht an Sternzeichen. Und die meisten Löwenfrauen sind da meiner Meinung. Nur mit Skorpionen kann man immer so schlecht darüber diskutieren.
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #70
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Irgendwie fehlt mir bei dem Thema der Bezug zur Steinzeit. Da muss doch was gehen.
Sternzeichen, Steinzeichen, Steinzeit, Sternbilder...
Steinzeitatlas!
http://www.youtube.com/playlist?list=PL9B226526EA338F99
 

bayer

User
Beiträge
56
  • #73
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Frei nach Peter Ustinov:

"Ich bin nicht abergläubisch. Das soll ja Unglück bringen"

;)
 
Beiträge
186
  • #74
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Fackel:
Wie hat doch jemand so schön geschrieben: der Gravitationseinfluß der Hebamme bei der Geburt ist größer als der aller Himmelskörper mit Ausnahme von Erde, Sonne und Mond.

Stimmt, die Hebamme war Schuld daran, dass ich ein Krebs bin! Weil sie noch zu einer weiteren Hausgeburt musste und die im Gegensatz zu meiner Mutter Erstgebärende war, hatte sie meine Geburt beschleunigt - sonst wäre ich vermutlich ein Zwilling :)
 

suzanne

User
Beiträge
266
  • #75
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Sophia:
Stimmt, die Hebamme war Schuld daran, dass ich ein Krebs bin! Weil sie noch zu einer weiteren Hausgeburt musste und die im Gegensatz zu meiner Mutter Erstgebärende war, hatte sie meine Geburt beschleunigt - sonst wäre ich vermutlich ein Zwilling :)

Hmm? Verstehe ich nicht. Die Hebamme hat Deine Geburt also beschleunigt und daher bist Du Krebs? Dann dürfte Dein Geburtstag der 22. Juli sein. Wäre es der 23., dann wärst Du LÖWE.

Aber egal, Krebs ist doch sehr gut. Etwas melancholisch vielleicht ab und zu, aber sehr ehrlich, treu und tief emotional.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #76
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Sophia:
Stimmt, die Hebamme war Schuld daran, dass ich ein Krebs bin! Weil sie noch zu einer weiteren Hausgeburt musste und die im Gegensatz zu meiner Mutter Erstgebärende war, hatte sie meine Geburt beschleunigt - sonst wäre ich vermutlich ein Zwilling :)
??? Krebs???
Grübel......
!
Zangen
...
:)
Daher Zangengeburt?!
Nettmann
 

Pinki

User
Beiträge
20
  • #77
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

hihihihihhi!!!!! Laut meinem Horoskop würde ich mit meinem Partner keine Beziehung haben können. War im ersten Moment geschockt, dann habe ich mir gesagt, was solls& und jetzt frage ich mich, irgend ein Grund muss doch das Horoskop haben? Mmh?! Könnte doch etwas wahres dabei sein?
 

Highlander

User
Beiträge
314
  • #78
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Selbst wenn die Hebamme schuld daran war! Ist denn nicht alles für uns irgendwie bestimmt, Vorhersehung..... Vielleicht hat alles einen bestimmten Grund, wir wissen es nur einfach nicht!
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #79
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Wow - ich bin erstaunt wie intolerant manche Männer hier sind.

Also ich beschäftige mich auch mit SZ, das heißt aber noch lange nicht das ich mir Freunde oder Männer nach SZ aussuche.
Ich bin froh, dass mein Freund über meine "Macke" schmunzeln kann (er passt lt. SZ übrigens nicht zu mir) und nicht auch so bierernst und intolerant ist.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #80
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Highlander:
Selbst wenn die Hebamme schuld daran war! Ist denn nicht alles für uns irgendwie bestimmt, Vorhersehung..... Vielleicht hat alles einen bestimmten Grund, wir wissen es nur einfach nicht!

Es ist doch ganz einfach. Wenn du dich in die Sonne legst wirst du braun oder rot, wenn du dich in den Schatten legst eben nicht. So sehe ich es mit der Hebamme, sie weiss zwar nicht ob sie dich in die Sonne oder den Schatten legt aber es wirkt.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #81
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Pinki:
hihihihihhi!!!!! Laut meinem Horoskop würde ich mit meinem Partner keine Beziehung haben können. War im ersten Moment geschockt, dann habe ich mir gesagt, was solls& und jetzt frage ich mich, irgend ein Grund muss doch das Horoskop haben? Mmh?! Könnte doch etwas wahres dabei sein?

Wenn das Horoskop die hiesige Standardbewältigung auf ein NIchtzustandekommen einer Beziehung oder eine Trennung, nämlich die Beurteilung des anderen als beziehungsunfähig und nicht ernst meinend, ersetzen kann, dann hat es doch zumindest einen Sinn. Das Niveau ist zwar vergleichbar, aber irgendwie scheint die Horoskopbewältigung friedlicher zu sein, und außerdem tut ein wenig Abwechslung doch immer gut.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #82
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Gemäss unserem Partnerschaftshoroskop/Geburtshoroskop haben mein Ex und ich sehr gut zusammengepasst. Wir haben uns ja auch super ergänzt. Das hätte also ein Leben lang halten können. Es hielt 24 Jahre.
Als ich ihn verliess sagte, die Astrologin, man sieht, dass sich eine grosse Kehrtwende in deinem Leben anbahnt (ich war damals 40), das hätte jedoch ebenso nur die beruflich, deine persönliche Ebene betreffen können ohne Trennung vom Partner. Es betraf die berufliche Ausrichtung. Wir würden heute auch noch zusammenpassen, es war jedoch die emotionale Ebene in mir, die das nicht mehr konnte und wollte.

Ich würde ein Partner nicht anhand seines Horoskopes nicht wählen oder wählen, ich wüsste jedoch eher was auf mich zukommt, würde ich das Horoskop mit einbeziehen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #83
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Satjamira:
Ich würde ein Partner nicht anhand seines Horoskopes nicht wählen oder wählen, ich wüsste jedoch eher was auf mich zukommt, würde ich das Horoskop mit einbeziehen.

Nachdem ich ganz große Probleme mit den Fischen hatte und mich hinterher mit dessen Horoskop beschäftige und aus dem Staunen nicht mehr heraus kam, was ich dort bestätigendes las, werde ich mich auf einen Fische-Mann, der auch als passiv, kränklich, wenig belastbar, gerne unverbindlich beschrieben wird, nicht mehr einlassen. Da nützen die positiven Eigenschaften wenig, wenn ein Fisch mit seinem Ar... alles wieder böse einreisst, was er zuvor aufgebaut hat.

Unabhängig davon kenne ich noch mehr andere Fische-Menschen, was mir erst später klar wurde, wo die Horoskopbeschreibung erstaunlich gut passt. Im Internet habe ich von anderen "Betroffenen" ähnliches gelesen.

Mit meinem eigenen Sternzeichen (männlich/weiblich) gab es noch nie Probleme .-). Interesanter Weise war die Kommunikation von Anfang an problemlos und das blieb auch so.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #84
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Mentalista:
Nachdem ich ganz große Probleme mit den Fischen hatte und mich hinterher mit dessen Horoskop beschäftige und aus dem Staunen nicht mehr heraus kam, was ich dort bestätigendes las, werde ich mich auf einen Fische-Mann, der auch als passiv, kränklich, wenig belastbar, gerne unverbindlich beschrieben wird, nicht mehr einlassen. Da nützen die positiven Eigenschaften wenig, wenn ein Fisch mit seinem Ar... alles wieder böse einreisst, was er zuvor aufgebaut hat.

Unabhängig davon kenne ich noch mehr andere Fische-Menschen, was mir erst später klar wurde, wo die Horoskopbeschreibung erstaunlich gut passt. Im Internet habe ich von anderen "Betroffenen" ähnliches gelesen.

Mit meinem eigenen Sternzeichen (männlich/weiblich) gab es noch nie Probleme .-). Interesanter Weise war die Kommunikation von Anfang an problemlos und das blieb auch so.


Liebe Mentalista, du als Waage und Luftzeichen kommunizierst eben gerne und erkennst vieles sofort.
Ich liebe Fischemänner :) . Der "Zufall "wollte es, dass ich seit meiner Ehe mit drei Fische-Männern ein sehr gutes "Verhältnis" hatte. Fische Mmerkmale sind eher verträumt und manchmal schaffen sie das Leben nur, indem sie diesen Anteil durch einen anderen über-kompensieren. Sie können darum auch sehr tüchtig bis erfolgreich sein. Einer dieser Männer hat Schütze Aszendent, reisst also viel Neues auf (auch bei Frauen) und es klappt nur für eine bestimmte Dauer, der andere Steinbock-Aszendent blieb bei seiner Frau hängen, aus seinem Familiensinn, einer Verpflichtung heraus, lebt jedoch jegliche Freiheiten, davon eine mit mir, soweit ich dazu bereit bin.
Ich bin auch horoskopmässig gegen jegliche Verallgemeinerung, doch gewisse Tendenzen sind eben schon auch spürbar.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #85
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Abgesehen von der Humbugfrage scheint mir die Horoskopmentalität auf jeden Fall gut zur Katalogmentalität zu passen. Und zur Forenfragementalität, statt sich mit einem anderen Menschen auseinanderzusetzen, wildfremde Foristen zu Ferndiagnosen aufzurufen. :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #87
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Löwefrau:
Immer einen guten Draht habe ich zu Schützen, Widdern, Sorpionen (seufz), Löwen (doppelseufz) und auch Waagen.

Zu Skorpionen? Ich schick dir mal mein Kind vorbei.... ein Skorpion wie aus dem Buch.... Sie hat schon gewusst, warum sie 14 Tage zu spät kam und mir schon bei der Geburt das Leben so schwer gemacht hat. Denn der normale Geburstermin war eigentlich viel früher. Dann wäre sie eine Waage geworden.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #88
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Mentalista:
Zu Skorpionen? Ich schick dir mal mein Kind vorbei.... ein Skorpion wie aus dem Buch.... Sie hat schon gewusst, warum sie 14 Tage zu spät kam und mir schon bei der Geburt das Leben so schwer gemacht hat. Denn der normale Geburstermin war eigentlich viel früher. Dann wäre sie eine Waage geworden.
He, bitte keine verallgemeinerte Diffamierung von Skorpionen...
Nettmann
 

Fackel

User
Beiträge
598
  • #90
AW: Sternzeichen -wer passt zu wem?

Zitat von Mentalista:
... werde ich mich auf einen Fische-Mann, der auch als passiv, kränklich, wenig belastbar, gerne unverbindlich beschrieben wird, nicht mehr einlassen.

Na, schaun wir mal bei Fischen nach und verifizieren wir die Aussage :) :

Jakob Fugger
Mayer Rothschild
Karl Hans Albrecht (Aldi)
Michael Dell
Philip Hampson Knight (NIKE)
Michel Friedman
Chuck Norris
Bruce Willis
Gottlieb Wilhelm Daimler
George Washington
James Madison
Alexander Graham Bell
Jon Bon Jovi
Pete Doherty
Kurt Cobain
Stevie Wonder
Johnny Cash
Frederik Chopin
Antonia Vivaldi
Georg Friedrich Händel
Maurice Ravel
Carl Phillipp Emanuel Bach
Johann Strauß
Erich Kästner
Karl May
Wilhelm Grimm
Otto Hahn
Galileo Galilei
Nikolaus Kopernikus
Arthur Schopenhauer
Frederik Joliot-Curie
Michail Gorbatschow
Juri Gagarin
Rudolf Diesel
Enzo Ferrari
Niki Lauda
Harri Belafonte
Hubert de Givenchy
Edward Kennedy
Osama Bin Laden
Karl-Heinz Böhm

Never stop thinkin' !
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Tringi89 Single-Leben 231
L Tipps zu Parship 3
S Love Facts 205
G Expertenrat 1
B Single-Leben 29