Luzi100

User
Beiträge
1.522
  • #1

Stammtisch

So, auf vielfachen Wunsch hier der Stammtisch!
Zum Streiten, sich kloppen, Karteln und was auch immer.
Viel Spass!
 
  • Like
Reactions: Skorpion1978

Luzi100

User
Beiträge
1.522
  • #2
... Fällt mir gerade auf: das hätte man auch "vor der Tür" regeln können. Allerdings geht es ja weniger um´s Kloppen, als um´s Diskutieren und Streiten.
Naja, ist ein Angebot, um das Lagerfeuer zu retten...
 

Femail-Me

User
Beiträge
1.442
  • #3
pööööse 🌰
 
  • Like
Reactions: Skorpion1978
D

Deleted member 23428

Gast
  • #4
Wir können ja die besorgten ForistInnen herlocken. Nur wie?
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Femail-Me

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #5
  • Like
Reactions: fraumoh and Femail-Me

Femail-Me

User
Beiträge
1.442
  • #6
Ach ich liebe diese ewigen Optimisten😎
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #8
Whisky könnt ich anbieten. Muss jetzt mit dem Papa der Freundin meines Sohnes konkurrieren, der hat 200 Flaschen 🤷‍♂️.
Ich erst 16... heb die leeren ja nicht auf.
Toki ist ganz gut, mit Scotch und Bourbon bin ich durch
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #10

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #13
„Das Immunsystem arbeitet“


Dass die Covid-19-Impfung „kein Spaziergang“ sein wird, betonte kürzlich auch die Medizinerin Sandra Fryhofer von der Emory University bei einem Treffen der American Medical Association (AMA). „Der Impfstoff wird spürbar sein, wohl fühlen wird man sich nicht – darauf müssen wir unsere Patienten hinweisen.“


Gleichwohl, so merkte Patricia Stinchfield von den Kliniken in Minneapolis bei dem AMA-Meeting an, seien solche Symptome eher ein gutes denn ein schlechtes Zeichen – nämlich ein Hinweis darauf, dass das Immunsystem durch den Impfstoff „anspringt“. „Es ist normal, wenn der Arm weht tut und die Patienten müde sind oder sogar Fieber entwickeln. Wir haben es mit einer Immunreaktion zu tun. Wenn man nach der Impfung etwas spürt, dann ist genau das zu erwarten.“ Ähnlich äußerte sich kürzlich der US-amerikanische Impfstoffforscher Paul Offit gegenüber CNN. Die Nebenwirkungen zeigen, „dass das Immunsystem arbeitet. Man sollte froh darüber sein.“
 

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #15
Das heißt, den vulnerablen Personen nützt es gar nix. Ihr Pech ist ja grad das zu schwache Immunsystem. Wird also erwartbar wie bei der Grippeimpfung. Bei den Alten wirkt sie schlecht.

mal sehen..

https://www.zeit.de/wissen/gesundhe...-grossbritannien-biontech-margaret-keenan-nhs
"Ich fühle mich so privilegiert, die erste Person zu sein, die gegen Covid-19 geimpft wird", sagte Keenan der Mitteilung zufolge. In drei Wochen soll die ehemalige Mitarbeiterin eines Juwelier-Geschäfts eine zweite Injektion erhalten. Für den vollen Impfschutz werden zwei Dosen pro Person benötigt.

Sie freue sich darauf, im neuen Jahr Zeit mit ihrer Familie und Freunden zu verbringen, nachdem sie im laufenden Jahr meistens alleine gewesen sei, sagte Keenan. Britinnen und Briten rief sie dazu auf, sich ebenfalls impfen zu lassen: "Wenn ich sie mit 90 bekommen kann, können Sie es auch."
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #16
Bei Euch in Östereichistan wollten sie mit den Massentests mindestens 60% der Leute abholen. Teilgenommen hat dann grad die Hälfte. Bin ja gespannt, wie es bei der Massenimpfung dann wird. Ich tippe mal: ähnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #17
Bei Euch in Östereichistan wollten sie mit den Massentests mindestens 60% der Leute abholen. Teilgenommen hat dann grad die Hälfte. Bin ja gespannt, wie es bei der Massenimpfung dann wird. Ich tippe mal: ähnlich.

nein, das wird das Gegenteil.....Kurz wäre für weniger Bürokratie bei der Impfstoffzulassung 😂😂😂😭, der Knabe kennt seine eigenen Aufgaben noch nicht
 

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #22
Ist doch auch schwierig wenn man auf "die EU" warten muss und währendessen Menschen beim Glühweinstand sterben.
Hab ich auch gehört. Fast 600 Tote täglich in D wegen Glühwein. Schrecklich.
Der Untertiel reicht ja. Rotzlöffel sind hochansteckend. 🧫🧬🤧 Das waren die aber schon immer, deshalb heißen sie ja so. 🤫 Am besten man sperrt sie alle ein und die Schulen zu, dann kann man noch ein paar Uralte retten. 🤯
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #23
Hab ich auch gehört. Fast 600 Tote täglich in D wegen Glühwein. Schrecklich.
Der Untertiel reicht ja. Rotzlöffel sind hochansteckend. 🧫🧬🤧 Das waren die aber schon immer, deshalb heißen sie ja so. 🤫 Am besten man sperrt sie alle ein und die Schulen zu, dann kann man noch ein paar Uralte retten. 🤯

Grad meiner Kollegin aus Berlin geschrieben dass ich den jetzt gleich auf der Strasse trink 🤣
 

Femail-Me

User
Beiträge
1.442
  • #25
Hab jetzt immer ne Thermoskanne mit Glühwein von Aldi und nen Kerzchen dabei dabei 🤣🤣🤣 und mache mir meinen eigenen Stand.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #28
Wir haben dafür den Drosten!! 😤
 

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #29
Gesundheitsminister Jens Spahn erwartet ein breites Impfangebot für alle Interessenten im dritten Quartal des kommenden Jahres. Das sei aber lediglich der gegenwärtige Stand, betont Spahn bei einem Treffen mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder an einem künftigen Corona-Impfzentrum in Nürnberg. Es werde noch eine schwierige Phase geben, in der alle aufeinander aufpassen müssten.

Lockdown ad infinitum also...
Und es gibt so einige Leute, von denen möchte ich nicht, daß sie auf mich "aufpassen". 😬😒
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
NikiBerlin Dating-Tipps 2
D Single-Leben 213
Traumichnich Single-Leben 865
P Single-Leben 1
B Single-Leben 2