Beiträge
69
Likes
0
  • #1

Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Hallo,
wie geht ihr damit um, wenn ihr permanent gefragt werdet, warum ihr single seid?
So auch heute (mal wieder) ....
"Ich verstehe gar nicht, warum DU single bist. Deine Ansprüche sind wohl zu hoch".
Meine Antwort: "Ja genau, ich habe noch niemanden gefunden, der mit -mein Haus-mein Boot- meine Villa-mein Reitstall- aufwarten konnte"...
Ich habe es manchmal wirklich so satt und langsam gehen mir auch die Antworten aus.
Es gibt Momente, da empfinde ich diese Fragen einfach als beleidigend und auch wieder Momente, da habe ich nur ein müdes Lächeln dafür übrig. Insbesondere in den Fällen, in denen ich weiss, dass die Beziehung derer, die mir solche Fragen stellen, nicht wirklich prickelnd und auch sehr problembelastet ist.
Aber größtenteils nervt es mich schon.... auch wenn ich weiss, dass der Fragesteller es gar nicht unbedingt abwertend meint.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #2
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Kommt wohl drauf an..
wer mich fragt,
warum ich gefragt werde,
wie meine aktuelle Tagesform ist.

Ich kann es ja verstehen, und bin selbst oft genug genervt.

Andererseits weiss ich, dass die meisten Nicht-Singles, die mir diese Frage stellen, nicht mit der Situation zurecht kämen.
Ebenso der potentielle Kandidat, der meint, dass es ein Kompliment wäre und nicht versteht, dass ich dann intensiv und tief atme, wenn ich diese Äusserung höre.

Warum bin ich single.... weil es im Moment so ist. Ich wünsche mir für mein Leben etwas anderes, und ich weiss, was ich mir wert bin. Also bin ich es mir auch wert, nicht irgendwas anzunehmen aus Verlegenheit oder aus Rache oder aus Mitleid.

Und wenn ich dann wieder dieser Frage begegne, versuche ich wieder erst einmal wahrzunehmen, wer mich das fragt und warum. Dann kann ich vielleicht auch eine bessere Antwort geben und muss nicht wie ein Pavlov'scher Hund reflexartig reagieren. Und das ist dann besser für mich - vielleicht helfen dir solche Gedanken auch weiter?
 
Beiträge
123
Likes
0
  • #3
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

mich hat das noch nie jemand gefragt. Zum einen wohl, weil ich im Beisein der Kinder nicht sehr "singulär" wirke. Zum anderen, weil alle in meinem Umfeld mitbekommen haben, wie schlecht es mir zuletzt an der Seite meines Ex ging, und wie viel mehr Lebensqualität mein Leben seit der Trennung hat.

Ansonsten denke ich, dass die Frage wohl in den meisten Fällen als Kompliment gedacht ist, und der Fragende sich einfach (zu) wenig Gedanken darüber gemacht hat, dass die Frage uns Singles auch verletzen könnte, v.a. wenn wir die letzte Trennung noch nicht wirklich gut verarbeitet haben.
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #4
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Diese Fragen stellen mir meist Männer (Kollegen).
Und ja, einerseits sehe ich es schon als Kompliment, andererseit empfinde ich es aber auch als störend.
Zudem bin ich auch nicht der Typ, der seine Lebensgeschichte bzw. die schlechten Erfahrungen (ich habe natürlich auch gute Erfahrungen gemacht) preisgibt an Menschen, mit denen ich nur einen losen Kontakt bzw. Kontakt auf beruflicher Ebene habe.
Die simple Antwort "weil es eben so ist" werde ich mir fürs nächste Mal aufbewahren :)

Sicher ist es eine völlig andere Situation, wenn Freunde und Bekannte nun miterleben, wie man nach der Trennung wieder auflebt und es einem besser geht. Da stellt sich dann diese Frage eher nicht.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #5
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Zitat von Minette:
Die simple Antwort "weil es eben so ist" werde ich mir fürs nächste Mal aufbewahren :)
Wenn es denn die 'lieben' männlichen Kollegen den sind, kann ich noch ein bisschen Schlagfertigkeit drauf satteln:
'Weil du ja noch immer an deiner Frau/Freundin hängst und mir keinen Antrag gemacht hast'
Ansingen mit 'oh.... you're my favourite waste of time' (Bette Middler)

Schlagfertigkeit lässt sich üben und kommt besser für das eigene Selbstbewusstsein als sich drüber zu ärgern.
In diesem Sinne freue ich mich auf eine Sammlung guter Entgegnungen
@alle: tut mir den Gefallen, und sammelt mir. Damit ich auch den Esprit der versammelten Mannschaft nutzen kann. Danke!
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #6
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

@No-Kitty:
Ansingen mit 'oh.... you're my favourite waste of time' (Bette Middler)

Super, lern ich auch noch das Singen :)
Eine meiner leichtesten Übungen!
Werde gleich mit dem Üben unter der Dusche beginnen.
Danke und weiter so mit guten Ideen!

Sprüche wie "wäre ich nicht verheiratet..." sind mir auch nicht neu....
Na sind sie aber! (nicht tragisch)...
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #7
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

@No-Kitty
Owen Paul von 1986... da hatte ich noch andere Sorgen :)
PS gab es "damals" auch noch nicht!
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #9
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

So, ich jetzt auch google!
Bette kann es tatsächlich besser... warum denn nur?
:)
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #10
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Weil sie die Mischung aus Ironie und auch Verliebtheit in der Stimme hat, die diese Aussage bei ihr so unwiderstehlich macht, und nicht zur Beleidung.
Schön, dass dir die Bette Version gefällt ;o)

Und schon geht es uns gut.
Also beim nächsten Mal sehe ich es ganz genau vor mir, wie du deinen Kollegen das entgegen schmetterst *LOL
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #11
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Zitat von Minette:
Hallo,
wie geht ihr damit um, wenn ihr permanent gefragt werdet, warum ihr single seid?
versuch´s mal mit einer Gegenfrage:
" Wieso fragst Du, bist Du scharf auf mich?"
Wetten, daß denen dann die Kinnlade runterfällt?
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #12
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Freitag, danke für den Tip aus Männersicht.
Ich werde alles testen und denke, ich habe genügend Gelegenheit dazu.
Übrigens hat er sich gerade gemeldet, nachdem ich ihm eine lockere witzige sms geschickt hatte.
Tja, es verläuft doch völlig anders, wenn man die Partnersuche mit einer anderen Einstellung angeht.
So, jetzt aber ... ran ans Telefon!
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #13
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

ran an den Speck! Viel Erfolg!
 
Beiträge
69
Likes
0
  • #14
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Danke!
Und: no stress!
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #15
AW: Ständiges Fragen: "Warum bist du single"

Sagen dass eigentlich auch Frauen zu Männern?
'Warum bist du (geiler Hecht) eigentlich noch Single?'

Ich muss zugeben,ich habe mich meist nicht gewundert, warum die Männer Single waren. Und da Komplimente von Frauen an Männern anders funktionieren, gehe ich mal davon aus, dass es sorum auch selten ist. Oder irre ich mich da?