t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #1

sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Hi,
es fallen im Zusammenhang mit Attributen wie Attraktivität immer wieder auch die Begriffe sportliches Aussehen, Sportlichkeit und Beweglichkeit.
Wie denkt ihr darüber?
Was stellt ihr euch konkret unter sportlichem Aussehen vor?
Geht´s da nur ums Aussehen oder schließt es gewisse Fähigkeiten ein?
Was bedeutet sportlich? Was muss ein Mensch können oder leisten um sportlich genannt zu werden?
Wie grenzt sich Beweglichkeit von Sportlichkeit ab? Kann man zwar beweglich aber trotzdem nicht sportlich sein oder andersherum?
Ab wann ist man nicht mehr beweglich?
 
Beiträge
425
  • #2
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Für Mann oder Frau?

Unter dem Begriff "sportlicher Eindruck" kann man gut zusammenfassen, warum auch Männer, die nicht sonderlich muskulös sondern eher "drahtig" sind, dennoch gut ankommen, während Männer, die täglich hundert Kilo stemmen aber eine Plauze haben, nicht so einen guten Eindruck machen.

Bei Frauen hat Beweglichkeit sicherlich auch praktische Gründe... ehm...
 

Bruce

User
Beiträge
162
  • #3
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Muss wirklich alles so genau definiert sein?

Sportlich ist für mich eine Person, die einen inneren Bewegungsdrang hat, und deswegen von sich aus Dinge unternimmt die landläufig als "gesundheitswirksame Bewegungen" (Sport) aufgefasst werden.
Der Person selber ist die landläufige Meinung möglicherweise egal - sie macht die Dinge weil sie ihr Spass bereiten.

Das sportliche Aussehen ergibt sich dann als Nebeneffekt.
Wobei für mich der auffälligste Effekt eine gute Körperhaltung bzw. gute Körperspannung ist.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #4
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Ich bin sehr beweglich- kein guinness Schlangenmensch, aber doch ganz passabel.:) Sport interessiert mich eigentlich nicht und ich will sicher nicht sportlich aussehen - doesn't turn me on at all.
 
Beiträge
307
  • #5
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Meine Erfahrung: wenn Frauen ihre Figur als "sportlich" bezeichnen, dann bedeutet das kleine Brüste. Ergo für mich uninteressant.
 
  • Like
Reactions: Schwannek

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #7
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von t.b.d.:
Wie grenzt sich Beweglichkeit von Sportlichkeit ab? Kann man zwar beweglich aber trotzdem nicht sportlich sein oder andersherum?
Ab wann ist man nicht mehr beweglich?
Welchem Zweck soll deine Frage dienen? Was willst du mit dem Ergebnis, wenn es eins gibt, denn anfangen?
Wenn ich dann lese, dass es für bestimmte Situationen gut wäre, wenn Frau beweglich wären und wie groß kleine Brüste sind........
Ich verstehe die Fragestellung nicht so wirklich. Wofür ist ist das wichtig?
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #8
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von GuidoLexikos:
Für Mann oder Frau?

Unter dem Begriff "sportlicher Eindruck" kann man gut zusammenfassen, warum auch Männer, die nicht sonderlich muskulös sondern eher "drahtig" sind, dennoch gut ankommen, während Männer, die täglich hundert Kilo stemmen aber eine Plauze haben, nicht so einen guten Eindruck machen.

Bei Frauen hat Beweglichkeit sicherlich auch praktische Gründe... ehm...

Ja, ehm... aber der Mann sollte schon mithalten können. Schreibt das einer, dass er eine bewegliche Frau möchte oder schreiben Frauen, dass Mann beweglich sein soll? Und natürlich sportlich-muskulös? Womöglich noch Durchhaltevermögen hat?
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #9
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Dreamerin:
Welchem Zweck soll deine Frage dienen? Was willst du mit dem Ergebnis, wenn es eins gibt, denn anfangen?
Wenn ich dann lese, dass es für bestimmte Situationen gut wäre, wenn Frau beweglich wären und wie groß kleine Brüste sind........
Ich verstehe die Fragestellung nicht so wirklich. Wofür ist ist das wichtig?

Wie groß sind kleine Brüste? Super- Frage, ich bin total begeistert! Ist C noch normal oder schon ...??? Worauf steht ihr Männer? A,B, C oder D? Beweglich oder doch eher nicht so beweglich?. Und warum ist das denn so, woran liegt das denn nur? Ach, ich freue mich schon;-)
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #12
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

RUHIG, Maxine, gaaaanz ruhig........;-)
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #13
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Dreamerin:

Aber du hast das doch ausgelöst!:) . Wie groß sind kleine Brüste, ich schmeiß mich weg. Dabei habe ich gar nichts getrunken, ich fühle mich nur grad so. Danke dir Dreamerin, dass nehm ich mit, bestimmt noch in den nächsten Tag! Gute Nacht allerseits, ich muss noch ein bisschen vor mich hinlachen:))
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #14
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Na ja, Maxine, dann habe ich ja meine gute Tat für heute noch vollbracht....
Wortspielereien sind so meins......dann schlaf mal gut, mit einem Lächeln auf dem Gesicht!
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #15
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von maxine195:
Genau,dass muss geklärt werden . Wo ist Heike?

Wieso werde ich immer an Stellen gerufen, wo ich gerade nicht hinpasse? :)
Interessiere ich mich für quantitative Fragen, endlosen Meinungsaustausch, wo "das eine anfängt und das andere aufhört"?
Ich glaub, hier sind eher die Meinungsfans im Poll-Sinne gefragt: nicht denken, sondern abstimmen lassen. Jedes Häschen hat eine Stimme.
Und im zweifelsfall immer schreiben: das liegt im Auge des Betrachters.

Hat es dafür jetzt wirklich mich gebraucht?
Ja, offenbar! Also für die Klärung, daß es mich da gerade nicht braucht. :)
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #16
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Heike:
Ich glaub, hier sind eher die Meinungsfans im Poll-Sinne gefragt: nicht denken, sondern abstimmen lassen. Jedes Häschen hat eine Stimme.

Proll-Häschen Dreamerin verneigt sich ehrfurchtsvoll vor Heike...... :)
Oder kenne ich den Begriff "poll" nicht und bedeutet nicht "proll"....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
306
  • #17
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Dreamerin:
Proll-Häschen Dreamerin verneigt sich ehrfurchtsvoll vor Heike...... :)
Oder kenne ich den Begriff "poll" nicht und bedeutet nicht "proll"....
poll = Umfrage etc. :)
Hatte die Begrifflichkeit oftmals in Verbindung mit diesen "tiefgreifenden" Umfragen auf den normalen 08-15-Seiten erlebt... um Interaktion auf kleiner Flamme zu ermöglichen.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #18
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von agony:
poll = Umfrage etc. :)
Hatte die Begrifflichkeit oftmals in Verbindung mit diesen "tiefgreifenden" Umfragen auf den normalen 08-15-Seiten erlebt... um Interaktion auf kleiner Flamme zu ermöglichen.

Ok, hatte den ;-) vergessen....
Trotzdem danke für die Nachhilfe......Poll.......Proll.....Wortspielereien mag ich zwar, in Foren besteht immer die Gefahr, missverstanden zu werden,, fehlt halt Mimik und Gestik.....Bewegung eben...um den rundschluss zur Ausgangsfrage zu bekommen..
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #19
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von t.b.d.:
Hi,
es fallen im Zusammenhang mit Attributen wie Attraktivität immer wieder auch die Begriffe sportliches Aussehen, Sportlichkeit und Beweglichkeit.
Wie denkt ihr darüber?
Was stellt ihr euch konkret unter sportlichem Aussehen vor?
Geht´s da nur ums Aussehen oder schließt es gewisse Fähigkeiten ein?
Was bedeutet sportlich? Was muss ein Mensch können oder leisten um sportlich genannt zu werden?
Wie grenzt sich Beweglichkeit von Sportlichkeit ab? Kann man zwar beweglich aber trotzdem nicht sportlich sein oder andersherum?
Ab wann ist man nicht mehr beweglich?

Ich möchte einen Partner, mit dem ich aktiv leben kann - wandern, Sport treiben, im Urlaub stundenlang die Gegend erkunden etc. Er muss sich damit wohlfühlen und nicht schon nach kurzer Zeit müde sein oder die Lust verlieren.
 
Beiträge
307
  • #20
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von maxine195:
Wie groß sind kleine Brüste? Super- Frage, ich bin total begeistert! Ist C noch normal oder schon ...??? Worauf steht ihr Männer? A,B, C oder D?
Ich denke, da gibt es eine Normalverteilungskurve. Am linken Rand ein paar Männer, die mädchenhafte kleine Brüste (A-Körbchen mögen), viele in der Mitte, die B und C-Körbchen mögen, und schließlich wieder weniger, die D-Körbchen und mehr mögen.

Ich persönlich mag >= D und kein Silikon. Das macht die Suche schwierig, zumal ich mit meiner Meinung, dass eine Single-Börse so wie Größe und Figur auch ein Feld für BH-Größe haben sollte offenbar ziemlich einsam auf weiter Flur dastehe. Ich gestehe auch, dass es mir trotz beträchlicher Erfahrung und großer Mühe nicht immer fehlerfrei gelingt, auf einem verschwommenen Foto diese Zahlenbuchstabenkombination (zB 85D) richtig einzuschätzen.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #21
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Ingenieur:
... zumal ich mit meiner Meinung, dass eine Single-Börse so wie Größe und Figur auch ein Feld für BH-Größe haben sollte offenbar ziemlich einsam auf weiter Flur dastehe.
Schreib doch in dein Profil, auf welche BH-Größe du stehst. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Aber man will sich ja nicht in ein anrüchiges Licht rücken, das sollen doch lieber die Frauen tun.
 
Beiträge
425
  • #22
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

@ maxine

1. Die Formulierung mit "Durchhaltevermögen" für einen sportlich-muskulösen Mann, ja das hat auch so einige praktische Vorteile, obwohl diese Idee wohl nicht im Vordergrund steht, denke ich mal, ebenso wie die meisten Männer wohl nicht nach der Beweglichkeit fragen werden.

2. Beim Vorbau muss ich ja mal klar sagen, dass ich es schon wichtig finde, dass eine Frau mehr "Titten" als ich hat - und mit etwas Training bekommen wohl viele Männer etwas Brustmuskeln auf die Rippen. Ein 85B wäre da schon ziemlich knapp.

Leider hat der Schlankheitswahn uns eher anderes zur Auswahl gegeben, und ich stimme da der ersten Aussage von Ingenieur zu, die meisten Frauen, die sich als sehr sportlich bezeichnen, sind meist auch sehr drahtig dünn, und zwar überall. Das ist sehr schade, genauso finde ich es gut, wenn Frau mehr auf der Hüfte hat als ich, und auch das ist teilweise bei dem Schlankheitswahn alles weggehungert und wegtrainiert worden. Und wenn man denken würde, das wären ja nur die Extreme, nunja, ich hab manchmal den Eindruck, als wenn dieses Extrem als "Ideal" angesehen wird und schon häufiger auftritt als Normalfiguren...
 
Beiträge
425
  • #23
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Andre:
Schreib doch in dein Profil, auf welche BH-Größe du stehst. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Aber man will sich ja nicht in ein anrüchiges Licht rücken, das sollen doch lieber die Frauen tun.

Das Problem ist eher, wenn du solche Details nennst, dass die Frauen das Maßband zücken und bei jedem Zentimeter daneben so eine große Frage stellen "ist das noch okay". Eigentlich ginge es ja nur um eine grobe Richtung - wohlgemerkt, große BH-Größen bekommt der Herr Ingenieur auch, wenn er einige dutzend Extrakilo auch an anderen Stellen zulässt. Aber vermutlich ist DAS ja auch nicht gemeint...
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #24
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Interessant: ab Beitrag 5 geht es wieder einmal um den Busen.-) bzw. um Körbchengrössen.

Vielleicht sollten die Modeschöpfer den Hosenlatz, bzw. die Schamkapsel wieder aktivieren (sonst schrecken sie ja auch vor nichts zurück)... zum sportlichen Ausgleich, versteht sich.
bulging jeans versus wonderbra :)
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #25
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Dreamerin:
Ich wüsste gern ob über die genannten Begriffe allgemeiner Konsens besteht oder ob die Meinungen gar völlig auseinander driften, was in de Folge dazu führt, dass jeder uner dem gleichen Begriff etwas anderes versteht.

Zitat von Dreamerin:
Was willst du mit dem Ergebnis, wenn es eins gibt, denn anfangen?

Was ich immer mit Ergebnissen anfange. Ich brühe sie auf, lass sie ziehen und dann bade ich drin.

Zitat von Dreamerin:
Wenn ich dann lese, dass es für bestimmte Situationen gut wäre, wenn Frau beweglich wären und wie groß kleine Brüste sind........

Das hat mich auch überrascht... c´est la vie. Zeigt aber, welch unterschiedliche Auffassungen es in Bezug auf geläufige Begriffe geben kann und dass meine Frage wohl berechtigt ist.

Zitat von Dreamerin:
Ich verstehe die Fragestellung nicht so wirklich. Wofür ist ist das wichtig?

Ich frage halt mal. Das hier ist ein Forum, da darf man das. Wichtig oder nicht... Wenn du nicht sagen möchtest, was für dich die Begriffe Sportlichkeit, sportliches Aussehen und Beweglichkeit ausmachen und du es lieber wie Mark Twain hältst, dann sag es eben nicht. Auch das darf man in einem Forum.
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #26
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von LunaLuna:
Ich möchte einen Partner, mit dem ich aktiv leben kann - wandern, Sport treiben, im Urlaub stundenlang die Gegend erkunden etc. Er muss sich damit wohlfühlen und nicht schon nach kurzer Zeit müde sein oder die Lust verlieren.

Das ist doch mal eine klare Ansage.
Würdest du sagen, dass du diese Eigenschaften bei einem Gegenüber an der Optik feststellen könntest und wenn ja mit Hilfe welcher Kriterien?
 

Bruce

User
Beiträge
162
  • #27
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Das, was LunaLuna beschrieben hat, ist Grund-Fitness. Die erreicht jeder bereits durch Bewegung im Alltag.

Ich würde jetzt mal sagen, das sieht man einer Person nicht unbedingt an.
Ob jemand gerne stundenlang die Gegend erkundet, ist doch eher eine Frage der persönlichen Vorlieben.

Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass eine Person, die auf den ersten Blick nicht fit aussieht, sehr gerne in den Ferien stundenlang Wandern oder Spazieren geht oder Sport treibt. Und dann halt nach den Ferien fitter aussieht als vorher. Aber, das äussert sich in der Optik eher nur beim Vorher/Nachher Vergleich.

Ich denke, man kann erst optisch etwas feststellen, wenn eine Person mehrmals wöchentlich Sport betreibt - egal ob Ausdauersport, Krafttraining oder Gymnastik.
Ab da, finde ich, kann man eine gewisse Körperspannung sehen.


Zitat von t.b.d.:
Würdest du sagen, dass du diese Eigenschaften bei einem Gegenüber an der Optik feststellen könntest und wenn ja mit Hilfe welcher Kriterien?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
307
  • #28
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von GuidoLexikos:
Das Problem ist eher, wenn du solche Details nennst, dass die Frauen das Maßband zücken und bei jedem Zentimeter daneben so eine große Frage stellen "ist das noch okay". Eigentlich ginge es ja nur um eine grobe Richtung - wohlgemerkt, große BH-Größen bekommt der Herr Ingenieur auch, wenn er einige dutzend Extrakilo auch an anderen Stellen zulässt. Aber vermutlich ist DAS ja auch nicht gemeint...
Das Problem ist, dass ich mit dem Text zwar gezielt alle Frauen, deren Brüste kleiner als D-Körbchen sind, von einem Kontakt abhalten möchte, aber gleichzeitig bei den in Frage kommenden Damen nicht den Eindruck erwecken darf, mir ginge es nur oder in erster Linie um ihre Brüste.

Es ist richtig, dass auch eine mit Normalgewicht B-Körbchenfrau auf D kommt, wenn sie 20 Kilo zunimmt. Nur gefallen mir dann 18 dieser Kilo nicht, und wenn sie die 20 Kilo wieder abnimmt ist die Haut überdehnt und Bauch und Busen und Hintern und Schenkel und Oberarme sind schlaff.

Also ich suche eine Frau, die genetisch bedingt bei Normalgewicht (Gewicht = Körpergröße minus 100) schon sehr vollbusig ist und vom Knochenbau schon ein breites Becken hat. Dann noch intelligent, gebildet, exzellente Köchin, zuverlässig, und im Bett devot. Mehr verlange ich gar nicht ;-)
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #29
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von t.b.d.:
Das ist doch mal eine klare Ansage.
Würdest du sagen, dass du diese Eigenschaften bei einem Gegenüber an der Optik feststellen könntest und wenn ja mit Hilfe welcher Kriterien?

Nein und ja.

Sicher nicht anhand eines Fotos. (Hatte ich erwähnt, dass ich den Austausch von Fotos für unwichtig und kontraproduktiv halte....)

Wenn ich jemanden kennenlerne, merke ich doch, wie der Mensch sich bewegt. Im Gespräch erfahre ich, wie das Interesse für Bewegung und Aktivität ist.
 
Beiträge
76
  • #30
AW: sportliches Aussehen und Beweglichkeit... ???

Zitat von Ingenieur:
Also ich suche eine Frau, die genetisch bedingt bei Normalgewicht (Gewicht = Körpergröße minus 100) schon sehr vollbusig ist und vom Knochenbau schon ein breites Becken hat. Dann noch intelligent, gebildet, exzellente Köchin, zuverlässig, und im Bett devot. Mehr verlange ich gar nicht ;-)

Und dann bist Du erwacht von Deinem Traum...

Charatker scheint ja hier nicht sonderliche Priorität zu haben... :-/