Beiträge
317
Likes
170
  • #1

Spielt sie mit mir?

Vor einiger Zeit habe ich hier eine Frau kennen gelernt. Es lief von Anfang an fast zu perfekt. Zu gut, um wahr zu sein. Aber ich habe alle Bedenken komplett ignoriert. Schon beim ersten Treffen war mir irgendwie klar, sie ist es irgendwie. Allein schon, wie sie da saß und mit ihrer Hand durch ihre Haare fuhr, fand ich toll. Wir konnten über alles reden und kein Thema war uns zu peinlich. Es herrschte von Anfang an eine unglaubliche Magie zwischen uns. Nicht mal, als ich ihr sagte, ich lege viel Wert auf Sauberkeit und Ordnung, tat das der Kennenlernphase einen Abbruch.
Jedenfalls kam es wie es kommen musste, wir kamen zusammen. Zumindest war das mein Eindruck. Dann jedoch merkte ich, wie sie immer weniger Zeit für mich hatte. Und Gründe vorschob, Treffen zu verschieben, so dass es mir allmählich komisch vorkam. Sie sagte, sie müsse ihre Wohnung aufräumen und sei sowieso gerade ziemlich im Stress. Außerdem ginge es ihr nicht so gut, sagte aber nicht warum.
Weitere Nachfragen von mir, was denn los sei, wollte oder konnte sie nicht beantworten. Sie macht gerade eine Umschulung und muss deshalb sehr viel lernen, wie sie sagt.
Inzwischen nähren sich bei mir die Zweifel, dass sie mir die Wahrheit sagt. Ich habe das Gefühl, dass sie mir etwas verheimlicht und es nicht so perfekt ist, wie es eigentlich scheint. Auch heute abend waren wir eigentlich verabredet, aber vor zwei Stunden schrieb sie, dass es nicht klappt. Angeblich müsse sie sich auf eine Klausur vorbereiten, aber ich weiß, dass da die nächsten sechs Wochen keine Klausuren anstehen.
Ich weiß, die meisten von Euch finden es bestimmt nicht gut, aber ich werde heute Abend zu ihr fahren und mich auf die Lauer legen. Ich will einfach wissen, woran ich bin. Jedenfalls geht es so nicht weiter, mich quält diese Ungewissheit. Einerseits will ich unsere Beziehung nicht zerstören aber andererseits brauche ich Gewissheit. Ich bin hin und hergerissen, ob ich das wirklich wissen will. Eins ist für mich klar, ich lass mich nicht verarschen. Wie würdet ihr damit umgehen?
 
Beiträge
629
Likes
377
  • #2
auf jeden fall heute nicht zu ihr fahren. dann in Ruhe eine andere Strategie überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #3
Ich weiß, die meisten von Euch finden es bestimmt nicht gut, aber ich werde heute Abend zu ihr fahren und mich auf die Lauer legen.
@jayyjayy : machst du das öfter? kommt mir extrem misstrauisch vor.....

man könnte ihr verhalten auch als ein "ich brauche mal zeit für mich" interpretieren, was sie vielleicht nicht direkt sagen mag. hast du sie denn mal drauf angesprochen, dass sie ausweichend auf dich wirkt? oder du fragst sie einfach mal, ob sie mehr zeit für sich braucht. auf jeden fall wäre ein gespräch besser als nachspionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
594
Likes
793
  • #4
Letztlich ist das Vertrauen schon weg. Daraus würde ich eher meine Schlüsse ziehen, als aus dem, was du jetzt herausfindest oder nicht.

Wünsche dir innere Ruhe und Besonnenheit!

Ich persönlich würde allein aus Stolz nicht hinfahren. Aber meine Bedenken äußern und wenn dann nichts kommt, was vertrauensbildend für mich wäre, gepflegt den Rückzug antreten. Ich hab aber auch kein Spaß an Drama - manche Leute stehen ja drauf... Ich brauche das nicht.
Wünsche dir und der Frau offene Kommunikation und den Mumm, dazu zu stehen.

Edit: noch mal nach gedacht: ich würde definitiv nicht hinfahren, sondern Aussprache suchen und dann meinem Gefühl vertrauen (müsste sich dauerhaft was grundlegend ändern).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #6
@jayyjayy
hinfahren wäre der falsche Weg ... In meinen Augen hast Du kein Vertrauen mehr in die Frau. Bringt auf Dauer nix ...
Hinsetzen, zusammen reden, Deine genannten Probleme ansprechen und eine Lösung suchen ...
 
D

Deleted member 21128

  • #7
@jayyjayy Mir scheint, dass du dir - während du so im eigenen Saft schmorst - jede Menge übles Zeug zusammenfantasierst. Ich rate dir dringend, das bei dir selbst und mit dir selbst zu lösen! Diese Art von Misstrauen (und oft auch Eifersucht) ist Gift für jede Beziehung. Und so lange, bis du es gelöst hast, empfehle ich dir dringend, dein Misstrauen völlig bei dir zu lassen, da gehört es nämlich hin. Je mehr deine Freundin davon mitbekommt, desto schneller wird sie sich zurückziehen.
Und zur Sache: Was um alles in der Welt unterstellst du ihr? Dass sie dich betrügt? Zum Beginn einer Beziehung, wo alles super läuft? Was für ein Quatsch! Denk nach!
Und Nachspionieren geht gar nicht! Mach dein Misstrauen nicht zu ihrem Problem!
 
D

Deleted member 21128

  • #8
Ich finde, das passt auch ganz gut hierher:
Kann ich Dir genau sagen: Auf jeden Fall sollte sie groß und schlank sein. Schlank ist besonders wichtig. Habe vor einigen Tagen eine ganz tolle Frau in einem Bistro gesehen. Lange dunkle Haare, Jeans, schwarzes Spaghetti-Träger-Top. Im Laufe des Abends zog sie sich eine Lederjacke drüber. WOW!!!! Lederjacke! Hammer. Die Frau war Rock'n'Roll. Sensationell.
Du bist frisch verliebt und schwärmst so von einer anderen Frau?
Wenn jemand sehr misstrauisch ist, frage ich mich immer, wie er wohl ticken muss, dass er seinem Partner alles zutraut. E voila...
 
D

Deleted member 22408

  • #9
@jayyjayy
Zu Deiner Ausgangsfrage: Ja!
Ich denke, sie hat nicht den Mumm, Dir auf direktem Wege mitzuteilen, dass sie an Dir kein Interesse mehr hat. Nimm es als Fakt!
Du hast zwei Möglichkeiten: 1.Falls Du noch ein Fünkchen Hoffnung spürst, telefonisch direkt Tacheles reden und abklären, ob sie überhaupt noch Interesse hat. Wenn wider Erwarten ja, teile ihr dezidiert Deine Erwartungen mit und ziehe die richtige Konsequenz 2.Melde Dich einfach nicht mehr. Hak die Dame ab und orientiere Dich neu.

Ich persönlich würde, aufgrund meiner Erfahrungen, die 2. Möglichkeit präferieren und mentale Energie sparen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Minute10

  • #10
@WolkeVier
die Beziehung läuft super? Hast du seinen Text ganz gelesen? Es lief super doch nun weist sie ihn ständig zurück. Dass er da misstrauisch wird ist doch verständlich.
ich schliesse mich den anderen an: er sollte unbedingt eine Aussprache suchen. Verschliesst sie sich dann immer noch würde ich es beenden. Es ist unfair von ihr, ihn ständig abzuweisen und hinzuhalten ohne sich zu erklären. Er leidet darunter (logischerweise weil er sie mag). Ihr Verhalten ist nicht korrekt und egoistisch. Sein Misstrauen begründet.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #11
@jayyjayy
2.Melde Dich einfach nicht mehr. Hak die Dame ab und orientiere Dich neu.
.
Oh Gott, bist du ein Vollpfosten!

Sie macht gerade eine Umschulung und muss deshalb sehr viel lernen
Wahrscheinlich hat sie in der Anfangsphase Eures Kennenlernens wichtige Verpflichtungen vernachlässigt. Jetzt seid Ihr in einer anderen Phase der Beziehung angekommen und sie kümmert sich wieder um ihr Leben. Richtig so! Beziehung ist zwar schön und wichtig, aber nicht alles.
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #12
@Ulla
Ich reiche Dir eine Tasse Grünen Tee ... beruhigt ... :)
 
Beiträge
2.295
Likes
766
  • #13
@jayyjayy :
Wahrscheinlich hat sie in der Anfangsphase Eures Kennenlernens wichtige Verpflichtungen vernachlässigt. Jetzt seid Ihr in einer anderen Phase der Beziehung angekommen und sie kümmert sich wieder um ihr Leben. Richtig so! Beziehung ist zwar schön und wichtig, aber nicht alles.
Das wird sicher so sein.
Alternativ (statt Eiversucht), könntest Du sie zu Dir einladen und z.B. schön für sie kochen, mal mit ihr in die Sauna oder und zum Sport gehen. Ihr könntet auch einmal im Monat ein Wochenende wegfahren, so dass sie vom Lernstress Abstand findet und ihr auch richtig Zeit am Stück füreinander habt und Erholung tut sicher Euch beiden gut. Das könntet Ihr so mal versuchen.
Möglicherweise gibt es noch andere " Baustellen", die auf Euch warten... ? :)
Aber das ist wohl normal.
P.S.: Vielleicht schenkst Du ihr irgend wann mal eine Lederjacke oder gehst mit ihr shoppen. Vielleicht hast Du auch einen guten Freund, mit dem Du Dich beraten kannst noch außerdem.
 
Beiträge
611
Likes
881
  • #15
.... das is mal n Stichwort .... aber ich weiß, is n bisschen schwierig, da aufzustehen und zu gehen ... man fragt sichs wohl erst hinterher .... o_O
Sie sagte, sie müsse ihre Wohnung aufräumen
Vielleicht liegt da wirklich der Haken drin. Könnte ich mir gut vorstellen. Warst Du denn schon einmal überhaupt bei ihr zu Hause, @jayyjayy ?
Also, ich hätte mit diesem Deinem Satz auch Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet: