D

Deleted member 7532

Gast
  • #61
anderen schwer veränderbaren Dingen, sondern war verhaltensbedingt.

Wie kommst du zu dieser Annahme, dass es leicht ist, derartiges zu verändern?
Ich behaupte, zu ändern, dass man fremden Menschen gegenüber zB kühl und abweisend wirkt oder schüchtern wirkt ist mindestens so schwierig, wie zb 10- 15 kg abzunehmen - nachdem du ja die Optik als schwerer zu verändernden Grund genannt hast.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, himbeermond and Deleted member 20013

Liv Woerne

User
Beiträge
23
  • #62
aber du hattest doch einen nachvollziehbaren Grund, der nichts mit seinem Aussehen zu tun hatte oder anderen schwer veränderbaren Dingen, sondern war verhaltensbedingt. Er war kühl zu dir, in diesem Fall finde ich es vertretbar, das jemandem auch zu sagen, daß man sich deswegen verabschiedet. Zuminest hätte es diesen Mann wohl zum nachdenken gebracht.
Was bringt es, wenn er darüber nachdenkt? Ich denke es ist seine Art und ich gehe nicht davon aus, dass er das ändern möchte. Es hat nicht zu mir gepasst, aber vielleicht schätzen das andere frauen an ihm, weil sie ähnlich sind?
 
  • Like
Reactions: Look, Deleted member 21128, Mimps und 3 Andere
F

Friederike84

Gast
  • #64
...ich fände es nur furchtbar nervig für den davoneilenden Hanserl das Lamm und die zwei Gläser Rotwein zu zahlen. Wie es dem "Publikum" (so sie es überhaupt merken, die meisten sind ja doch mit sich selbst beschäftigt) dabei geht, wie sie es einschätzen, wäre mir herzlichst egal.
Sowas ist mir allerdings noch nie passiert - vielleicht weil die Reflektion oder Ansage immer erst nachher kam.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #65
So..und diese Szene jetzt im Cafe oder im Restaurant. Du sagst, es passt nicht und dein Begleiter verlässt überstürzt das Lokal...
Nunja, das sagt man ja auch erst, wenn man die Lokalität verlassen hat. Gleichwohl kann es schon manchmal anstrengend sein, die erforderliche Zeit (essen/bezahlen) durchzustehen. Ich versuch dann lockeren Smalltalk, der mal mehr (wenn er interessiert ist) - mal weniger (wenn er mich doof findet) gelingt...
 

Look

User
Beiträge
2.205
  • #66
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Deleted member 21128

Anthara

User
Beiträge
3.090
  • #69
Wie kommst du zu dieser Annahme, dass es leicht ist, derartiges zu verändern?
Ich behaupte, zu ändern, dass man fremden Menschen gegenüber zB kühl und abweisend wirkt oder schüchtern wirkt ist mindestens so schwierig, wie zb 10- 15 kg abzunehmen - nachdem du ja die Optik als schwerer zu verändernden Grund genannt hast.
Oh 10 bis 15kg abzunehmen ist deutlich einfacher als sein Verhalten anderen gegenüber verändern. Ich hab beides gemacht und letzteres ist deutlich mehr Arbeit und erfordert vor allem bewusstes Handeln. Und: den Erfolg beim Abnehmen sieht man bzw. den Misserfolg durch Zunehmen, der Rückfall in alte Verhaltensmuster kann dagegen schleichend geschehen.
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 21128 and Deleted member 7532

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #70
Ich behaupte, zu ändern, dass man fremden Menschen gegenüber zB kühl und abweisend wirkt oder schüchtern wirkt ist mindestens so schwierig, wie zb 10- 15 kg abzunehmen - nachdem du ja die Optik als schwerer zu verändernden Grund genannt hast.
Oh, ich dachte gar nicht an Dinge wie Gewicht, sondern an Gesichter, die mich nicht ansprechen. Daran scheitert es oft bei mir.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #71
... mal ganz ehrlich, das ist doch ein richtiges "Frauending" oder? Es steht bei fast jeder Frau im Profil an irgendeiner Stelle (meistens beim "Datevorschlag").

... jetzt erzählt mir nicht, bei Kerlen steht das auch ständig drin? Da steht vermutlich der Besuch im Biergarten drin oder? :D
Die meisten Männer wollen auch spazieren gehen oder einen Kaffee trinken.
Aber jetzt mal ganz ehrlich @EinerausHB ? Was willst du denn bei einem ersten Date machen? Kino, Theater etc. ist zum Kennenlernen denkbar ungeeignet. Klar, man könnte gemeinsam Klettern, Kanu fahren etc. Aber solche Aktivitäten beim ersten Date? Spazieren gehen und/oder Kaffee trinken ist unverfänglich und lässt genug Spielraum, um schlimmstenfalls schnell abzuhauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

EinerausHB

User
Beiträge
291
  • #72
...ja, ist ja nicht so, als würde ich den Zirkus nicht auch mitmachen. Was tut manN nicht alles für die Frau :D
... ich meine aber auch so grundsätzlich, jetzt nicht beim Date. Ich lese das so häufig in den Profilen "Ich mag: Spazierengehen" ... was ist daran so toll planlos durch die Gegend zu latschen bei Wind und Wetter vermutlich noch und sich den Arsch dabei abfrieren im Winter. Ein Grund, warum ich niemals nie nich einen Köter will und mir lieber eine Katze halte (wenn schon Haustier sein muß) :D:D:D
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #75
...ja, ist ja nicht so, als würde ich den Zirkus nicht auch mitmachen. Was tut manN nicht alles für die Frau :D
... ich meine aber auch so grundsätzlich, jetzt nicht beim Date. Ich lese das so häufig in den Profilen "Ich mag: Spazierengehen" ... was ist daran so toll planlos durch die Gegend zu latschen bei Wind und Wetter vermutlich noch und sich den Arsch dabei abfrieren im Winter. Ein Grund, warum ich niemals nie nich einen Köter will und mir lieber eine Katze halte (wenn schon Haustier sein muß) :D:D:D
Ich oute mich: ich gehe auch gerne spazieren (nicht bei jedem Wetter), habe das aber nicht in meinem Profil stehen. ;)
Was ist daran so schön?: Wenn ich nach einem langen Arbeitstag nach Hause komme, vlt. noch Einkaufen war oder so, habe ich einfach das Gefühl, ich muss mich noch irgendwie bewegen. Und wenn ich dann keine Lust auf Joggen oder sonstigen Sport habe, gehe ich gerne spazieren - bevorzugt mit einer Freundin und deren (großen) Hund. Da wird dann gequatscht, gelacht und man ist an der Luft.
Andere fahren Fahrrad, Rollschuh, joggen usw.
Ich würde mal sagen, die Leute haben einfach Spaß daran. Du vermittelst mir gerade das Bild eines Couchpotatoes.:D:D:D
 
  • Like
Reactions: Look, fraumoh and t.b.d.

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #77
:D ... dabei bin ich 4x die Woche sportlich unterwegs, vielleicht habe ich deswegen kein Bock dann auch noch spazieren zu gehen, mein Bewegungsdrang ist damit mehr als gedeckt ;-) ... wobei ich eher zu den Joggern gehöre, spazieren gehen ist mir einfach zu lahmarschig :D
Na siehst du, Joggen ist doch einfach schnelles Spazieren.
*streckt sich auf der couch, nimmt sich die Tüte Chips und fühlt sich sauwohl*:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

Gast
  • #78
  • Like
Reactions: Mio69, Look, fraumoh und 3 Andere

EinerausHB

User
Beiträge
291
  • #79
Road to nowhere? :eek::D
 
  • Like
Reactions: Look and ionchen

Pit Brett

User
Beiträge
3.287
  • #80
“Would you tell me, please, which way I ought to go from here ?”
“That depends a good deal on where you want to get to,” said the Cat.
“I don’t much care where—“ said Alice.
“Then it doesn’t matter which way you go,” said the Cat.
“—so long as I get somewhere,” Alice added as an explanation.
“Oh, you’re sure to do that”, said the Cat, “if you only walk long enough.”
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ulla, fraumoh and Deleted member 20013

fraumoh

User
Beiträge
7.677
  • #85
@HB Mein Gott , such dir halt ' ne Joggerin ...oder ne Marathonlåuferin mit angeklebter Pulsuhr - und lass uns anderen in Frieden durch den Wald oder das Viertel spazieren..- das Foto oben ist toll, erinnert mich an den Schwarzwald mit Alpen- u Vogesenblick... mmmhhh meine Heimat so fern
Ps gehe nachher joggen - wie so oft am Sonntag
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mio69, lisalustig and Deleted member 21128

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #86
Nein, anstrengend sollte ein Date für mich auf keinen Fall sein. Spass und eine gute Zeit zu verbringen, steht im Vordergrund.
Eben. Meistens passt es doch ohnehin nicht. Wenn eine hoffentlich für beide angenehme Verabredung zustande kommt, ist das doch prima.
@EinerausHB : Ich würde auch nie was reinschreiben, was mir keinen Spaß macht.
Ich würde - sorry - auch lieber am Wasser spazieren gehen, aber wenn meinem Date nach Essen gehen und Karaoke ist, wäre das auch ok.
Aber wenn mein Date - harter Sportstyp, 4x die Woche, der bloß nicht doof langweilig Spazierengehen möchte - dann drei Tequila braucht, um sich auf die Bühne zu trauen, fände ich das - nochmal sorry - bissl schwächlich :rolleyes:...:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Traumichnich

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #87
Eben. Meistens passt es doch ohnehin nicht. Wenn eine hoffentlich für beide angenehme Verabredung zustande kommt, ist das doch prima.
@EinerausHB : Ich würde auch nie was reinschreiben, was mir keinen Spaß macht.
Ich würde - sorry - auch lieber am Wasser spazieren gehen, aber wenn meinem Date nach Essen gehen und Karaoke ist, wäre das auch ok.
Aber wenn mein Date - harter Sportstyp, 4x die Woche, der bloß nicht doof langweilig Spazierengehen möchte - dann drei Tequila braucht, um sich auf die Bühne zu trauen, fände ich das - nochmal sorry - bissl schwächlich :rolleyes:...:D
@AlexBerlin, ihm (@EinerausHB ) ging es nicht vorranging um das erste Date, sondern, dass viele Frauen wohl allgemein angeben, gerne spazieren zu gehen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and EinerausHB

Älpi

Gast
Beiträge
150
  • #88
... mal ganz ehrlich, das ist doch ein richtiges "Frauending" oder? Es steht bei fast jeder Frau im Profil an irgendeiner Stelle (meistens beim "Datevorschlag").

... jetzt erzählt mir nicht, bei Kerlen steht das auch ständig drin? Da steht vermutlich der Besuch im Biergarten drin oder? :D

Shit, steht bei mir auch drin. Warum auch nicht? Beim Spazierengehen kann man sich unverkrampft bewegen und kann sich im Hinterstübchen die Flucht warm halten. Man kann sich beschnuppern und ansehen ohne dass der andere sich beobachtet fühlt. Ist doch gut ...?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #89
Ich gehe gerne mal Spazieren (am liebsten in Verbindung mit einem Geocache), für's erste Date finde ich das nicht so dolle (und ja, das scheint von der Damenwelt oft gewünscht zu sein), da ich einem Gegenüber das ich noch nicht kenne doch ganz gerne beim Gespräch in die Augen schaue.
 
Beiträge
7.167
  • #90
Ich gehe gerne mal Spazieren (am liebsten in Verbindung mit einem Geocache), für's erste Date finde ich das nicht so dolle (und ja, das scheint von der Damenwelt oft gewünscht zu sein), da ich einem Gegenüber das ich noch nicht kenne doch ganz gerne beim Gespräch in die Augen schaue.
Ich find's schrecklich, sich direkt gegenüber zu sitzen und dauergescannt zu werden. Da ist mir ein kritischer Blick fast noch lieber als unverhohlene Begeisterung (die mich dann zu mehr Distanz zwingt, als ich möchte). Ich muss mich doch auf mein Gegenüber erstmal langsam einschwingen .. Das geht leichter, wenn man erstmal irgendwo durch die Gegend trudelt. Kriegt man vom anderen viel mehr mit.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
N Love Facts 44
B Single-Leben 2