damian1987

User
Beiträge
14

Spannung aufrechterhalten in der Kennenlernphase in Corona Times

Hallo liebe Community,

bin ganz neu hier und muss sagen, in der Corona Zeit ist Kennenlernen sehr schwer. Dadurch das man jeden Kontakt den man treffen will, abwegen muss, ist es etwas anderes als Pre-Corona.

Diese Frau hab ich via Tinder kennengelernt, sie ist aber aus meinem erweiterten Umfeld und hat vor unserem ersten Date Ende November bereits einiges bei Freunden und Bekannten von mir an Infos eingeholt.

Das Date selbst war ok. Nicht perfekt oder so, aber wir haben viel gelacht, geredet und es gab kurze Annäherungsversuche. Aber, wegen Familie und Corona, vielen sie zaghaft aus.
Hab mich dann gleich danach wieder gemeldet und dann beim texten eher spielerisch agiert.

Haben ausgemacht das wir uns nach Weihnachten treffen. Viel Invest von ihr kam ab dem Zeitpunkt wo wir viel telefoniert haben, dabei viel gelacht und auch tiefe Gespräche gehabt und mit Telefondates eine Bindung aufgebaut. Ich weiß viel von ihr, weil sie viel erzählt hat. So schickt auch immer VIdeo Fotos durch.
Das letzte Telefonat ist 10 Tage her.

An einem Abend vor Silvester war sie ziemlich betrunken, weil ein Freund von ihr den sie länger kennt, wegen Liebeskummer vorbeigeschaut hat.
Das Ergebnis: sie wollte das ich gleich zu ihr komme, und am besten sofort. Wenn man 60 km von ihr entfernt auf Heimaturlaub ist, wird das eher schwer in einem Lockdown.
Hab dann ausgemacht, dass wir uns nach Silvester am 2 Jänner sehen. Als ich es wieder erwähnt habe, meinte sie, sie war da betrunken und kann sich nur mehr
schwach ans Gespräch erinnern. Ich hab ihr noch am Telefon gesagt: du wirst dich an das was wir jetzt sagen sicher nicht mehr erinnern können. Und na ja, so war es dann auch.
Ich hab das treffen dann gleich verschoben, weil ich beruflich am Montag zutun hatte. Am Mittwoch wollten wir dann eislaufen gehen. Leider muss man Tickets buchen, die es dann
nicht mehr gab. Also hat sie auf Samstag verschoben.

Und so ging es dann weiter:
Sie meldet sich betrunken an ihrem Geburtstag und schickt so ganz nebenher die Info, dass sie keine Zeit hat fürs Date, sagt aber nicht wann wir uns treffen sollen. Nur das sie Skifahren geht mit den Eltern und von ihnen dafür entführt wird. Wir wollten eislaufen gehen
  • Meine Reaktion am morgen darauf mit einem lustigen Text, dass ich die Tickets inseriere.

  • Darauf kamen 3 😂, weil sie bereits auf dem Berg war. Geantwortet hat sie aber sehr schnell. Was sie allgemein meist gemacht hat. Und sie hat auch oft das Gespräch wieder angefangen.

  • Mit emojis kann ich wenig anfangen, finde ich nicht besonders viel Invest von ihr
  • 2 1/2 Tage melde ich mich nicht bei ihr

  • Gestern Abend melde ich mich bei ihr und schreib ihr, dass ich Eislaufen war und dabei gestürzt (nicht schwer oder so, nur eine leichte Prellung) bin. Ergebnis: drei 🙈 Emojis

  • Weshalb ich sie spontan angerufen habe. Auf das hat sie nicht abgehoben und auch nicht reagiert.
Bzgl der Date Absage:
Ihre Aktion war absolut unangebracht. Vor allem hat sie es beiläufig erwähnt, und vorher mit Nachrichten von ihrer Geburtstagsfeier (gifs etc) geschickt. Also viel was sie an dem Abend investiert hat. Und dann die unsanfte Absage. In dem Moment war ich ziemlich entäuscht. Hab eine Nacht drüber geschlafen und dann eben morgens reagiert.

Kennenlernen in der Corona Zeit ist wie erwähnt nicht einfach. Man muss dauernd die Spannung aufrecht erhalten, und ich fühle mich da Zeitweise wie ein Entertainer. Was ich bei Whats App eigentlich gar nicht gern mache, und sie weiß das ich lieber telefoniere.

Danke jedenfalls für euer Feedabck.

LG
damian
 

Hoppel

User
Beiträge
894
Kennenlernen in der Corona Zeit ist wie erwähnt nicht einfach. Man muss dauernd die Spannung aufrecht erhalten, und ich fühle mich da Zeitweise wie ein Entertainer.
Mache das nicht. Bringe deinen Teil, so wie du es empfindest und schaue was von ihr kommt, respektive zurück kommt.
Das obige ist dein Versuch die "Ziege" mit Gewalt hinten herumzuheben! Das ist, wenn sie nicht will, schon auf mittlere Sicht aussichtslos. Wenn du eine dauerhafte Beziehung suchst, ist vor allem eins wesentlich: will sie und willst du. Wenn sie dich will, sucht sie in dir nicht den Entertainer. Der Rest ergibt sich.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and Megara

Rise&Shine

User
Beiträge
3.483
Friendzone.

Sie fühlt sich ob der Aufmerksamkeit geschmeichelt. Mehr ist da wahrscheinlich nicht.

Respekt für Deine Geduld.

Wenn Du mal nichts machst, was kommt von ihr?
 
  • Like
Reactions: Megara

fraumoh

User
Beiträge
7.416

damian1987

User
Beiträge
14
Friendzone.

Sie fühlt sich ob der Aufmerksamkeit geschmeichelt. Mehr ist da wahrscheinlich nicht.

Respekt für Deine Geduld.

Wenn Du mal nichts machst, was kommt von ihr?

Bis vor kurzem war es so, wenn ich mich 1-2 Tage nicht gemeldet hab, oder auch mal nur wenige Stunden, hat sie gleich Nachrichten hinterhgeschossen oder mal gefragt ob wir telefonieren können am Abend. Also da kam schon was von ihr.

Und bei Sprachnachrichten von mir hat sie gemeint dass ich eine sexy Stimme habe und sie die gern hört.
 

damian1987

User
Beiträge
14

damian1987

User
Beiträge
14
Mache das nicht. Bringe deinen Teil, so wie du es empfindest und schaue was von ihr kommt, respektive zurück kommt.
Das obige ist dein Versuch die "Ziege" mit Gewalt hinten herumzuheben! Das ist, wenn sie nicht will, schon auf mittlere Sicht aussichtslos. Wenn du eine dauerhafte Beziehung suchst, ist vor allem eins wesentlich: will sie und willst du. Wenn sie dich will, sucht sie in dir nicht den Entertainer. Der Rest ergibt sich.
Das seh ich auch so. Finde es braucht in der Kommunikation eine Ausgeglichenheit. Es ist für mich schwer dauernd kommunizieren zu können, weil beruflich eingdeckt.
Sie hat mit dem Studium mehr Freizeit. Dadurch will sie auch viel Kontakt.
 

damian1987

User
Beiträge
14
Bzgl Friendzone noch.
In der Friendzone hatte ich bisher noch keinen Booty Call. ;)
Eine F+ wäre ja auch was anderes.
 

damian1987

User
Beiträge
14
Aber immer öfter.
Und das ist eine 'red flag' ..
Für die Allermeisten
Ich trinke selber auch ganz gern das eine oder andere Bier. Aber ich hab wenn ich betrunken bin, nicht die Art sowas zu machen. Auch keine "Was machst du so" Nachrichten um 2 Uhr früh etc, die ich dann am nächsten morgen bereue. Und wahrscheinlich hat sie das dann auch peinlich gefunden und bereut, mir ziemlich direkt was geschrieben zu haben und am Telefon so freizügig geredet zu haben. Wir hatten zwar immer wieder über Sex geredet, aber nicht in der Tonart, wie an dem Abend. Da war sie sehr frivol am Telefon.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Rise&Shine

User
Beiträge
3.483
@damian1987 und was möchtest Du jetzt hier im Forum hören?
Ich lese nur, dass alles von Dir falsch rüber kam und doch alles anders war.
Da Du emotional sehr stark involviert bist, fällt es Dir verständlicherweise schwer, die red flags zu sehen oder die anderen Blickwinkel, die Dir hier präsentiert werden.
Aber natürlich bist Du ja „näher“ dran.

Edit: Hoffnung trägt eben weit und lang...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me, fraumoh, Megara und ein anderer User