F

fleurdelis

Gast
  • #31
Zitat von lollipopp:
Daher kommt für mich ein viel älterer Mann nicht in Frage, +/- 5 Jahre finde ich ideal. Anfragen älterer Männer gegen sofort in die Ablage P.

..... deine Einstellung hierzu ist hinlänglich bekannt, auffallend dein Auftauchen gerade immer zu diesem Thema. .... Wir wissens, dass du nicht auf ältere Männer stehst. Was genau bringt es dir, dass immer wieder zu betonen, dass sie bei dir im Müll landen?
 
M

Marlene

Gast
  • #32
Hallo Frau M,
komisch, dass er seine Altersbeschränkung dann nicht auch in seinen Suchkriterien eingestellt hat. Vielleicht hat er nicht darauf geachtet.
Ich muss sagen, wenn ich so etwas im Profil lese, dann noch die nachträgliche Änderung, in die Du auch nicht reinfällst, dann wäre das für mich keine Basis, um einen Kontakt herzustellen oder fortzusetzen. Er hat sich ja etwas dabei sicher überlegt und wenn er in solchen Kategorien denkt, hätte ich nicht die Absicht, ihn vom Gegenteil zu überzeugen.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du jemanden findest, wo Solches erst gar nicht ein Thema ist.
 

cmarke

User
Beiträge
4
  • #33
Ganz ehrlich sind das alles Gedanken die einen komplett blockieren , Alter Hin oder Her . Ich finde persönlich man sollte danach gehen was einem das Herz sagt und wie die ersten Momente sind . Es gibt viele Gedanken und Probleme die man sich vor Augen legen kann , aber Ich glaube ohne sich drauf einzulassen verbaut man sich nur seinen Weg.LG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #34
Ja danke Marlene für Deine Meinung. Frau lernt ja täglich hinzu :).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #35
Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Gerade denke ich an " glückliche Zeiten" zurück.
Marlene, ich drücke Dir auch die Daumen.
 
M

Marlene

Gast
  • #36
Danke Dir. Manchmal sind die Umstände schwierig, doch ein bestimmtes Grundgefühl bleibt haften. Irgendeiner sagte mal: erst am Ende des Jahres weiß man, wie sein Anfang war.
Die glücklichen Zeiten werden anders, der Rausch verflacht, so kommt es mir vor.
 
G

Gast

Gast
  • #37
das vergangene Jahr war eines der schlimmsten meines Lebens.
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #39
Zitat von BoiledFrog:
Hallo Frau M,
mir sieht das so aus als willst du es versauen. Es wird viel geschrieben, wenn der Tag lang ist. Wenn es passt, dann sind die zwei Jahre völlig belanglos. Darauf würde ich nicht mal eingehen, aber wenn er das für unmöglich befindet, dann ist das so. Hat er aber nicht. Fernbeziehung ist schon schwieriger. da ist es dringlicher zu klären ob einer mobil ist.

@BoildFrog: Wenn einer mobil ist, reicht das doch nicht. Das wäre doch etwas einseitig, wenn es länger geht als drei Monate z.B..
Das wäre dann über kurz oder lang ein Problem. Und dann das nächste, falls es sehr gut laufen würde, käme irgend wann der Gedanke und
Wunsch zusammenzuleben. Das will alles bedacht sein. Das siehst Du sicher auch so.

Na ja, weiß ja jeder.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #40
Auf die statistische Lebenserwartung würde ich mich nicht verlassen. Lieber auf den individuellen Gesundheitszustand. Und selbst dann hat das Leben noch so manche unangenehme Überraschung in petto.

Da war noch ein Punkt der bisher nicht weiter besprochen wurde. Frau M geht davon aus agiler und sportlicher werden zu müssen.
Was mag der Grund dafür sein?
 
P

Philippa

Gast
  • #41
Zitat von Frau M:

Es ist so schön, wie du dich von Herzen mitfreust! Das schafft echte (Forums-)Verbundenheit.

:)

Liebe Frau M, ich wünsche dir und allen anderen, die hier mitlesen, ein glückliches 2017! Vielleicht bringt es ja euch auch eine neue Liebe. Ich drücke euch die Daumen! Viel Glück!
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #43
Philppa, gratuliere Dir zu Deinem Glück. Es ging dann doch auf einmal relativ flott.
Lebt der Glückliche in Deiner Stadt? Wie auch immer wünsche ich Euch viel Glück
und dass alles gut klappt.. Frau M
 

Kirsche

User
Beiträge
219
  • #44
Die Sache mit dem Altersunterschied hat meiner Meinung nach viel damit zu tun, in welcher Altersklasse ihr beide seid.

Wenn Frau gerade mal 18 ist, sind die allermeisten 16-jährigen für sie wohl ziemlich uninteressant, weil sie sich noch in einer ganz anderen Lebensphase befinden. Wenn ihr hingegen Mitte 30 oder 40 seid, bedeutet 2 Jahre Unterschied quasi gleich alt. Und wenn ihr dann mal 80 und 95 seid, könnt ihr geistig und physisch ebenfalls auf gleicher Linie sein - in manchen Fällen hat der (lt. Pass) jüngere schlechtere Kondition als der ältere. Mit der Zeit relativiert sich viel, ich würde mich nicht so krass am Alter aufhängen, wenn es ansonsten passt.

Ich finde, man trifft nicht so oft jemanden, mit dem wirklich auf einer Wellenlänge ist. Das Alter wäre ein Kriterium, bei dem ich durchaus einen Kompromiss machen könnte. Bei mir ist das übrigens so: auf Grund meiner Interessen (z.B. viele Reisen, gern auch mit Zelt und Rucksack, Festivals, aktive Teilnahme an Sportevents, ... ) ist ein erheblicher Teil meines Umfeldes vergleichsweise jung. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mann, der mit mir viel gemeinsam hat jünger ist, ist also relativ hoch. Nur selten treffe ich krass ältere Männer, die meine Interessen teilen.

Und weil ihr über Falten und hängende Haut sudert: Ich bin Mitte/Ende 30, und da zeigen sich schon erste Unterschiede: es gibt Menschen, die auf ihren Körper geachtet haben und es gibt andere, die schon deutlich verbrauchter sind. Auch im Geiste ist das ähnlich - man hat sich in die eine - oder andere Richtung entwickelt, da passt nicht mehr jeder Partner dazu.
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #45
Danke Kirsche, der Beitrag löst kreative Gedanken aus.
 

Salomon8.0

User
Beiträge
8
  • #47
Hallo!
Kann Kirsche da nur recht geben.
Es kommt auf die eigene Lebensphase und die Erfahrungen an. Außerdem sagt das biologische Alter noch lange nichts über Reife aus. Eine jüngere Person kann durchaus reifer sein als eine ältere. Umgekehrt muss eine gleichalte Person nicht in der gleichen Lebensphase stecken wie man selbst.
In meinem Bekanntenkreis sind alle Kombinationen vertreten und alle funkionieren.
Aber letztlich muss das jeder selbst entscheiden!
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #48
Zitat von Frau M:
Eure Meinung interessiert mich:


Und zunächst stand in seinem Profil, er sucht eine Frau die 4 Jahre jünger sein soll als er selbst, weil er so ein agiler
Typ ist als Begründung.

Willst du wirklich jemanden, der daraus einen Staatsakt macht? Für mich hört sich das nach jemandem an, der höchst unflexibel ist und zudem keinerlei Lebenserfahrung macht. Er macht ja ein richtiges Dogma daraus. Bist du gewillt, jemanden zu daten, der solche Gesetze macht? Die Aussage an sich ist doch, was seinen Charakter anbelangt, KO-Kriterium.
 

Andi89

User
Beiträge
7
  • #49
Ich bin selbst 36, schaue aber jünger aus und date bevorzugt Männer, die ein paar Jahre jünger sind. Weil ich es schrecklich finde, wenn Männer um die 40 im ihre Profile schreiben "junggeblieben und agil". Wir sind doch nicht mehr in den 60er Jahren wo man mit Mitte 30/ Anfang 40 zum Alten Eisen gehört... mein Ältersein war weder beim Daten noch in Beziehungen jemals ein Thema (weder von meiner Seite aus noch von Seiten der Männer). Wenn jemand sich so festlegt, lass es gutsein. Wer weiß wo we noch so knausrig ist. Das Alter ist doch nur eine Zahl.
 
G

Gast

Gast
  • #50
Ich hatte mal einen im Schreibkontakt, der bestand felsenfest darauf, daß die Frau keinesfalls älter als er sein darf. Auf meine mehrfache Nachfrage, wieso eigentlich, konnte er mir keine Antwort geben.
 
G

Gast

Gast
  • #51
Zitat von Nolita:
Ich hatte mal einen im Schreibkontakt, der bestand felsenfest darauf, daß die Frau keinesfalls älter als er sein darf. Auf meine mehrfache Nachfrage, wieso eigentlich, konnte er mir keine Antwort geben.


Ich hatte erst einen einzigen Freund, der ein bisschen älter war als ich..alle waren sonst jünger,,
 

farm1

User
Beiträge
41
  • #52
wird die Zeit zeigen, ob sich da was ergibt oder nicht.