Galadriel

User
Beiträge
107
  • #1

Sofort feste Partnerschaft?

Ich brauche mal ein paar spontane, ehrliche Reaktionen von "Date"-erfahrenen Menschen.

Meine Geschichte:

Ich habe mich vor zwei Wochen zum ersten Mal mit einem Mann getroffen, den ich über PS kenne. Vorangegangen waren ein paar Nachrichten über Parship und zwei Telefonate.

Das Treffen verlief positiv, wir waren uns sympathisch und verbrachten einige Stunden miteinander.
Am Ende war klar, dass wir uns wiedersehen wollten.
Drei Tage später wollte er mich dann überraschend und spontan treffen. Ich ging darauf ein und wir kamen uns näher.


Genau eine Woche nach unserem ersten Treffen (wir hatten uns dreimal gesehen) schrieb er mir, dass er mich lieben würde....

Die Woche darauf verlief schwierig, weil ich mich überfordert fühlte.

Es würde zu weit führen, hier alles detailgetreu aufzuschreiben.

Fakt ist, dass er mich sehr oft sehen will und ich Zeit brauche. Er reagiert darauf aber nicht wirklich verständnisvoll.

Wie wirkt diese Kurzfassung der Geschichte auf euch?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
82
  • #2
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Hallöchen

Na ich denke, den hats einfach erwischt ;-)
Zur Abwechslung ist das ja mal eine schöne Nachricht, wenn wir immer lesen müssen, dass sich die Männer nicht festlegen wollen...

Gut, mir wärs auch zu schnell, so...
Mein Partner ging auch relativ "forsch" vor.

Ich habe ihm aber knallhart gesagt, dass ich länger brauche und auch beim berühmten L-Wort brauchts bei mir schon recht lange. Ich bin auch keine, die gleich die ganzen Gefühle offen auf den Tisch knallt. Er hats akzeptiert und es ist gut so.
Ich musste mich auch dran gewöhnen, dass er öfters spontan auftauchen möchte und mich so oft als möglich sehen will, lach...Bin eher die Einzelgängerin.
Aber es passt für mich und ich fühle mich mit ihm ungeheuer wohl.

Also: Mach es für Dich, wie Du Dich wohlfühlst. Wenn Dir alles zu schnell geht, würde ich ihm das ganz klar kommunizieren. Er wird das evtl. nicht ganz verstehen, aber bestimmt akzeptieren...

Viel Glück
 
J

jolie_geloescht

Gast
  • #3
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Das ist natürlich schön, dass er sich verliebt hat und du ihn auch näher kennenlernen möchtest. Schlimm wäre nur, wenn er erst seit kurzem getrennt wäre und nur “Ersatz“ sucht. Ich finde jetzt Kommunikatiin wichtig. Verändere dich bloss nicht, bleib auf deinem.Standpunkt bestehen. Wenn er dich wirklich lieb hat, so wird er dich verstehen. Im übrigen sich rasch zuverlieben, kenne ich jetzt auch. Eigentlich ist es doch was schönes. Euch alles Gute!
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #4
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Wenn ein Mann so schnell von Liebe und fester Partnerschaft spricht, ist grundsätzlich Vorsicht geboten, es muss aber nicht unbedingt negativ gewertet werden.

Wer so schnell Feuer und Flamme ist, könnte auch genauso schnell gelangweilt werden. Du hast vollkommen Recht, langsameres Annähern ist besser. Deine Aufgabe ist es, das Tempo zu regulieren. Bestehe weiter darauf, die Sache langsam angehen zu lassen, triff dich nicht täglich mit ihm und lass dich nicht bedrängen.
 
Beiträge
1.337
  • #5
AW: Sofort feste Partnerschaft?

1) Ich würde mir sehr bedrängt vorkommen. Nach einer Woche Liebe?

2) Ist er schon länger oder erst seit kurzem getrennt? Bei Letzterem verdrängt er evtl. die alte Beziehung durch Hineinstürzen ins nächste.
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #6
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Kommentare!

Nochmal: Ich finde es seltsam, dass mir jemand nach einer einzigen Woche die drei magischen Worte schreibt.... Das muss doch wachsen, oder nicht?

Zudem habe ich doch ein wenig den Eindruck, dass ich hier als Ersatz für die Ehefrau herhalten soll, denn am Wochenende sagte er wörtlich, er "brauche" eine Partnerin.

Nach dem Motto: Ich liebe dich, weil ich dich brauche und eben nicht: Ich brauche dich, weil ich dich liebe.


Ich fühle mich gerade nicht gut, denke viel nach und bin mehr traurig als glücklich....das ist doch auch komisch, oder?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Leonero

User
Beiträge
7
  • #7
AW: Sofort feste Partnerschaft?

"Es ist alles sehr kompliziert" sagte einmal ein österreichischer Politiker.
Ich persönlich (und da spreche ich jetzt NICHT von mir, aber aus Erfahrung) sehe zwei hauptsächliche Möglichkeiten:
a) er will (nur) Sex
b) er hat Angst Dich wieder zu verlieren.
Bei a) kannst Du ja entscheiden wie Du damit umgehen möchtest.
Bei b) hilft vor allem Eines: gib ihm Vertrauen. Wenn Du Dir bei ihm sonst sicher bist: sag es ihm. Gib ihm Bestätigung. Sag ihm er muss keine Angst haben Dich zu verlieren, aber Du brauchst Deine Zeit.
Wenn er das dann nicht versteht, tritt automatisch Möglichkeit a) in Kraft.
;-))

Schöne Zeit,
Leonero
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #8
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von Galadriel:
Der Mann ist laut eigener Aussage seit einem Jahr Single, war aber vorher 20 Jahre verheiratet und ist noch nicht geschieden. Seine Frau hat er Knall auf Fall verlassen, weil er es nicht mehr ausgehalten hat (seine Worte).

Ich finde es halt unglaublich seltsam, dass mir jemand nach einer einzigen Woche die drei magischen Worte schreibt.... Das muss doch wachsen, oder nicht?

Zudem habe ich doch ein wenig den Eindruck, dass ich hier als Ersatz für die Ehefrau herhalten soll, denn am Wochenende sagte er wörtlich, er "brauche" eine Partnerin.

Nach dem Motto: Ich liebe dich, weil ich dich brauche und eben nicht: Ich brauche dich, weil ich dich liebe.

Und er meldet schon Besitzansprüche an, z.B. "Wenn du mit deiner Freundin tanzen gehst, darf ich ja nicht mitkommen".
ich rate dir zur grossen vorsicht bei diesem mann. er scheint zu schnellschüssen zu neigen.
ich halte es für möglich dass er tatsächlich nur einen ersatz sucht. er will krampfhaft wieder eine beziehung um jeden preis. du bist da vielleicht nur mittel zum zweck. tut mir leid, so sehe ich es.
sei vorsichtig und lass ihn erstmal nicht zu nah an dich ran.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.049
  • #9
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von Freitag:
ich halte es für möglich dass er tatsächlich nur einen ersatz sucht. er will krampfhaft wieder eine beziehung um jeden preis. du bist da vielleicht nur mittel zum zweck.
sei vorsichtig und lass ihn erstmal nicht zu nah an dich ran.
Hallo Galadriel,
Da kann ich Freitag nur zustimmen.
Es gibt da diesen Begriff "Zwischenfrau", obgleich das sicher auch in umgekehrter geschlechtlicher Reihenfolge so sein kann.
Ich habe das, leider, nicht nur einmal erlebt, aber einmal extrem. Er trennt sich, trifft zeitgleich mich, es macht Peng, megapeng....ich bin seine traumfrau, denn ich bin ja sooooo anders als sie. Auch er gesteht mir nach kürzester zeit seine liebe, ich schmelze dahin, es folgen wunderschöne Monate. Er hatte sich eine eigene kleine wohnung genommen.
Und dann bröckelt es, er vermisst sein (kleines) Kind, sein tolles Haus, den Garten, die Familie versteht es nicht usw. Und er resigniert und geht zurück in seine (vermeintlich) heile welt.Zurück bleibe ich, schon wieder mal. Zwischenfrau!
Und dann kam der (aus dem anderen thread), mit dem ich dann acht Jahre zusammen war. Der geht zwar nicht zurück zur Exfrau, lässt sich aber nie scheiden, sucht nebenbei weiter, legt sich nicht fest.
Was ich daraus gelernt habe: Finger weg von getrennt lebenden Männern! Erst klären, für sich ordnen und dann neu suchen! Gilt auch umgekehrt für Frauen!
 

Highlander

User
Beiträge
314
  • #10
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Ohjeh!
Was ich da lese macht mir Angst!
Es ist doch so: Wir Frauen können, müssen unser Leben doch einfach irgendwie auf die Reihe kriegen! Auch ohne Mann! Ein Mann, der sofort sagt: Ich liebe dich! Schön! Wunderbar! Und gleichzeitig: Alaaaaarm!!! Männer brauchen ein Nest! Wozu auch immer?!
Aber wenn ich deine Zeilen lese, frage ich mich: Wie sieht es denn bei dir aus! Du scheinst ganz schön viele Zweifel zu haben! Könntest du dir denn vorstellen, diesen Mann irgendwann mal lieben zu können?
 
Beiträge
425
  • #11
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Ich kann mich da anderen nur anschließen, da ist einfach etwas Vorsicht geboten. Da scheint das eigene Wunschdenken bei dem Mann über den Realitätssinn hinausgeschossen sein, und es missachtet dabei die Befindlichkeit anderer - was er macht, ist nicht vorsichtig fragen, sondern einfach annehmen.

Das alles muss nichts schlimmes sein, manche sind einfach nur richtig richtig froh und im Überschwang. Einfach sanft aber deutlich zurechtstutzen. Leider gibt es das Verhalten auch in der anderen Kombination, von echten Psychos, die sich bei einer Zurückweisung zum Stalker entwickeln. Aber da hast du vielleicht den besseren Eindruck, das wahrscheinlichere ist wohl Ersteres.

Letztlich, er ist eben gerade nicht "Date"-erfahren, insofern man da nicht überbewerten sollte. Wäre er allerdings Date-erfahren, so wäre unmittelbar die Notbremse zu ziehen. Denn gerade durch Dates bekommt man mit, dass die Befindlichkeiten anderer doch drastisch verschieden sein können. Und, vielleicht entgeht ihm das nur. Also einfach ansprechen, und schauen, wie die Reaktion ist - verständnisvoll, okay - lamentierend, raus.

Aber vielleicht lohnt er sich ja sosehr, dass es auch für dich okay ist, wenn es am Anfang etwas holpert, es gibt ja schon manchmal sehr leckere Dates, da stellt man den Verstand ein wenig zurück. ;)
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #12
AW: Sofort feste Partnerschaft?

@ Highlander

Ja, mir macht das alles inzwischen auch Angst, zumal er trotzdem noch bei PS unterwegs war, was ich dann feststellen musste, als ich mich im Forum anmelden wollte....ich hatte seit dem Kennenlernen alles stillgelegt. Angeblich wollte er nur meine Bilder anschauen, obwohl er diese locker per Mail von mir bekommen könnte...

Mag sein, dass ich zu misstrauisch bin, aber ich habe eben in den letzten Jahren so manche Erfahrung machen müssen....

Anfangs habe ich sehr wohl gedacht, dass ich mich richtig in ihn verlieben kann.
Inzwischen weiß ich das ehrlich gesagt nicht mehr.

Ich habe beim letzten Treffen einige Dinge entdeckt, die für mich eigentlich gar nicht gehen...
Und er gibt sich auch nicht mehr die Mühe wie in der ersten Woche. Für ihn scheinen die drei Worte ein Freifahrtschein zu sein....
Leider bin ich zu sehr beziehungserprobt, um das so mitzumachen.

Und ER möchte es jetzt schon wieder sein lassen, weil ICH ihm meine ehrlichen Eindrücke mitteile....

Das ist doch zum Scheitern verurteilt, oder?

Irgendein Schreiber hier hat auch genau das vermutet: Er ist schnell begeistert und zieht sich dann genauso schnell wieder zurück...

Ich glaub, ich werd Nonne ;-)
 
Beiträge
3.935
  • #13
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Hallo Galadriel ! (OT : was ist das jetzt wieder für ein komischer Nick ??? ...)

Du musst dich wohl fühlen und sicher gibt es ja auch wirklich viele schlimme Geschichten, die meine VorschreiberInnen ja schon ausführlich dargelegt haben...

Da ich seit kurzem auch mit einem ähnlich gestrickten Mann zu tun habe, würde ich gerne auch noch eine andere Sichtweise einbringen.

Ja, es gibt sie tatsächlich - Männer, die fast ihr ganzes Leben in intakten Beziehungen verbracht haben, die immer in der Hinsicht gradlinig verfahren sind, keine Spielchen spielen und denen auch noch keine Frau übles zugefügt hat. Ein anderer Schreiber (wenn ihr mal verständlichere Nicknames hättet, könnte ich jetzt auch den Namen präzise nennen... Guido und Lexikon oder so...) hat etwas in der Richtung geschrieben - keine Dating-Erfahrung, keine Angst vor Pleiten, viel Überschwung.... So ein bisschen auf die jungfräuliche Art...
Zu so jemandem passt dann auch tatsächlich, sich einzuloggen, um spontan dein Foto zu sehen... (Hab ich früher auch gemacht... und das Profil fast auswendig gelernt...)

Das mit dem "Ich liebe dich" ist auf die Schnelle wirklich ein ziemlicher Hammer und kann einen unter Druck setzen. Natürlich ist da das letzte Wort noch nicht gesprochen, viel zu vieles noch unbekannt. Aber ich denke , es ist eben situativ im Überschwang zu nehmen und heißt erst mal nur totale Begeisterung und 100%ige Annahme und Bereitschaft.
Auf der anderen Seite bekommt man auch manchmal in anderen Beziehungen zu einem "angemessenerem" Zeitpunkt ein "Ich liebe dich" zu hören - und wenn es dann gescheitert ist, fragt man sich, was das denn wohl für eine seltsame Art von Liebe war....

Dein zweites Posting hört sich nicht so optimistisch an, letztendlich musst du selber spüren, ob es passt - ich wollte nur mal aufzeigen, dass man ungewohnte Verhaltensweisen nicht immer gleich so "verdächtig" und negativ einordnen muss....
Alles Gute !
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #14
AW: Sofort feste Partnerschaft?

@Schreiberin

Danke für deine Sichtweise...

Was ist an meinem Nick komisch? ;-) Und was bedeutet OT? (ich weiß es wirklich nicht...)
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #15
AW: Sofort feste Partnerschaft?

ot = off topic

topic:
wenn jemand nach einer woche zu mir sagt, er liebe mich, würde ich davon ausgehen, er meint nicht mich.

Zitat von Galadriel:
Und ER möchte es jetzt schon wieder sein lassen, weil ICH ihm meine ehrlichen Eindrücke mitteile....
das bestätigt meinen eindruck, dass es ihm leider vorrangig um ihn zu gehen scheint und er unter den 3 worten nicht das gleiche versteht wie ich.
alles gute.
 
Beiträge
425
  • #16
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von Schreiberin:
Hallo Galadriel ! (wenn ihr mal verständlichere Nicknames hättet, könnte ich jetzt auch den Namen präzise nennen... Guido und Lexikon oder so...)

:)=)

Zitat von Schreiberin:
Das mit dem "Ich liebe dich" ist auf die Schnelle wirklich ein ziemlicher Hammer und kann einen unter Druck setzen. Natürlich ist da das letzte Wort noch nicht gesprochen, viel zu vieles noch unbekannt. Aber ich denke , es ist eben situativ im Überschwang zu nehmen und heißt erst mal nur totale Begeisterung und 100%ige Annahme und Bereitschaft.
Auf der anderen Seite bekommt man auch manchmal in anderen Beziehungen zu einem "angemessenerem" Zeitpunkt ein "Ich liebe dich" zu hören - und wenn es dann gescheitert ist, fragt man sich, was das denn wohl für eine seltsame Art von Liebe war....

Ich muss hier nochmal daran erinnern, dass einerseits viele Männer sich schwer tun, die Nuancen ihrer Gefühle mit verschiedenen Worten auszudrücken. Und sie sich andererseits auch stark normenkonform verhalten. - Wenn er also denkt, er muss jetzt was sagen, und ihm fällt ein "ich mag dich schon sehr" nicht ein, dann brettert er schon mal ein "ich liebe dich" heraus. Dass er da wie ein Bulldozer aufm Blumenbeet rangiert, fällt ihm gar nicht auf. Insofern, bitte bitte, nicht überbewerten, manchmal sind Männer einfach Dummies, aber auch ganz liebe Dummies, die phantastische Partner abgeben können.

Also, vorsichtig testen, wie's nun wirklich aussieht - nicht durch nachdenken versuchen zu erfassen was da ist. Frag ihn, prüfe ihn, und daraufhin, nimm ihn oder schieß ihn ab.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #17
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Wenn ich gewisse spontane Liebesschwüre nicht ernst genommen hätte, hätte ich mir wahrscheinlich so einiges erspart. Wenn ich mich auch selber nicht spontan verliebt hätte, hätte ich mir wahrscheinlich noch so manches erspart.
Das heisst nicht, dass ich mir lieber alles erspart hätte, Oh, nein!
So vernünftig bin ich nicht.
Ein bisschen vernünftiger wäre dennoch keine allzu schlechte Idee gewesen. Who knows?
Romeo und Julia waren wie alt? 14? 15?
Und: 3 Tage hält fast jede Liebe aus.
Ich hasse mich irgendwie, sogar mehr als irgendwie, wenn ich so unromantisch daherrede.

Nun, der Diskurs hat sich ja anscheinend schon erübrigt.
Und ich bin in einem Land gelandet, wo man kein Wort wirklich ernstnehmen sollte.
Übung macht den Meister?
 

baltica

User
Beiträge
77
  • #18
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von faraway:
Romeo und Julia waren wie alt? 14? 15?
Und: 3 Tage hält fast jede Liebe aus.
Ich hasse mich irgendwie, sogar mehr als irgendwie, wenn ich so unromantisch daherrede.

Ich habe schon seit Jahren immer mal wieder phantasiert, wie Romeo und Julia wohl nach 30 Jahren Ehe zusammen leben würden ;-)

faraway, Du bist nicht unromantisch sondern weise. Lebenserfahrung - nicht mehr und nicht weniger. Kein Grund, sich zu hassen.
 

maxine195

User
Beiträge
803
  • #19
AW: Sofort feste Partnerschaft?

@Galadriel


Ich lese viel Unbehagen, Zweifel, Besorgnis bei dir. Hör lieber drauf, diese unguten Gefühle sind sehr gut nachvollziehbar .
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #20
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Hallo an alle, die mir hier geantwortet haben,

ich habe meine Beiträge zum Teil geändert, weil ich gerade ein letztes, unangenehmes Telefonat mit dem Mann geführt habe und jetzt fast ein wenig Angst habe....

Er hat mir sehr unschöne Dinge gesagt und die Sache ist definitiv beendet.
 

No_Kitty

User
Beiträge
654
  • #21
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von baltica:
Ich habe schon seit Jahren immer mal wieder phantasiert, wie Romeo und Julia wohl nach 30 Jahren Ehe zusammen leben würden ;-)

Ich sage nur: Kishon hat es schon mal weiter gedacht... http://www.ephraimkishon.de/theaterstueck_es_war_die_lerche.htm
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #22
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von Galadriel:
ich habe meine Beiträge zum Teil geändert, weil ich gerade ein letztes, unangenehmes Telefonat mit dem Mann geführt habe und jetzt fast ein wenig Angst habe....
Er hat mir sehr unschöne Dinge gesagt und die Sache ist definitiv beendet.

auweia, das klingt übel. ich kann dir nur den tipp geben, nicht (gar nicht mehr) auf ihn zur reagieren, falls er von der sorte ist, die noch was los werden oder wieder kontakt suchen möchte.
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #23
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Der/die "Langsamere" bestimmt das Tempo! Wenn der Andere jetzt damit nicht klar kommt, ist sowieso der Kontakt zu hinterfragen, denn er stellt schon vor Beginn sein Eigenbedürfnis über das des Anderen ...

Stellst du dir so einen verständnisvollen Partner vor?
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #24
AW: Sofort feste Partnerschaft?

@ iceage

Das sehe ich genauso und nein, natürlich stelle ich mir SO meinen Partner nicht vor...

@ nuit

Stimmt!

Es tut ingesamt gut, dass ihr alle meine Bedenken teilt bzw. nachvollziehen könnt! Danke.
 

baltica

User
Beiträge
77
  • #27
AW: Sofort feste Partnerschaft?

Zitat von No_Kitty:
Ich sage nur: Kishon hat es schon mal weiter gedacht... http://www.ephraimkishon.de/theaterstueck_es_war_die_lerche.htm

Oh, danke...das war jetzt meine Bildungslücke ;-)
Hmmm, so ähnlich wie Herr Kishon dachte ich mir das dann auch *schmunzel*
 

Galadriel

User
Beiträge
107
  • #29
AW: Sofort feste Partnerschaft?

@Freitag

Das möchte und kann ich hier nicht schreiben - sorry.

Er war auf jeden Fall respektlos und fies und hat die Dinge, die ich ihm (leider!!) schon von mir erzählt hatte, für seine "Abrechnung" benutzt..... ich werde hoffentlich nie wieder so naiv sein, persönliche Sachen so schnell mitzuteilen.....und das in meinem Alter.... (ü40)....man lernt eben nie aus!
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #30
AW: Sofort feste Partnerschaft?

ich hoffe du hast daraus gelernt. ich werde wohl auch nie begreifen warum frauen so schnell so vertrauensselig bei wildfremden männern sind.