Beiträge
393
Likes
160
  • #2
Mein Eindruck: Es gibt hier viele Datingjunkies. Deren Erwartungen scheint Parship erfolgreich zu bedienen. Wer einen Partner oder eine Partnerin sucht, wird sich hier eher unwohl fühlen.
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #3
ja, diesen Eindruck hatte ich auch schon. Wobei die Stimmen in der Sendung dem eher widersprechen (keine "junkies" aber Leute die JAHRElang via plattformen suchen. und dann ev. finden. Oder eben IMMER noch nicht.)
 
Beiträge
3.198
Likes
4.694
  • #4
Zermürbend“.

Nun, auf alle Fälle stimmt es, dass die Leichtigkeit des Kennenlernens irgendwann abnimmt.

Bedingt durch die Häufigkeit der Dates oder der gemachten Erfahrungen oder der enttäuschten Hoffnungen/Erwartungen.

Zwei Drittel bezahlen diesen Betrag folglich umsonst“. Also hofft man, zu dem erfolgreichen Drittel zu gehören. Und davon leben die Anbieter.

Interessanter Beitrag und interessante Stimmen in der Reportage.
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #6
ach ja sorry - habe die Schweizerdeutsch-Warnung vergessen ;););)
 
D

Dora

  • #7
Hallo @SchöneHelena ,
schönes Thema ,danke dafür :)

Ich zähle mich ebenfalls zu den glücklichen und durfte einen ganz lieben Menschen kennenlernen .
Irgendwo wurde es die Tage schon erwähnt , nämlich das vergebene Suche unattraktiv wirkt.
Ich war damals zwar wieder offen für eine Partnerschaft ,aber habe mich mit meinem Single dasein gut arrangiert. Männer die ich getroffen habe ,mochten meine Unbefangenheit . Vielleicht lag es auch daran , dass ich mir von einem Treffen sowohl hier als auch Privat nie etwas erhofft habe.
Über PS habe ich nur meinen Freund gedatet , mit Schmetterlingen im Bauch , Verliebtsein ,alles Gefühle die ich lange für keinen anderen Mann mehr empfunden habe.
Natürlich gibt es zahlreiche Blender die böses im Schilde führen oder PS als Sprungbrett für ein kleines Abenteuer oder etwas Abwechslung nutzen ,aber vor diese schwarzen Schafen ist wohl keine Plattform sicher . Auch im realen Leben gibt es sie doch .
Für mich war jeder Cent gut investiert ,ich trauer dem Geld nicht hinterher und freue mich immer wieder über erfolgreiche Berichte hier :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
263
Likes
110
  • #8
Hallo @SchöneHelena ,
schönes Thema ,danke dafür :)

Irgendwo wurde es die Tage schon erwähnt , nämlich das vergebene Suche unattraktiv wirkt....
mir ist nicht ganz klar was du hier sagen willst. Es ist doch wohl eher so dass man durchaus attraktiv wirkend in die Suche startet. und dann aber aus ziemlich unerfindlichen Gründen Körbe bekommt. Und jetzt? Soll man aufhören zu suchen WEIL man Körbe bekommen hat, denn das wirkt unattraktiv - oder soll man weitersuchen?
Über PS habe ich nur meinen Freund gedatet , mit Schmetterlingen im Bauch , Verliebtsein ,alles Gefühle die ich lange für keinen anderen Mann mehr empfunden habe.
Dann gehörst du zu den wenigen Glücklichen die gleich beim ersten Mal auf eine Person trafen, mit der es Schmetterlinge im Bauch gab. Schön für dich. Es ist aber nicht für alle so.
Natürlich gibt es zahlreiche Blender die böses im Schilde führen oder PS als Sprungbrett für ein kleines Abenteuer oder etwas Abwechslung nutzen ,aber vor diese schwarzen Schafen ist wohl keine Plattform sicher . Auch im realen Leben gibt es sie doch .
Um die geht es ja nicht. In der Reportage berichtet kaum jemand über krasse Erlebnisse mit "schwarzen Schafen". Das ghosting wird nur einmal am Rande erwähnt. Es geht darum dass ganz gewöhnliche Männer und Frauen Jahrelang Daten und doch nicht die/den RichtigeN finden. Aber sehr viel Geld dafür bezahlen.

freue mich immer wieder über erfolgreiche Berichte hier :)
von der Sorte sind ja auch ein paar in der Sendung.
 
D

Dora

  • #9
mir ist nicht ganz klar was du hier sagen willst. Es ist doch wohl eher so dass man durchaus attraktiv wirkend in die Suche startet. und dann aber aus ziemlich unerfindlichen Gründen Körbe bekommt. Und jetzt? Soll man aufhören zu suchen WEIL man Körbe bekommen hat, denn das wirkt unattraktiv - oder soll man weitersuchen?
Ich denke das gerade online Dating nicht jedermanns Sache ist . Wenn ich Körbe bekomme und darunter leide ,dann tue ich mir das ganz einfach nicht weiter an ! Ich überlasse es dann lieber weiter dem Zufall oder bleibe Single. Ich hatte hier zahlreiche Kontakte per Schriftverkehr , wurde sehr oft verabschiedet , aber ich habe mir darüber niemals Gedanken gemacht warum .In diesem Moment waren es wildfremde Menschen und akzeptierte es so wie es ist, ohne Kopfkino o.ä.
Weiter suchen , schon alleine der Begriff "suchen " wirkt auf mich schon ein wenig verzweifelt. Ich glaube das dieses "suchen" auf manche erschreckend wirkt.

Um die geht es ja nicht. In der Reportage berichtet kaum jemand über krasse Erlebnisse mit "schwarzen Schafen". Das ghosting wird nur einmal am Rande erwähnt. Es geht darum dass ganz gewöhnliche Männer und Frauen Jahrelang Daten und doch nicht die/den RichtigeN finden. Aber sehr viel Geld dafür bezahlen.
Jahrelang???? hätte ich hier mit Sicherheit nicht weiter gemacht. Ich konnte leider den Bericht nicht verstehen ,daher habe ich nur die Kommentare gelesen.
Es ist doch etwas naiv zu glauben was die Werbung verspricht .PS ist eine Möglichkeit von vielen und nur weil es Geld kostet ist es doch keine Garantie.

Viele nutzen doch ihre Gelegenheit hier im Forum und das finde ich persönlich auch eine feine Sache . Es gibt etliche Treffen,Stammtische ,na bravo weiter so ;):)
 
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #10
Ich glaube das dieses "suchen" auf manche erschreckend wirkt.
....Jahrelang???? hätte ich hier mit Sicherheit nicht weiter gemacht.
Ich kann mich an ein Telefonat erinnern, der gute Mann erzählte von weit über 100 Dates - und nie war eine passende Frau dabei. Das wirkte auf mich in der Tat erschreckend. Genau deshalb habe ich dann auf ein Date mit ihm verzichtet. Denn so anders als andere Frauen bin ich nicht, dass er ausgerechnet bei mir schwach geworden wäre.

Irgendwo wurde es die Tage schon erwähnt , nämlich das vergebene Suche unattraktiv wirkt.
"Fündig" geworden bin ich witzigerweise auch ausgerechnet in dem Moment, als ich für mich beschlossen habe, dass eine neue Liebe sowieso gerade nicht mein Leben passt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dora

  • #11
"Fündig" geworden bin ich witzigerweise auch ausgerechnet in dem Moment, als ich für mich beschlossen habe, dass eine neue Liebe sowieso gerade nicht mein Leben passt.
Genau das meine ich ,wenn ich schreibe man sollte locker bleiben. Ich kenne Frauen, bildhübsch , aber sie finden keinen passenden Partner. Sie leiden und manchmal habe ich das Gefühl, dass sie nichts anderes mehr im Sinn haben als endlich ihren Traummann zu finden.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #12
Genau das meine ich ,wenn ich schreibe man sollte locker bleiben. Ich kenne Frauen, bildhübsch , aber sie finden keinen passenden Partner. Sie leiden und manchmal habe ich das Gefühl, dass sie nichts anderes mehr im Sinn haben als endlich ihren Traummann zu finden.
Locker bleiben ist aber echt nicht easy. Da muss man sehr bei sich bleiben. Und immer wieder im Selbstwert-Department aktiv werden.
 
F

Friederike84

  • #14
s ist doch wohl eher so dass man durchaus attraktiv wirkend in die Suche startet. und dann aber aus ziemlich unerfindlichen Gründen Körbe bekommt. Und jetzt? Soll man aufhören zu suchen WEIL man Körbe bekommen hat, denn das wirkt unattraktiv - oder soll man weitersuchen?
Das muss ich für mich erst einmal auseinanderfächern.
Ich merke jemandem nicht unbedingt an ob er Körbe kassiert oder nicht. Wichtig ist dabei wie @Dora schreibt die Haltung (auch ganz generell Online-Dating gegenüber). Wenn es jemanden fertig macht und er sich immer unattraktiver fühlt mit der Zeit, sollte er oder sie dringend mit dem Spaß aufhören. Nicht weil ihn die Körbe so unattraktiv machen, sondern weil es offensichtlich am Selbstbewusstsein frisst und DAS macht dann traurig und folglich nicht attraktiver.
Quatsch ist es hingegen zu glauben, dass alle so sehr attraktiv in die Suche gestartet sind. Attraktivität hängt von vielen Faktoren ab.
Ob die Körbe wirklich aus unerfindlichen Gründen kommen, kann ich nicht nicht einschätzen. Manchmal hilft da ja die Profilberatung und der Blick von außen.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #15
Ich kann mich an ein Telefonat erinnern, der gute Mann erzählte von weit über 100 Dates - und nie war eine passende Frau dabei. Das wirkte auf mich in der Tat erschreckend. Genau deshalb habe ich dann auf ein Date mit ihm verzichtet.
Das kann ich durchaus nachvollziehen.
Ich bin ja nur noch Basismitglied und kann nur 1 x antworten, wenn ich angeschrieben werde. Ich kommuniziere also, dass meine Premiummitgliedschaft abgelaufen ist (mit Kontakträtsel). Vlt. denken die Männer dann auch, ohh, mit der kann was nicht stimmen... Darüber hab ich mir schon Gedanken gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet: