Designer

User
Beiträge
13
  • #1

Singlereisen nach Thailand oder Neuseeland

Ich bin ja öfters in diesen ecken der welt und dachte mir, warum nicht mal ne reise mit singles, die ebenso gerne reisen, organisieren.

beide länder sind landschaftlich und kulturell der hammer, wenn man weiß, wo man da rumkurvt. Thailand sollte min. 2 wochen sein und Neuseeland so 3 Wochen.

was meint ihr dazu?
 

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #2
Interesse, sofern es nicht nach Phuket oder Pattaya gehen soll :)
 
  • Like
Reactions: Hieronyma

Designer

User
Beiträge
13
  • #3
ne!
Thailand hat ganz andere wunderbare orte. zb. auf einem floss mitten im urwald
oder zwischen Reisfelderterassen
übernachten. einen tempel auf einer felsnadelspitze besuchen und und und
 
  • Like
Reactions: Look

Lilly22

User
Beiträge
247
  • #5
Hallo Designer,

Ich bin ja öfters in diesen ecken der welt und dachte mir, warum nicht mal ne reise mit singles, die ebenso gerne reisen, organisieren.

beide länder sind landschaftlich und kulturell der hammer, wenn man weiß, wo man da rumkurvt. Thailand sollte min. 2 wochen sein und Neuseeland so 3 Wochen.

was meint ihr dazu?

Single-Reise-Angebote ansich halte ich für eine gute Idee. Wobei ich hier allerdings zuvor nicht nur das Reiseziel, sondern auch die jeweiligen Interessen usw. konkreter herausstellen wollen würde.

Ich meine, so reist man dann zwar mit "Fremden", weiß aber schon mal, dass man sich arg böse Überraschungen erspart und die Zeit miteinander dort, im fernen, fremden Land, nicht zu einem Fiasko wird.

Hinzu käme m.E.n. durchaus noch der Punkt, ob man dabei lediglich Reisepartner sucht oder grundsätzlich darüber auch ein näheres Kennenlernen auf quasi Paarebene wünscht. Also unabhängig davon, dass sich natürlich auch bloße Reisepartner am Ende sehr gut , hier aber eher "ungeplant", verstehen könnten.

Reisen mehrere Leute, sollte man m.E.n. zudem darauf achten, dass es selbst bei einer möglichen Gruppenbildung, weder von der Anzahl her, noch von den jeweiligen Persönlichkeiten her, dort Leute geben könnte, die sich wie das berühmtberüchtigte "Dritte Rad am Wagen" fühlen könnten.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #6
Dafür gibt es schon jede Menge spezielle Seiten im Internet, einfach mal googeln. :rolleyes:
 

Designer

User
Beiträge
13
  • #7
Dafür gibt es schon jede Menge spezielle Seiten im Internet, einfach mal googeln
na bumm, ein ganz neue Erkenntnis. was gibt's den sonst noch alles mehrfach im googleuniversum? :)
Was genau würdest du vorschlagen und organisieren?
naja, hängt vom Interesse ab, da ich aber beide länder in und auswendig kenne, ist da alles möglich.
denke, interessenten könnten sich mal treffen und gemeinsam einen coolen plan entwicklen.
ob man dabei lediglich Reisepartner sucht oder grundsätzlich darüber auch ein näheres Kennenlernen auf quasi Paarebene wünscht

da sollte eher ungezwungen sein und alles ist möglich andenken
Reisen mehrere Leute, sollte man m.E.n. zudem darauf achten, dass es selbst bei einer möglichen Gruppenbildung, weder von der Anzahl her, noch von den jeweiligen Persönlichkeiten her, dort Leute geben könnte, die sich wie das berühmtberüchtigte "Dritte Rad am Wagen" fühlen könnten
das kann man mmn nicht vorab klären, dazu ist der mensch zu komplex.. habe da schon alles mögliche erlebt.
wir sind erwachsene, da sollte doch jeder mit diesen Situationen umgehen können. auf alle fälle denke ich nicht, da einen kindergarten beizuwohnen … erwachsene machen gemeinsam etwas und zwar auf besonderem wege...
 

Aladin

User
Beiträge
393
  • #8
Meine Empfehlung: Songkran in Chiang Mai.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #9
Ich habe vor ein paar Jahren eine geführte zweiwöchige Rundreise in Thailand gemacht, durch den Norden und die Mitte und danach ein paar Tage Badeurlaub im Süden und fand es toll.
Neuseeland würde mich noch mehr reizen, doch es ist so elendig weit weg. Das ist mir zu weit weg, solange ich noch berufstätig bin.
 
Beiträge
7.171
  • #10
na bumm, ein ganz neue Erkenntnis. was gibt's den sonst noch alles mehrfach im googleuniversum? :)

naja, hängt vom Interesse ab, da ich aber beide länder in und auswendig kenne, ist da alles möglich.
denke, interessenten könnten sich mal treffen und gemeinsam einen coolen plan entwicklen.


da sollte eher ungezwungen sein und alles ist möglich andenken

das kann man mmn nicht vorab klären, dazu ist der mensch zu komplex.. habe da schon alles mögliche erlebt.
wir sind erwachsene, da sollte doch jeder mit diesen Situationen umgehen können. auf alle fälle denke ich nicht, da einen kindergarten beizuwohnen … erwachsene machen gemeinsam etwas und zwar auf besonderem wege...
Du bist herzerfrischend optimistisch. Lies mal noch ein bisschen quer und man sieht, "Kindergarten" ist manchmal näher als man denkt. Aber bei realen Trefffen wächst sich das sicher schnell aus. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Hieronyma

Lilly22

User
Beiträge
247
  • #11
Hallo Designer,

...das kann man mmn nicht vorab klären, dazu ist der mensch zu komplex.. habe da schon alles mögliche erlebt.
wir sind erwachsene, da sollte doch jeder mit diesen Situationen umgehen können. auf alle fälle denke ich nicht, da einen kindergarten beizuwohnen … erwachsene machen gemeinsam etwas und zwar auf besonderem wege...

m.E.n. kann man das sehr wohl vorher klären und sollte das auch halb-wegs. Gerade, weil man sich nicht kennt, zusammen aber über einen längeren Zeitraum Spaß an der Reise haben möchte.

Und nur, weil ich mit einer Situation "umgehen" könnte, bedeutet das nicht zugleich, dass ich mir eine solche im Urlaub wünsche bzw. mich damit wohl fühle.

Ich würde z.B. definitiv nicht mit jemanden so eine Tour unternehmen wollen, für den "alles und nichts möglich" ist und der sich auch im übrigen sehr bedeckt hält, anstatt einfach mal offen seine konkreten Vorstellungen zu kommunizieren. Da reise ich tatsächlich lieber allein und habe dabei keine Probleme damit, unterwegs sympathische Leute kennen zu lernen.

Eine selbst organisierte Reise könnte also viele Vorteile im Gegensatz zu einer Gebuchten bieten. Könnte. Und ich spreche hier sicher nicht aus Unerfahrenheit darüber.

Viel Spaß dir dennoch bei deinem Vorhaben.
 

Designer

User
Beiträge
13
  • #12
m.E.n. kann man das sehr wohl vorher klären und sollte das auch halb-wegs. Gerade, weil man sich nicht kennt, zusammen aber über einen längeren Zeitraum Spaß an der Reise haben möchte.
hmmm. wie möchtest du das vorher klären? beim Gespräch sind doch alle sooooo erwachsen, in der jeweiligen Situation siehts dann ganz anders aus.

natürlich kann man von anfang an "auffällige" Persönlichkeiten ausschließen, aber gerade diese wiederum verstehen es gut, eine rolle vorzuspielen und kippen dann erst....

ich bin ja viel auf reisen und habe oft leute dabei.... ich könnte dir schon einiges erzählen ;-)