Bella2017

User
Beiträge
14
  • #1

Sind viele Komplimente...

Hallo,
ein netter Mann hat mich angeschrieben, jedoch seine Nachricht gleich mit sehr, sehr vielen Komplimenten & Nettigkeiten versehen. Meine Fotos waren da noch verschwommen.
Dann in der zweiten Nachricht ebenfalls wieder... „er wäre so glücklich, auf mein Profil gestoßen zu sein etc.“ ,wieder viele Komplimente und dann mit den Worten „ich denke an Dich und Kuss...“
Für meinen Geschmack ein wenig „to much“, jedenfalls am Anfang.
Es wirkte auch nicht individuell. Es stellte noch nicht mal Fragen. Aber freue mich zu sehen... ??!! Übrigens er ist Akademiker (Arzt), also sehr gebildet.
Was soll ich davon halten??
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

Gast
  • #2
Hallo,
ein netter Mann hat mich angeschrieben, jedoch seine Nachricht gleich mit sehr, sehr vielen Komplimenten & Nettigkeiten versehen. Meine Fotos waren da noch verschwommen.
Dann in der zweiten Nachricht ebenfalls wieder... „er wäre so glücklich, auf mein Profil gestoßen zu sein etc.“ ,wieder viele Komplimente und dann mit den Worten „ich denke an Dich und Kuss...“
Für meinen Geschmack ein wenig „to much“, jedenfalls am Anfang.
Es wirkte auch nicht individuell. Es stellte noch nicht mal Fragen. Aber freue mich zu sehen... ??!! Übrigens er ist Akademiker (Arzt), also sehr gebildet.
Was soll ich davon halten??
Er liebt Dich, geehrte @Bella2017! :D
 
  • Like
Reactions: maxim and lisalustig

Ulla2

User
Beiträge
213
  • #3
Lass mich raten, du bist nicht mehr ganz jung und dein Profil lässt darauf schließen, dass es dir finanziell nicht schlecht geht, richtig?
 

Nemo_73

User
Beiträge
38
  • #4
:)Aaaah, ein Arzt.....:D
Na dann viel Glück! Schnapp ihn dir - den Arzt! o_O

...aber nicht erschrecken, wenn der Traum dann platzt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rise&Shine

User
Beiträge
3.683
  • #5
Hallo,
ein netter Mann hat mich angeschrieben, jedoch seine Nachricht gleich mit sehr, sehr vielen Komplimenten & Nettigkeiten versehen. Meine Fotos waren da noch verschwommen.
Dann in der zweiten Nachricht ebenfalls wieder... „er wäre so glücklich, auf mein Profil gestoßen zu sein etc.“ ,wieder viele Komplimente und dann mit den Worten „ich denke an Dich und Kuss...“
Für meinen Geschmack ein wenig „to much“, jedenfalls am Anfang.
Es wirkte auch nicht individuell. Es stellte noch nicht mal Fragen. Aber freue mich zu sehen... ??!! Übrigens er ist Akademiker (Arzt), also sehr gebildet.
Was soll ich davon halten??

Wie alt bist Du und wie sind Deine bisherigen Erfahrungen mit OD?
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #7
Dann in der zweiten Nachricht ebenfalls wieder... „er wäre so glücklich, auf mein Profil gestoßen zu sein etc.“ ,wieder viele Komplimente und dann mit den Worten „ich denke an Dich und Kuss...“
Oha, was fürn Quarkschreiber..... :rolleyes:
Für meinen Geschmack ein wenig „to much“, jedenfalls am Anfang.
Ein wenig nur? :eek:
Es wirkte auch nicht individuell. Es stellte noch nicht mal Fragen.
Wird überbewertet... :D
Übrigens er ist Akademiker (Arzt), also sehr gebildet.
Ja, in Online-Börsen kann man alles sein...... :)
Nix!
Entweder Du machst Dir einen Spaß draus oder verabschiedest ihn gleich. ;)
 
Beiträge
113
  • #10
@Bella2017 Hatte ich auch schon, wenn auch auf einem anderen Portal.
Er hat schnell darauf gedrängt, dass wir uns vie Email schreiben (habe extra dafür ein Fake Account, lohnt sich) und war dann innerhalb weniger Stunden verliebt, dankbar mich gefunden zu haben, hat sein Profil offline gestellt usw.
Ach ja ...meiner war CEO eines Konzerns.
Ich habe seine Bilder gegoogelt und auf einer Bilddatenbank gefunden - waren wohl ausgeliehen. In meinem Fall war es also ein Fake...

Selbst wenn dein Arzt kein Fake ist: Kannst du Jemanden ernst nehmen, der so wahllos und beliebig Komplimente unter die Menschen wirft, wie Kamellen an Karneval?

Ich würde ihn ansprechen, ihm sagen, dass du etwas erstaunt bist. Du könntest ihn ja fragen, warum er genau so glücklich ist, dein Profil gefunden zu haben....wenn er das schlüssig erklären kann, wäre das ja schon mal eine gute Sache...
Viel Glück
L
 
  • Like
Reactions: lebenslust7

Zwergi

User
Beiträge
37
  • #11
Das kenne ich. Bei mir hat sich einer als frisch verliebt verabschiedet, hat dann aber mir persönlich geschrieben, dass er eigentlich nicht wirklich verliebt ist, er will nicht zweigleisig fahren und denkt, dass ich eine Herausvorderung wäre in Sachen "S"... Im Profil stand auch Arzt. Ganz ehrlich, da frage ich mich, ob man für solche Aussagen studiert haben muss, wenn das mit dem Arzt stimmt.
Es ist schade, dass es immer wieder solche gibt.
Ich wünsche Dir trotzdem viel Glück
 

Ungezähmt

User
Beiträge
284
  • #12
Hallo, zusammen,
ich hab´ manchmal das Gefühl dass Leuten, die studiert haben, auch gleichzeitig unterstellt wird intelligent zu sein.
Ich will sie nicht über einen Kamm scheren, die Akademiker, es gibt auf jeden Fall auch Ausnahmen, aber die Studierten gehören zu unseren dümmsten und gleichzeitig abgehobensten Kunden.
Sie verstehen was von ihrem Fach und sind aber zwischenmenschlich und im Alltag oft total unfähig.
Die "kleinen Leutchen" sind da total anders und uns als Kunden tausendmal lieber....
 
  • Like
Reactions: lebenslust7 and Bella2017
Beiträge
113
  • #13
@Ungezähmt
Dein Beitrag macht mich neugierig. In welcher Branche kann man denn so genaue Rückschlüsse über die zwischenmenschlichen Fähigkeiten seiner Kunden ziehen. Ich habe mit Konsumgütern zu tun und mache viel Marktforschung - qual und quant. Dennoch kratzt man doch immer nur an der Oberfläche.

Entweder hast du echt viele wirklich fundierte und dann auch spannende Geschichten zu erzählen oder du hast einfach selber mal diese Erfahrung gemacht und verallgemeinerst jetzt ein klein wenig?
Wobei ich die letztere Option durchaus selber kenne und für allzu menschlich halte. Fällt einem nur bei anderen so viel deutlicher auf. ;)
 

Mafalda

User
Beiträge
519
  • #14

Oder Ingenieur auf einer Ölbohrinsel, der nur Englisch kann :D
Den Vogel abgeschossen hat ja der, der mir seine Whatsappnummer gab - und auf dem Whatsapp - Profilbild war ein ganz anderer Typ und um viiiiiiele Nuancen dunkelhäutiger :D:D:D. Nicht dass mich jemand falsch versteht: ich habe echt nichts gegen Ausländer. Aber gegen Typen, die vorgeben jemand anderes zu sein als sie wirklich sind.
 
  • Like
Reactions: Megara and aberbittemitsahne

Ungezähmt

User
Beiträge
284
  • #15
@Ungezähmt
Dein Beitrag macht mich neugierig. In welcher Branche kann man denn so genaue Rückschlüsse über die zwischenmenschlichen Fähigkeiten seiner Kunden ziehen. Ich habe mit Konsumgütern zu tun und mache viel Marktforschung - qual und quant. Dennoch kratzt man doch immer nur an der Oberfläche.

Entweder hast du echt viele wirklich fundierte und dann auch spannende Geschichten zu erzählen oder du hast einfach selber mal diese Erfahrung gemacht und verallgemeinerst jetzt ein klein wenig?
Wobei ich die letztere Option durchaus selber kenne und für allzu menschlich halte. Fällt einem nur bei anderen so viel deutlicher auf. ;)
Hallo, Lockenkopf,
wir arbeiten in einer Beratungsstelle und haben den ganzen Tag mit den verschiedensten Menschen zu tun. Alle halbe Stunde der nächste Kunde.
Wie ich schrieb, es gibt ja auf jeden Fall Ausnahmen, aber allen fällt das oft unmögliche Benehmen der Akademiker auf. Wiederholt sich oft.
Und, ja : wir könnten unsere Geschichten in Bücher binden lassen. Sehr spannende und auch oft sehr lustige Geschichten.
Ohne Empathie und Instinkt wäre es unmöglich unseren Job zu machen.;):)
 
  • Like
Reactions: lebenslust7 and Meerechse

IPv6

User
Beiträge
2.674
  • #16
wir arbeiten in einer Beratungsstelle und haben den ganzen Tag mit den verschiedensten Menschen zu tun. Alle halbe Stunde der nächste Kunde.
Wie ich schrieb, es gibt ja auf jeden Fall Ausnahmen,
Es dürfte etwas vermessen sein, deine Erlebnisse und die deiner Kollegen aus dem Microkosmos "Beratungsstelle" als repräsentativ für alle Studierten und Nichtstudierten zu sehen...
Sicherlich wäre es auch für die Diskussion nützlich zu wissen, um was für Beratung es geht. Sucht-, Versicherung-, Lebens-, Mieter-, Jugend-, Technik-, Familienberatung oder was auch sonst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Lockenkopf71 and Deleted member 24543

Zwergi

User
Beiträge
37
  • #17
Ich denke nicht, dass wir alle Studierten über einen Kamm scheren sollten. Es gibt solche und solche.
Mir tut eigentlich die jenige leid, in welche er sich angeblich "verliebt" oder nicht verliebt hat. Wenn sie sich auch verliebt hat und sich auf diesen Arzt oder nicht Arzt eingelassen hat, wird das denke ich leider kein Happy End geben.
Ich kann ja über die Bemerkung, die er mir gegenüber gemacht hat lachen, aber das arme Mädel könnte es sicher nicht wenn sie das wüsste.
 

IPv6

User
Beiträge
2.674
  • #18
Und nicht zu vergessen: Es gibt fachlich spezialisierte Menschen, die sich, wenn sie auf fachfremde Menschen treffen, wie Götter verhalten; sowohl von studierter wie auch von nicht studierter Spezies.
Genauso wie es Menschen gibt, die ihre Arbeit nicht am Arbeitsplatz lassen können und keine Gelegenheit ungenutzt lassen, es auch im Privaten zu zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt
D

Deleted member 23428

Gast
  • #19
Und nicht zu vergessen: Es gibt fachlich spezialisierte Menschen, die sich, wenn sie auf fachfremde Menschen treffen, wie Götter verhalten; sowohl von studierter wie auch von nicht studierter Spezies.

Wie meinst das? Ich fänds ja gerechtfertigt wenn man mich vergöttern würde aber wen interessierst ob ich fachlich spezialisiert bin? Bin ja kein Arzt :rolleyes:
 
Beiträge
113
  • #21
@Ungezähmt
Danke für die Antwort :)

Aber....wenn ich ehrlich bin, dann finde ich das Verhalten eines Menschen während einer kurzen Beratung nicht genug, um ein Urteil über ihn und seine zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu fällen. Wäre auch schlimm, wenn man das nach 30 Minuten könnte. Gott sei Dank sind nur sehr wenige Menschen so eindimensional.

Man muss Jemanden aus verschiedenen Perspektiven erleben, um ein holistisches Bild zu bekommen. Sonst urteilt man halt nur über sein Verhalten während einer Beratung. Aber dieser Mensch ist 23,5 Stunden dieses Tages noch in vielen anderen Rollen/Situationen - mal Kunde, mal Dienstleister, mal Papa/Mama, mal Partner, mal im Dienst, mal privat usw usw...

Dennoch - ich verstehe schon, dass es dir den Eindruck vermittelt und
Ich glaube dir sofort, dass du Bücher füllen könntest...bestimmt wären diese Bücher auch recht lustig...aber eben kein Beleg dafür, wie diese Menschen nun wirklich sind oder eben nicht.

Gute Nacht
L
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt

Snipes

User
Beiträge
828
  • #22
Echt, so ein Schwachsinn. Komplimente für jemanden, den ich absolut nicht kenne und noch nicht mal auf einem Foto gesehen habe, soll man ernst nehmen? Jeder komplett an die Wand geknallte Vollpfosten würde sich denken können, dass man sich damit nur lächerlich macht, aber weil er angibt Arzt zu sein erscheint er Dir sehr gebildet??? Wenn er auch nur im Ansatz etwas Grips hätte, würde er behaupten Hellseher zu sein, das wäre wenigstens halbwegs lustig und würde das Geschwafel zumindest im Ansatz erklären. Ich kapiere echt nicht, auf welche niederträchtige und absolut durchschaubare Bauernfängerei manche Frauen hereinfallen, echt nicht :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Lockenkopf71, Megara, lisalustig und 2 Andere
D

Deleted member 23428

Gast
  • #23
Echt, so ein Schwachsinn. Komplimente für jemanden, den ich absolut nicht kenne und noch nicht mal auf einem Foto gesehen habe, soll man ernst nehmen? Jeder komplett an die Wand geknallte Vollpfosten würde sich denken können, dass man sich damit nur lächerlich macht, aber weil er angibt Arzt zu sein erscheint er Dir sehr gebildet??? Wenn er auch nur im Ansatz etwas Grips hätte, würde er behaupten Hellseher zu sein, das wäre wenigstens halbwegs lustig und würde das Geschwafel zumindest im Ansatz erklären. Ich kapiere echt nicht, auf welche niederträchtige und absolut durchschaubare Bauernfängerei manche Frauen hereinfallen, echt nicht :eek:

Du schreibst ja nicht sehr gebildet ... tztztz :D
 
O

Observer

Gast
  • #24
Hört sich für mich etwas nach Scamming an...irgendwann fragt er nach Geld... er liebt sie ja :eek:
Finger weg davon, würde ich raten...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Ulla2

User
Beiträge
213
  • #27
Ich kapiere echt nicht, auf welche niederträchtige und absolut durchschaubare Bauernfängerei manche Frauen hereinfallen, echt nicht :eek:
Ich finde das eine interessante Frage. Bei Treffen im Real Life, Jamaika Urlaub bei Frauen, Thailand Urlaub bei Männern, da kann ich mir diesen Zustand geistiger Umnachtung noch erklären. Manche Menschen haben ja eine sehr unrealistische Selbstwahrnehmung was die eigene Attraktivität angeht. Bei derartigen Mails fehlt mir aber auch jedes Verständnis. Ich verstehe auch nicht, wie jemand den Ratschlag geben kann, nochmal bei dem Spinner nachzufragen warum er so einen Blödsinn schreibt.
 

Snipes

User
Beiträge
828
  • #28
Ich verstehe auch nicht, wie jemand den Ratschlag geben kann, nochmal bei dem Spinner nachzufragen warum er so einen Blödsinn schreibt.

Ich vermute, dass das aus einem gewissen Leidensdruck heraus resultiert. So in etwa in die Richtung "Man könnte ja etwas verpassen, also lieber noch zehn mal nachhaken und hoffen, dass man sich die Realtät so hindrehen kann, dass dann doch noch alles ganz toll aussieht."

Verstehen kann ich das aber absolut auch nicht. Bei der ersten offensichtlichen Lüge oder grober Ungereimtheit (keine Kinder im Profil, aber irgendwann kommt z.B. "Meine Tochter wird ja bald 11.") ist bei mir sofort kommentarlos Feierabend.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #29
Hmmm, ich hab jetzt den ersten Beitrag nochmal gelesen. Ihr seit recht kritisch, vllt war der arme Kerl grad in ner etwas schwülstigen Phase, muss deshalb kein Massenmörder sein.
 

Magneto73

User
Beiträge
1.367
  • #30
Mich macht das oft traurig, wie leicht leider viele Frauen auf solches Geschleime reinfallen. Meine Ex. und meine Ex-Ex. und lernen tun sie dann oft auch nichts daraus. Nun ja die Nichtschleimer sind ja zu langweilig. Wenn etwas sich zu gut anhört, dann ist es wahrscheinlich ein Betrug und you trick me once shame on you ... you trick me twice shame on me