D

Deleted member 20811

Gast
  • #121
Hallo liebe Leute

Das Thema hat ja fast eine Lawine los getreten - ich musste eine Weilchen lesen, bis ich da alle durch hatte:D

An alle die, die Tipps und Ratschläge geschrieben haben, vielen Dank!

Auf einen Punkt, auf welchen ich noch kurz eingehen möchte ist dieser, ich soll doch gleich die Bilder freigeben. Also das mache bestimmt nicht. Entweder ist der Charakter und Interesse vorhanden, dass Frau auch das erste Mal ohne Foto antworten kann und sonst passt die mir eh nicht.

Desweiteren musste ich mir sagen, ich darf mich nicht mehr aufregen, wenn eine keine Antwort gibt. Ich habe einen guten Job, lebe in einer Attika, fahre einen chicen Wagen, habe ein Motorboot und bin zudem liquide, sodass Ferien usw. nach belieben erfüllbar sind. Somit bin ich auf den arroganten Schluss gekommen, Frau muss froh sein, wenn sie ein Teil meines Lebens wird und an meinem Leben teilnehmen darf. In diesem Sinne ihr Frauen da draussen, ich verpasse nichts, müsst nicht antworten:D
Die Anregung, das Foto gleich freizugeben, war von mir. Ich kann nur sagen, ich bekomme auf fast alle Anfragen auch Antworten und meistens interessierte. Ich denke, es ist eine Frage der Höflichkeit. Und ich habe doch nix zu verbergen. Die meisten Frauen mögen es, wenn ein Mann selbstbewusst ist und sich nicht versteckt.
Mit diesem Beitrag hast du indirekt deine Ursprungsfrage selbst beantwortet. Wenn dein Wert vor allem in diesen materiellen Dingen liegt, so musst du diese ja auf deinem Profil oder zumindest in deinem Anschreiben herausstellen. Darauf werden die wenigsten Frauen gerne antworten. Zwar werden die meisten es schätzen, wenn ein Mann erfolgreich ist und sich (und ihr) ein schönes Leben bieten kann. Aber sie werden das nicht in den Vordergrund stellen, sonst wären sie ja käuflich. Und wenn ein Mann dies tut, wird gemeinhin vermutet, dass er sonst nichts zu bieten hat, und das ist dann für die meisten einfach zu wenig. Geld allein macht nicht glücklich.
Wir haben alle hohe Ansprüche und hoffentlich auch viel zu bieten. Vielleicht hat deine Aussage daher sogar in gewisser Weise ihre Berechtigung, dass "eine Frau froh sein muss...". Wenn du ein toller Mann bist, wird sie ohnehin froh sein. Das ihr gegenüber zu denken oder gar auszusprechen, ist aber für sie abwertend, und darauf steht nun wirklich niemand.
 
  • Like
Reactions: Fortune-2017 and Marlene
Beiträge
3
  • #122
(1) Auf einen Punkt, auf welchen ich noch kurz eingehen möchte ist dieser, ich soll doch gleich die Bilder freigeben. Also das mache bestimmt nicht. Entweder ist der Charakter und Interesse vorhanden, dass Frau auch das erste Mal ohne Foto antworten kann und sonst passt die mir eh nicht.

(2) Desweiteren musste ich mir sagen, ich darf mich nicht mehr aufregen, wenn eine keine Antwort gibt. Ich habe einen guten Job, lebe in einer Attika, fahre einen chicen Wagen, habe ein Motorboot und bin zudem liquide, sodass Ferien usw. nach belieben erfüllbar sind. Somit bin ich auf den arroganten Schluss gekommen, Frau muss froh sein, wenn sie ein Teil meines Lebens wird und an meinem Leben teilnehmen darf. In diesem Sinne ihr Frauen da draussen, ich verpasse nichts, müsst nicht antworten:D

Ad (1): Die Optik ist nun mal untrennbar mit einem Menschen verbunden und spielt für Interesse, Sympathie oder gar für das Verlieben eine wesentliche Rolle. Das ist letztlich nicht diskutierbar. Deshalb ist es auch deplatziert, wenn man jemanden, der das Bild vermisst, einen fehlenden Charakter zu unterstellt.

Ad (2): Das ist jetzt aber wie ein trotziges Kind im Kindergartenalter. Deine Zeilen sagen übrigens mehr über Dich aus, als Du selber vermutest. Kurz zusammen gefasst: Demnach sind alle Frauen einfach nur zu blöde, um zu erkennen, was sie denn wertvolles verpassen, wenn sie sich Dir nicht gleich zu Füßen werfen. Stattdessen drücken sie sogar den Absage-Button: Wie doof von denen. Wirklich. By the way: Was würdest Du eigentlich machen, wenn Du keinen "chiqen" Wagen und kein Motorboot hättest? Gäbe es dann überhaupt noch etwas lebenswertes in Deinem Leben?
 

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #125

Es WIRD von 50+ gesprochen.
 

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #126
Mit 50 ist die Kinderplanung abgeschlossen. Memopause?
 

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #127
Somit bin ich auf den arroganten Schluss gekommen, Frau muss froh sein, wenn sie ein Teil meines Lebens wird und an meinem Leben teilnehmen darf. In diesem Sinne ihr Frauen da draussen, ich verpasse nichts

Ich empfinde dein ganzes Geschriebenes ziemlich unfreundlich und arrogant, es wirkt aus dem Bauch heraus verletzt, wütend und genervt. Daneben gehst du auf das, was geschrieben wird nicht ein, sondern gehst dagegen auf eine recht aggressive Art. Dies fällt mit insbesondere bei deinen Antworten auf weibliche posts auf. Insoweit denke ich, dass dein Resumee sicher das Richtige für alle Beteiligten ist.
 
  • Like
Reactions: lisalustig, fafner, Deleted member 20811 und ein anderer User

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #130
@Miwamo - 342 - Daumen hoch :)
Anscheinend spammst du hier das Forum voll :D
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
12.888
  • #131
@Miwamo - ich find den Witz gut. Aber erfahrungsgemäß kommt so was oft nicht gut an... o_O
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #133
@Miwamo - ich find den Witz gut. Aber erfahrungsgemäß kommt so was oft nicht gut an... o_O
Ja, das ist mir klar. Aber darauf kann ich nicht immer Rücksicht nehmen. Wir erleben ja, dass es völlig egal ist, was man schreibt. Bei irgendwem kommt's immer schlecht an. Ich bin Höhlenmensch, Schleimer, Nervensäge und vieles mehr, was manch eine(r) über mich gedacht und nur nicht geschrieben hat. Eins meiner ca. 700 Lieblingslieder ist Everything von Alanis:
I can be an asshole of the grandest kind...
 
  • Like
Reactions: Rubena
D

Deleted member 20811

Gast
  • #134
@Miwamo - ich find den Witz gut. Aber erfahrungsgemäß kommt so was oft nicht gut an... o_O
Aber sicherheitshalber: Ich habe großes Mitgefühl mit allen an Alzheimer oder Parkinson Erkrankten und ihren Angehörigen. Wirklich. Nach 20 Monaten als Zivi in der Altenpflege weiß ich, wovon ich rede. Das ist wirklich schlimm!
Aber mich nicht über irgendeine Gruppe lustig zu machen, würde genau genommen bedeuten dass ich sie diskriminiere...
 

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #138
Nicht Kinder haben sondern Kinder kriegen Babies.Das kann man (n) den kleinen nicht antun. Fussball spielen mit 60. Nö das wäre eine Strafe für wundervolle Kinder.
 

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #140
Gehöre nicht dazu
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811
R

ratte

Gast
  • #141
Nicht Kinder haben sondern Kinder kriegen Babies.Das kann man (n) den kleinen nicht antun. Fussball spielen mit 60. Nö das wäre eine Strafe für wundervolle Kinder.

Ja, ich hab das schon richtig gelesen..es ging um Kinder kriegen. Es ging um die Machbarkeit, nicht darum, was gut oder schlecht ist.
Und mit 60 machen einige Männer noch sehr viel mehr, als nur Fussball spielen...
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #142
Kommt aber definitiv auch davon, dass Frau sich nicht herab lässt und mal von selbst anfängt zu quatschen.

Das stimmt so nicht. Wenn sich die Gelegenheit bietet, dann fange ich auch schon ein Gespräch an. Allerdings bin ich nicht in Deiner Altersgruppe und auch nicht an einfachen Ansprech-Orten wie z. B. Partys, Bar und Disko.

Als der Alleinmann im Konzert neben mir saß, habe ich schon ein Gespräch initiiert. Gleichwohl kam nur ganz kurze Smalltalkresonanz. In der Pause guckte er demonstrativ weg.... Wenn ich weggehe bin ich schon sehr aufmerksam. Was aber wenig nutzt, wenn Männer nicht allein ausgehen oder eben nur aufs Handy starren.
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #144
@ratte
Auweia, das ist hart. Im Anzeigenteil der SZ z. B. kann man gut lesen, wie viele solche Männer es gibt. Status und Geld sind vorhanden, nun kann es losgehen mit der Familiengründung. Aber auch wenn sie keine Kinder mehr wollen, darf die neue Lebensgefährtin gern deutlich jünger sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #145
23 Jahre für die Katz.
Bitter für dich. Kann es nachvollziehen
 
R

ratte

Gast
  • #146
@ratte
Aufweia, das ist hart. Im Anzeigenteil der SZ z. B. kann man gut lesen, wie viele solche Männer es gibt. Status und Geld sind vorhanden, nun kann es losgehen mit der Familiengründung. Aber auch wenn sie keine Kinder mehr wollen, darf die neue Lebensgefährtin gern deutlich jünger sein.

das können sie ja wollen..
Deutlich ältere Männer lehne ich für mich ab...hab das schon immer so gemacht, es passt nicht
 

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #147
Was ist eigentlich gegen ca 5Jahre jünger und 3 Jahre älter ?
Meine das ist doch in Ordnung.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811

fafner

User
Beiträge
12.888
  • #148
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20811
R

ratte

Gast
  • #150
Was ist eigentlich gegen ca 5Jahre jünger und 3 Jahre älter ?
Meine das ist doch in Ordnung.
Ja, natürlich. Im Grunde muss das jeder für sich selbst entscheiden, wie er sich wohl fühlt.

Ich selbst hab mich anfangs auf PS ziemlich aufgeregt über die Zuschriften von sehr vielen alten Männern und dem fordernden Tenor darin. Ich empfand das als anmaßend, denn auf der Straße hätten sie das niemals gewagt. Dort werde ich immer von viel zu jungen Männern angesprochen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Nobby67