R

ratte

Gast
  • #91
Suchst du auch "weiter weg"?
Wenn ich den Radius erweitere, habe ich unglaublich viele "Angebote". Anscheinend ist in meinem Raum nix los. Wie machst du das?
Ich habe einen Riesenradius eingestellt. Auf lange Sicht gesehen bin ich flexibel, daher suche ich mir lieber jemanden, der mir absolut gefällt...und niemanden "um jeden Preis". Hattest du glaube ich auch schon geschrieben:)
Meine interessanten Kontakte waren bisher alle ziemlich weit weg.
 
R

ratte

Gast
  • #93
Mmmhhhh, stimmt natürlich, warum denkt man so häufig nicht (mehr) auf lange Sicht. Ich probiere es aus.

Weißt du, in unseren Alter gibt es viele Männer, die nur noch ganz frei arbeiten möchten und zB. freie Gutachtertätigkeiten sind nicht an einen Ort gebunden. Das erkennst du in einem Profil nicht. Ein Mann, der mir in der ersten Mail definitiv sagt, die Entfernung ist unüberwindlich, ist mir auch geistig zu weit weg...viele überlegen dann aber doch. Wo ein Wille, da ein Weg. Die meisten sind ja nicht einmal in der Lage zu erkennen, wenn es nur so von Wegen wimmelt oder haben Angst, einen neuen zu betreten, den sie nie gegangen sind.
Ich habe meine Erfahrungen gemacht und habe eigentlich eher mehr Möglichkeiten heute, gegenüber denen, die ich sie früher hatte. Wenn ich Lust dazu habe, dann kaufe ich mir ein Häuschen an der Küste und arbeite auf Entfernung. So ewig ist das Leben nicht, dass ich Lust hätte, den Rest eingeengt zu verbringen und mich einer stoffeligen Welt irgendeines Mannes aus der Nähe unterordnen müsste. Mit dem Unterordnen habe ich es nicht so, wenn es gefordert wird..das ist eine Schwäche, aber auch meine große Stärke für mich selbst.
Und mir wünsche ich, dass er bei dem Treffen passt und ich von seinem Duft total berauscht bin:)

Und dir wünsche ich das ganz große Glück!
 

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #94
Wenn ich Lust dazu habe, dann kaufe ich mir ein Häuschen an der Küste und arbeite auf Entfernung. So ewig ist das Leben nicht, dass ich Lust hätte, den Rest eingeengt zu verbringen und mich einer stoffeligen Welt irgendeines Mannes aus der Nähe unterordnen müsste.

Klingt toll *träum. Ich will mit!!
Ich bin derzeit beruflich nicht so flexibel. Dennoch, es ist absehbar und du hast recht. Vielen Dank für deine lieben Worte, ich wünsche dir dasselbe. Und jaaaa, der Duft ist auch meine Nummer eins.
 
  • Like
Reactions: ratte

Saibot

User
Beiträge
562
  • #95
Ich habe einen Riesenradius eingestellt. Auf lange Sicht gesehen bin ich flexibel, daher suche ich mir lieber jemanden, der mir absolut gefällt...und niemanden "um jeden Preis". Hattest du glaube ich auch schon geschrieben:)
Meine interessanten Kontakte waren bisher alle ziemlich weit weg.

Mir ist mal vom Kundenservice geraten worden, meinen zuvor ziemlich großen Suchradius auf 100 Kilometer einzugrenzen, weil bei mir auch häufig der Entfernungsgrund in der Verabschiedung angeklickt wurde. Mein bislang einziges reales Treffen wohnte auch 150 Kilometer weit weg. Ich weiß zwar deswegen, dass eine große Entfernung durchaus Schwierigkeiten beinhaltet, aber eben auch den eigenen Horizont erweitert. Genau das habe ich mir von diesem Abo hier erhofft, auf Menschen zu treffen, die ich im "normalen" Leben wohl nie kennengelernt hätte. Bislang ein Schuss in den Ofen. Da fahr ich lieber noch ein paar mal mit'm Schiff über die Meere zu den verschiedensten Zielen. Da lerne ich mehr Leute kennen und sehe nebenbei sogar noch interessante Länder...
 
  • Like
Reactions: ratte

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #96

Oh, das klingt gefrustet. Wenn ich jetzt mal von mir ausgehe, so sprechen mich Profile an, die nicht so "Nullachtfuffzehn" sind, wo ich erkenne, dass Mann sich Mühe gibt, humorvoll und mit genug Phantasie, nicht einfach olle Kamellen abkupfern (ich würde nie Nie sagen :eek:). Aber vermutlich hast du hier schon Input bekommen? Bin noch nicht lange dabei, daher sicher nicht auf dem Laufenden.
 

Saibot

User
Beiträge
562
  • #97
Oh, das klingt gefrustet. Wenn ich jetzt mal von mir ausgehe, so sprechen mich Profile an, die nicht so "Nullachtfuffzehn" sind, wo ich erkenne, dass Mann sich Mühe gibt, humorvoll und mit genug Phantasie, nicht einfach olle Kamellen abkupfern (ich würde nie Nie sagen :eek:). Aber vermutlich hast du hier schon Input bekommen? Bin noch nicht lange dabei, daher sicher nicht auf dem Laufenden.

Ja, ich bin hier auch ziemlich frustriert. Mein Profil habe ich nach mehreren Anläufen versucht hauptsächlich auf das Thema Reisen zu lenken. Und wenn ich jemanden anschreibe, versuche ich im Profil einen Anhaltspunkt zu finden, z.B. beim Lieblingsurlaub und in diese Richtung meine Nachrichten zu lenken. Und olle Kamellen (Ich wünschte ich könnte...fliegen) versuche ich natürlich zu vermeiden. Wobei solche phantasielosen Angaben auf Frauenseite auch sehr häufig zu finden sind. Vielleicht tausch ich demnächst nochmal meine Profilbilder aus, in meinem nächsten Urlaub hoffe ich auf ein paar gute Bilder, unter anderem möchte ich bei einem professionellen Bug-Shooting auf der Aida mitmachen. Aber viel mehr was ich sonst noch anders machen könnte fällt mir echt nicht mehr ein.

Mein Profil hab ich auch schon mal hier über die Profilberatung verlinkt. Findest du ziemlich schnell, wenn du auf meinen Forums-Account klickst und dann auf meine erstellten Themen. Derzeit kann ich aber nicht auf mein Profil zugreifen und überarbeiten, da ich eine Parship-Pause eingelegt habe. Einerseits, weil ich demnächst für zweieinhalb Wochen im Urlaub sein werde, andererseits weil ich derzeit überhaupt keine Lust dazu habe, wieder unzählige Profile zu durchstöbern, an ein interessant aussehendes Profil eine Nachricht zu schreiben, nur um dann doch wieder keine Antwort oder diese bescheurte Verabschiedung zu bekommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #98
Derzeit kann ich aber nicht auf mein Profil zugreifen....

Stimmt, geht nicht (dieses Profil ist derzeit nicht aktiv).
Ich gebe zu, ich mache das auch mit dem verabschieden, z.B. wenn man mir keine Antwort gibt; dazu schreibe ich dann aber i.d.R. etwas. Ich mache das auch, um nicht so viele "Datenleichen" in meinem Profil zu haben und auch deswegen, um für mich "aufzuräumen". Im Grunde kann man aber so die Spreu vom Weizen trennen, denn letztlich wollte ich jemanden, der nicht antwortet, gar nicht erst kennenlernen.
 
M

Marlene

Gast
  • #99
Hallo Saibot,
vielleicht wirst Du irgendwann eine Frau auf der Aida kennenlernen..........wie ist da denn so das Publikum?
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #100
Ich habe weder nach oben eine Altersbegrenzung, noch eine für die Entfernung. Somit (erstmal) exorbitant flexibel. Es gibt alte 55-Jährige und superfitte 65-Jährige. Also schau ich mir das genauer an, wenn es denn mal zu einem Kontakt kommt. Und auch einen Umzug würde ich nicht ausschließen.
 
  • Like
Reactions: Ekirlu
R

ratte

Gast
  • #101
Ich habe weder nach oben eine Altersbegrenzung, noch eine für die Entfernung. Somit (erstmal) exorbitant flexibel. Es gibt alte 55-Jährige und superfitte 65-Jährige. Also schau ich mir das genauer an, wenn es denn mal zu einem Kontakt kommt. Und auch einen Umzug würde ich nicht ausschließen.

Nach oben habe ich schon eine Grenze bei 5 Jahren maximal. Ich hatte sie zwischenzeitlich mal etwas gelockert, aber das war nicht so das Passende für mich. Ich höre auch von Männern, die sich meiner Obergrenze nähern desöfteren "solange ich das noch kann" oder sowas, obwohl sie super sportlich sind usw. ...Irgendwann gehts dann doch mit dem eher "rüstigen" Alter los und da bin ich einfach noch nicht. Ich finde aber, in meinem gesteckten Rahmen sind einige, die interessant sind. Für mich ist das also ok.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #102
Nach oben habe ich schon eine Grenze bei 5 Jahren maximal. .... Ich finde aber, in meinem gesteckten Rahmen sind einige, die interessant sind. Für mich ist das also ok.

Es ist einfach so, dass mich meist ältere Männer anschreiben. Wenn ich also die Altergrenze auf 5 Jahre stelle, kommt gar nix mehr... Berlin ist ja eine Single-Stadt und da in meinem Alter vermutlich ordentlich "Frauenüberschuss" herrscht, ist es nochmal schwerer.
 
R

ratte

Gast
  • #103
Es ist einfach so, dass mich meist ältere Männer anschreiben. Wenn ich also die Altergrenze auf 5 Jahre stelle, kommt gar nix mehr... Berlin ist ja eine Single-Stadt und da in meinem Alter vermutlich ordentlich "Frauenüberschuss" herrscht, ist es nochmal schwerer.
Ich war vor kurzem ein paar Tage in Berlin...es gibt hübsche Jungs dort ;) Warum gehst du da nicht aus?
 

Saibot

User
Beiträge
562
  • #104
Hallo Saibot,
vielleicht wirst Du irgendwann eine Frau auf der Aida kennenlernen..........wie ist da denn so das Publikum?

Das ist sehr gemischt. Bei meiner allerersten Fahrt auf einer Aida im April waren zwar auch recht viele in meinem Alter (zwischen 30 und 40), darunter aber sehr viele Paare. Die einzige Single-Frau, die ich auf dem Schiff kennengelernt hab war fast 15 Jahre jünger und wohnt außerdem viel zu weit weg. Die nächste Tour ab Mitte Juni geht dann in den Norden (Island und Norwegen), da hab ich schon gehört, dass eher älteres Publikum auf dem Schiff sein soll. Jüngere Leute fahren wohl lieber zu wärmeren Zielen...
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #105
Ich war vor kurzem ein paar Tage in Berlin...es gibt hübsche Jungs dort ;) Warum gehst du da nicht aus?

Ich bin ein 3/4 Jahr lang 2 x pro Woche ausgegangen. Theater, Konzert, Ballett, Essengehen. NIE, aber auch wirklich NIE hat sich irgendwas ergeben. Selbst wenn mal bei einer Veranstaltung ein nett aussehender "Einzelmann" (man weiß ja nicht ob der Single ist) im meinem Alter neben mir saß (und sogar ein kurzes Gespräch zustande kam). Es sind wenig Männer allein unterwegs. Und wenn, dann gucken sie ständig aufs Handy oder gefallen mir überhaupt nicht.... In einer Bar würde man vermutlich jemanden kennenlernen, so für ONS (will ich aber nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ratte

Gast
  • #106
Ich bin ein 3/4 Jahr lang 2 x pro Woche ausgegangen. Theater, Konzert, Ballett, Essengehen. NIE, aber auch wirklich NIE hat sich irgendwas ergeben. Selbst wenn mal bei einer Veranstaltung ein nett aussehender "Einzelmann" (man weiß ja nicht ob der Single ist) im meinem Alter neben mir saß (und sogar ein kurzes Gespräch zustande kam). Es sind wenig Männer allein unterwegs. Und wenn, dann gucken sie ständig aufs Handy oder gefallen mir überhaupt nicht.... In einer Bar würde man vermutlich jemanden kennenlernen, so für ONS (will ich aber nicht).

Und wenn du auf Singlepartys gehst? Da ist doch in Berlin jede Menge los... Oder du fängst mit etwas ganz Neuem an..Wildwasserkanu oder sowas...mach ich vielleicht bald (hab dann aber einen Privatlehrer ;)
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #107
@ratte
Singelpartys sind nicht so meins. Vermutlich auch altermäßig nicht. Und dort sind wohl auch viele Abenteurer unterwegs. Sport mach ich genug in der Woche.

Ich habe wirklich keine Langeweile, die ich mit irgendeiner Aktitvität füllen müsste. Es fehlt einfach ein Partner, der sich derzeit nicht finden lässt....

Vielleicht ist Dein Privatlehrer ja dann der Knaller :D;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ratte

Gast
  • #108
@ratte
Singelpartys sind nicht so meins. Vermutlich auch altermäßig nicht. Und dort sind wohl auch viele Abenteurer unterwegs. Sport mach ich genug in der Woche.

Ich habe wirklich keine Langeweile, die ich mit irgendeiner Aktitvität füllen müsste. Es fehlt einfach ein Partner, der sich derzeit nicht finden lässt....

Vielleicht ist Dein Privatlehrer ja dann der Knaller :D;)

Lisa, wir sind im gleichen Alter und ....psssst!
Wir haben uns über PS kennengelernt...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig

Marcp

User
Beiträge
73
  • #109
Mein unqualifizierte Senf:

Es ist durchaus Definitionssache, was als "nett" bezeichnet wird.

Kürzlich war hier einer, der sich darüber brüskiert hat, dass er auf eine "individuelle" (i.e. kein Abschiedsbutton) Absage, eine pampige Antwort zurück bekommen hat. Leider war diese Absage nicht nur individuell, sondern auch speziell indem er der guten Dame zur Absage direkt noch kräftig eins reingewürgt und nachgetreten hat...

Von daher lohnt es evtl zu überprüfen, was für dich "nett" bedeutet und ob andere Personen dafür nicht vielleicht andere Attribute finden (langweilig, arrogant, ..., whatever)
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #110
Mein unqualifizierte Senf:

Von daher lohnt es evtl zu überprüfen, was für dich "nett" bedeutet und ob andere Personen dafür nicht vielleicht andere Attribute finden (langweilig, arrogant, ..., whatever)

Ich sags mal ganz einfach, dumme Frauen stehen auf die coolen Macker und wundern sich dann, warum sie sich einen Deppen angelacht habe. Alle anderen Männer, welche ein gewisses Niveau haben, werden als langweilig abgestempelt. In einer Bar ist das gut zu beobachten, die Idioten (Männer) mit V-Ausschnitt bis unter die Brust, irgendwie komisch gescherte Frisuren usw. sind die Macker. Die anderen, mit Polo-Shirt oder Hemden, sind die Langweiler. Nur, die Langweiler müssen nicht zu dritt ein Auto leasen und können sich noch andere Spielzeuge leisten :-D

So, liebe Dame, jetzt sind deine Erwartungen hoffentlich erfüllt, jetzt hast du eine arrogante Antwort erhalten :-D
 
  • Like
Reactions: Saibot, Deleted member 20811 and Nobby67

Marcp

User
Beiträge
73
  • #111
Ich gebe zu 95% immer meine Bilder frei, wenn ich anschreibe. Aber diese explizite Aufforderung in manchen Profilen, dass man(n) gefälligst seine Bilder sofort freizugeben hat, wirkt auf mich nicht gerade positiv...

Genauso ist es! So einer würde ich auch im Leben nie schreiben. Entweder hat sie den Anstand auf die Nachricht zu antworten auch ohne Foto und wenn nicht, passt die für ich eh nicht. Diese Aufforderung gleich Bilder zu senden ist m. E. Faulheit oder schlimmeres - Bestell ich doch gleich die Fotos mit, wenns ein hässlicher Typ ist, muss ich erst gar nicht vergeblich eine Nachricht schreiben.
 
  • Like
Reactions: Nobby67

Marcp

User
Beiträge
73
  • #112
Ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist aber hast du auch so oft das Gefühl, dass die Guten alle vergeben sind?

Da ist etwas wahres dran. Bei einem Mann ist es wie bei einer Toilette, entweder ist er besetzt und sonst ist er verschissen :-D

Dein Alter weiss ich jetzt nicht - du hast geschrieben, Männer in deinem Alter - aber ich denke mal, mit 40/45 sind die meisten geschieden und das mit dem "Ehekrüppel" ist zu treffend, auch wenn das Wort nicht dem Niveau meines Wortschatzes entspricht.

Lustig, jetzt kam gerade die Parship Werbung, alle 11 Minuten verlieben.... :-D

.
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #113
Kommt darauf an, was man hinein interpretiert. Unter "Ehekrüppel" versteht sie einen Mann, der durch seine Ehe in allen Belangen des täglichen Bedarfs recht unselbständig ist.

Wie alt seit ihr hier eigentlich? Also, der oben geschriebene Sachverhalt trfft in der heutigen Zeit ja sicher nicht mehr auf den typischen Mann zu. Zugegebenermassen war ich noch nie verheiratet, dagegen spricht schon alleine die Statistik der Scheidungen :-D

Naja, wie auch immer. Weder langjährige (Ex)Freundin noch Mutter muss meine Hemden waschen oder bügeln, ebenso verhält es sich mit kochen. Die oben genannte Schlussfolgerung, was denn nun die Definition von Ehekrüppel ist, halte ich für abwegig, ausser es wird hier von 50+ gesprochen.

.
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #114
Wenn ich mir so manche Kommentare durchlese. Nein Danke Ladies. Ich bleibe lieber weiterhin Single, gehe mit meinen Hunden laufen, genieße meine Freiheit, koche mein Essen selbst , halte meine Hütte selbst auf Vordermann, wasche meine Klamotten selbst und Nägel gerade in die Wand kloppen kann ich auch noch. Was will ich also mit einer "Prinzessin"?

hier bräuchte ich eine Trippel-Finde-ich-gut-Button für diese Antwort!!!!!!
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #115
Langsames Kennenlernen ist super - Glückwunsch, wenn du das kannst. Ich kriege das einfach nie hin. Anscheinend habe ich das Bedürfnis, möglichst UNVERZÜGLICH herauszufinden, ob ich da nicht die Katze im Sack kaufe :). .

Dann fragst du dich aber nicht, warum man(n) schnellstmöglich die Kurve kratzt oder? Ist etwa, wie wenn mich (35) eine 30-Jährige beim ersten Date fragt, ob Kinder ein Thema sind (weil sie will). Dann ist mein nächster Satz "Kellner, die Rechnung bitte".
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #117
[QUOTE=" Und jaaaa, der Duft ist auch meine Nummer eins.[/QUOTE]

Was ist mit Duft zu verstehen? Heute sollte eine Person nicht mehr wirklich nach etwas anderem als Parfüm, Deo oder Duschgel riechen, sonst wäre eine Duche angebracht. Wahrscheinlich wird hier von Pheromonen gesprochen, welche übrigens geruchlos sind.
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #118
Hallo liebe Leute

Das Thema hat ja fast eine Lawine los getreten - ich musste eine Weilchen lesen, bis ich da alle durch hatte:D

An alle die, die Tipps und Ratschläge geschrieben haben, vielen Dank!

Auf einen Punkt, auf welchen ich noch kurz eingehen möchte ist dieser, ich soll doch gleich die Bilder freigeben. Also das mache bestimmt nicht. Entweder ist der Charakter und Interesse vorhanden, dass Frau auch das erste Mal ohne Foto antworten kann und sonst passt die mir eh nicht.

Desweiteren musste ich mir sagen, ich darf mich nicht mehr aufregen, wenn eine keine Antwort gibt. Ich habe einen guten Job, lebe in einer Attika, fahre einen chicen Wagen, habe ein Motorboot und bin zudem liquide, sodass Ferien usw. nach belieben erfüllbar sind. Somit bin ich auf den arroganten Schluss gekommen, Frau muss froh sein, wenn sie ein Teil meines Lebens wird und an meinem Leben teilnehmen darf. In diesem Sinne ihr Frauen da draussen, ich verpasse nichts, müsst nicht antworten:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Saibot

Nobby67

User
Beiträge
52
  • #119
Stimmt mein Haus mein Motorrad mein Auto und mein Job.viele sehen nur was
Sie möchten und nicht was sie bieten.
Schönheit ist vergänglich.Macht und Geld sind materielle Dinge die geteilt werden wenn man scheiden lässt.
Emanzipierte Frauen brauchen sowas nicht.Die suchen einen Partner
 
Beiträge
3
  • #120
Lieber MarcP,

ich kann Deine Zeilen nicht teilen: Bei parship gibt es durchaus interessante Frauen, die auch antworten.

Natürlich gibt einige nicht zahlende Miglieder, die nicht antworten können und es gibt auch Mitglieder, die sich nicht stilvoll verhalten. Das stimmt. Manchmal handelt man ja auch selber nicht ganz perfekt.

Zwei Deiner Punkte möchte ich gerne kommentieren:

(1) Du hebst hervor, dass Du keine Standardtexte, sondern eine "passende, nette Nachricht" als Anschreiben verwendest. Das ist ja grundsätzlich richtig - mein Tipps: Eher kurz & knackig schreiben ( nicht zu lang!) / auf ein oder zwei Punkte des Profils Bezug nehmen / das Ganze vielleicht mit einer Prise Humor & Wortwitz garnieren /!unbedingt Deine Bilder freischalten. Wichtig ist weiterhin, dass Du einen pfiffigen & authentischen Profiltext hast und weiterhin würde ich etwas Energie in die Auswahl und Erstellung Deiner Fotos stecken.

(2) Dann beklagst Du Dich, dass im Nachgang zu einer Anfrage "bestenfalls gar nichts" passiert oder dass Du einfach "weggeklickt" wirst. Du erwartest stattdessen, dass die Angeschriebene sich Mühe geben sollte, um "eine nette und treffende Nachricht" zu formulieren. Es ist nun mal so, dass in der jeweiligen Altersklasse ein recht großer Anteil des anderen Geschlechts das Gegenüber schlicht & ergreifend OPTISCH nicht zusagt. Das erstreckt sich von nichtssagendend bis "oh je, das geht gar nicht". Das ist normal und kein parship-Problem. Eine "treffende" Nachricht hieße dann ja, dass man die optische Einschätzung thematisiert. Ich finde, dass das keinem hilft - übrigens auch dann nicht, wenn man es nett formuliert, da das dann zwangsläufig verlogen wird, was ein kluger Leser letztlich merkt. Keine Antwort sagt eigentlich alles: kein Interesse.

Anstatt sich mit - vermeintlichen - Ungerechtigkeiten aufzuhalten, würde ich lieber: Sport machen, die Sonne genießen, ein Shooting für Profilfotos machen - und optimistisch nach vorne blicken.