fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #121
.. das hast du, zu meinem Chagrin, schon mal gesagt :)

Aber dann kämen wir uns nicht inne Quere, das ist gut ☘🍀
 

Hoppel

User
Beiträge
890
  • #122
wolltest du sicher nicht, ist aber schon eine Steilvorlage. Man hat sich den Partner ausgesucht und könnte selbst die vorpropogramierte Beziehungskatastrophe sein.

Beziehungsmensch sagt übrigens nicht viel aus. Das reicht vom bloßen Wunsch bis zu den praktischen Fähigkeiten - und es braucht den entsprechenden Partner, die entsprechenden Lebensumstände dazu.

Mich plagt ja eher der Optimismus, nehme bewusst bis zu einem unterschiedlichen Maß die damit verbundenen Ent-täuschungen hin, fand es in meiner Zeit der Partnersuche aber schon auffällig, welche Formen der Partnerschaft im Raum standen. Die Lebensumstände spielen eine wesentliche Rolle. Mir ist mein - natürlich subjektiver - Eindruck geblieben, dass die Menschen mit erhöhter Beziehungsfähigkeit häufig vom Markt, eher rar gesäht waren - oder auch selbst in Beziehungen steckten in denen sie maßgeblich zu deren Erhalt beitrugen.

Es wird auch niemanden überraschen, wenn jede Beziehung für einen selbst mit persönlichen Änderungen verbunden ist. Man kann es dabei belassen, das bei jeder neuen Beziehung auf das Notwendige zu beschränken, eine Beziehung Schlüssel-Schloss-mäßig einzuschleifen oder für sich aus der Erkenntnis ständigen Entwicklungsbedarf ableiten.

Mich kümmert es nicht sonderlich, wie sich andere verhalten, es wäre zuviel Aufwand das schon nur zu versuchen ändern zu wollen. Ich ha,te es für sinnvoller das zu tun, was ich von anderen gerne sehen würde. Ohne sonderliche Erwartungshaltung muss man nichts vermissen und kann sich im besten Sinne um seinen eigenen Kram kümmern. Den möglichen Partner kann das schon ansprechen.

Kann man auch aktiv machen. Und sicherlich gehört Onlinedating dazu! In einer Zeit, in der die dahergebrachten Möglichkeiten immer weniger werden, kann man sich auch fragen, ob man sich mit dem (relativ neuen!) Medium ausreichend arrangiert hat. Häufig werden die Ursachen für den Misserfolg bei anderen und zu wenig bei sich selbst gesucht.
 
  • Like
Reactions: Morgenrot, HellWoman, Cosy und 2 Andere

liegestuhl

User
Beiträge
580
  • #123
Mir ist mein - natürlich subjektiver - Eindruck geblieben, dass die Menschen mit erhöhter Beziehungsfähigkeit häufig vom Markt, eher rar gesäht waren - oder auch selbst in Beziehungen steckten in denen sie maßgeblich zu deren Erhalt beitrugen.
Interessanter Gedanke, werter @Hoppel !
Wer beziehungsfähig ist, steckt in den allermeisten Fällen in einer Beziehung drin und ist bestrebt sie zu erhalten. Und genau diesen Typus Mensch finden wir beim Online Dating sehr, sehr selten vor.

Somit haben wir es, nach dieser Theorie, beim Online Dating meistens mit Beziehungskaputtnicks und Egozentrikern zu tun, die nicht einmal wissen, wie das Wort Beziehung überhaupt geschrieben wird und natürlich auch die Heescharen der Unattraktiven, die auch in früheren Zeiten nie einer haben wollte.

Man müsste sich als Mann bei der Suche dann auf die Witwen konzentrieren, wenn man eine beziehungsfähige Dame möchte. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Odysseus, Magneto73 and fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #124
Zuletzt bearbeitet:

HellWoman

User
Beiträge
71
  • #125
Interessanter Gedanke, werter @Hoppel !
Wer beziehungsfähig ist, steckt in den allermeisten Fällen in einer Beziehung drin und ist bestrebt sie zu erhalten. Und genau diesen Typus Mensch finden wir beim Online Dating sehr, sehr selten vor.

Somit haben wir es, nach dieser Theorie, beim Online Dating meistens mit Beziehungskaputtnicks und Egozentrikern zu tun, die nicht einmal wissen, wie das Wort Beziehung überhaupt geschrieben wird. Früher waren das die Übriggebliebenen, die nie ein Mensch wollte.

Man müsste sich als Mann bei der Suche dann auf die Witwen konzentrieren, wenn man eine beziehungsfähige Dame möchte. :cool:

Werter Liegestuhl,

Wenn nur die Menschen eine Chance auf eine Bezuehung haben, die Witwer / Witwe sind, dann hättest du vermutlich auch keine Chance, nicht wahr? Außerdem müßten alle nicht-Witwen dieser Welt aufhören zu suchen und sich die Chance nehmen, selber einmal Witwen/Witwer zu werden. Denn auch die Witwen/Witwer von heute waren mal Singles ohne Vorgeschichte.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #126
...ich geh' dann mal meinen Status ändern, woll ?
🤣🤣🤣

Lustige Witwe, agil , spitzzüngig, sucht sexy Pendant ...
 
  • Like
Reactions: Kissinger86, Mentalista, Maron und 2 Andere

liegestuhl

User
Beiträge
580
  • #128
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Odysseus and fraumoh

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #129
Warum nur Witwen werter @liegestuhl? Was ist mit den vielen von Ehemännern verlassenen Frauen? Solche, die eine jahrelange Ehe hinter sich haben und plötzlich alleine da stehen? Gerade am Anfang sind sie, denke ich, für eine neue Beziehung offen, natürlich nicht alle, manche brauchen ewig, um loszulassen. War bei mir nicht der Fall. Mein Ex hat sowieso warm gewechselt, was ich erst etwa nach einem Jahr nach der Trennung erfahren hatte.

Nach Jahren Single Dasein kommt wahrscheinlich die Erkenntnis, dass man, ähm Frau, es auch allein gut hinbekommt, dann wird es schwieriger.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and fraumoh

Rise&Shine

User
Beiträge
3.476
  • #133
Dann machst du es genauso, wie diese Frauen, die angeblich auf George Clooney warten. So lese ich deine Zeilen.


Lese ich auch so. Und ehrlich, ist doch legitim. In dem Alter möchte man doch nicht mehr von Beziehungsversuch über Kurzzeitbeziehung zu Beziehung wechseln, sondern die
mit jemanden verbringen und doch noch die gemeinsame Zeit mit dem anderen intensivieren, jemanden näher kennen lernen und eine Partnerschaft aufbauen.
Für nur schöne Aktivitäten kann man sich schließlich diversen Freizeitgruppen anschließen.
 
  • Like
Reactions: Megara, Odysseus and Luzi100

Maron

User
Beiträge
16.594
  • #136
er möchte eine junge "Witwenpetziehunk :cool:"
 
  • Like
Reactions: liegestuhl and fraumoh

Ritchie

User
Beiträge
3
  • #139
Dann machst du es genauso, wie diese Frauen, die angeblich auf George Clooney warten. So lese ich deine Zeilen.

Ich finde den übrigens gar nicht so attraktiv.
ja nee, eben nicht!, da ich mich ja getraue eine Entscheidung zu treffen, nur wenn es dann doch nicht klappt, dann halt die Notbremse ziehen. Kein Mensch fährt in einem Zug weiter, der in die falsche Richtung fährt.
 

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #141
Bestimmt tut sich @liegestuhl auch mal selber leid.
Aber, er verträgt das besser als viele andere.
Trägt es mit Fassung und großer Nonchalance.
Bleibt in seinem Narrativ und beleidigt nicht auf assiniveau Damen oder Herren zur besinnlichen noch unbesinnlichen Jahreszeit.
Das ist seit Jahren konstant 🎩

Fündigwerden im OD muss ja nicht ein Lebenszweck sein .
Meiner isses auch net 🐾

Geht' s dir und Vierbeinigen Mitbewohner gut @Mentalista ? Ich hoffe alles paletti - auch im Dezember 2020. Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chrissi22

fraumoh

User
Beiträge
7.305
  • #143
  • Like
Reactions: Mentalista and Maron

Bubble

User
Beiträge
142
  • #144
Nein, werte @Mentalista !
Bin ja auch nicht der Online Dating Engel vorm Herrn. Aber, im Gegensatz zum Mainstream, bekenne ich mich zu meinen Sünden und gelobe Besserung. Ab dem neuen Jahr möchte ich mich in die Psyche der Frau besser eindenken. :cool:

Auf Berndeutsch gibt es ja dieses Lied von Mani Matter (frei übersetzt: Liebe Leut, wer gibt mir Auskunft, über die Psyche der Frau, hab sie jahrelang studiert, doch ich versteh sie nicht genau ...)
Ein tschechischer Liedermacher hat Matter - Songs ins tschechische übersetzt. Lieber @liegestuhl, vielleicht übersetzt Deine aktuelle osteuropäische Freundin Dir den Text ins deutsche zurück?
Mein Meister bedankt sich für den Harzkäse, den Du ihm zugeschickt hast 😎. Leider hat er ihn ganz alleine verzehrt und mir keinen einzigen Bissen zugeworfen. Was er mit den Netzstrümpfen anfangen soll, weiss er nicht, er schickt sie bei Gelegenheit an Parship zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

liegestuhl

User
Beiträge
580
  • #146
Auf Berndeutsch gibt es ja dieses Lied von Mani Matter (frei übersetzt: Liebe Leut, wer gibt mir Auskunft, über die Psyche der Frau, hab sie jahrelang studiert, doch ich versteh sie nicht genau ...)
Ein tschechischer Liedermacher hat Matter - Songs ins tschechische übersetzt. Lieber @liegestuhl, vielleicht übersetzt Deine aktuelle osteuropäische Freundin Dir den Text ins deutsche zurück?
Mein Meister bedankt sich für den Harzkäse, den Du ihm zugeschickt hast 😎. Leider hat er ihn ganz alleine verzehrt und mir keinen einzigen Bissen zugeworfen. Was er mit den Netzstrümpfen anfangen soll, weiss er nicht, er schickt sie bei Gelegenheit an Parship zurück.
Ja, werter @HrMahlzahn ! :cool:
 

Bubble

User
Beiträge
142
  • #147
Geehrter @liegestuhl, ich bin nicht @HrMahlzahn , ich bin mindestens hundert Jahre jünger und habe ihn auch schon in sein empfindliches Drachenbein gebissen.
Dass Sie mich, eine Hündin / einen Hund mit durchschnittlichen Fähigkeiten, mit der Intelligenzbestie aus Augsburg vergleichen, schmeichelt mir.
Ich möchte aber anmerken, dass ich, im Gegensatz zu ihm, nicht verbittert bin.
Ich bin auch schon mit Ihnen verwechselt worden 😎, aber im Gegensatz zu Ihnen erhebe ich mich ab und zu aus meinem Hundekörbchen (viel bequemer als ein Liegestuhl) und jage den attraktiven Hündinnen / Hunderichen der Umgebung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

Maron

User
Beiträge
16.594
  • #148
Geehrter @liegestuhl, ich bin nicht @HrMahlzahn , ich bin mindestens hundert Jahre jünger und habe ihn auch schon in sein empfindliches Drachenbein gebissen.
Dass Sie mich, eine Hündin / einen Hund mit durchschnittlichen Fähigkeiten, mit der Intelligenzbestie aus Augsburg vergleichen, schmeichelt mir.
Ich möchte aber anmerken, dass ich, im Gegensatz zu ihm, nicht verbittert bin.
Ich bin auch schon mit Ihnen verwechselt worden 😎, aber im Gegensatz zu Ihnen erhebe ich mich ab und zu aus meinem Hundekörbchen (viel bequemer als ein Liegestuhl) und jage den attraktiven Hündinnen / Hunderichen der Umgebung nach.

🤦‍♀️ er ist @HrMahlzahn, sag mal ... trägt dich dein Futterheld immer über die Straße?
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #149
  • Like
Reactions: fraumoh

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #150
Kein Mensch fährt in einem Zug weiter, der in die falsche Richtung fährt.

Sorry, da irrst du dich meiner Meinung nach. In vielen Bereichen fahren die Menschen in falschen Zügen, weil sie nicht mal genau hinschauen, wo der Zug hinfährt, indem sie gerade einsteigen wollen, oder schon eingestiegen sind und auch nicht genau hingeschaut haben, ob der Zug überhaupt verkehrstüchtig ist.