JoeKnows

User
Beiträge
1.406
  • #31
Die Domain steht anscheinend zum Verkauf 🥳

Im Augenblick scheitert das natürlich an Corona - oder bist du bereit, bei dir im Wohnzimmer zu tanzen? Zur Zeit musst du da leider etwas mehr "bieten", wenn du einen Tanzpartner bekommen willst.

Im Sommer habe ich tatsächlich Leute kennengelernt, die noch nie auf Parkett getanzt haben; die kennen nur Tanzen auf der Straße, weil die erst nach dem letzten Lockdown damit angefangen haben 🤪

Aber zurück zur Tanzpartnersuche: Früher gab's mal ne super Tanzpartnerbörse - tanzmitmir oder so - die ist dann tatsächlich von einem kommerziellen Konkurrenten aufgekauft worden, nur um dann platt gemacht zu werden. Seitdem gibt es leider nicht mehr DIE Tanzpartnerbörse. Ich bin jetzt bei dancenow angemeldet, aber die Resonanz ist da eher schlecht. Die meisten Tanzpartnerinnen lerne ich tatsächlich über Spontacts kennen.

Ganz wichtig:
Um einen Tanzpartner zu bekommen, muss man tanzen gehen. Zu Hause auf der Couch klappt das ganz schlecht!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: SoulFood

VR46

User
Beiträge
5
  • #32
Ob 40 die Zahl ist, weiß ich nicht, aber irgendwas geht mit Frauen vor, wenn sie älter werden. Nicht mit allen, die , denen das nicht passiert, sind selbstverständlich aber nicht auf dem "Markt"

Tatsache ist, einige der Frauen hier (nicht wenige aus meiner eigenen Erfahrung) träumen sich einen Partner zurecht (ich rede hier nicht von der Optik), den es so nicht geben kann, da sich sämtliche Eigenschaften, die er aufweisen soll, widersprechen. Mag auch sein, solche Männer gibt es, aber die sind eben auch nicht auf dem "Markt".

Meine Erfahrung; Die Frauen, die es wirklich ehrlich meinen und die auch wirklich einen Partner wollen, sind zu einem großen Teil die, die verwitwet sind. Mit denen habe ich, auch wenn es am Ende nicht gepasst hat (Entfernung, Zukunftsvorstellungen, zu unterschiedliche Interessen) hier bisher die besten Erfahrungen gemacht.
Möglicherweise gilt das auch für verwitwete Männer, nur habe ich da natürlich keine Erfahrungen.

Und natürlich: Die Zahl der ernsthaft suchenden ist, gemessen an der Zahl der Partnervorschläge, verschwindend gering. Deswegen braucht man hier Geduld........
 
  • Like
Reactions: Beate2

Cosy

User
Beiträge
412
  • #33
freut mich, dass ich hier die Diskussion zum Laufen bringen konnte.
 
  • Like
Reactions: Megara

Cosy

User
Beiträge
412
  • #35
Das überrascht mich nicht. Nach dem, was du sonst hier schreibst, hast du ja überhaupt noch nie einen gescheiten Mann kennengelernt.

Und letztendlich bestätigt deine Nachricht nur die hier gestellte Frage: Frauen über 40 sind nicht auf der Suche nach einem (Tanz-) Partner.
bumm, jetzt hast du es mir aber gegeben. Geht's besser jetzt? Wohl Corona gefrustet?
Ich tanze sehr gern, weiss nur nicht so recht wo in meinem Alter und es ist nicht gut für meine Hüftarthrose! Hab wohl früher zu viel getanzt.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Cosy

User
Beiträge
412
  • #38
Asche auf mein Haupt. Wie konnte ich es nur wagen, solche Männerprivilegien anzuzweifeln. 🤔 Trotz allem... die Welt wäre öd ohne euch😃
 
  • Like
Reactions: Megara

mondfahrer

User
Beiträge
33
  • #43
Spar Dir Zeit und Mühe. Die Frau von heute als Phänotypus ist es nicht wert, erobert zu werden. Dann lieber nur fun.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissi22

User
Beiträge
879
  • #44
Ach nöh, Männer die sich leid tun, sind nun wirklich unattraktiv, die geben wir gerne ins Ausland ab.

Ich bin grad so noch in den 40ern und gehe für mein Leben gern tanzen und wenn mir ein netter Mann begegnet, umso besser. Meine Versuche mit Tanzpartnerbörsen sind leider gescheitert 😔
 
  • Like
Reactions: Mestalla, Cosy, Pit Brett und 2 Andere
Beiträge
521
  • #45
Herrlich, schon 4 - 5 Themen eröffnet, und alles Jammer Threads. Da wundert er sich ernsthaft, das sein Typ bei Frauen nicht ankommt?
 
  • Like
Reactions: chrissi22, Mimps, Morgenrot und 3 Andere

Maron

User
Beiträge
16.547
  • #46
Suchen Frauen ab 40 überhaupt noch eine Beziehung?

suchen Frauen U40 überhaupt noch eine Beziehung?

Vielleicht der Höhepunkt in Ella Carina Werners prallem Hamburger Stadtleben: der Augenblick, in dem drei ältere, asiatische Geschäftsfrauen sich als Sextouristinnen outen, die wegen der „samtigen“ Haut des deutschen Mannes extra einen Tag an ihre Geschäftsreise angehängt hätten, aber auch wegen seines Charakters:

„Unterwürfig“, sagte die Erste.
„Treudoof“, jubelte die Zweite.
„Ohne Reststolz“, krähte die Dritte.
Kurz, zu allen Schandtaten bereit, bestätigten alle drei, wenn ich verstünde, was sie meinten.
 
Beiträge
390
  • #48
Herrlich, schon 4 - 5 Themen eröffnet, und alles Jammer Threads. Da wundert er sich ernsthaft, das sein Typ bei Frauen nicht ankommt?

Ja klar, wer im Internet mal Dampf und Frust ablässt ist ein Jammerer.

Und wer im Internet mal Dampf und Frust ablässt, braucht sich nicht zu wundern dass er nicht bei Frauen ankommt...

Was ist dass denn für eine beknackte Logik?
Aber hauptsache, mal wieder jemand anders schön runtergemacht...
 

ICQ

User
Beiträge
2.103
  • #50
Auch meine Penelope setzte ihre Prioritäten: Sie zog es vor, am Webstuhl zu arbeiten, anstatt ihre Freier zu empfangen oder gar deren Begehren nachzugeben.

Das waren noch Zeiten.
Sich eine Ewigkeit in der Weltgeschichte rumtreiben, kein einziges Mal schreiben, anschließend abgerissen, unrasiert und pleite mit der hanebüchendsten Geschichte aller Zeiten aufkreuzen und keinen Ärger kriegen. Fast wie früher nach der Disco.
 
  • Like
Reactions: pleasure, Schokokeks, Maron und 2 Andere

Odysseus

User
Beiträge
165
  • #51
Das waren noch Zeiten.
Sich eine Ewigkeit in der Weltgeschichte rumtreiben, kein einziges Mal schreiben, anschließend abgerissen, unrasiert und pleite mit der hanebüchendsten Geschichte aller Zeiten aufkreuzen und keinen Ärger kriegen. Fast wie früher nach der Disco.
1. Das waren die GUTEN alten Zeiten.
2. Nicht rumtreiben, sondern Irrfahrt! (unbeabsichtigt, aufgrund eines Fluchs der Götter)
3. Die Geschichte ist WAHR !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: ICQ
Beiträge
358
  • #54
Suchen Frauen ab 40 überhaupt noch eine Beziehung?

Nach einem Jahr auf Parship ohne nennenswerten Erfolg frage ich mich tatsächlich, wieso ich ausschließlich Frauen treffe, die eigentlich gar keinen Partner suchen.

Ein wenig zu mir: Ich bin 49, war 18 Jahre in einer festen Beziehung und davon 13 Jahre verheiratet. Die Trennung erfolgte 2018.

Im ersten Jahr nach der Trennung (2019) wollte ich erstmal wieder „aufs Fahrrad“ steigen und habe per Tinder ONS gesammelt. Ich hatte 2019 ungefähr mit so vielen verschiedenen Frauen Sex wie in meinem ganzen Leben zuvor. So weit, so gut.

Also „nur“ Sex zu bekommen, war kein Problem, solange es ausschließlich bei Sex blieb. Wollte ich mehr, und sei es auch nur ein gemeinsames Abendessen, wurde strikt abgelehnt seitens der Frauen, sie hätten noch so viel zu tun. Und überhaupt waren alle beschäftigt und mussten nach Hause zu Mann und Kind. Ok, das waren die Regeln für ONS, für unverbindlichen Sex.

Aber 2020 war mir das eben zu wenig. Ich wollte jemanden, mit dem ich am nächsten Morgen frühstücken kann und Händchen haltend durch die Fußgängerzone spaziere. Daher dachte ich, Parship sei die richtige Wahl – es hätte wohl auch jedes andere seriösere Portal sein können.

Aber jetzt merke ich, dass die Regeln meist immer noch nicht offen liegen. Ich bekomme nur schleppend Kontakt, die Frauen stellen sich meist schnell als desinteressiert und sehr schreibfaul heraus. Die Dialoge in den Nachrichten sterben sehr schnell ab.

Und dann kommt hinzu, dass die Frauen (Alter: 45-55) alle gar keine Zeit haben, sich zu treffen - und das zu Corona-Zeiten! Alle sind mit Kindern, Familie, Freunden, Hobbys und Job vollständig ausgeplant.

Ich erwarte keinen Heiratsantrag beim dritten Date. Aber zumindest sollte es erst einmal überhaupt ein drittes Date, möglichst noch im selben Jahr, geben. Mein Rekord war eine Frau, die schon für ein kurzes Telefonat einen Termin mit mir dreimal verschieben musste. Beim vierten Termin hatte ich dann auch keine Lust mehr und habe abgesagt.

Und eine andere sprach nach Kontaktaufnahme meinerseits ganz bitterböse auf meine Mailbox, dass sie (O-Ton) nicht die Mutti der Nation sei und sowieso so viel zu tun hätte und außerdem wolle sie (O-Ton) sich keinen Typen auf die Bude holen. Dabei hatte ich nur vorgeschlagen, die Video-Chat-Funktion von Parship zu nutzen. Nach dieser Voicemail (ich habe sie immer noch) habe ich mich wie ein Schwerverbrecher gefühlt.

Sind Frauen ab 40 überhaupt noch beziehungsfähig?
hallo mann_neuss.
ich bin 55 jahre u. seit einem jahr in einer sehr schönen beziehung. wir haben uns auf parship kennengelernt.
du hast geschrieben - Ich wollte jemanden, mit dem ich am nächsten Morgen frühstücken kann und Händchen haltend durch die Fußgängerzone spaziere-
meine pers. meinung ist, das ist zu wenig um eine beziehung zu wollen. ich denke, das strahlst du aus.
evtl. bist du noch nicht so weit...
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Rise&Shine and Mestalla

Arachnid

User
Beiträge
1
  • #57
A lot has been said in the topic ☺️
I am not sure if it is Ok to respond in English but let me give a try.

I find your status quite similar to mine,
Also have been in a relationship for 18 years and been married for 10 years. Indeed I liked being in a relationship, growing up together, knowing one another so well.

Then after being alone for 5 years, I have decided to search for a partner, but it was almost impossible for me to be back in dating, since I left that when I was very young. I find myself, looking for reasons why I should not respond some interested suitors.

What i am trying to say is, it might also be about you, are you ready to welcome people in your life with an open mind? Maybe you will find it daring, but it might be a good idea to think about your own walls and your own attidute. At the end of the day, you can only control your attidute right?

I am a women in the beginning of 40s, and due to reasons above, people might probably get irritated when I don't revert back, or when i am very slow in responding. But it doesn't necessarily mean that it is about them. It is usually about me.

I truly hope that you will meet someone , but please do not generalize all women. It might help to consider their perspective.
 
  • Like
Reactions: sigourney, Julianna, SinginSister und ein anderer User

Klaus123

User
Beiträge
1.093
  • #58
Was ist nun die Conclusio?
Könnens Frauen ab 40 noch, oder nicht?
 

Klaus123

User
Beiträge
1.093
  • #60
Antwort:
Im Prinzip ja, aber nur, wenn sie es vorher schon konnten.
Ich möchte meine Frage erweitern:
Kann Mann das irgendwie messen? Was sind die Symptome. Wie erkennt man das.
Es ist ja zum Weinen. Corona gibts seit einem Jahr und alle wissen es zu erkennen und wie man es vermeiden könnte davon in Mitleidenschaft gezogen zu werden, wenn man es wollen würde.
Die Frauen gibts schon länger... Erkenntnisse dazu: 0
 
  • Like
Reactions: chrissi22