Beiträge
1.118
Likes
236
  • #62

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #63
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.911
Likes
2.775
  • #64
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von hmm:
Sie ist nicht mehr da? Sie hat auf die geantwortet, die zumindest auch skeptisch waren? Aber nicht auf die, die meinten, sie hätte unglaubliche verallgemeindernde Vorstellungen? Kombiniere nur...
Lassen wir sie doch lieber selbst zu Wort kommen, wenn sie mag! Alles andere ist Spekulation, es sei denn, du kennst sie persönlich.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #65
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von Dreamerin:
Lassen wir sie doch lieber selbst zu Wort kommen, wenn sie mag! Alles andere ist Spekulation, es sei denn, du kennst sie persönlich.
Na vielleicht meldet sie sich noch. Bitte melde dich! Ich verteidige mit dir gemeinsames Sylvester, Weihnachten kann ausfallen, Karneval auch, aber gemeinsam Geburtstage feiern unbedingt!

Ansonsten blicke ich hier nicht mehr durch, angegriffen ,abwertend mit "megaquatsch" und so wurde bei näherem Betrachten wohl mehr eine andere...dadurch wird es aber nicht unbedingt schöner.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #66
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von hmm:
Die Fragestellerin hat mehr als genug davon angegriffen zu werden, teils sehr aggressiv und abwertend, weil sie auf den schier unglaublichen Gedanken gekommen ist , dass man als Paar , junges Paar (meine nicht das Alter) dazu, zusammen ins Neue Jahr geht. Sie ist nicht wegen der Meinungen gegangen, die das gleichfalls kritisch sehen. Witzig, gerade diese jetzt für das Verschwinden verantwortlich machen zu wollen.

Man kann an dieser Stelle nur allen Paaren , davon gibt es hier ja nicht viel, grad wundert es mich nicht, viel Spass beim getrennten Weihnachten und Sylvester zu wünschen. Helau! Oder war das wieder eine andere Veranstaltung? Jedenfalls fühlt es sich hier wie Karneval an. Egal, in jedem Fall, jeder gerne für sich, in seinem Umfeld und seinen finanziellen Möglichkeiten, ganz wichtig ! Ganz schön trostlos.... also Heike, was vermutest du denn nun , vielleicht hast du noch etwas aufheiterndes beizutragen?
Eher was ganz Ruhiges und Ernsthaftes: lies dir, wenn dir der Verlauf des Threads wichtig ist, diesen noch mal durch.
Es wurde eine Menge an sinnvollen Differenzierungen angebracht. Und jetzt kommst du, unterbietest in mehreren Posts dies alles und fängst wieder an, so ganz allgemein über Üblichkeiten zu reden, Menschen in die gute Klasse der Gemeinsamfeierer und die schlechte der Getrenntfeierer aufzuteilen, obwohl es um diesen Punkt gerade nicht geht. Damit tust der Threadstarterin nicht wirklich einen Gefallen, und ich frage mich, weshalb du das tust. Es geht doch gar nicht darum, was besser ist, allein oder gemeinsam zu feiern, sondern darum, überhaupt ein Bewußtsein für verschiedene Vorstellungen und Vorlieben in einer Beziehung zu haben (die eben in dem Fall bestehen) und Weisen zu entwickeln, so eine Situation zu verstehen und damit umzugehen. Ganz gleich, ob die Unterschiede sich für die Beteiligten als derart herausstellen werden, daß sie es nicht gebacken kriegen oder nicht weiter miteinander wollen. Aber das ist was anderes als hier der Tumbheit das Wort zu reden mit einem gewünschten: "Du anders als ich, also du böse und ohne jede Liebe, also ich weg."
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #67
AW: Silvester ohne Partner

Also ich habe zuletzt nur vom tumben Käse gelesen, sehr differenziert wahrlich.. Und es wird so dargestellt, als sei diese Auffassung, dieser Wunsch Sylvester zusammen zu feiern etwas irgendwie anrüchiges , falsches, was unbedingt hinterfragt, analysiert werden muss, so dass die Fragestellerin schon in Rechtfertigungsposition gebracht wird ..und sich nicht mehr meldet. Das nervt. ... ach egal, werde mich hier doch nicht rechtfertigen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #68
AW: Silvester ohne Partner

Versuch mal, die wichtigen Differenzierungen zu sehen. Und hänge dich nicht an dem Streit auf zwischen irgendwelchen vermuteten Alleinfeierfans und GEmeinsamfeierfans. Das führt nur in die Irre und verschließt offenbar die Augen für das, worauf es hier ankommt.
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #69
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von hmm:
Also ich habe zuletzt nur vom tumben Käse gelesen, sehr differenziert wahrlich..
Der Käse kam von mir. War das aggressiv? War das abwertend?
Ich empfand die Behauptung, die ich kommentiert habe als abwertend...
Lese es dir nochmal durch.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #70
AW: Silvester ohne Partner

Na gut Leute , morgen lese ich nochmal richtig, wenn ihr meint. Bin ein impulsiver Mensch, soll aber keine Rechtfertigung sein;-)
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #71
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von Blanche:
Und der Mega-Käse von mir...
Es macht mich wahnsinnig, dieses Scheuklappenblicken. Sachlicher ausgedrückt geht es mir, wie Heike auch schon sagt, darum, sich vielleicht doch mal EIN BISSCHEN von der eigenen Vorstellungswelt zu lösen und andere Sichtweisen oder Begründungszusammenhänge zuzulassen.
Natürlich kann man selber für sich bestimmte Dinge/Routinen präferieren und sich auch nicht an anderes gewöhnen wollen und können. Aber warum dann andere an den Pranger stellen und alles mögliche unterstellen ????
Warum nicht erstmal zu der Einsicht kommen, das da wohl was in der Beziehungskommunikation ganz erheblich schief läuft und sich darum kümmern, anstatt hier vor Gericht zu ziehen ????
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #72
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von hmm:
Na gut Leute , morgen lese ich nochmal richtig, wenn ihr meint. Bin ein impulsiver Mensch, soll aber keine Rechtfertigung sein;-)
Das ist es ja - was ich hier im Forum manchmal so interessant finde.
Wie unterschiedlich etwas aufgefasst werden kann.
Und auch für mich - dass meine Zeilen ganz anders wahrgenommen werden, als ich es ausdrücken wollte.
Impulsiv ist ja nicht schlecht. Bin ich auch. Ab und zu ;-)
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #73
AW: Silvester ohne Partner

Zitat von hmm:
Na gut Leute , morgen lese ich nochmal richtig, wenn ihr meint. Bin ein impulsiver Mensch, soll aber keine Rechtfertigung sein;-)
Das finde ich gut. Genau darum geht es. In Ruhe mal zurücktreten und versuchen, andere Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #74
AW: Silvester ohne Partner

Oh je ich hoffe ich bin hier nicht in einen Kreuzzug geraten, dem der großen Aufklärung...wer weiß was einem hier blüht, wenn man die "falsche" Frage stellt ...vielleicht teste ich das mal, aber heute sicher nicht mehr! Glaúbe sowieso , das malen und Liebesspaziergänge mehr mein Ding sind.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #75
AW: Silvester ohne Partner

Danke Meisterin, verneige mich ehrfurchtsvoll und gelobe Besserung!