Tennesse

User
Beiträge
3
  • #1

Sich rar machen, um interessant zu sein....

Hallo Leute,

dieser Beitrag geht vor allem an die Frauen. Ich bin jetzt nicht gerade der Dating-Hengst ;-), aber ich muss jetzt mal fragen, wie ihr Frauen das seht. Dieses "taktische" Geschreibe, sich melden, dann wieder mal nicht, um sich interessant zu machen. Ist das wirklich so? Kommt das bei euch gut an?

Ich bin z.B. jemand, der, wenn mir eine Frau schreibt, die ich interessant finde, ihr dann gleich antworten will. Ich spamme die Frau jetzt nicht zu, aber auf Grund dieser Taktik-Geschichten habe ich oftmals das Gefühl, dass ich die Frau vielleicht nerve, wenn ich ihr jetzt wieder schreibe. Wisst ihr was ich meine?

Liebe Grüße
 
  • Like
Reactions: Schokokeks
D

Dr. Bean

Gast
  • #2
Mit Psychotricks kriegst du jede Frau rum. Früher in der Disco haben wir immer die Wingman Strategie gefahren. Das Vorspielen eines hohen sozialen Status, sie heiß machen und dann die kalte Schulter zeigen, der Mysteriöse sind Alles Strategien zum Rumkriegen. Aber, was bringt Dir das?

Du musst in erster Linie wissen, ob du dir die nächsten 1-20 Jahre mit dieser Frau vorstellen kannst. Und wenn du ihr anfangs was vormachst, musst du das die nächsten 1-20 Jahre auch machen. Es ist überhaupt nicht wichtig sie rumzukriegen, sondern du musst gucken, ob du sie willst. Diese gesammelte Dating Ratgeber "Gelddruckmaschinen Lieteratur" funktioniert blendend - bei den geistig Schwachen. Sie spielt mit uralten Paarungsmustern und hilft dir Ziele zu erreichen, deren Inhalt du nicht kennst.

Wenn du eine kennen lernst, auf die du scharf bist, brauchst du den ganzen Quatsch nicht; dann klappt das in dem du so bist wie du bist.

Ich hab manchmal das Gefühl in diesem Land leben nur noch Beziehungsschwachmaten, das ist doch wirklich das einfachste der Welt :).
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, cortado74, Jacinta und 6 Andere

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #3
Lass Dir bloß nix einreden, mach wie Du denkst. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Schokokeks

User
Beiträge
1.080
  • #4
Also wir sind doch nicht mehr im Kindergarten. Ich finde solche Spielchen blöd. Es kann allerdings auch passieren, dass man grad echt keine Zeit hat und deswegen verspätet antwortet (wenn man z Bsp alleinerziehend ist mit mehreren Kindern und dann noch irgendein Stress mit Job oder Familie oder jahreszeitlich bedingt dazu kommt) weil man sich halt in Ruhe hinsetzen will und nicht zwischen Tür und Angel rasch am Handy... Ich hatte schon Kontakte, die mich Früh morgens angeschrieben und mich nachmittags verabschiedet haben mit dem Hinweis, sie fänden es eine Frechheit, dass frau nicht antwortet. Das find ich dann auch etwas lächerlich.
Also ich antworte so bald ich kann und hätte das auch gern bei meinen Kontakten. Ich halte niemand hin und möchte auch nicht hingehalten werden. So einfach ist das.
 
  • Like
Reactions: Shamira, cortado74, Trueheart und 6 Andere

Schneefrau

User
Beiträge
205
  • #5
Ich kann nur für mich sprechen, aber ich mag Menschen so kennenlernen, wie sie sind. Ob beim Dating oder in anderen Kontexten.
Ich halte von diesen ganzen Spielchen gar nichts, finde sie sogar eher schädlich.
Wenn ich ehrlich an einem Mann interessiert bin, er dann nach xy vorgeht und ich das herausfinde, empfinde ich es als Vertrauensbruch und wende mich ab.
Dass solche Vorgehensweisen auch zielführend sein können, mag sein.
Trotzdem empfinde ich persönliche so etwas als Spielchen - was für mich einem respektvollen und wertschätzenden Kennenlernen widerspricht.

Ich bin aber auch keine, die zwischen einem ersten Date x Tage verstreichen lässt bis sie sich wieder von selbst meldet oder erst bei/ab dem x. Date körperliche Zuneigung teilt.
Mache alles nach meinem Gefühl und Empfinden und fahre gut damit.
Wenn du einfach du selbst bist, merkst du dadurch auch schneller, ob dein Gegenüber ähnlich tickt; also z.B. auch authentisch nach seinem Empfinden agiert oder eher nach gewissen Regeln handelt. Für mich ist das bereits ein guter Anhaltspunkt., auf welcher Ebene man (zukünftig) kommuniziert.
Da ich keinen Wert auf dem Tragen von Masken und dem Zeigen schauspielerischer Darbietungen lege, bin ich froh, wenn ich auf Menschen treffe, die zu sich selbst stehen und sich nicht als jemand anders ausgeben, um in einem besseren Licht zu erscheinen und solche strategischen Vorgehensweisen nicht anwenden.

Wenn du das Bedürfnis oder die Lust hast, direkt zu antworten, tu es einfach.
Manchen wird es gefallen, anderen nicht.
Letztlich wirst du aber wahrscheinlich so eher eine Frau finden, die ähnlich denkt und handelt wie du - und genau so eine möchtest du doch finden, oder?

Achja, ein schöner möglicher Nebeneffekt: Vielleicht werden einige Frauen sich genervt oder bedrängt fühlen, wenn du an ihr dranbleibst und es als Klette empfinden; es kann aber auch sein, dass sich einige tatsächlich darüber freuen, dass sich jemand so ernsthaft für sie interessiert und keine Spielchen zu treiben scheint, sodass sich der Kontakt auch ihrerseits aufgeschlossener oder intensiver gestaltet.

So oder so: Viel Glück und Spaß beim Flirten =)
 
  • Like
Reactions: Shamira, cortado74, lisalustig und 5 Andere

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #7
Ich bin jetzt nicht gerade der Dating-Hengst ;-), aber ich muss jetzt mal fragen, wie ihr Frauen das seht. Dieses "taktische" Geschreibe, sich melden, dann wieder mal nicht, um sich interessant zu machen. Ist das wirklich so? Kommt das bei euch gut an?
Entweder findet dich die Frau interessant - oder eben nicht. Das forcierst du NICHT dadurch, dich "rar" zu machen.
An den Kennenlern-Strukturen und altbekannten "Regeln" hat sich seit Hunderten von Jahren kaum etwas geändert. Der Mann ist noch immer häufig der Werbende - und dementsprechend solltest du dein Interesse an der jeweiligen Dame kundtun. Nicht nassforsch, aber so, dass sie merkt: "Hey, der interessiert sich für mich und bemüht sich, mich wiederzusehen".
 
  • Like
Reactions: BS1962, Jacinta, lisalustig und 5 Andere

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #8
Hallo Leute,

dieser Beitrag geht vor allem an die Frauen. Ich bin jetzt nicht gerade der Dating-Hengst ;-), aber ich muss jetzt mal fragen, wie ihr Frauen das seht. Dieses "taktische" Geschreibe, sich melden, dann wieder mal nicht, um sich interessant zu machen. Ist das wirklich so? Kommt das bei euch gut an?

Ich bin z.B. jemand, der, wenn mir eine Frau schreibt, die ich interessant finde, ihr dann gleich antworten will. Ich spamme die Frau jetzt nicht zu, aber auf Grund dieser Taktik-Geschichten habe ich oftmals das Gefühl, dass ich die Frau vielleicht nerve, wenn ich ihr jetzt wieder schreibe. Wisst ihr was ich meine?

Liebe Grüße

Heute in der Zeit in der viel Kommunikation in echtzeit abläuft schiesst du dir mit all zu verspäteten Antworten eher selbst ins Knie.
Vorteile:
  • Man kann das Gegenüber tatsächlich etwas interessierter machen.
  • Man sieht obs nur ein Fake ist. (Diese wären meist nach Stunden entfernt oder verwaist.)
  • Man sieht, ob das gegenüber auch ein Leben hat.
Nachteile:
  • Heute eher nervig wegen whatsapp und co.
  • Das Gegenüber findet in der Zeit vielleicht jmd. interessanteren
  • Es wirkt aufgesetzt ausser du hast echt ein Job/ Leben, in dem du kaum Zeit findest zu antworten
  • Kann Desinteresse signalisieren und zu einer Verabschiedung führen obwohl es vielleicht gepasst hätte.
Sind wir mal ehrlich: die ganzen Apps senden oft Hinweise, wenn man eine Nachricht erhält. Jeder schaut diese Hinweise soffort an. Vielleicht sind wir sogar so weit dass gewisse Leute ein "Sry ich kann grad ned, schreib dir am Abend" erwarten.

Zu den Pick-Up Tricks oder wie ich diese Psychotricks zusammenfassen soll:
Bitte bedenkt, dass bei den seriösen Büchern in diesem Bereich mindestens ein paar Seiten oder auch mal das halbe Buch von persönlicher Entwicklung handeln.
Jeder Mensch kann sich mit den passenden Hobbies und co für das andere Geschlecht interessanter machen. Eine Person, die für etwas brennt wirkt attraktiver. Egal obs dann Gamen, Briefmarken sammeln, Klettern, Fitness oder was auch immer ist. Wenn du das Gefühl hast, du kannst was von jmd. lernen in einem Bereich, in dem du gern mehr wissen würdest wirkt das attraktiv...
Arbeite an dir. Dann kommen auch die für dich interessanten Frauen von alleine. Wenn du einfach allgemein Psychotricks anwendest läufst du gefahr zwar eine super Frau kennen zu lernen aber dass es am Ende nicht passt und man sich schnell wieder trennt.

Oh und wenn du den ganzen Beifang einfach für ne schnelle Nummer willst bist du wohl bei secret oder so besser aufgehoben. Die Seiten funktionieren und beide Seiten wissen woran sie sind. Oder du reisst Frauen in nem Club auf.. Das man da keine Partner findet ist glaubst auch bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rac

User
Beiträge
210
  • #10
Ich halte nix von Taktik und Spielchen bei der Partnersuche.
 
  • Like
Reactions: BS1962, AlexBerlin, MissSofie und ein anderer User

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #11
Zuletzt bearbeitet:
P

Philippa

Gast
  • #12
Ob man sich rar machen sollte, um möglichst interessant zu erscheinen, hängt natürlich davon ab, wie interessant man wirklich ist.
 
  • Like
Reactions: Jacinta

Carlista

User
Beiträge
6
  • #13
Hallo Leute,

dieser Beitrag geht vor allem an die Frauen. Ich bin jetzt nicht gerade der Dating-Hengst ;-), aber ich muss jetzt mal fragen, wie ihr Frauen das seht. Dieses "taktische" Geschreibe, sich melden, dann wieder mal nicht, um sich interessant zu machen. Ist das wirklich so? Kommt das bei euch gut an?

Ich bin z.B. jemand, der, wenn mir eine Frau schreibt, die ich interessant finde, ihr dann gleich antworten will. Ich spamme die Frau jetzt nicht zu, aber auf Grund dieser Taktik-Geschichten habe ich oftmals das Gefühl, dass ich die Frau vielleicht nerve, wenn ich ihr jetzt wieder schreibe. Wisst ihr was ich meine?

Liebe Grüße
 

Carlista

User
Beiträge
6
  • #14
Jede Frau ist und reagiert anders. Wenn das jemand bei mir machen würde nehme ich an dass er nicht so sehr an mir interessiert ist. Ich warte meistens ein paar Tage und wenn ich sehe er hat zwar meine Nachricht gelesen und ist oft online aber er schreibt nicht dann lösche ich ihn.
 
  • Like
Reactions: MissSofie and Inge21
Beiträge
2.075
  • #15
Interessanter sind Menschen, die auch andere Prioritäten haben als ständig sofort ausführlich zu antworten. Wer als einziges Interesse die Partnersuche hat, wirkt schnell verzweifelt und langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wolverine

Joshua_R

User
Beiträge
97
  • #16
Interessanter sind Menschen, die auch andere Prioritäten haben als ständig sofort ausführlich zu antworten. Wer als einziges Interesse die Partnersuche hat, wirkt schnell verzweifelt und langweilig.

Muss daten mit dir Spaß machen. Du wirst wirklich in ALLEM, in jeder einzelnen Geste, jedem entgegenkommen:
- was Negatives finden
- nur eine Masche um sie ins Bett zu bekommen
- den Menschen als verzweifeltes Würstchen oder sonst was sehen.
Ich kenne deine Vergangenheit nicht (und ganz ehrlich...sie interessiert mich auch nicht)...aber meine Güte, wie kann man so negativ auf die Welt reagieren?
 
  • Like
Reactions: cortado74

Ulla

User
Beiträge
723
  • #17
... aber auf Grund dieser Taktik-Geschichten habe ich oftmals das Gefühl, dass ich die Frau vielleicht nerve, wenn ich ihr jetzt wieder schreibe...
Wenn ich dich toll fände, dann würdest du mich damit definitiv nicht nerven - vorausgesetzt, du würdest mir keinen Druck machen, falls ich nicht immer genauso schnell antworten kann. Wenn ich dich nur so mittelmäßig fände, würdest du mir damit tierisch auf die Nerven gehen. In letzterem Fall könntest du aber auch froh sein mich mit deinen Nachrichten vergrault zu haben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: cortado74, Inge21, Deleted member 7532 und ein anderer User
P

Philippa

Gast
  • #18
Interessanter sind Menschen, die auch andere Prioritäten haben als ständig sofort ausführlich zu antworten. Wer als einziges Interesse die Partnersuche hat, wirkt schnell verzweifelt und langweilig.
Dir ist aber schon klar, dass der Threadersteller ein Mann ist?
Ist es nach deinen althergebrachten Regeln nicht unmännlich, eine Frau nicht zu umwerben, sondern auf Schritte von ihr zu warten?
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #19
  • Like
Reactions: Wolverine

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #20
Jede Frau ist und reagiert anders. Wenn das jemand bei mir machen würde nehme ich an dass er nicht so sehr an mir interessiert ist. Ich warte meistens ein paar Tage und wenn ich sehe er hat zwar meine Nachricht gelesen und ist oft online aber er schreibt nicht dann lösche ich ihn.
Das ist nämlich der springende Punkt. Wenn er Zeit hat online zu sein, dann hat er auch Zeit eine Nachricht zu schicken. Wenn er es nicht tut, dann fehlt wohl das nötige Interesse oder er ist mit anderen beschäftigt.
 

rac

User
Beiträge
210
  • #21
Interessanter sind Menschen, die auch andere Prioritäten haben als ständig sofort ausführlich zu antworten. Wer als einziges Interesse die Partnersuche hat, wirkt schnell verzweifelt und langweilig.

Wenn ich mit einer Frau einen schönen Abend verbringe und sie mein Interesse weckt, würde ich sie fragen, ob sie mich wiedersehen möchte.
Warum muss immer alles so verkompliziert werden?
 
  • Like
Reactions: Jacinta and Inge21
Beiträge
2.075
  • #22
Das ist nämlich der springende Punkt. Wenn er Zeit hat online zu sein, dann hat er auch Zeit eine Nachricht zu schicken. Wenn er es nicht tut, dann fehlt wohl das nötige Interesse oder er ist mit anderen beschäftigt.
Woran sieht man, ob jemand tatsächlich online ist oder nur eine dieser neumodischen Apps das anzeigt, obwohl man gerade etwas ganz anderes tut?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #23
Woran sieht man, ob jemand tatsächlich online ist oder nur eine dieser neumodischen Apps das anzeigt, obwohl man gerade etwas ganz anderes tut?
das sieht man schon, glaub mir....
Es kann schon vorkommen, dass sich jemand nicht richtig ausloggt. Aber wenn online und offline ständig wechseln, dann siehst Du das schon.
Ist aber auch egal, dann hat er oder sie kein richtiges Interesse. Ich bin da mittlerweile viel gelassener geworden. Und das ist gut so.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryLu

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #27
Ein bisschen Fallout zwischen dem ganzen Dateinggequatsche schadet nicht. :D

Interessanter sind Menschen, die auch andere Prioritäten haben als ständig sofort ausführlich zu antworten. Wer als einziges Interesse die Partnersuche hat, wirkt schnell verzweifelt und langweilig.

Da bin ich deiner Meinung. Speziell bei Parship. Schliesslich lebt der Grossteil der Leute, die man kennen lernen kann nicht um die Ecke. Da ist es mir lieber, ich lerne eine Frau mit Hobbies und wenig Zeit kennen, da man sich ja dann auch nicht jeden Abend sehen kann.

Wenn die Person nach ner halben Woche nicht zurück schreibt, kann man davon ausgehen, dass kein Interesse besteht. Mit zu hohen Erwartungen würde ich hier aber eh nicht vorgehen. Egal bei wem ich mich melde und deren Profil aussieht.

Ich glaube falls man dieses "Hin und Weg - Liebe auf den ersten Blick" - Dings sucht ist man beim online Dateing falsch. Ich hatte das mal als Teene: Kennen gelernt, Tag und Nacht ununterbrochen geschrieben, dann ein Blinddate und am Ende hat die Chemie nicht gestimmt.

Lower your expectations ppl...
 
Zuletzt bearbeitet:

cortado74

User
Beiträge
359
  • #28
Meine Erfahrung hier nach 3 Monaten auf PS sind recht ernüchternd. Ich stelle fest, dass viele Männer offenbar diese "Spielchen" spielen, was ich persönlich wirklich nervig finde. Es gab bisher einen Mann, den ich nach dem ersten Treffen wirklich toll fand - was ich ihm dann auch zeigte, indem ich noch am selben Tag schrieb, DASS ich es nett fand und ihn gerne wiedersehen würde (was er erwiderte) und den ich nach 2 Tagen konkret fragte, WANN wir uns wieder sehen wollen - woraufhin er mich verabschiedete... als ich damals hier im Forum fragte, ob das andere auch schon so erlebt haben, hiess es von einigen, ich hätte ihm "zu viel Druck" gemacht... Naja, da sehe ich es doch eher wie Ulla: Der fand mich wohl nicht toll genug, sonst hätte er sich bestimmt gefreut. Wenn mir ein Mann gefällt, kann er mir gerne gleich wieder schreiben, damit habe ich kein Problem, im Gegenteil, ich freue mich. Am ersten Weihnachtstag hatte ich einen aus Salzburg, der mir abends schrieb (ich bin aus Berlin) und es ging 2-3 Mal hin und her, dann war ich müde und habe mich mit den Kindern zusammen gegen 22.30 Uhr schlafen gelegt. Am nächsten Morgen sah ich dann, dass er kurz darauf seine Bilder freigeschaltet und DANN - früh morgens um 7 Uhr - mich schon verabschiedet hatte.... naja, solchen Typen ist dann echt nicht zu helfen, zumal er ja hätte sehen müssen, dass ich die Bilder noch gar nicht abgerufen hatte ;)

Ich habe übrigens die Feiertage auch dazu genutzt, mein Profil mal aufzuräumen, und mich von 25 Kandidaten verabschiedet. Und da waren einige dabei, die ich nett und persönlich angeschrieben hatte schon vor Wochen, die erst gestern online waren, mir aber nie geantwortet haben... solche Unhöflichkeiten gibt es also durchaus auch bei den Männern ;) So aufgeräumt startet es sich aber gleich viel besser ins Neue Jahr und es tut sich viel in den letzten Tagen bei mir - es scheinen sich wirklich viele zum Jahreswechsel hier anzumelden....
 
  • Like
Reactions: Ulla, Schneefrau, Wolverine und 4 Andere

cortado74

User
Beiträge
359
  • #29
P.S. Mein Fazit: es ist alles sehr schnelllebig und unverbindlich hier. Männer schreiben einen an, man antwortet, und dann nach einem Schriftwechsel wird man wieder verabschiedet mit den Worten "habe mich verliebt"... aha. Irgendwie kann ich es gut mit eBay-Kleinanzeigen vergleichen: als ich anfing, dort zu verkaufen, dachte ich auch, dass jeder Interessent es ernst meint und die Ware wirklich kaufen will. Nachdem ich aber dann immer meine Daten rausgab und nie eine Antwort kam, bin ich dazu übergegangen, dass mir jeder Interessent nochmal schreiben muss, bevor ich meine Daten rausrücke - das klappt gut und trennt schnell die Spreu vom Weizen.
So mache ich es hier jetzt auch: Ich schreibe mit vielen erst einige Male, bevor ich überhaupt meine Bilder freigebe. Dadurch fühle ich mich geschützter und kann dann immer noch entscheiden, ob ich meine freigebe oder nicht. Und meistens gebe ich auch erst dann frei, wenn das Gegenüber freigegeben hat.
 
  • Like
Reactions: TruppenurseI

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #30
P.S. Mein Fazit: es ist alles sehr schnelllebig und unverbindlich hier. Männer schreiben einen an, man antwortet, und dann nach einem Schriftwechsel wird man wieder verabschiedet mit den Worten "habe mich verliebt"...
Natürlich ist es schnelllebig. Die Macht des Mausklicks. ;) Dieser setzt sich über gewisse Umgangsformen hinweg.
Ich bin alt genug die Wahrheit zu schreiben und auch zu empfangen. Da fällt mir kein Zacken aus der Krone. Wenn ich merke es passt nicht ... oder bei einem Date ... Schreibe bzw. sage ich es.
 
  • Like
Reactions: cortado74 and MaryLu