Beiträge
29
Likes
0
  • #1

... sich einfach nicht melden

Hallo zusammen,

ich bin einfach sooooo frustriert.

Ich bin seit gut 5 Wochen hier Mitglied und muss das jetzt einfach mal loswerden bzw. fragen, ob es Euch ähnlich ergeht.

Am Anfang hab ich ein paar Kontaktanfragen bekommen. In der letzten Zeit ist es etwas weniger geworden.

Also hab ich beschlossen, mal selber aktiv zu werden und habe angefangen, ein paar Männer anzuschreiben (in einer Woche ca. 8 Kontakte). Und was soll ich sagen? Es hat nicht einer geantwortet, obwohl alle recht zeitnah meine Nachricht gelesen haben.

Es geht ja gar nicht darum, dass die mich vielleicht nicht interessant finden oder einfach keinen Kontakt wollen. Aber kann man dann nicht einfach kurz ne Mail schreiben und "absagen"? So mache ich es jedenfalls immer.
Ich finde das so unfair... man schreibt nette Mails (wirklich personenbezogen auf das jeweilige Profil) und kriegt nicht mal ne Antwort.

Geht Euch das auch so?

LG
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #2
AW: ... sich einfach nicht melden

Hallo und guten Abend,

schön, dass man mal jemanden mit demselben Problem trifft. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich kontaktiert wurde, mit einer netten Mail, dann habe ich geantwortet und nichts ist passiert. Und das mehrfach! Es kann doch nicht sein, wenn man halbwegs klug schreibt, dass das Interesse urplötzlich schwindet. Das Profil wurde gelesen, die Bilder ausgetauscht, man hat freundlich geantwortet und dann ist plötzlich Schluss!

In der Kneipe stelle ich mir das so vor: Man steht nebeneinander, sieht sich an, lächelt sich zu, fragt nach dem Namen, stellt eine Frage, man beantwortet diese und zack, dreht er sich wieder um und schweigt: Blöde Situation, oder?!

Liebe Männer, könnt ihr mir sagen, was das soll? Ich würde es gerne verstehen. Oder ist PS so anonym, dass man die gute Erziehung vergisst, man kennt sich ja schließlich nicht...
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #3
Geht Euch das auch so?

Ja, mir ging das auch so, als ich aktiv auf der Suche war, allerdings hat mich das nicht sonderlich frustriert. Letztendlich besteht für mich kein großer Unterschied, ob ein Mann meine Nachricht schlechtweg ignoriert oder ob er mir eine höfliche Absage schickt, das Ergebnis bleibt dasselbe: Er interessiert sich nicht für mich. Und in diesem Fall spielt es für mich keine Rolle, ob er Manieren hat oder nicht.
 
Beiträge
29
Likes
0
  • #4
AW: ... sich einfach nicht melden

Hallo MyCoolibri,

na immerhin hattest Du schon Kontakt ;-)

Tja, ich versteh es eben auch nicht. Ich hab mir jedes Mal das Profil angeschaut, dann eine nette Mail geschrieben, mich auf gemeinsame Hobbys oder so bezogen.
(ich meine, es gibt ja auch Menschen, die haben so " vorgefertigte Textbausteine"... das mache ich ja nicht.

Selbst mein eigenes Profil hab ich schon überarbeitet....

Ich verstehs nicht *seufz*
Mir wäre wirklich ein "NEIN" lieber als so gar nichts.

Bist Du denn dann vielleicht an Nicht-Mitglieder geraten?

So ganz durchblicken tu ich da auch noch nicht... woher erkennt man ein wirkliches Mitglied, wer kan wie oft schreiben?

Ganz lieben Gruß
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #5
AW: ... sich einfach nicht melden

Hallo Vielleicht,

das,was Du beschreibst, habe ich sehr häufig erlebt und mich auch erst darüber geärgert. Jetzt mache ich es so: wenn ich jemanden angeschrieben habe (erst einmal ein Lächeln mit persönlicher Nachricht und Fotofreigabe), dann warte ich ab, ob er meine Nachricht gelesen hat und danach mehrmals online war, ohne darauf zu antworten. Dann nutze ich die Verabschiedefunktion und schreibe da noch eine kurze Nachricht, dass ich davon ausgehe, er hat kein Interesse, da ich keine Antwort von ihm erhalten habe.
Aber einige Lichtblicke gibt es auch. Ich hatte ein Lächeln mit Nachricht und Fotofreigabe verschickt, er hat mir dann eine sehr nette Absage geschickt, da ihm die Entfernung zu weit war (konnte ich auch verstehen, es waren bis 200 km).
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #6
AW: ... sich einfach nicht melden

...vielleicht darf man (frau) da nicht so empfindlich sein, was das Ignorieren angeht. Die Männer, die überhaupt nicht reagiert haben, waren es auch nicht wert! Insofern solltet ihr euch glücklich schätzen, dass ihr schon vor dem Kennenlernen eine "Abfuhr" bekommen habt.
Freundliche Männer mit ein wenig Empathie reagieren immer explizit und antworten. Aber so ist die (PS-) Welt nun einmal. Viel Glück allen, die solche eine Art Abfuhr schon erleben durften...
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #7
AW: ... sich einfach nicht melden

Hallo auch!

Seid einfach mal nicht frustriert. Es lohnt sich nicht! Weil: Ihr müsst bedenken,die überwiegende Zahl der Männer (seltener Frauen, da sowieso Frauenüberschuss bei Parship) kann ja gar nicht antworten, wenn der Wille zur Zahlung dieser nicht unbeträchtlichen Summe Geldes nicht da ist oder er ein armer Schlucker ist! Dann wird er auch nicht zahlen, und dann ist nichts mit antworten! Hier und da tut Parship neues ausprobieren(!)..."man(n)" -Basismitglied- darf eine Nachricht losschicken, entweder selber oder auf eine eben antworten. Dann ist auch wieder Sense.. Lasst euch nicht frustrieren, alles Programm: auf diese Weise sollen (zahlende) Mitglieder angelockt werden.
Man braucht einen langen Atem, um die Stecknadel im Heuhaufen zu finden!aber es lohnt sich, man muss nur etwas Geduld haben(Geld hinblättern(... Denn es dauert schon so seine Zeit...wie sonst im Leben ja auch. Nichts ist störanfälliger als die Partnersuche über reine Kommunikation im Internet!

LG Sannah
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #8
AW: ... sich einfach nicht melden

Ja, das ist eine Unsitte. Ich habe auch schon Fotos geschickt (nachdem 1-2 Nachrichten vorhergegangen waren) und dann ist plötzlich Funkstille. Habe aber auch schon mal eine Nachricht bekommen mit "dein Bild passt nicht zu meinen Vorstellungen", war auch nicht viel besser. Also ein dickes Fell zulegen und es nicht persönlich nehmen. Ist einfach schlechtes Benehmen, im Netz traut man(n) sich das.
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #9
AW: ... sich einfach nicht melden

Zitat von mycoolibri:
Liebe Männer, könnt ihr mir sagen, was das soll? Ich würde es gerne verstehen. Oder ist PS so anonym, dass man die gute Erziehung vergisst, man kennt sich ja schließlich nicht...
Welche "Gute Erziehung"? Die wenigsten Männer haben diese wirklich genossen. ;-)
 

Ela

Beiträge
24
Likes
0
  • #10
AW: ... sich einfach nicht melden

Hallo,

das Problem kenne ich auch. Gute Erfahrungen habe ich mit der Kommentarfunktion gemacht, z. B. "Warum schnarcht mein Kater - nur weil er ein Kerl ist?". War ein Renner! Die Männer haben sich rege beteiligt und hatten echt kreative Ideen, einer hat sogar ein Gedicht geschrieben. Oder auch mit dem Forrest Gump-Spruch: Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen..., da haben auch viele drauf reagiert...

Liebe Grüße
Ela
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #11
AW: ... sich einfach nicht melden

Das hat mir jetzt geholfen. Danke allen. Hatte so eine nette Korrespondenz mit einem Herrn aus Bayern. Dann habe ich meine Fotos freigeschaltet, und - nix mehr. Gar nix. Bin nicht hässlich und wäre ja gar nicht beleidigt, wenn er schreibt "Deine Nase passt mir nicht". Aber einfach aufhören? Nun ja, dank Eurer Kommentare weiß ich jetzt, das scheint hier üblich zu sein. Frau gibt sich Mühe und Mann schweigt, wenn Haare zu kurz, Busen zu klein oder groß etc., Hobby nicht Kochen / Backen sind.
Good luck für alle mit Manieren bei Ihrer Partnersuche!
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #12
AW: ... sich einfach nicht melden

Also, Textmenge reduzieren, Romane für später aufbewahren und die Frustrationstoleranz höher schrauben und PS nur als EINE Möglichkeit sehen, einen Mann kennen zu lernen. Ich schalte auch direkt meine Fotos frei. Im realen Leben sehe ich auch keinen verschwommen. Die Fotofreigabe kann ich ja wieder beenden, falls der Kontakt im Sande verläuft ect. Gutes Gelingen :)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #13
AW: ... sich einfach nicht melden

Also, liebe Andrea ich bin ein Mann und habe eine gute Kinderstube gehabt, ganz sicher:)

Dieses Problem mit dem sich einfach nicht mehr melden gibt es auch genauso häufig bei Frauen. Das ist meine eigene Erfahrung Erfahrung. Es spielt auch keine Rolle ob du gleich die Fotofgreigabe anklickst oder nicht. ....... Auch meine Erfahrung........ Das ist der Preis für die Anonymität den man hier bezahlen muss. Diese "Herrschaften" haben einach keine Lust sich mit jemanden auseinander zusetzen der sie nicht zu 100% anspricht......... Schlimmer noch... Man bleibt bei diesen Leuten sogar noch in der Favoritenliste.

Einfach n dickes Fell anlegen und nach ein paar wenigen Tagen diesen Kontakt entfernen......so mach ich es.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #14
AW: ... sich einfach nicht melden

Irgendwie scheine ich euch Mädels nicht in meiner Liste zu haben. Wo seit ihr? :) Meine Partnervorschläge sind da eher in Richtung eurer Partnervorschlägen. Das höchste der Gefühle sind bei mir 2 Mails - ich mein hallo... in 2 Nachrichten kann man doch nicht soooo viel falsch machen dass man plötzlich ignoriert wird?! Meine Fotos sehen sie, schreiben mir auch zurück, ich versuch freundlich und witzig zu antworten (und scheitere wohl daran).. und plötzlich wurden sie scheinbar vom Tram überfahren.

Nach ein paar Tagen (währenddem sie bereits wieder Online waren) mache ich sie dann mit dem "Kontakt verabschieden" Button darauf aufmerksam dass der "Kontakt verabschieden" Button etwas mehr Charakter zeigen würden als einfach ignorieren. Viel einfacher und anonymer als dieser Button kann man jemandem ja nun wirklich keinen Korb geben.
 
Beiträge
81
Likes
1
  • #15
AW: ... sich einfach nicht melden

Zitat von sascha79:
...Das höchste der Gefühle sind bei mir 2 Mails - ich mein hallo... in 2 Nachrichten kann man doch nicht soooo viel falsch machen dass man plötzlich ignoriert wird?! Meine Fotos sehen sie, schreiben mir auch zurück, ich versuch freundlich und witzig zu antworten (und scheitere wohl daran).. und plötzlich wurden sie scheinbar vom Tram überfahren.
Das Thema wurde und wird mit einer durchaus bemerkenswerten Konstanz , regelmäßig und bis aufs letzte Molekühl seziert. Das Ergebnis bleibt aber trotzdem immer das selbe: Du wirst immer wieder mit den einen oder anderen Gruppe konfrontiert werden. Selbst wenn du weisst weshalb, bleibt das Ergebnis dennoch dasselbe: kein Intereresse. Ade. Nicht mehr, nicht weniger.

Vielleicht liegt es gar nicht daran, etwas falsch gemacht zu haben, sondern schlichtweg daran, dass es für den anderen nicht passt.

Zitat von sascha79:
Nach ein paar Tagen (währenddem sie bereits wieder Online waren) mache ich sie dann mit dem "Kontakt verabschieden" Button darauf aufmerksam dass der "Kontakt verabschieden" Button etwas mehr Charakter zeigen würden als einfach ignorieren. Viel einfacher und anonymer als dieser Button kann man jemandem ja nun wirklich keinen Korb geben.
Ob deine Reaktion auf die Nichtreaktion von mehr Charakter zeugt oder nicht, lasse ich so kommentarlos im Raum stehen.
Bei mir würde es vermutlich nur ein Schmunzeln hervorbringen, weil es wie die Troztreaktion eines 3-jährigen in der Sandkiste rüberkommt...

Betrachte es doch einfach mal so: KEINE Antwort, IST EINE Antwort. Und diese eine keine Antwort, bedeutet in dieser Situation schlichtweg: "Nein Danke, es passt für mich nicht."
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: