Beiträge
1.001
  • #1

Sich als Single etwas Gutes tun.

Mich würde interessieren, auf welche Art und Weise Ihr Euch etwas Gutes tut.
Ein paar neue Anregungen können doch nicht schaden hoffe ich.

Mir fiel als erstes ein Friseurbesuch ein.
 

lilo

User
Beiträge
84
  • #2
Ich fahre weg übers Wochenende, zu Freunden oder in neue Städte.
(Mit meinem Sohn, bin alleinerziehend...)

Oder ich kaufe Klamotten ein. ;)
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #3
Das Single-Dasein nicht als Leid zu betrachten. Aber: nicht wie Camus Sisyphos es als seinen Stein/Berg zu betrachten. Ich stelle mir Sisyphos nicht als glücklichen Menschen vor.
 

Flora49

User
Beiträge
47
  • #4
Mit Friseurbesuchen mache ich meist schlechte Erfahrungen. Ich kaufe mir lieber ein Buch, gehe ins Konzert oder setze mich bei schönem Wetter in ein Straßencafe. Ab und zu fahre ich mal übers Wochenende in eine andere Stadt. Manchmal reicht aber auch ganz einfach eine Tafel Schokolade!
 
G

Gast

Gast
  • #5
lernen, mir selbst die beste freundin zu sein.
ich koch gern für mich allein.
ansonsten: sauna, wellness, raus in die natur.
dinge tun, bei denen man bei sich sein kann.
flirten
kurse belegen, z.b. vhs oder dergleichen
 
Beiträge
1.001
  • #6
Mit jemandem über Lieblingsthemen reden, z.B. Sport, flirten, Musik, Männer ( :))...im Sinne von 'Was macht sie interssant, was schätze ich an ihnen.'
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
17.558
  • #7
Ich finde Single-Sein nicht schlimm. Mit diesem Denken tue ich mir schon was gutes ,-). Letzten Freitag war ich in einem Spa-Wellness-Center, ich treibe viel Sport, ernähre mich sehr gut, heute frisch gekocht, danach Mittagsschläfen, Käffchen, Katze auf dem Bauch... , wenns wärmer wird, dann wieder mehr aufs Rad und die Stadt weiter erkunden. Mal schauen, was sich da so ergibt.
 
Beiträge
2.399
  • #8
Meine lieben Damen, benutzt denn keine von euch ein nettes Spielzeug, um sich etwas Gutes als Single zu tun?
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #9
Friseur hab ich schon hinter mir, inkl komplette Farbumgestaltung. Jaaa, es war Zeit für eine Veränderung ... von blond auf braun. Und ich fühl mich sehr gut damit.
Ich nehm mir inzwischen, was ich will.
Also auch einen schönen interessanten Abend mit einer PS-Bekanntschaft.
Ich seh das inzwischen nicht mehr so ernst .... vorausgesetzt natürlich, ich könnte mir mit diesem Menschen auch mehr vorstellen.
Auch wenn diese Menschen noch nicht dafür bereit sind ...
 

Eiterblase

User
Beiträge
209
  • #10
Zitat von Mrs.Right:
Mich würde interessieren, auf welche Art und Weise Ihr Euch etwas Gutes tut.

In der Sonne spazieren, schwimmen, etwas leckeres kochen, ein schönes Buch lesen, gute Musik hören, selber Musik spielen, etwas schreiben, Freunde besuchen, die Familie anrufen, mir einen Tee aufgießen, puzzeln, auf einen interessanten Vortrag gehen, eine Ausstellung besuchen, autogenes Training, etwas ganz Neues ausprobieren.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich fahr auf ein Metal-Festival in Holland, rock die Bierbong mit den Kollegen und nach der zweistündigen Massenschlägerei vorne in der Menschenmenge, fall ich erschöpft mit ner gebrochenen Rippe aber glücklich ins Bett :)