X-Nicole-X

User
Beiträge
20
  • #1

Sexualität und das Problem der Matches

Hallo,

ich bin seit 2 Tagen angemeldet und habe folgendes Problem. Ich bin kein Vanilla. Ich bin u.a. in einer online Erotikcommunity und bekomme 10-60 Anfragen täglich. Die beziehen sich aber rein auf das sexuelle. Dies ist nicht meine Welt. Ich brauche Nähe und Liebe wie jeder Mensch. Ich beschwerte mich mal über diese Oberflächlichkeit und man empfohl mir "Wenn du den Mann fürs Leben suchst, melde dich bei Parship an." Das tat ich nun. Tja was soll ich sagen, statt 60 Anfragen täglich. 8 Stück in 2 Tagen. 5 davon bevor mein Profil überhaupt fertig war und 3 von Basismitgliedern die sichtlich mein Profil nicht lasen. Der Grund ist meiner Meinung nach das meine Sexualität auf Gegensätze basiert. Bei Matches aber nach Gemeinsamkeiten gesucht wird. Daher wirkt mein Profil für Männer mit ähnlichen Charakterzügen eher abschreckend als anziehend.

Nun meine Frage hat jemand Tips für mich? Ist ein suchen nach möglich wenigen Matchpunkten möglich? Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Scheinbar ist nirgendwo der richtige Ort für mich um den Partner fürs Leben zu finden.
 
  • Like
Reactions: Claudi

Syni

User
Beiträge
6.629
  • #2
Bei Matches aber nach Gemeinsamkeiten gesucht wird.
Falsch.
Gewisse Aspekte schlagen bei Gegensätzlichkeit positiv aus.
Informiere dich im Detail über den Test, den du absolviert hast.


Ist ein suchen nach möglich wenigen Matchpunkten möglich?
Natürlich. Du weißt vermutlich bereits, dass du deine Matches nach Matchingpunkten sortieren kannst (absteigend). Um zu denen, mit der niedrigsten Punktzahl zu gelangeb bedarf es nur einer winzigen Denkleistung von dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
115
  • #3
Stell doch dein Profil bei der Profilberatung ein, dann lässt sich die Frage bestimmt einfacher beantworten..
 
  • Like
Reactions: Megara and fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
7.475
  • #4
Beiträge
276
  • #11
Ok, dennoch für mich ein Widerspruch. Denn das würde ja bedeuten, dass man mit Männern, die nicht in einer Erotik-Community sind, keine sexuellen Neigungen ausleben kann....
Hmm, ich kann es verstehen. Sich mit jemandem zu treffen, kennenzulernen über einen längeren Zeitraum, um dann festzustellen, dass es sexuell nicht passt, ist frustig. Jemanden mit seinen speziellen Vorlieben derart früh zu konfrontieren, kann das Kennenlernen ungünstig beeinflussen.
Ging ja nicht generell um sexuelle Neigungen, sondern eher spezielle.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: IMHO, X-Nicole-X, ICQ und ein anderer User

fraumoh

User
Beiträge
7.475
  • #12
Hmm, ich kann es verstehen. Sich mit jemandem zu treffen, kennenzulernen über einen längeren Zeitraum, um dann festzustellen, dass es sexuell nicht passt, ist frustig. Jemanden mit seinen speziellen Vorlieben derart früh zu konfrontieren, kann das Kennenlernen ungünstig beeinflussen.
Ging ja nicht generell um sexuelle Neigungen, sondern eher spezielle.
Luxusprobleme. - vom Feinsten
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27056

Cosy

User
Beiträge
487
  • #13
Ok, dennoch für mich ein Widerspruch. Denn das würde ja bedeuten, dass man mit Männern, die nicht in einer Erotik-Community sind, keine sexuellen Neigungen ausleben kann....
Wenn mit Neigung BDSM gemeint ist, dann vermutlich eher selten. Da müsste sie wahnsinnige Glück haben, "zufällig" auf einen passenden Partner zu treffen ausserhalb einer Erotikcomnunity
 

Syni

User
Beiträge
6.629
  • #15
Weil deine Welt offenkundig ziemlich klein ist.

Für gewisse Neigungen sind Vanillas schwer zu begeistern und die Wahrscheinlichkeit auf einen entsprechenden Gegenpart zu treffen, ist auf einschlägigen Plattformen größer als unter Stinos.

Denn das würde ja bedeuten, dass man mit Männern, die nicht in einer Erotik-Community sind, keine sexuellen Neigungen ausleben kann....
Es geht nicht um irgendeine beliebige, sondern die genaue, spezielle der TE - welche auch immer! Die Details dessen sind hier irrelevant.


Tipp @X-Nicole-X
Gestalte dein Profil auf der anderen Plattform so, dass Sexualität klar im Hintergrund steht und klar wird, dass du eine feste Partnerschaft suchst.
Dort lassen sich unpassende schnell wegklicken.
Anderswo lassen sich passende nicht herzaubern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wolverine

fraumoh

User
Beiträge
7.475
  • #16
Beide von Frauen ?
Die tu/n/t mir leid...

An 1 männliches kann ich mich aber auch dunkel erinnern..
 

ICQ

User
Beiträge
2.257
  • #17
Nun meine Frage hat jemand Tips für mich? Ist ein suchen nach möglich wenigen Matchpunkten möglich? Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Scheinbar ist nirgendwo der richtige Ort für mich um den Partner fürs Leben zu finden.

Es scheint, als bräuchtest du einen Hybrid aus beiden Welten. Sowas würde vermutlich viele Leute interessieren.
Das PS Matching hebt auf alle möglichen beziehungsrelevanten Themen ab, außer Sexualität und sexuelle Präferenzen. Angeblich werden Übereinstimmungen und Gegesätze jeweils so gewichtet, wie es am besten passt.
Vermutlich wird es eher Schwierigkeiten bei der Gestaltung einer Partnerschaft geben, wenn das Matching sehr gering ist.

Meiner Erfahrung finde ich Profile ansprechender gestaltet, wenn sie ein hohes Matching aufweisen. Auch wenn ich erst das Profil lese und danach auf die Punkte schaue.

Da das Thema keinen eigenen Bereich hat, bleibt dir nur, deine Besonderheit in einem der Freitextfelder unterzubringen.
Das Feld persönliches Zitat hat Platz für 1500 Zeichen. Da kann man einen Kalenderspruch reinschreiben, man kann aber auch etwas über sich selbst und das Ziel seiner Suche unterbringen. Wenn´s der Richtige liest, wird er sich dann schon melden.
 
  • Like
Reactions: HarryA, X-Nicole-X, Femail-Me und 2 Andere

HellWoman

User
Beiträge
71
  • #18
Hallo,

ich bin seit 2 Tagen angemeldet und habe folgendes Problem. Ich bin kein Vanilla. Ich bin u.a. in einer online Erotikcommunity und bekomme 10-60 Anfragen täglich. Die beziehen sich aber rein auf das sexuelle. Dies ist nicht meine Welt. Ich brauche Nähe und Liebe wie jeder Mensch. Ich beschwerte mich mal über diese Oberflächlichkeit und man empfohl mir "Wenn du den Mann fürs Leben suchst, melde dich bei Parship an." Das tat ich nun. Tja was soll ich sagen, statt 60 Anfragen täglich. 8 Stück in 2 Tagen. 5 davon bevor mein Profil überhaupt fertig war und 3 von Basismitgliedern die sichtlich mein Profil nicht lasen. Der Grund ist meiner Meinung nach das meine Sexualität auf Gegensätze basiert. Bei Matches aber nach Gemeinsamkeiten gesucht wird. Daher wirkt mein Profil für Männer mit ähnlichen Charakterzügen eher abschreckend als anziehend.

Nun meine Frage hat jemand Tips für mich? Ist ein suchen nach möglich wenigen Matchpunkten möglich? Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Scheinbar ist nirgendwo der richtige Ort für mich um den Partner fürs Leben zu finden.
Liebe Nicole,
Ich kann dich verstehen, das ist die Suche nach dem Nadel im Heuhaufen.

Eine Lösung wäre dezente Hinweise im Profil angeben, ohne sich zu viel in sexuelle Details einzugehen. Und vor allem nur Männer zu wählen, die zeigen, dass sie deinen Profil gelesen haben.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück!
 
  • Like
Reactions: X-Nicole-X

X-Nicole-X

User
Beiträge
20
  • #19
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Zu dem Gefühl ich hätte mein Profil zur Beratung schon öfter rein gestellt, muss ich verneinen. Ich habe es noch kein einziges mal getan. Wie gesagt ich bin hier noch nicht lange.

Ich weiß nicht wie tief ich über meine Sexualität hier schreiben darf, ohne das es gegen die Regeln verstößt. Ich stehe vor dem Problem es gibt keine Hybride Platform. Seine Sexualität als Frau im ersten und zweiten Singlejahr neu zu entdecken und sich die Hörner abzustoßen ist denke ich in der heutigen Zeit nichts verwerfliches mehr. Irgendwann kommt aber der Punkt da fehlt einem etwas. Der Wunsch nach inniger Liebe. In Erotikportalen mag das bei vielen Neigungen klappen den passenden Partner zu finden, aber nicht wenn man eine Femdom ist. Da wird nicht die Frau wahrgenommen, sondern nur noch eine kostenlose Dienstleisterin. Ich bin keine Dienstleisterin, sondern eine ganz normale Angestellte im Managment. Das ist aktuell nun mein Problem ich bin eine Frau, Mutter und vieles mehr und habe eben eine spezielle sexuelle Neigung. Ich möchte nicht nur auf eines reduziert werden. Aber auf meine Neigung verzichten möchte ich auch nicht. Ich suche den Partner der mich als Mensch liebt mit dem ich alt werden kann und der eben auch zu meiner Sexualität passt.
 
  • Like
Reactions: Cosy
Beiträge
637
  • #20
@X-Nicole-X Glaub mir, hier bei Parship gibt es soviele Profile die auch auf diesem Erotikportal, von dem du spricht sind, das ich sie schon nicht mehr zähle. Leider machen alle den selben Fehler (mich eingeschlossen ), wir gestallten unsere Profile so, wie wir denken, das es zur Seite passen würde, auch weil viele Leute durch RTL & Co eine falsche Vorstellung von dieser Szene haben. Vielleicht sollte man wie schon genannt, mit Begriffen spielen, wie zb kein Vanilla? Die meisten auf Parship, werden es nicht verstehen, aber die es verstehen sollen, bestimmt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Friederike84

X-Nicole-X

User
Beiträge
20
  • #21
Meine vorheriges Posting wird noch geprüft.

@https://community.parship.de/forum/members/grossnoartig.24331/
Vanilla ist schon eingebaut :)
Ich sehe einfach das Problem im den Matchs dominante Persönlichkeit passt zur dominanten Persönlichkeit. Ich entdecke mich in männlicher Form wieder. Das ist schräg bei meinem Hintergrund.

In der Seite wo du meinen könntest (gibt ja mehrere) bin ich ganz brav. Ich bin eigentlich immer brav. 😇 Da sind nur Bilder die das Schritt für Schritt und gestalten der Spielzimmer und das restaurieren und tunen der Möbel zeigen und ein paar Spielzeuge. Ziel war es zu zeigen was alles im kreativen Bereich möglich ist. Das Problem ist dort einfach das weibliche dominate Persönlichkeiten nicht als Menschen mit Gefühlen und Sehnsucht nach Liebe wahrgenommen werden.

Ich bin aber in erster Linie ein Mensch und habe das Recht auch so wahrgenommen zu werden. :)

@Alle: Danke allen für das Feedback.
 
  • Like
Reactions: ICQ

Syni

User
Beiträge
6.629
  • #22
Die meisten auf Parship, werden es nicht verstehen, aber die es verstehen sollen, bestimmt
Ich würde es andersrum machen. Das Profil im Erotikportal konsequent auf Partnersuche ausrichten. Dort hat es sicher mehr potentielle passende Personen. Und es gibt dort durchaus recht viele, die sich eigentlich eine Partnerschaft wünschen.


Du kannst gar nicht wissen, von welchem Potal sie spricht. Vielleicht spricht sie auch von der Sklavenzentrale. Vielleicht auch nicht. Vielleicht auch von wo ganz anders. Ist auch egal. Du kannst aber nicht einfach davon ausgehen, dass alle deinen Vorstellungen entsprechend handeln und es gibt noch anderes als das, was in deinen Gedanken gerade sehr präsent ist.


( @X-Nicole-X )
 
Zuletzt bearbeitet:

X-Nicole-X

User
Beiträge
20
  • #23
Danke allen fürs Feedback.

Leider bleiben meine Beiträge seit gestern in der Überprüfung hängen. Das erschwert den Austausch etwas. 🙂
 
  • Like
Reactions: fraumoh

ICQ

User
Beiträge
2.257
  • #24
Ich sehe einfach das Problem im den Matchs dominante Persönlichkeit passt zur dominanten Persönlichkeit. Ich entdecke mich in männlicher Form wieder.

Ich bin skeptisch, ob man sexuelle Neigungen anhand einzelner Werte erkennen kann, es sei denn, sie wären mit der Persönlichkeit derart verwoben, dass sie sich auch in anderen Bereichen deutlich manifestieren würden. In dem Fall wäre die Reduktion, die du ablehnst, aber recht zutreffend oder nicht?
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #25
Ich sehe einfach das Problem im den Matchs dominante Persönlichkeit passt zur dominanten Persönlichkeit.
Wo wird im Ergebnis des Persönlichkeitstests denn Dominanz ausgewiesen? Und woher hast du, dass hierfür gleiche Werte höhere Matchingpunkte geben?

Für hohe Matchingpunkte sind bei bestimmten Eigenschaften des Persönlichkeitstests tatsächlich Ähnlichkeiten gut - bei anderen hingegen Gegensätze. Aber natürlich geht es da generell um die psychologischen Eigenschaften, die für eine Partnerschafts-Beziehung wichtig sind - nicht um sexuelle Vorlieben.

Und außerdem wäre das dann ja nur EIN Kriterium, das bei den vielen anderen Kriterien, die in die MP einfließen, auch mal negativ ausfallen kann. Für dich hingegen scheint dieses eine Kriterium ja völlig ausschlaggebend zu sein. Da solltest du nicht auf so einen allgemeinen Wert wie die MP schauen, in die eben alles mögliche einfließt.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
N Single-Leben 51
Lothar68 Beziehung 129
L Dating-Tipps 32
S Expertenrat 15
D Single-Leben 16