Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

taube54

User
Beiträge
221
  • #31
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Ramses:
Genau das ist doch der Punkt, nur ER selbst kann sich zum Globetrotter machen (und nicht sich machen zu lassen), wenn er denn die Bereitschaft zeigt, andere Verhaltensmuster erlernen zu wollen. Es ist aber zweifelsohne eine schwierige Aufgabe.

Das funktioniert aber auch nicht, wenn ER gerne Ihr zuliebe zum Globetrotter werden möchte - oder umgekehrt.
Eine gute Freundin, auch sehr reiselustig, hat sich in einen Gardasee-Camper verliebt. Zunächst alles recht schön und gut, sie hatten die Vorstellung, dass man nun eben 1 x jährlich eine Fernreise (ich spreche da von Zielen wie Sudan, Iran oder Guatemala) zu machen und einmal im Wohnmobil an den Gardasee (ersatzweise Kärnten, Harz oder Toskana).
Die erste Fernreise war dann eine Griechenland-Rundreise und da hat er schon über Essen und Hygiene gemeckert, es war zu heiß und überhaupt, wie kann man das Urlaub nennen.
Der zweite Urlaub war dann eine Wohnmobil-Reise. Für meine Freundin stinklangweilig.
Inzwischen macht sie aber mit, weil sie ihn liebt. Aber ich darf nicht mehr mit ihr über meine Reisen sprechen, sonst fängt sie zum Heulen an. Mit mir zusammen darf sie auch nicht fahren, weil er sonst vor lauter Sorge um sie krank würde.
So eine Beziehung würde ich eben auch gerne vermeiden und daher ist es mir auch wichtig, ob ein Mann in diesem Punkt passt.
Und was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - das gilt auch für Reisen.
 
C

casbavaria_geloescht

Gast
  • #32
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

*lol* - Fernreise Griechenland ...
Was hätte er denn gemacht, wenns nach Indien gegangen wäre? Sich 2 Wochen im Hotel eingeschlossen?

Sowas kommt mir auch nicht mehr in die Tüte ähhh ins Haus :)
 

Ramses

User
Beiträge
33
  • #33
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von taube54:
wenn ER gerne Ihr zuliebe zum Globetrotter werden möchte - oder umgekehrt.
Nein, nicht IHR zuliebe, sondern weil er es für sich will.

Zitat von taube54:
Und was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - das gilt auch für Reisen.
Wenn ich jetzt persönlich diese Aussage für bare Münze nehmen würde, müsste ich mir doch noch einen Strick kaufen und knoten, aber so geht das nicht...:-(
 
Beiträge
202
  • #34
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Es beginnt mit unrealistischer Selbstwahrnehmung, meistens bei Männern, wie ich hier schon einmal schrieb, diese "falsche" Selbstreflektion erübrigt sich dann in den partnerschaftlichen Ansprüchen besagter Herren, welche die perfekte weibliche Schönheit, gepaart mit Geist, Intellekt und Verstand und auch gerne mit vollendetem sozialen Status erwünschen - quasi -
all die "erträumten" Dinge, welche sie nicht bieten können.

Ich bleibe auch dabei, dass Frauen sich selbst gegenüber wesentlich kritischer sind - in allem.

Warum sich Männer so maßlos überschätzen wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Aber sollen sie nur, die Körbe, welche sie einheimsen werden sie wohl auf den Boden der Tatsachen zurückholen und am Ende eine Frau erwählen die aussieht wie sie selbst.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #35
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
.

Aber sollen sie nur, die Körbe, welche sie einheimsen werden sie wohl auf den Boden der Tatsachen zurückholen und am Ende eine Frau erwählen die aussieht wie sie selbst.

Es kommt darauf an, wie diese Körbe verteilt werden. Wenn Frauen mit Brachialgewalt dem "armen Sünder", der es gewagt hat, sie anzuschreiben, beibringen wollen, dass er doch wohl weit unter ihrer Würde ist, dann werden diese Männer auf Dauer ziemlich bitter und böse und schimpfen auf die Frauen.
Und das finde ich sogar verständlich.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #36
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
... Ich bleibe auch dabei, dass Frauen sich selbst gegenüber wesentlich kritischer sind - in allem. ...

Und Du wärest quasi die Personifizierung dieses Statements ? LOL

Ich erhalte jedenfalls nur wenige Zuschriften von Männern, die ich als in dieser Art überheblich empfinde. Im Gegenteil, ich bekomme vielleicht wenige, aber dann in aller Regel sehr passende und nette Zuschriften.

Ist vielleicht auch eine Frage des Profils (oder im RL: des Auftretens)?

Carlo
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #37
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

@Carlo: Feuerschwalbe ist doch - wie wir alle inzwischen wissen sollten - sehr glücklich liiert mit einem Mann, der zumindest optisch das Höchstmaß bedeutet.
Und deswegen kann sie natürlich all die armen Männer "zur Sau" machen, die es wagen ihr Hoheitsgebiet zu betreten.
Die armen Männer, die ihren Weg kreuzen....und "wir" dürfen es dann wieder ausbaden ;-)))
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #38
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

@ Löwefrau

;-)
 
Beiträge
202
  • #40
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Löwefrau:
Es kommt darauf an, wie diese Körbe verteilt werden. Wenn Frauen mit Brachialgewalt dem "armen Sünder", der es gewagt hat, sie anzuschreiben, beibringen wollen, dass er doch wohl weit unter ihrer Würde ist, dann werden diese Männer auf Dauer ziemlich bitter und böse und schimpfen auf die Frauen.
Und das finde ich sogar verständlich.

Nein, die Frauen haben absolut recht, egal wie sie reagieren.

Ein Mann mit realistischer Selbstwahrnehmung, ich hoffe, es gibt noch ein paar,
suchen in ihrer Liga und entgehen somit den obligatorischen "Körben", sie sind weitblickend und erkennen ihre Chancen oder lassen es sein.

Das Risiko eines Korbes gehen sie nicht ein.

Wenn eine männliche Dumpfbacke vom Aussehen eines Eimers die schönste Frau des Abends anbaggert und eine Abfuhr erhält, ist er selbst Schuld und ich habe kein Mitleid mit ihm, wenn er die etwas im abseits stehende nette aber eher unscheinbare Frau "übersieht", weil sie ihm nicht ebenbürtig erscheint.

Die Körbe sind meist die Erfahrungswerte solcher Männertypen, damit sie auf den Boden der Tatsachen wieder geholt werden.

Ansonsten würden sich sie noch ewig für "unwiderstehlich" halten und den schönen Frauen echt auf den Geist gehen.

Aggressive Körbe resultieren meist von HH (hässlichen hartnäckigen) weil sie die "nette" Abfuhr nicht verstanden !!
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #41
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

@Feuerschwalbe.
Ich glaube nicht, dass Deine Körbe in irgendeiner Art missverständlich sein könnten.
Du spuckst wahrscheinlich den Männern deinen ganzen Frust aus Jugendtagen, als du selbst noch unscheinbar warst und die tollen Männer angehimmelt hast ins Gesicht.
 
Beiträge
202
  • #42
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von carlo:
Und Du wärest quasi die Personifizierung dieses Statements ? LOL

Ich erhalte jedenfalls nur wenige Zuschriften von Männern, die ich als in dieser Art überheblich empfinde. Im Gegenteil, ich bekomme vielleicht wenige, aber dann in aller Regel sehr passende und nette Zuschriften.

Ist vielleicht auch eine Frage des Profils (oder im RL: des Auftretens)?

Carlo

Also nett ist nicht sexy.

Ich stehe absolut zu meiner Persönlichkeit.

Hätte hier auch als 25 süsse Blondine schreibtechnisch im Forum herumalbern können.

Ist mir aber zu blöd, somit stehe ich zu meinen 50, aber super 50 Jahren.

Selbstkritisch habe ich auch über meine Vergangenheit geschrieben, die ich nicht glorifiziert habe.

Ich kenne viele tolle Frauen, die selbstkritisch sind, aber dennoch ihr Leben meistern.
Erst durch Selbstkritik kann man seinen geistigen Horizont erweitern.
Lernen tut man immer aus Mißerfolgen.
 
Beiträge
202
  • #43
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von faraway:

Wow welch ein Statement von Dir....oder las ich hier überhaupt schon mal etwas konstruktives von Dir und wenn dann in schlechtem deutsch?

Auch denke ich das Freitag und Du die gleiche Person sind, er hat den gleichen Schreibstil.

Oder ihr seid gleich im Geiste, sofern ihr einen habt.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #44
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Ich glaube nicht, dass du als 25jährige Blondine heruamalbern könntest, weil du nicht weisst wie das ist.
Du hast deinen Erfolg spät eingfahren, auch gut....aber diese herrliche Unbeschwertheit einer 25 jährigen Frau, die wirklich fast jeden haben könnte, kennst du nicht.

Und deine Selbstwahrnehmung und die Fremdwahrnehmung klaffen ja zumindest hier im Forum um Universen auseinander.
 
Beiträge
202
  • #45
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Löwefrau:
@Feuerschwalbe.
Ich glaube nicht, dass Deine Körbe in irgendeiner Art missverständlich sein könnten.
Du spuckst wahrscheinlich den Männern deinen ganzen Frust aus Jugendtagen, als du selbst noch unscheinbar warst und die tollen Männer angehimmelt hast ins Gesicht.

Wo schrieb ich was von "meinen" Körben, sorry, aber Du zimmerst Dir hier was zurecht, was ich nie geschrieben habe. Danke ich hab nur einen großen Obstkorb in der Küche.

Angehimmelt habe ich nie irgendwen.
Auch heulte ich nie jemanden hinterher.
Es gibt keinen Mann auf der Welt der das wert wäre.

Spruch:
Keiner ist es wert Dich zum weinen zu bringen
und der, der es wert ist, bringt Dich nicht dazu.

In jungen Jahren war ich sehr beruflich fixiert, so daß mir meine Optik nicht so wichtig war.

Beruflich bin ich deshalb heute voll etabliert und habe im Laufe der Jahre abgenommen, meinen Kleidungsstil geändert, die Haare wurden schön lang und ich erlebe gerade dass,
was andere leider nur noch in Erinnerung haben.

Tchja, es gibt nicht nur eine Weisheit.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #46
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Wow welch ein Statement von Dir....oder las ich hier überhaupt schon mal etwas konstruktives von Dir und wenn dann in schlechtem deutsch?

Auch denke ich das Freitag und Du die gleiche Person sind, er hat den gleichen Schreibstil.

Oder ihr seid gleich im Geiste, sofern ihr einen habt.

Selten so gelacht!
Und konzentrier dich zur Abwechslung einmal selbstkritisch auf dein Deutsch!

z.B. beim Schreiben, beim Lesen, in schlechtem Deutsch, etwas Konstruktives...alles substantiviert, also grosser Anfangsbuchstabe
und die Konjugation von lesen: es lautet ihr lest und nicht ihr liest

Das wär schon einmal ein guter Anfang.
Vielleicht findest du dann bei den anderen weniger Fehler :)
 
Beiträge
202
  • #47
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Löwefrau:
Ich glaube nicht, dass du als 25jährige Blondine heruamalbern könntest, weil du nicht weisst wie das ist.
Du hast deinen Erfolg spät eingfahren, auch gut....aber diese herrliche Unbeschwertheit einer 25 jährigen Frau, die wirklich fast jeden haben könnte, kennst du nicht.

Und deine Selbstwahrnehmung und die Fremdwahrnehmung klaffen ja zumindest hier im Forum um Universen auseinander.

Oh man denkst Du eindimensional.

Jede 25 jährige ist bildhübsch, intelligent und hat einen super Body - im Hollywood-Streifen.

Sag mal bist Du im Kino oder gehst Du auch mal auf die Straße??

Also in meinem Sportstudio gibt es jede Menge 25 jährige mit Cellulitis, Übergewicht,
auch schon mit Kids, ohne Ehemann und vom Staat abhängig oder Studium geschmissen oder Ausbildung geschmissen oder noch bei Eltern wohnend mit unehel. Kind.

Oder fiesem Freund, der sie obendrein nur ausnutzt.

Tut mir leid, aber die kommen bei niemand an und wären froh wenn sie nur einen kriegen würden - grins.

Tchja, so ist es nunmal, es gibt 25-jährige (aus Deiner Welt) die begehrt sind und jeden haben können und 25-jährige wie ich einst, die erstmal die berufliche Karriere gestartet haben, während die andern, die jeden kriegen konnten, von einer Enttäuschung in die nächste abdriften und am Ende soviele Kerle hatten, dass sie mit 35 zum Alteisen gehörten
und wie 45 aussahen.

Ich schonte meine Jugend und sehe deshalb heute so gut aus.
Geschonte Jugend sieht man im Alter.
 
Beiträge
202
  • #48
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von faraway:
Selten so gelacht!
Und konzentrier dich zur Abwechslung einmal selbstkritisch auf dein Deutsch!

z.B. beim Schreiben, beim Lesen, in schlechtem Deutsch, etwas Konstruktives...alles substantiviert, also grosser Anfangsbuchstabe
und die Konjugation von lesen: es lautet ihr lest und nicht ihr liest

Das wär schon einmal ein guter Anfang.
Vielleicht findest du dann bei den anderen weniger Fehler :)

Au weia warste jetzt endlich im Deutschkurs??
Hast also meinen Ratschlag befolgt?
Na dann hoffe ich auf konstruktive Beiträge von Dir in klarem deutsch in Groß- und Kleinschreibung. Gib Dir mal Mühe, ansonsten wird Freitag noch zum Montag.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #49
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Au weia warste jetzt endlich im Deutschkurs??

Nicht in letzter Zeit, aber ich habe diese Sprache schon manchmal unterrichtet.

Also, weiter geht's: in klarem Deutsch (Grossschreibung)

Wenn das nicht konstruktiv ist? :)
 
Beiträge
202
  • #50
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von faraway:
Nicht in letzter Zeit, aber ich habe diese Sprache schon manchmal unterrichtet.

Also, weiter geht's: in klarem Deutsch (Grossschreibung)

Wenn das nicht konstruktiv ist? :)

Aber leider immer noch am Thema vorbei - naja, ist man bei Dir ja gewohnt.

Entweder Abklatsch eines Vorposters oder Kritik an meinen Posts.

Aber nie eine eigene Meinung - trotz Deiner Bemühung der deutschen Rechtschreibung
absolut armselig, sorry.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #51
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von feuerschwalbe;60322:
aber leider immer noch am thema vorbei - naja, ist man bei dir ja gewohnt.

Entweder abklatsch eines vorposters oder kritik an meinen posts.

Aber nie eine eigene meinung - trotz deiner bemühung der deutschen rechtschreibung
absolut armselig, sorry.

wuwei
 

Heppy

User
Beiträge
588
  • #52
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Ich schonte meine Jugend und sehe deshalb heute so gut aus.
Geschonte Jugend sieht man im Alter.

Wow, der Satz ist ja mal gut! Das ist mal ganz anders ausgedrückt, wie dieses sonst ewige „jung geblieben“. Den Satz nehme ich in meinen Sprachgebrauch auf.
Apropo dieses ewige „jung geblieben“ täuscht leider oft auch die Selbstwahrnehmung, denn ich erlebe es, dass einige das gerne verwechseln mit „stehen geblieben“. Von daher ist „geschont“ natürlich was ganz anderes.
 

tagfalter

User
Beiträge
39
  • #53
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:

das magst du so sehen, ich propagiere das gegenteil.
es tut mir leid, das so schreiben zu müssen, aber deine postings alleine haben schon so viele angestrengte stressfalten und konkurrenz-krähenfüsse um die buchstaben, dass ich dein profilfoto schon gar nicht mehr sehen wollen würde.
echtes selbstbewusstsein ist sexy. das beinhaltet auch unangestrengte souveränität, und ein grosses und tolerantes herz. keine dieser eigenschaften konnte ich bislang aus irgendeinem deiner beiträge herauslesen.
es sei dir gegönnt, wenn du dich wohl fühlst, so wie du bist, und wenn die männer, die du damit anziehst, dir auch das geben können, was du brauchst. aber lass uns armen unwissenden unsere eigenen macken und vorlieben. manche von uns kommen gut mit sich klar, andere weniger. lerne, damit zu leben.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.041
  • #54
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Auch denke ich das Freitag und Du die gleiche Person sind
.
Oh, wie süß!! Faraway und Freitag sind ein und dieselbe Person! Was für eine köstliche Mischung! Und auch noch beide Geschlechter in einem vereinigt! Überlege gerade, mit wem ich wohl eine Einheit bilden würde wollen.......
Freitag-faraway, euch würde ich gern mal kennenlernen........ ;-)
 

Elli

User
Beiträge
480
  • #55
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Ich bleibe auch dabei, dass Frauen sich selbst gegenüber wesentlich kritischer sind - in allem.

Warum sich Männer so maßlos überschätzen wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Was an diesen Aussagen wirklich traurig ist, ist die Überzeugung, die dahinter steckt:

daß Frauen einfach die besseren/klügeren/fähigeren Menschen sind
daß Männer - von Frauen oder Therapeuten - erstmal in Form gebracht werden müssen - zivilisiert quasi - bevor "Frau" sich überhaupt zu "ihm" herablassen kann

Und dieser Überzeugung sind teilweise auch Frauen, die NOCH intelligenter sind als
diese Verfasserin hier...
 

Elli

User
Beiträge
480
  • #56
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Feuerschwalbe:
Erst durch Selbstkritik kann man seinen geistigen Horizont erweitern.
Lernen tut man immer aus Mißerfolgen.

...ich könnte mir vorstellen, selbst hier in diesem Forum voller Unterbemittelten wäre da die eine oder andere Möglichkeit...

"Es gibt nichts Gutes - außer man tut es" Erich Kästner
 
Beiträge
202
  • #58
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von tagfalter:
das magst du so sehen, ich propagiere das gegenteil.
es tut mir leid, das so schreiben zu müssen, aber deine postings alleine haben schon so viele angestrengte stressfalten und konkurrenz-krähenfüsse um die buchstaben, dass ich dein profilfoto schon gar nicht mehr sehen wollen würde.
echtes selbstbewusstsein ist sexy. das beinhaltet auch unangestrengte souveränität, und ein grosses und tolerantes herz. keine dieser eigenschaften konnte ich bislang aus irgendeinem deiner beiträge herauslesen.
es sei dir gegönnt, wenn du dich wohl fühlst, so wie du bist, und wenn die männer, die du damit anziehst, dir auch das geben können, was du brauchst. aber lass uns armen unwissenden unsere eigenen macken und vorlieben. manche von uns kommen gut mit sich klar, andere weniger. lerne, damit zu leben.

Mein lieber tagfalter, welcher sich aus einer hässlichen Raupe entwickelt, ich bin hier nur im Forum unterwegs und nicht in der Box der Partnersuchenden, da ich liiert bin aber auch sonst keine Ambitionen hätte im www einem Mogelpaket aufzulauern.

Dein Post strotzt leider nicht vor Selbstbewusstsein, sondern vom angeknacksten Ego.
Ein wirklich souveräner Mensch hätte doch über meinen Posts gestanden, findest Du nicht?
 

Nick

User
Beiträge
96
  • #59
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Hallo Krawallvögelchen, es ist Samstag Abend ! Was macht der Lover ?
 
Beiträge
202
  • #60
AW: Selbstwahrnehmung ...oder so kann man sich täuschen

Zitat von Elli:
Was an diesen Aussagen wirklich traurig ist, ist die Überzeugung, die dahinter steckt:

daß Frauen einfach die besseren/klügeren/fähigeren Menschen sind
daß Männer - von Frauen oder Therapeuten - erstmal in Form gebracht werden müssen - zivilisiert quasi - bevor "Frau" sich überhaupt zu "ihm" herablassen kann

Und dieser Überzeugung sind teilweise auch Frauen, die NOCH intelligenter sind als
diese Verfasserin hier...

Liebe Elli, tolles Statement, nur was willst Du uns denn damit nun sagen?
Geht das auch in deutsch??
Ehm, sorry, in verständlich??
Frag doch faraway, die schreibt auch so kauderwelschig und ihre Posts versteht nur sie und dieser ominöse Freitag, also der Gefährte aus Robinson Cruso, der nicht schreiben und nicht sprechen konnte und obendrein ein Menschenfresser war.

Sorry, OT...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.