fraumoh

User
Beiträge
7.708
  • #91
Hehehä ! Böhmisch oder, grad' angekommen, Westschweiz ?:)🎄
 
Beiträge
390
  • #92
Beiträge
390
  • #95
Ich schlage dir vor, dass du dich in diese oben erwähnten besseren Foren zurückziehst und habe keinen Bock auf kindliche Wortklauberei. Denkst du im Ernst, ich scrolle nochmal alles durch, damit deinem männlichen Ego Genüge getan wird? Es geht im Leben nicht immer um recht haben und bekommen. Du nimmst dich zu wichtig. Und nun bin ich weg.

Schön wenn du das so sieht, ich sehe das anders.

Wer Trolle abfeiert und unterhaltsam findet, obwohl sie gelöscht gehören damit man sich vernünftig austauschen kann, hat schwer einen an der Waffel, finde ich.

In den Schuh kann jetzt reinschlüpfen wer will......

Wiviele der Trolle Psychlogen oder Mitarbeiter von Parship sind die sich hier einen "Spass" machen wäre mal interessant zu wissen.


Letzlich habe ich wohl etwas andere Vorstellungen und Ansprüche an den Umgansgton in einem Forum als die meisten hier. Das scheinen einge hier partout nicht auf die Reihe zu bekommen, dann fangen sie an mich mit offensichtlichen Lügen zu diskreditieren. Wie hier die liebe Tina.

Keine Toleranz.. Rudeltaktik. Das was nicht passt wird wegbeissen.
Geminsam. Level: Steinzeitlich.
 

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #99
Schön wenn du das so sieht, ich sehe das anders.

Wer Trolle abfeiert und unterhaltsam findet, obwohl sie gelöscht gehören damit man sich vernünftig austauschen kann, hat schwer einen an der Waffel, finde ich.

In den Schuh kann jetzt reinschlüpfen wer will......

Wiviele der Trolle Psychlogen oder Mitarbeiter von Parship sind die sich hier einen "Spass" machen wäre mal interessant zu wissen.


Letzlich habe ich wohl etwas andere Vorstellungen und Ansprüche an den Umgansgton in einem Forum als die meisten hier. Das scheinen einge hier partout nicht auf die Reihe zu bekommen, dann fangen sie an mich mit offensichtlichen Lügen zu diskreditieren. Wie hier die liebe Tina.

Keine Toleranz.. Rudeltaktik. Das was nicht passt wird wegbeissen.
Geminsam. Level: Steinzeitlich.
Ein Forum ist ein Forum, weiter nichts. Was zählt, ist das richtige Leben, hier würde ich genau aufpassen mit wem ich es zu tun habe und von wem ich mich in acht nehmen soll. Aber ein frei zugänglicher Forum lebt nun mal sein Eigenleben, ob mit Trollen oder ohne. Keiner hat wirklich einen Einfluss darauf was der andere schreibt. Was ist dein Ziel? Willst du allen Foristen Vorschriften machen? Hier alles nach deinen Vorstellungen
laufen lassen? Meinst das kann gelingen? Es gibt sicher Möglichkeiten sein eigenes Forum ins Leben zu rufen und dort nach Lust und Laune zu moderieren. Fragt sich nur, ob du jemanden dafür findest.
Auf meine Frage gehst du hartnäckig nicht ein: warum schreibst du hier, wenn dieses Forum doch so schlimm ist in deiner Wahrnehmung?
 
  • Like
Reactions: Cosy

chrissi22

User
Beiträge
1.618
  • #101
Ein Forum ist ein Forum, weiter nichts. Was zählt, ist das richtige Leben, hier würde ich genau aufpassen mit wem ich es zu tun habe und von wem ich mich in acht nehmen soll. Aber ein frei zugänglicher Forum lebt nun mal sein Eigenleben, ob mit Trollen oder ohne. Keiner hat wirklich einen Einfluss darauf was der andere schreibt. Was ist dein Ziel? Willst du allen Foristen Vorschriften machen? Hier alles nach deinen Vorstellungen
laufen lassen? Meinst das kann gelingen? Es gibt sicher Möglichkeiten sein eigenes Forum ins Leben zu rufen und dort nach Lust und Laune zu moderieren. Fragt sich nur, ob du jemanden dafür findest.
Auf meine Frage gehst du hartnäckig nicht ein: warum schreibst du hier, wenn dieses Forum doch so schlimm ist in deiner Wahrnehmung?
Lass lieber, bringt nichts, haben andere schon versucht. Ich ignoriere das olle Gemecker und sollte er was substanzielles beisteuern, dann ist es ja gut, dann kann man reden. Nur rumkreischen für ein bisschen Aufmerksamkeit ist Zeitdieberei
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Cosy and Morgenrot

Cosy

User
Beiträge
525
  • #102
Schön wenn du das so sieht, ich sehe das anders.

Wer Trolle abfeiert und unterhaltsam findet, obwohl sie gelöscht gehören damit man sich vernünftig austauschen kann, hat schwer einen an der Waffel, finde ich.

In den Schuh kann jetzt reinschlüpfen wer will......

Wiviele der Trolle Psychlogen oder Mitarbeiter von Parship sind die sich hier einen "Spass" machen wäre mal interessant zu wissen.


Letzlich habe ich wohl etwas andere Vorstellungen und Ansprüche an den Umgansgton in einem Forum als die meisten hier. Das scheinen einge hier partout nicht auf die Reihe zu bekommen, dann fangen sie an mich mit offensichtlichen Lügen zu diskreditieren. Wie hier die liebe Tina.

Keine Toleranz.. Rudeltaktik. Das was nicht passt wird wegbeissen.
Geminsam. Level: Steinzeitlich.
🤣🤣🤣🤣🤣
 
  • Like
Reactions: Maron and Mr.Matchbox

Bubble

User
Beiträge
142
  • #104
Wer Trolle abfeiert und unterhaltsam findet, obwohl sie gelöscht gehören damit man sich vernünftig austauschen kann, hat schwer einen an der Waffel, finde ich.

Die ärgsten Feinde der Elche,
waren früher selber welche. (Robert Gernhard)
Die ärgsten Feinde der Trolle,
sind ja meistens selber solle.



Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.
 
  • Like
Reactions: Megara and Morgenrot
Beiträge
18
  • #109
Genial. Eigentlich brauch ich keine Beziehung, das Forum ist unterhaltsam genug! ;-) Aber nun wieder seriös, getrollt wird hier ja genug:

Ich hatte mal ein paar Dates mit einer ECHTEN Psychologin, über Online-Dating. Eine wirklich wundervolle Frau, leider hat es nicht gepasst von beiden Seiten. Sie hat mir jedoch einiges erzählt, wie es ihr beim Online-Dating gegangen ist. Kurz zusammengefasst:

Verrückte hat es auf beiden Seiten. Unterschiedlich ist das Verhalten: Männer schreiben in der Regel alles an, was nicht bei drei offline ist. Als durchschnittlich aussehender Mann (dazu zähle ich mich, 34 Jahre alt, guter Job, Metropolregion, sportlich sind ja alle heutzutage), um eine Rückmeldung zu bekommen. Ich nehme mich selbst davon nicht aus, irgendwann vergeht einem die Geduld und man muss sich sehr disziplinieren, um überhaupt noch mehr als 2-3 Sätze zu schreiben.

Das verstärkt bei den Frauen dann eben nur die Zahl der Nachrichten im Postfach. Bei 20 Mails am Tag (ich würde mich durchgehend selbst feiern, wenn mir das passieren würde) kann Frau eben nicht auf alles eingehen. Dumm: beide Seiten entwickeln etwas, was man gerne als maßlose Selbstüberschätzung bezeichnen kann: Einige Frauen denken ach wie toll und schön sie sind, weil sie so viele Zuschriften bekommen, die Männer haben es satt keine Rückmeldungen zu bekommen und schreiben inflationär noch mehr an. Im Endeffekt streiten sich 80% der Frauen um 20% der "schönsten" Männer. Das habe ich hier ja schon oft geschrieben im Forum.

Bei Plattformen wie hier ist das natürlich bekannt und man versucht das in den Griff zu bekommen, was aber sehr schwer ist. Der "Jagdinstinkt" der Männer ist online so stark, dass vor allem neu angemeldete Frauen unter 40 Jahren ziemlich viele Nachrichten bekommen. Da habe ich schon die dollsten Sachen gehört. Ab 40 aber wird es komisch, das könnte teilweise etwas mit dem Algorithmus zu tun haben, da die Mitgliederzahlen im Median am aktivsten um die 30-40 sind. Da bekommen selbst die besten Profile und wundervolle Frauen ab 40 mitunter leider nur wenige Nachrichten und auch viel Mist. Da kommen Männer mit echt verrückten Ausreden ("ich muss meine Identität geheim halten, ich bin zu berühmt")... echt nur Käse. Kann auch daran liegen, dass Männer gerne "was jüngeres suchen"...

Als Mann erlebt man aber auch interessantes: "Männer, die Zwinker-Smilies verwenden, sortiere ich aus..", "Du bist mir zu ernst, ich mags einfach" (Warum dann nicht zu Tinder frage ich mich", "Ich bin eigentlich noch verheiratet..." (ach wie interessant), "ich mag es nicht wenn Männer gleich so direkt sind" (ich kann auch noch direkter).

Da ich KEINEN Frauen-Fake-Account habe, kann ich nur bewerten, wie weibliche Profile sind: leider steht da oft wenig bis gar nichts drin. Ich habe eine Bekannte "erwischt" online mit einem absolut nichtssagenden Profil - wobei sie in Wirklichkeit absolut was zu bieten hat in jeder Hinsicht. Aber solche Profile schreibe ich gar nicht mehr an. Die guten Profile speichere ich mir als Favoriten und überlege, ob mir was gescheites einfällt zu schreiben. Wenn keine Antwort kommt, denke ich mir eben "so ist halt, schade für uns" ;-)

Klar, Man(n) kann sich aufregen, tue ich auch oft. Hilft aber auch nicht viel, sondern man muss sich entscheiden, was man will. Ich habe neue Fotos gemacht (mit einer Freundin) und das ist schon mal ein klein wenig besser. Ein Brett Pitt werde ich nicht mehr und mit Fotos einer Weltreise kann ich auch nicht glänzen. Meine Profiltexte werden allgemeinhin für gut bewertet, zumindest gebe ich mir da echt Mühe. Aber: Zu viel erwarten darf man als Mann hier nicht. Online-Dating ist einfach vollkommen anders, als man denkt. Übrigens: Die 20% der schönsten Männer: da läuft es, die erhalten 20+ Nachrichten am Tag, egal was für einen Stuss sie ins Profil schreiben.

Frohe Weihnachten ;-)
 
  • Like
Reactions: Odysseus, chrissi22, Deleted member 26663 und 2 Andere
D

Deleted member 25040

Gast
  • #110
Falsch. Hilft in der Sache rein gar nix.
Auch die Frustentlastung ist direkt nach dem Ablassen des Dampfes nur von kurzer Dauer.
Ist mitunter sogar kontraproduktiv, weil man (n) in ein verbittertes, frustriertes, aggressives Ich rutscht, ohne Einsicht, und wundert sich dann, warum es partout nicht klappen will - was hingegen keinen Beobachter auch nur im Geringsten überrascht.
 

Do_

User
Beiträge
134
  • #114
Die guten Profile speichere ich mir als Favoriten und überlege, ob mir was gescheites einfällt zu schreiben. Wenn keine Antwort kommt, denke ich mir eben "so ist halt, schade für uns" ;-)

Schön, dass du mittlerweile eine positivere Einstellung gewonnen hast. Ich wette, so macht Parship dir auch gleich viel mehr Spaß. 👍

Dein Profil habe ich zwar nicht gesehen, aber schreiben kannst du auf jeden Fall. Die Damen, die dir nur wegen Brille und Glatze nicht antworten, verpassen etwas.

Nur an deinen ständigen Zwinker-Smileys solltest du arbeiten... ;-)
 
  • Like
Reactions: Kissinger86 and fraumoh

chrissi22

User
Beiträge
1.618
  • #115
Genial. Eigentlich brauch ich keine Beziehung, das Forum ist unterhaltsam genug! ;-) Aber nun wieder seriös, getrollt wird hier ja genug:

Ich hatte mal ein paar Dates mit einer ECHTEN Psychologin, über Online-Dating. Eine wirklich wundervolle Frau, leider hat es nicht gepasst von beiden Seiten. Sie hat mir jedoch einiges erzählt, wie es ihr beim Online-Dating gegangen ist. Kurz zusammengefasst:

Verrückte hat es auf beiden Seiten. Unterschiedlich ist das Verhalten: Männer schreiben in der Regel alles an, was nicht bei drei offline ist. Als durchschnittlich aussehender Mann (dazu zähle ich mich, 34 Jahre alt, guter Job, Metropolregion, sportlich sind ja alle heutzutage), um eine Rückmeldung zu bekommen. Ich nehme mich selbst davon nicht aus, irgendwann vergeht einem die Geduld und man muss sich sehr disziplinieren, um überhaupt noch mehr als 2-3 Sätze zu schreiben.

Das verstärkt bei den Frauen dann eben nur die Zahl der Nachrichten im Postfach. Bei 20 Mails am Tag (ich würde mich durchgehend selbst feiern, wenn mir das passieren würde) kann Frau eben nicht auf alles eingehen. Dumm: beide Seiten entwickeln etwas, was man gerne als maßlose Selbstüberschätzung bezeichnen kann: Einige Frauen denken ach wie toll und schön sie sind, weil sie so viele Zuschriften bekommen, die Männer haben es satt keine Rückmeldungen zu bekommen und schreiben inflationär noch mehr an. Im Endeffekt streiten sich 80% der Frauen um 20% der "schönsten" Männer. Das habe ich hier ja schon oft geschrieben im Forum.

Bei Plattformen wie hier ist das natürlich bekannt und man versucht das in den Griff zu bekommen, was aber sehr schwer ist. Der "Jagdinstinkt" der Männer ist online so stark, dass vor allem neu angemeldete Frauen unter 40 Jahren ziemlich viele Nachrichten bekommen. Da habe ich schon die dollsten Sachen gehört. Ab 40 aber wird es komisch, das könnte teilweise etwas mit dem Algorithmus zu tun haben, da die Mitgliederzahlen im Median am aktivsten um die 30-40 sind. Da bekommen selbst die besten Profile und wundervolle Frauen ab 40 mitunter leider nur wenige Nachrichten und auch viel Mist. Da kommen Männer mit echt verrückten Ausreden ("ich muss meine Identität geheim halten, ich bin zu berühmt")... echt nur Käse. Kann auch daran liegen, dass Männer gerne "was jüngeres suchen"...

Als Mann erlebt man aber auch interessantes: "Männer, die Zwinker-Smilies verwenden, sortiere ich aus..", "Du bist mir zu ernst, ich mags einfach" (Warum dann nicht zu Tinder frage ich mich", "Ich bin eigentlich noch verheiratet..." (ach wie interessant), "ich mag es nicht wenn Männer gleich so direkt sind" (ich kann auch noch direkter).

Da ich KEINEN Frauen-Fake-Account habe, kann ich nur bewerten, wie weibliche Profile sind: leider steht da oft wenig bis gar nichts drin. Ich habe eine Bekannte "erwischt" online mit einem absolut nichtssagenden Profil - wobei sie in Wirklichkeit absolut was zu bieten hat in jeder Hinsicht. Aber solche Profile schreibe ich gar nicht mehr an. Die guten Profile speichere ich mir als Favoriten und überlege, ob mir was gescheites einfällt zu schreiben. Wenn keine Antwort kommt, denke ich mir eben "so ist halt, schade für uns" ;-)

Klar, Man(n) kann sich aufregen, tue ich auch oft. Hilft aber auch nicht viel, sondern man muss sich entscheiden, was man will. Ich habe neue Fotos gemacht (mit einer Freundin) und das ist schon mal ein klein wenig besser. Ein Brett Pitt werde ich nicht mehr und mit Fotos einer Weltreise kann ich auch nicht glänzen. Meine Profiltexte werden allgemeinhin für gut bewertet, zumindest gebe ich mir da echt Mühe. Aber: Zu viel erwarten darf man als Mann hier nicht. Online-Dating ist einfach vollkommen anders, als man denkt. Übrigens: Die 20% der schönsten Männer: da läuft es, die erhalten 20+ Nachrichten am Tag, egal was für einen Stuss sie ins Profil schreiben.

Frohe Weihnachten ;-)
Oh Mann, sehr finster. Wirft kein gutes Licht auf alle. Uiuiui. Aber sehr interessant vor allem, immerhin weiß ich von mir, dass ich es bunt mag und mich "schöne" Männer kaum interessieren, ich brauche da eher ein paar Eigenheiten im Gesicht. Und Stuss kann ich nicht leiden. Bin aber auch nicht unter 40.
Die Krönung gestern war eine Nachricht: "Guten Abend." Mehr nicht.... 😂
 
  • Like
Reactions: Megara

Cosy

User
Beiträge
525
  • #118
Zuletzt bearbeitet:

Erin

User
Beiträge
1.521
  • #119
Ich schreibe auch immer brav das zurück was kam. Wenn die Kommunikation so wenig ist. Das wird dann vielleicht morgen zu einem "wünsche dir einen schönen Tag". Und übermorgen: "guten Wochenstart" usw.