Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #48
Wenn Du böse genug guckst, ersetzt der Blick den 45er ... muß ich mir merken ! :D
Ach wo. Böse gucken hilft höchstens bei bösen Buben.
Unfreundlichkeit sind die Leute gewohnt und haben ihre Strategien entwickelt wie sie unfreundliche Leute abblitzen lassen.
Auch bei verwegenem Aussehen kommt man mit Freundlichkeit und klaren Ansagen gewöhnlich viel weiter als mit Unfreundlichkeit.
Klare Ansagen darüber was das Problem ist, aber nicht einem Profi seinen Job erklären.
Da steht ein Mensch wie jeder andere.
Man ärgert sich ja nicht über den Servicemitarbeiter, sondern über das Produkt welches dessen Arbeitgeber verkauft hat.
Mit Freundlichkeit wird der Job des Servicemitarbeiters so, wie er sich den immer gewünscht hat. Man steht dann nicht allein gegen die Macht eines Unternehmens, sondern hat einen Insider als Komplizen. :)
 
Beiträge
629
Likes
377
  • #49
Aletschgletscher ... Soll gut sein; schöne Chalets direkt am Einstieg. Drei Alps glaube ich ... Schweiz war ich nur in Zermatt, Adelboden, Saas Fee und ... fällt mir jetzt nicht ein ... Oh Gott, werde älter ... Ich war sehr häufig in Österreich. !
Gletscher unbedingt noch rechtzeitig besuchen! die ForscherInnengemeinde ist sich einig, dass viele Gletscher in der Schweiz bereist heute definitiv zum Tod verurteilt sind. Also komplett egal, wie "gut" wir klimamässig werden würden, es ist schlicht und einfach zu spät.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
629
Likes
377
  • #50
Ich war mal in Jeans und T-Shirt mit nem kaputten DVD-Player bei Wertfrei. Unrasiert und fern der Heimat. Auch Hausmarke und auch ohne Kassenzettel. Hatte sogar die FB vergessen. Die haben auch ohne Diskussion die Kohle rausgerückt.
es gibt immer Ausnahmen.:D
ob sie in diesem Fall auch die Regel bestätigen?
keine Ahnung, da ich nicht weiss, wie attraktiv du so oder so, egal welche Kleider, rasiert/unrasiert etc. aussiehst.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #52
keine Ahnung, da ich nicht weiss, wie attraktiv du so oder so, egal welche Kleider, rasiert/unrasiert etc. aussiehst.:)
Mit Attraktivität oder mit meinem Aussehen hatte dass bestimmt nichts zu tun.
Das lag sicher an meinem Charme und meinem Charisma.


Bämm!
:D

es gibt immer Ausnahmen.:D
ob sie in diesem Fall auch die Regel bestätigen?
Die Regel ist, dass man in der Regel ein gutes Ergebnis erhält wenn man jemanden die Gelegenheit gibt in seinem Job zu glänzen und verdiente Anerkennung nicht vorenthält. Arbeit darf ruhig auch mal Freude machen. ;)