Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Seelische Verletzung

Hallo an Alle,
ich habe mich auf einen Mann eingelassen, der meine größte Sehnsucht nach Vertrauen und Liebe erfüllen wollte.
Wir haben stundenlang telefoniert und gemerkt, dass wir viele Gemeinsamkeiten und Vorlieben haben.
Wir haben uns zwar nur zweimal getroffen, aber er ist mit seinen Worten an mein Herz gegangen.
Dazu muss ich sagen, dass wir 250 Km entfernt sind.
Damit wir uns näher kennen lernen, wollte er unbedingt ein paar gemeinsame Tage mit mir verbringen und ich habe mich nach anfänglichem Wehren darauf eingelassen, habe sogar einen Urlaub mit einer Freundin abgesagt, wie bescheuert im Nachhinein!
Alles war geplant, arrangiert und ich am Kofferpacken.
Dann kam der Anruf und die Absage, dass ich im Moment nicht in seine Lebensumstände passe, Verarschung pur!!!

Super, oder?
Ich weiß im Moment nicht wohin mit mir, so verletzt und wütend bin ich.

Vielleicht habt ihr so etwas auch schon erlebt und könnt nachfühlen wie es mir geht.

Über ein gutgemeintes Feedback würde ich mich freuen, Kritik an meiner Person brauche ich aber nicht, danke.
 
Beiträge
12.135
Likes
6.269
  • #2
Das tut mir sehr leid, stelle ich mir schrecklich vor. :-(

Ja, damit mußt Du hier rechnen, daß vor allem von Seiten mancher Foristin ein "selbst schuld" ertönt. :-/

Ich kann das nicht beurteilen. Also ich denke immer, mir könne "so etwas nicht passieren", aber ich verstehe Deine Wünsche. Alles Gute für die Verarbeitung wünsch ich.
 
Beiträge
50
Likes
10
  • #3
Hallo Salsera,

ja, ich habe ähnliches erlebt. Mein damaliger Partner und ich waren etwa 9 Monate zusammen, er hatte schon die meiste Zeit bei mir gewohnt. Irgendwann hat er mich gefragt ob wir uns nicht eine neue grössere Gemeinsame Wohnung suchen wollen. Bei dem MaklerTermin stand dich dann alleine da - und als ich nach Hause kam waren er und alle seine Sachen verschwunden. Tage (!) später kam eine lächerliche SMS es täte ihm leid aber bevor er so einen grossen Schritt gehen würde (den er ja vorgeschlagen hatte - ähnlich wie Deiner den Urlaub) müsse er "neue Wege probieren".

Also verstehe ich absolut wie verletzt Du bist, auch wenn ihr Euch noch gar nicht so gut kanntet und erst 2 mal gesehen hattet, Du hast Gefühle für ihn entwickelt, hattest die grosse Hoffnung auf eine tolle gemeinsame Zukunft und die Erfüllung Deiner Sehnsüchte.

Das tut mir sehr leid. Ich hoffe Du grübelst nicht stundenlang über das wieso und warum, suchst keine Fehler bei Dir. Und ich hoffe die Wut hilft ein wenig über den Schmerz.

Hoffentlich ist Deine Freundin wegen dem abgesagten Urlaub nicht auch noch sauer auf Dich sondern jetzt für Dich da?
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #4
Das ist ganz böse. Da hilft nur Zeit, um Abstand zu gewinnen. Verhindern lässt sich das nicht. Solche und ähnliche noch schlimmere Schicksale gibts hier zu hauf - siehe nutella-79.
Vielleicht bietet Dir Deine Freundin eine Schulter zum ausweinen - trotz des abgesagten Urlaubs....
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #5
Zitat von Salsera:
Ich weiß im Moment nicht wohin mit mir, so verletzt und wütend bin ich.
Ja, bescheuert, kann man drauf verzichten! Ich kenne aber selber dieses merkwürdige Panikgefühl, bei dem ich dann denke und auch manchmal so handele "EXIT" - das habe ich, wenn die andere Seite zu schnell voranschreitet und ich nicht mitkomme ... aus Sorge, der andere könnte mich fallenlassen, mach ich dann mit und drehe Tempo auf ... mit dem EXIT-Ergebnis und dem Gefühl, man hat sich irgendwie zeitlich verpasst :-(
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #7
Hallo,
vielen lieben Dank für euer Mitgefühl. Das ist Balsam auf meine Seele.
Nutella-79, das ist die grausamste Art der Verletzung.
Yvette- genau das bin ich auch!
Warum suchen wir uns solche Männer aus ?
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #8
Ach so, ja, meine Freundin hat mir verziehen und ist für mich da. Für einen Mann werde ich so etwas nie wieder tun. Denn, nur auf Freundinnen kann man sich immer verlassen!
 
Beiträge
13
Likes
2
  • #9
Man kann Dir da nur wünschen, dass deine Freundin Dir darüber hin weg hilft. Aber natürlich auch das es beim nächsten klappt und Du nicht den Mut verlierst.
 
Beiträge
1.062
Likes
1.201
  • #10
Zitat von Salsera:
Hallo an Alle,
ich habe mich auf einen Mann eingelassen, der meine größte Sehnsucht nach Vertrauen und Liebe erfüllen wollte.
Wir haben stundenlang telefoniert und gemerkt, dass wir viele Gemeinsamkeiten und Vorlieben haben.
Wir haben uns zwar nur zweimal getroffen, aber er ist mit seinen Worten an mein Herz gegangen.
Dazu muss ich sagen, dass wir 250 Km entfernt sind.
Damit wir uns näher kennen lernen, wollte er unbedingt ein paar gemeinsame Tage mit mir verbringen und ich habe mich nach anfänglichem Wehren darauf eingelassen, habe sogar einen Urlaub mit einer Freundin abgesagt, wie bescheuert im Nachhinein!
Alles war geplant, arrangiert und ich am Kofferpacken.
Dann kam der Anruf und die Absage, dass ich im Moment nicht in seine Lebensumstände passe, Verarschung pur!!!

Super, oder?
Ich weiß im Moment nicht wohin mit mir, so verletzt und wütend bin ich.

Vielleicht habt ihr so etwas auch schon erlebt und könnt nachfühlen wie es mir geht.

Über ein gutgemeintes Feedback würde ich mich freuen, Kritik an meiner Person brauche ich aber nicht, danke.
Das ist echt furchtbar. Lass dich mal virtuell drücken!
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #11
Zitat von Salsera:
Kritik an meiner Person brauche ich aber nicht, danke.
Ja, lasst uns alle den Mann bashen. ;-)

Sag mal TE, hast Du blaue Augen.........so blauäugig?
Da war wohl dein größter Wunsch Vater deines handelns.
Den Mann hast Du ja jetzt "besser kennengelernt", Fraktion Hammerwerfer, Laberkopp, Eisfüße.
 
Beiträge
2.336
Likes
1.465
  • #12
Zitat von Salsera:
Hallo an Alle,
...
Alles war geplant, arrangiert und ich am Kofferpacken.
Dann kam der Anruf und die Absage, dass ich im Moment nicht in seine Lebensumstände passe, Verarschung pur!!!
Es gibt auch menschliche Exemplare, die sagen es dir erst, wenn du vor ihrer Tür stehst ==> Da hast du Glück gehabt, ich würde es ihm positiv anrechnen, auch seinen Mut zur Offenheit.

Zitat von Salsera:
Hallo an Alle,
Ich weiß im Moment nicht wohin mit mir, so verletzt und wütend bin ich.
Wegen der Wut: Geh Holz hacken, Sandsack verhauen oder halt einfach intensiv Sport machen. Es ist nachgewiesen, das Sport sich positiv auf die Gemütslage auswirkt und der Wut einen adäquaten Abgang ermöglicht.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #15
Ich habe ein derzeit ein paar "Schrift-Kontakte", nichts konkretes....
Das letzte Date war der Picknick-Mann vor 1,5 Wochen.