Beiträge
1.810
Likes
1.111
  • #136
Ach die Jugend... sie benehmen sich nicht, geben die Füße auf den Tisch und haben keinerlei Respekt vor dem Alter.... oder so, hm?
Nein, eher so: die jungen Leute soll anständige Meinungen haben. Sie sollen sich festlegen und nichts infragestellen oder mal alternativ angucken. Also anderes natürlich schon, nämlich das, was sich infragezustellen gehört. Was das ist, sagt einem die Heute Show oder so. Aber keinesfalls sich selbst und die eigenen Meinungen. Die sind das Allerheiligste. Ordnung muß sein, man muß doch wissen, woran man ist. Individualität ist für die, die das so sehen, so etwas ähnliches wie ein Parshipprofil.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

apfelstrudel

  • #138
Nein, eher so: die jungen Leute soll anständige Meinungen haben. Sie sollen sich festlegen und nichts infragestellen oder mal alternativ angucken. Also anderes natürlich schon, nämlich das, was sich infragezustellen gehört. Was das ist, sagt einem die Heute Show oder so. Aber keinesfalls sich selbst und die eigenen Meinungen. Die sind das Allerheiligste. Ordnung muß sein, man muß doch wissen, woran man ist. Individualität ist für die, die das so sehen, so etwas ähnliches wie ein Parshipprofil.
auf das wollt ich mit dem... etwas frei rezitierten Zitat zwar nicht hinaus, aber jetzt interessiert mich brennend, welchen Zusammenang du zwischen Individualität und einem Parshipprofil siehst...
 
Beiträge
1.810
Likes
1.111
  • #139
auf das wollt ich mit dem... etwas frei rezitierten Zitat zwar nicht hinaus, aber jetzt interessiert mich brennend, welchen Zusammenang du zwischen Individualität und einem Parshipprofil siehst...
Manch einer versteht scheint Individualität nach dem Muster eines solchen Profils zu verstehen: Ich sag dir, was meine Hobbys, Meinungen und Liebslingssongs sind, und du weißt, wer und was ich bin.
 
A

apfelstrudel

  • #140
Manch einer versteht scheint Individualität nach dem Muster eines solchen Profils zu verstehen: Ich sag dir, was meine Hobbys, Meinungen und Liebslingssongs sind, und du weißt, wer und was ich bin.
Ich verstehe, was du meinst. Bin aber doch überzeugt, dass man Individualität auch an einem Parshipprofil ablesen kann. Nur nicht in den von dir genannten Kategorien...
Ich denke... es gibt vielen Sicherheit. Genau das Kategorisieren, das du anprangerst.
 
D

Deleted member 24688

  • #141
D

Deleted member 22408

  • #143
Wer lügt, muss ein gutes Gedächtnis haben! :D
 
Beiträge
2.024
Likes
564
  • #144
Aber unbedingt .... wer weiß, dass jemand "immer" anders als die Welt denkt, muss größenwahnsinnig sein.
Ist das wirklich so ?

Ist denn "Größe" (also die Welt) bzw "Viele" (alle anderen) automatisch eine Garantie dafür, dass richtig gedacht wird ?

Es gab mal eine Zeit, da dachten so ziemlich alle, dass die Erde eine Scheibe ist, bis einer daherkam, der größenwahnsinnig war und keine Angst davor hatte auf einer Kugel zu leben ... jetzt denken alle etwas anderes.
 
Beiträge
12.723
Likes
6.393
  • #145
Die meisten Menschen schließen sich der Mehrheitsmeinung an…auch wenn sie ganz sicher wissen, es ist eine Lüge (aus: die u.a. hier ungeliebte Soziologie).
 
Beiträge
24
Likes
36
  • #147
@Pablo Neruda Warum ist das Geschieden-Sein für dich so wichtig? Manche leben lange getrennt ohne sich scheiden zu lassen aus welchen Gründen auch immer. Wenn ich das als Ausschlusskriterium bei meiner Suche hätte, wäre ich nicht mit meinem jetzigen Partner zusammen. Wir sind beide noch nicht geschieden, die Scheidung ist in meinen Augen eine Formalität und lässt andere Leute Geld verdienen. Außer man bekommt die Kosten vom Staat bezahlt, dann hätte ich auch nicht lange gezögert.... möglicherweise ;)
Das erkläre ich gerne: Wenn man eine neue Beziehung eingeht, dann sollte man dazu auch bereit sein und Dinge aus seiner Vergangenheit geklärt haben. Und dazu zählt für mich auch eine Scheidung. Ich habe leider erleben dürfen, was es bedeutet eine Partnerin zu haben, deren Ex-Partner (und damals noch Ehemann) mit der Trennung und anstehenden Scheidung nicht zurecht kam. Ich finde es nicht toll, wenn ich mit meiner Partnerin spazieren gehe und von ihrem bewaffneten Ehemann verfolgt werde. Sicherlich mag es Fälle geben, wo es anders ist. Sicherlich gibt es in Trennung lebende Ehepaare, wo es keine Probleme gibt. Aber es gibt auch das Gegenteil - und das habe ich hautnah erleben dürfen.

In Bezug auf das Argument Geld: Das kann man in fast jeder Situation ziehen. Ich könnte auch argumentieren, dass geordnete Verhältnisse wichtiger sein sollten als Geld.
 
D

Deleted member 24688

  • #148
Ist das wirklich so ?

Ist denn "Größe" (also die Welt) bzw "Viele" (alle anderen) automatisch eine Garantie dafür, dass richtig gedacht wird ?

Es gab mal eine Zeit, da dachten so ziemlich alle, dass die Erde eine Scheibe ist, bis einer daherkam, der größenwahnsinnig war und keine Angst davor hatte auf einer Kugel zu leben ... jetzt denken alle etwas anderes.
Dein hinzu gezogener Vergleich bringt mich persönlich zum erstaunen. Heute wäre es eigentlich viel einfacher, sich einer Aufrichtigkeit zu versichern, oder eben sich von Sympathie leiten zu lassen. Ein Verhaltensmuster in Bezug auf soziale Werte sind in derart geboten, dass da durchaus ein Bild erkannt werden kann. Soziale Kompetenzen werden ignoriert, persönliche Beleidigungen toleriert. Anders ist der Aufenthalt in einem Forum wie diesem anscheinend nicht möglich. Tür und Tor werden dafür geöffnet, und der Toleranz entsprechend, Argumente auf die gleiche Ebene sozialer Wertlosigkeit gleich gesetzt. Die Unterscheidung dafür ist nicht auffindbar. Wie schnell aufgrund von Sympathie und Oberflächlichkeit, Dinge von Wert verkauft werden, hat wohl dieses „soziale Medium“ mit sich gebracht. Und da taucht dann wieder irgendein Schlaumeier auf, der in Frage stellt, wer denn überhaupt in der Lage wäre, eine Unterscheidung zu treffen .... das hat dann auch wirklich keinen Unterhaltungswert mehr. ..... Mein Bedarf hier ist erstmal gedeckt, schließlich hält man sich freiwillig hier auf und muss sich ernsthaft die Frage erlauben, muss man sich das denn antun.
 
D

Deleted member 21128

  • #149
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: