Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Minze

  • #46
AW: schreibender Umgang

Zitat von Freitag:
mir reicht es schon, wenn menschen ehrlich zu ihren schwächen stehen und nicht versuchen wollen, sich selbst schönzureden und anzupreisen und rumschleimen.
... zu den Schwächen stehen, aber dabei die Stärken nicht übersehen, find' ich schon auch wichtig. Sich selbst schlechtreden wär aber auch nichts.
Selbst wenn sich jemand anpreisen würde, welchen Nachteil hätte ich davon? Ich muss ja nicht annehmen oder darauf eingehen und wenn doch, dann wollte ich es wohl so. Wenn ich etwas geschehen lasse, dann brauche ich mch später nicht darüber beklagen... es gibt die, welche tun und jene, die geschehen lassen - wir haben Handlungsspielraum :) (ist das schon geschwollen daher gelabert?)
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #47
AW: schreibender Umgang

Minze, ich muß ins bett. Schlaf gut.
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #48
AW: schreibender Umgang

Zitat von Minze:
... zu den Schwächen stehen, aber dabei die Stärken nicht übersehen, find' ich schon auch wichtig. Sich selbst schlechtreden wär aber auch nichts.
Selbst wenn sich jemand anpreisen würde, welchen Nachteil hätte ich davon? Ich muss ja nicht annehmen oder darauf eingehen und wenn doch, dann wollte ich es wohl so. Wenn ich etwas geschehen lasse, dann brauche ich mch später nicht darüber beklagen... es gibt die, welche tun und jene, die geschehen lassen - wir haben Handlungsspielraum :) (ist das schon geschwollen daher gelabert?)
Guten Morgen,

Nein nicht zu geschwollen daher gelabert , passt und verständlich! Merci ....

die Diskussionen sind hilfreich eigene Positionen zu erkennen und überdenken, um eben des Annehmens oder Ablehnen wegen ..

welche Schlüsse jemand aus den hilfreichen Beiträgen sowie "Angriffen".. zieht ist jedem selbst überlassen. erst mal Luft holen und dann emotional gebremst reagieren..
entweder übergehen oder Antworten!......
wie es der Entwicklung im RL entspräche,.......
womit selbst angebliche "Schmeicheleinen" sofort in einem anderen Licht erscheinen dürften.
zZ. lese ich selten und melde mich wenig,..wird......
Danke für die persönlichen Beiträge jeglicher Couleur, - Lebendige Forum- !!

LG Buntauge! ......mit blutunterlaufenen Augen von durchzechten Nächten:)))Grins
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #49
schreiben ist nicht reden....

@Minze/Freitag:
"wir haben Handlungsspielraum :) .... ist das schon geschwollen daher gelabert?"

Ja, genau den haben wir. Das geschriebene Wort ist nicht wie das gesprochene, es fehlt der Ton, die Stimmlage, das Zwinkern im Auge, der Mundwinkel, die Handbewegung, und auch, das wo .. eben der Zusammenhang, die non-verbale Information.

Ich finde es daher normal, dass sich Schreibe und Rede unterscheiden. Und dass die Schreibe dann eben manchmal umständlich wirkt. Wir suchen doch unsere Gedanken zu verdichten und auf den Punkt zu bringen.

Zum Anpreisen: wenn ich mich nicht kenne und nicht meine Stärken oder Schwächen, wer dann? Es ist nichts verkehrt daran, die eigenen Stärken gut zu finden, und mit den Schwächen so umzugehen, wie man sie auch bei einem guten Freund akzeptiert.
Das ist nicht marktschreierisch, sondern im Gegenteil, sehr achtsam aus meiner Sicht.
Schlimmer finde ich dann das Anpreisen von Lebenserfolgen (was immer auch als das angesehen wird), da bin ich auch geduldig und versuche dahinter zu sehen, was denn das ausmacht, warum es meinem Gegenüber so wichtig ist. Wenn es zuviel wird, sage ich dann Bescheid, so gut ich kann.
 
Beiträge
545
Likes
1
  • #50
AW: schreibender Umgang

Zitat von No_Kitty:
Quasi ein kalorienfreies, intelligentes, kommunikationsfähigkeiten-förderndes Überraschungsei.... ;o)
Ein kalorienfreies Ü-Ei? Gruselige Vorstellung.
Wenn schon, dann bitte ausgewogen-gehaltvoll, sowohl in Bezug auf Nahrung als auch in Bezug auf Konversation und Diskussion. ;-)
 
M

Minze

  • #51
AW: schreibender Umgang

Zitat von SineNomine:
Ein kalorienfreies Ü-Ei? Gruselige Vorstellung.
Wenn schon, dann bitte ausgewogen-gehaltvoll, sowohl in Bezug auf Nahrung als auch in Bezug auf Konversation und Diskussion. ;-)
Ich möcht ein "kalorienraubendes" , kalorienreduzierendes Ü-Ei, das aber dennoch so gut schmeckt ;-)) - Kinderschokolade ist einfach die beste! :)
 
M

Minze

  • #52
AW: schreibender Umgang

Zitat von Buntauge:
womit selbst angebliche "Schmeicheleinen" sofort in einem anderen Licht erscheinen dürften.
zZ. lese ich selten und melde mich wenig,..wird......
Danke für die persönlichen Beiträge jeglicher Couleur, - Lebendige Forum- !!

LG Buntauge! ......mit blutunterlaufenen Augen von durchzechten Nächten:)))Grins
Zu "angebliche Schmeicheleien": Ich kann nicht so gut Komplimente empfangen, geben geht besser... geh' wahrscheinlich etwas eigenartig damit um, kann aber schon auch welche annehmen, zumindest sie stehen lassen. Im RL wäre es mir komisch, verbale Komplimente auszuteilen, da ist ein schöner, wertvoller Umgang miteinander das größte Kompliment füreinander.
Schmeicheleien hört sichso negativ an. Ich wüsst auch gar nicht, weshalb mir jemand schmeicheln wollte, schon gar nicht in einem Forum. wenn jemand Gefallen an meinen Gedanken findet, mich gut verstehen kann, dann freut mich das und natürlich hab ich nichts dagegen, wenn dies dann auch mal ausgedrückt wird, mach' ich ja selbst auch so. Da ich selber nur äußere, wonach mir ist, gehe ich davon aus, dass andere dies ähnlich handhaben, wieso auch anders? Dafür sähe ich keine plausible Erklärung.

Durchzechte Nächte, das hört sich nach viel Grund zum Feiern an - dafür muss man dann blutunterlaufene Augen in Kauf nehmen, klar. Alles hinterlässt Spuren ;-))
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #53
AW: schreibender Umgang

Zitat von Minze:
Zu "angebliche Schmeicheleien": Ich kann nicht so gut Komplimente empfangen, geben geht besser... geh' wahrscheinlich etwas eigenartig damit um, kann aber schon auch welche annehmen, zumindest sie stehen lassen. Im RL wäre es mir komisch, verbale Komplimente auszuteilen, da ist ein schöner, wertvoller Umgang miteinander das größte Kompliment füreinander.
Schmeicheleien hört sichso negativ an. Ich wüsst auch gar nicht, weshalb mir jemand schmeicheln wollte, schon gar nicht in einem Forum. wenn jemand Gefallen an meinen Gedanken findet, mich gut verstehen kann, dann freut mich das und natürlich hab ich nichts dagegen, wenn dies dann auch mal ausgedrückt wird, mach' ich ja selbst auch so. Da ich selber nur äußere, wonach mir ist, gehe ich davon aus, dass andere dies ähnlich handhaben, wieso auch anders? Dafür sähe ich keine plausible Erklärung.

Durchzechte Nächte, das hört sich nach viel Grund zum Feiern an - dafür muss man dann blutunterlaufene Augen in Kauf nehmen, klar. Alles hinterlässt Spuren ;-))
Guten Morgen,

...ja Alles hinterlässt Spuren, wie wahr;-)))
z.B. lässt ein kalorienreduzierendes Ü ei, schlank werden insofern genug vertilgt werden:))
damit Du und Heike etwas zum zerkleinern habt, schreibe ich hier, das mir Deine Aussage ::::::de Minze
::::, wenn jemand Gefallen an meinen Gedanken findet, mich gut verstehen kann, dann freut mich das und natürlich hab ich nichts dagegen, wenn dies dann auch mal ausgedrückt wird, mach' ich ja selbst auch so. Da ich selber nur äußere, wonach mir ist, gehe ich davon aus, dass andere dies ähnlich handhaben, wieso auch anders? ::::: de Minze Ende

großartig einleuchtend erscheint!

in sovielen kleinen Details ,einleuchtende Erklärung, emotional verbunden informativ, von sich selbst preisgeben und einbringend einfach..... GUT

wer mit sich selbst im Reinen ist, spendet hier und da Humor, hört verständnisvoll zu, hilft wenn nötig oder hält auch mal d Klappe . es sind Kleinigkeiten, welche viel aufbauen oder kaputt machen können, da --wie hier schon erwähnt-- eben das Lächeln, Mit d Augen zwingern,grinsen, Mimik, Kopfbewegung, die Melodie .... fehlen .

so ein :) ist schon hilfreich. Achtsames Miteinander und positives Denken sollten m. E. den schreibenden Umgang prägen..... oder? ""Klingen wetzen"" gehört ebenso dazu....:)
denn wir erhalten INPUT und könnten voneinander Lernen.

LG Buntauge
@ Keno.... hat mich irgendwann so analysiert,,,, bierernst..... musste ich mir vor Lachen mein six pack halten:)))))
 
M

Minze

  • #54
AW: schreibender Umgang

Zitat von Buntauge:
damit Du und Heike etwas zum zerkleinern habt, schreibe ich hier, das mir Deine Aussage ::::::de Minze
::::, wenn jemand Gefallen an meinen Gedanken findet, mich gut verstehen kann, dann freut mich das und natürlich hab ich nichts dagegen, wenn dies dann auch mal ausgedrückt wird, mach' ich ja selbst auch so. Da ich selber nur äußere, wonach mir ist, gehe ich davon aus, dass andere dies ähnlich handhaben, wieso auch anders? ::::: de Minze Ende
großartig einleuchtend erscheint!

Müsste ich nun versuchen, dich zu durchschauen, um zu herauszufinden, weshalb du diese meine Aussage einleuchtend findest? Ob du "nur" ein Schmeichler bist ;-)) oder evtl. irgendwelche "Störungen" vorliegen? ;-)) Bei Störungen werden wir wahrscheinlich nicht fündig, aber irgendwelche eigenartige "Mechanismen"? ;-)) Ich hab nicht so viel Talent zu interpretieren und evtl. auch zu wenig vielfältige Erfahrungen bezügl Menschenkenntnis, manchmal wird mir auch Arglosigkeit diagnostiziert ;-)... ich selbst empfinde diese wahrgenommene Naivität nicht als diese... so ist das mit der Fremd- und Eigenwahrnehmung ;-). Ich nenne das, was manchmal als naiv wahrgenommen wird Unbeschwertheit und ich möchte mir diese auch unbedingt einräumen und erhalten, finde das wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Minze

  • #55
AW: schreibender Umgang

Zitat von Buntauge:
@ Keno.... hat mich irgendwann so analysiert,,,, bierernst..... musste ich mir vor Lachen mein six pack halten:)))))
Ah, halt, stopp, hier könnte ich mehr Erfolg haben beim Interpretieren ;-).Diese deine nachträgliche Anmerkung könnte annähernd in Richtung Selbstdarstellung gehen *lach*, jaja, geschickt dezent, eher beiläufig nachträglich noch ein bisschen angeben ;-))))

Heike, was meinst? ;-)
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #56
AW: schreibender Umgang

Zitat von Buntauge:
Guten Morgen,
wer mit sich selbst im Reinen ist, spendet hier und da Humor, hört verständnisvoll zu, hilft wenn nötig oder hält auch mal d Klappe . es sind Kleinigkeiten, welche viel aufbauen oder kaputt machen können, da --wie hier schon erwähnt-- eben das Lächeln, Mit d Augen zwingern,grinsen, Mimik, Kopfbewegung, die Melodie .... fehlen .

so ein :) ist schon hilfreich. Achtsames Miteinander und positives Denken sollten m. E. den schreibenden Umgang prägen..... oder? ""Klingen wetzen"" gehört ebenso dazu....:)
denn wir erhalten INPUT und könnten voneinander Lernen.
Sehr schön beschrieben. Interessiert an "parship-Forum trifft sich"? - vermutlich Ende Sep12 Region Rhein-Main.

LG Jorge
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #57
AW: schreibender Umgang

Zitat von Jorge:
Sehr schön beschrieben. Interessiert an "parship-Forum trifft sich"? - vermutlich Ende Sep12 Region Rhein-Main.

LG Jorge
Hi Jorge,
mit Deinen 'Lebensplanung 19/26 Treadtdaten kann ich nix anfangen;-))))
Gerne .., wenn ick mir das Wochenende reservieren kann, werde ich dabeisein,...... Wo???
werde...... Goldmarie via FB fragen!

Gruß Buntauge:)
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #58
AW: schreibender Umgang

Zitat von Minze:
Ah, halt, stopp, hier könnte ich mehr Erfolg haben beim Interpretieren ;-).Diese deine nachträgliche Anmerkung könnte annähernd in Richtung Selbstdarstellung gehen *lach*, jaja, geschickt dezent, eher beiläufig nachträglich noch ein bisschen angeben ;-))))

Heike, was meinst? ;-)
Hey , hallo ich bin zwar nicht Heike, @ Heike Gruß!:)

doch achtlos oder besser schusselig habe ich auch noch einen blauen Zeh von der Aktion dazubekommen, da mir eine Bottle aus dem "SixPack" beim Lachen, Schenkel klopfen,darauf gefallen ist.:-((( ;-))

LG Buntauge;-)
 

Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #59
AW: schreibender Umgang

Zitat von Jorge:
Dennoch würde ich gerne z.B. mit Dir No_Kitty Kontakt aufnehmen
Liebes Forum,

ich habe das an verschiedenen Stellen und einigen Nutzern auch persönlich geschrieben – hier zur Sicherheit noch einmal: Wir vermitteln Ihnen sehr gerne die gegenseitigen Kontaktdaten. Schicken Sie einfach beide eine Mail an uns ([email protected]). Wenn wir sicher sind, dass beide Personen es wünschen leiten wir die Mails weiter.

Zitat von No_Kitty:
Ich habe Jan (dem Moderator von heute) versprochen, dass er was zum Lesen bekommt...
Das ist wirklich lieb von Ihnen :)
Aber Sie müssen sich da gar keine Sorgen machen – ich habe hier wirklich reichlich interessante Gespräche zu lesen.

Zitat von No_Kitty:
DANKE (auch an die Heinzelmännchen im Hintergrund).
Zitat von goldmarie:
Vor allem danke dafür, dass wir hier - im Gegensatz zu vergleichbaren Foren - an sehr langer Leine laufen dürfen!
Zitat von Jorge:
Jan wäre dann natürlich von uns eingeladen.
Hach! Vielen Dank. Hier sitzt ein ganzes Team, dass gerade ganz rot wird von all den netten Schmeichelleien.


Liebe Grüße und einen sonnigen Tag,

Jan vom PARSHIP-Forum.
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #60
AW: schreibender Umgang

@ Jan plus Team
@ all parship-Forum

Erst einmal vielen Dank, Jan (stellvertretend für Team), für die Bereitschaft uns bei der Vernetzung zu helfen. Alle die an dem Offline-Treffen Ende September Interesse haben und nicht vernetzt sind mit - Liste folgt - bitte bei Jan melden. Hiermit meine öffentliche Genehmigung diesen Personen meine private e-mail zu geben.

bisher vernetzt (mein Kenntnisstand): Buntauge-Glücklich-Jorge-Mika-Minze-No_Kitty-Shalom-Wasserfee. Wenn Verbindungen zu einem der Nicks vorhanden sind (z.B. über facebook), einfach dort melden, ansonsten bitte eine e-mail an Jan.

Koordination der Anmeldungen: Wasserfee und Jorge, treffe mich Sonntag mit Wasserfee zur Besprechung der Details - z.B. Lösung über Internet

Gastgeber: Jorge und Mika, sehr wahrscheinlich wird No_Kitty uns unterstützen

Ort: Großraum Frankfurt Main, Details nach Datenaustausch und verbindlicher Anmeldung

Kapazitätsgrenze: ca. 20 Personen, wir können hier etwa 6 Personen im Haus unterbringen zum Übernachten, und würden einen Teil auf Pensionen vor Ort "auslagern". Vertreter vom parship-Team z.B. Jan ist hiermit gerne als Gast eingeladen.

Sachkosten: überschlagen ca. Euro 200,-- für die Party, einfachste Lösung: bringt nichts mit außer guter Laune und legt jeder einen Geldschein in die Haushaltskasse von den Gastgebern

Hoffe ich habe nichts vergessen.

LG Jorge, der sich auf diese Party freut
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.