StarFox88

User
Beiträge
5
  • #1

Schon verloren wenn mann sehr schüchtern ist?

Ist es so, dass mann eigentlich schon bei der Partnersuche verloren hat, wenn man schüchtern ist?
Ich für meinen Teil habe große Probleme damit, mit Frauen zu sprechen/mailen und ein Gespräch ins laufen zu bekommen.
Dazu kommt, das mir scheinbar ausschliesslich introvertierte/schüchterne Frauen vorgeschlagen werden, die zwar ein interessantes Profil zeigen, aber es entweder garnicht zum Mailwechsel kommt, oder aber nur Einzeiler als antworten zurück kommen.

Ich habe jetzt auch einige Frauen, die ich gerne anschreiben würde, ich weiß aber überhaupt nicht, wo ich da anfangen soll.
 

Markus Ernst

Moderator
Beiträge
510
  • #2
Hallo StarFox88,

zu Ihrer Eingangsfrage: nein, man hat in keinem Fall bei der Partnersuche verloren, wenn man schüchtern ist!
Ohne Frage ist es für introvertierte, eher schüchterne Menschen zunächst schwieriger, überhaupt mit jemandem in Kontakt zu kommen. Nicht selten wird Zurückhaltung fälschlicherweise vom Gegenüber auch als Desinteresse interpretiert. Gerade die Online-Partnersuche bietet für Personen, die sich offline vielleicht nur selten trauen, jemanden anzusprechen, tolle Möglichkeiten. Hier können Sie - zunächst noch ganz anonym - trainieren, andere Frauen anzusprechen. Schreiben Sie doch zu Beginn eines Kontaktes einfach, was Ihnen am Profil einer Frau gut gefallen hat. Vielleicht gibt es Gemeinsamkeiten? Oder entdecken Sie ähnliche Wertvorstellungen? Was hat Sie dazu bewegt, genau diese Frau kontaktieren zu wollen? Für eine erste Nachricht reichen ein paar Sätze übrigens absolut aus - Sie müssen gar nicht so viel schreiben.

Unabhängig davon kann man in einem gewissen Rahmen die eigene Schüchternheit auch überwinden. Häufig liegt der Zurückhaltung ein negatives Selbstbild zugrunde. Es besteht Sorge, uninteressant und unattraktiv zu wirken. Besinnen Sie sich bewusst auf Ihre Stärken: was macht Sie aus, welche positiven Rückmeldungen haben Sie vielleicht in der Vergangenhiet schon bekommen?
Außerdem hilft Ihnen die Übung, Hemmungen beim Ansprechen von Frauen zu überwinden. Je öfter Sie den Kontakt suchen und Ihr eigenes Verhalten dabei reflektieren, desto "normaler" wird dieser Vorgang für Sie werden und desto selbstsicherer werden Sie auftreten können.

Was die mangelnde Resonanz auf Ihr Profil betrifft, liegt dies mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht daran, dass all Ihre Partnervorschläge ebenfalls schüchtern sind. Ich würde Ihnen empfehlen, sich Feedback zu holen in unserer Rubrik "Profilberatung". Alternativ können Sie mich auch gerne im Rahmen meiner Sprechstunde für PARSHIP telefonisch kontaktieren.

Herzliche Grüße und viel Erfolg,
Markus Ernst
 

Mahusa

User
Beiträge
22
  • #3
Ich bin jetzt nicht unbedingt sehr schüchtern. Oder doch....also, wenn ich jemanden zum ersten Mal sehe, der mich anguckt, da weiß ich auch immer nicht, wohin ich schauen soll. Im Internet trau ich mich schon, nette freche Fragen zu stellen, oder Sachen zu kommentieren. Wie ich wiederrum bei einem Treffen reagieren würde......hm, keine Ahnung, wahrscheinlich lauf ich Lila an.
Schreib einfach drauf los, da kann nicht viel passieren. Keiner schaut Dich krumm an. Machs einfach. Der Rest gibt sich von selbst.
 

StarFox88

User
Beiträge
5
  • #4
Zitat von Markus Ernst:
Hallo StarFox88,

[...]Schreiben Sie doch zu Beginn eines Kontaktes einfach, was Ihnen am Profil einer Frau gut gefallen hat. Vielleicht gibt es Gemeinsamkeiten? Oder entdecken Sie ähnliche Wertvorstellungen? Was hat Sie dazu bewegt, genau diese Frau kontaktieren zu wollen? Für eine erste Nachricht reichen ein paar Sätze übrigens absolut aus - Sie müssen gar nicht so viel schreiben [...]

Und was ist, wenn es nichts spezielles in dem Profil, sondern eher das Ganze mir zusagt? Habe über die Partnersuche schon einige sehr interessante Damen gefunden, wo mir einfach das große Ganze zusagt und es nicht ein oder zwei Punkte gibt, wo ich mitreden könnte.
Eine erste Mail in Form von "Ich finde dein Profil interessant..." wird ja wohl kaum gut ankommen.
 

Markus Ernst

Moderator
Beiträge
510
  • #5
Hallo StarFox88,

dann versuchen Sie doch das in Worte zu fassen. Was ist bei einem Profil "das Ganze"? Möglicherweise die Art zu schreiben oder Bilder, die Sie neugierig machen. Wichtig ist einfach, deutlich zu machen, warum Sie Kontakt aufnehmen. Eben nicht, weil sie Massenmails verschicken und schauen, wer reagiert, sondern weil es Ihnen genau um diese eine Person geht. Das ist wichtig.

Viele Erfolg und herzliche Grüße,
Markus Ernst