Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Löwefrau

Gast
  • #91
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

@shalom,

ja - nicht verbiegen und Tipps annehmen von Menschen, die gar nicht zu einem passen. Möchte man für diese Menschen passend sein?
Tun wir uns damt nicht eher Leid an?

Was habe ich von jemanden, der mir meine 20 Minuten Meditation am Tag ausreden möchte, wenn diese mir guttun und mich ausgeglichen sein lassen.

Das kann man vergleichen: Ich fange an zu rauchen, weil ein Raucher mich ändern möchte.

Natürlich sollten im Alltagsleben Kompromisse gefunden werden...aber da dreht es sich eher um Angewohnheiten, die nicht das Seelenleben beeinflussen.

Aber grundsätzlich zu hinterfragen: Was kann ich tun, damit ich anderen gefalle ist FALSCH.
Richtig: Was kann ich tun, damit ich mir gefalle.

Und wenn mich jemand noch zu dick findet...dann passt es nicht...er wird mit einem Modell sicher glücklicher.....
 
M

marlene_geloescht

Gast
  • #92
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

@Löwefrau
finde ich sehr richtig was du schreibst. Ich wünsche dir viel Erfolg, den du sicher haben wirst!
 

Buntauge

User
Beiträge
110
  • #93
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
@shalom,

ja - nicht verbiegen und Tipps annehmen von Menschen, die gar nicht zu einem passen. Möchte man für diese Menschen passend sein?
Tun wir uns damt nicht eher Leid an?

Was habe ich von jemanden, der mir meine 20 Minuten Meditation am Tag ausreden möchte, wenn diese mir guttun und mich ausgeglichen sein lassen.

Das kann man vergleichen: Ich fange an zu rauchen, weil ein Raucher mich ändern möchte.

Natürlich sollten im Alltagsleben Kompromisse gefunden werden...aber da dreht es sich eher um Angewohnheiten, die nicht das Seelenleben beeinflussen.

Aber grundsätzlich zu hinterfragen: Was kann ich tun, damit ich anderen gefalle ist FALSCH.
Richtig: Was kann ich tun, damit ich mir gefalle.

Und wenn mich jemand noch zu dick findet...dann passt es nicht...er wird mit einem Modell sicher glücklicher.....

Hallo Löwefrau,
Weniger als Nichts hast Du von jenem DER Dir die Meditation ausreden will. Er würde Dir die Verbindung kappen, die Du so dringend zu Erholung , Selbstfindung, Konzentration und Loslassen brauchts. Weniger als nix bedeutet nun tatächlich Schädigung. Deine Seele ist das Wichtige, diese darf sich entspannen, konzentrieren , und finden.

Also lass Sie aus Deinem Körper fliegen , gestärkt und reifer wieder einziehen. !
LG Buntauge:)
 

Victoria

User
Beiträge
108
  • #94
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
Tja...ich bin 170, wiege 69.
1. Bin ich normal? Oder ein paar Kilos mehr?
2. Ich nehme gerade durch Sport und Ernährungsumstellung ab - langsam, aber es geht.

Nun meine Frage: Erst abnehmen und dann anmelden? Oder jemand suchen, der auch Spaß am Sport hat und mitmacht und sich dann mit mir am Ergebnis freut?

Ein weing Komplexe habe ich schon bekommen, als ich sah, dass so viele schlank sind.

@Löwefrau

Falls es dich beruhigt: ich bin 175 cm groß und wiege 56 kg - und bekomme immer wieder zu hören (von Tochter, Schwester, Freunden, MÄNNERN) dass ich zu dünn bin...Also, wie du siehst, man kann es keinem recht machen ;-))

Und weißt du was? Mir ist das inzwischen egal!! Bin halt so gebaut...Und solange DU dich wohl fühlst mit deinen Kurven (positiv gemeint!!!!) (über die ich LEIDER nicht verfüge...), können die Nörgler dir den Buckel runterrutschen.

LG victoria
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #95
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
Und wenn mich jemand noch zu dick findet...dann passt es nicht...er wird mit einem Modell sicher glücklicher.....

Hm, wenn ich dich recht verstanden habe, findest du dich selbst noch zu füllig. Möchtest abnehmen. Der Gedanke an das Abnehmen beschäftigt dich ja offenbar sehr.
Was meinst du, was du dir von einem Mann eher wünschst: daß er dir diese Sorge, noch einige Kilo zuviel zu haben, nimmt, dir deinen Plan gewissermaßen ausredet, oder daß er deinen Abnehmwunsch versteht und teilt und dich bei diesem Programm unterstützt?
 
L

Löwefrau

Gast
  • #96
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Beides liebe Heike.

Mit mir Sport machen und sich dann am Erfolg mit mir freuen.
Aber auch nicht so oberflächlich sein, dass er halt nur auf die Figur schaut.

:)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #97
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Hihi, gut um die Antwort gedrückt, Löwefrau! :)
Also ich fühle mich mal so frei, dir zu wünschen, daß das Thema des Gewichts schon bald gar keine so große mehr Rolle spielt. Nicht mal mehr in dem Sinne, daß ständig gesagt wird, daß es als oberflächlich doch keine Rolle spielt! :)
 

Buntauge

User
Beiträge
110
  • #98
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
Beides liebe Heike.

Mit mir Sport machen und sich dann am Erfolg mit mir freuen.
Aber auch nicht so oberflächlich sein, dass er halt nur auf die Figur schaut.

:)

Hallo Löwenfrau,

meiner Vermutung nach wirst Du jemanden, der von sovielen Deiner Eigenschaften schwärmt finden. Er wird sich sportlich mit Dir gemeinsam trimmen und ganz neben bei werdet Ihr beide noch glücklicher, da er Dich so liebt wie Du bist und für die Zukunft plant.
Denn Du wirst nach Deinem bisherigen Lebensweg gar keinen anderen annehmen!! Recht so!!!
Wünsche Dir Glück!
LG Buntauge:))))
 

Shalom

User
Beiträge
241
  • #99
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
@shalom,

ja - nicht verbiegen

Aber grundsätzlich zu hinterfragen: Was kann ich tun, damit ich anderen gefalle ist FALSCH.
Richtig: Was kann ich tun, damit ich mir gefalle.


Danke Löwefrau,muß mich gerade wieder daran erinnern,mir etwas Gutes zu tun,auch wenn es schwer fällt.Apropos "heißes Wasser",bei mir hat 3-4 Liter Wasser trinken am Tag u.a.beim abnehmen geholfen.Alles Gute,liebe Grüße,Shalom
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
J

Jenny Treibel

Gast
  • #100
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Buntauge:
Hallo Löwenfrau,

meiner Vermutung nach wirst Du jemanden, der von sovielen Deiner Eigenschaften schwärmt finden. Er wird sich sportlich mit Dir gemeinsam trimmen und ganz neben bei werdet Ihr beide noch glücklicher, da er Dich so liebt wie Du bist und für die Zukunft plant.
Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute...
 
Beiträge
213
  • #101
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Jenny Treibel:
Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute...

@Jenny Treibel, was möchten Sie denn mit Ihrem zersetzenden Zynismus erreichen? Ich bringe kein Verständnis dafür auf, dass Sie diesen wie auch immer formulierten aufbauend gemeinten Beitrag derart kommentieren.
 

dweezil01

User
Beiträge
92
  • #102
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Hallo Jenny,
wo Du Recht hast hast Du Recht!

"......was möchten Sie denn mit Ihrem zersetzenden Zynismus erreichen?"
Wow!Zersetzender Zynismus!Wann habe ich das letzte mal soetwas gelesen???
Darauf muß man ersteinmal kommen.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #104
Und wenn sie nicht gestorben sind...

...dann trollen sie noch heute.
 

Sarah

User
Beiträge
324
  • #106
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Ich kenn' Trolle nur von Ibsen. Jaah, nicht immer nüchtern-realistisch - aber irgendwie bereichernd.
 

Buntauge

User
Beiträge
110
  • #107
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Fackel:
@Jenny Treibel, was möchten Sie denn mit Ihrem zersetzenden Zynismus erreichen? Ich bringe kein Verständnis dafür auf, dass Sie diesen wie auch immer formulierten aufbauend gemeinten Beitrag derart kommentieren.

@ Fackel

War tatsächlich besänftigend aufbauend gemeint.
Danke Fackel:)

Gruß Buntauge
 

Buntauge

User
Beiträge
110
  • #108
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Jenny Treibel:
Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute...

@ Jenny Treibel

Guten Morgen Jenny Treibel.

Nun diese märchenhafte ironische, Zynische Art könnte ich selbst angesetzt haben.

Ich verstehe.....
nach etwas Abstand ist zu bemerken , das Zeit zwischen diesem und einem anderen Beitrag eine sehr wichtige Rolle gespielt haben.
Im Nachhinein ist es positiver ausgedrückt .....sehr drollig....:))

es ist positiv und aufbauend gemeint gewesen und gilt auch heute noch.
Mehr Empathie und Ratschlag war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.
ein kleines Zeichen.
Hinter dessen eine Entscheidung stand.
Wohlwollend , Glück wünschend!!

Ich muss selber schmunzeln, wenn ich heute drüber lese.
steht im starken Kontrast zu den beiden Damen in den Beiträgen darüber.

Angenehmen Abend! :))))
Besten Gruß Buntauge
 
Beiträge
2
  • #109
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Liebe Diskussionsteilnehmer/innen!

Alle Beiträge habe ich nicht gelesen!!!!

In meinem Profil steht auch, dass ich rund und mollig bin und dazu stehe ich. Deshalb steht neben einem Profilfoto auch ein Ganzkörperfoto im Profil.

Dies aber erst, seit dem ich erfahren habe, dass eine Frau in den sogenannten mittleren Jahren keine Modellfigur braucht, um attraktiv und anziehend für den ein oder anderen Mann zu sein. Und dies auch erst, seit ich weiß, dass auch ich durchaus eine Wahl habe.

Männer sind nach meiner Erfahrung wesentlich großzügiger, als Frau denkt. Sie achten tatsächlich nicht nur auf die Figur, sondern auch auf Anderes, auf Wesentliches. Eine gepflegte Frau mit weiblichen Formen, die nicht in Größe XS, sondern mehr in M oder L (je nachdem) passt, hat durchaus Chancen. Und ganz ehrlich, was wollte ich mit einem Mann, der toll aussieht, wenn alles andere nicht stimmt??? Dann lieber umgekehrt! und ich bin überzeugt, dass viele Männer das ähnlich sehen, Frau muss sie nur finden.

Also, nur Mut, wenn Zweifel an der Eischätzung bestehen, wie schlank, normal oder mollig Frau ist, ein Foto von der ganzen Frau relativiert das Urteil vieler Männer.

Liebe Grüße an alle zweifelnden Frauen

von der Nachtschwärmerin
 

Benutzer

User
Beiträge
676
  • #110
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Hallo, Löwe-Frau,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich viele Frauen als "normal" beschreiben, die schon ein paar Pfund mehr auf den Rippen haben.

Diese Beurteilung oder Einschätzung liegt wohl immer im Auge des Betrachters. Mit 170 cm Körpergröße und 69 kg bist du schon gut dabei.

Der Übergang von "normal" und ein paar Pfund zuviel ist doch fließend. Ich bin der festen Überzeugung, dass Parship hier den wirklich dicken Menschen die Möglichkeit an die Hand gibt, deren Körperfülle in einem halbwegs dezenten Licht erscheinen zu lassen. Deshalb "ein paar Pfund zuviel".

Wer möchte schon den Button "dick", "fettleibig", oder "stark übergewichtig" anklicken.

Stell dein Profil dann rein, wenn du dich soweit fühlst.
 
L

Löwefrau

Gast
  • #111
Gewichtsprobleme

Hallo,
Also das muss ich nun hier noch nachsetzen.
Im Zuge der ersten Tage schrieb mich auch ein Mann an, der mir seine attraktiven Fotos freigab.
Im Profil steht auch, dass er Extremsportarten mag und das er täglich Sport macht.
Aber: er schrieb mein Profil an, in dem ich ja gleich sagte, ich sein noch auf einem weiteren Weg nach unten - gewichtstechnisch....
Und ganz ehrlich, die Fotos sind durchaus sportlich von mir.

Nach der Freigabe meldete er sich nicht mehr, war aber auch nicht schlimm, da ich ja viele andere Zuschriften hatte.

Nun schrieb ich ihm nochmal und fragte ihn, wieso er denn so gar nicht antwortete. Mann kann ja auch absagen, wenn jemandem die Optik nicht gefällt.

Worauf er mir nun antwortete, dass ich recht habe mit meiner Annahme, ich sei nicht sein Beuteschema.

Er fände es mutig, dass ich mit meinen Gewichtsproblemem offen umgehe, das würden andere nicht um.


irre.......GEWICHTSPROBLEME mit einem richtig gesunden Gewicht.......
Also inzwischen habe ich genug Selbstbewusstsein, um bei einer solchen Aussage vor Lachen vom Stuhl zu fallen....(;-D
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #112
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Löwefrau, wenn ich dich richtig verstehe, findest du dein Gewicht ja problematisch - sonst würde sich für dich doch nicht so viel darum drehen, in deinem Leben und offenbar auch in deinem Profil. Ob dein Gewicht sozusagen "an sich" problematisch ist oder normal, ist dafür ja nicht von Belang. Ich hatte ja schon vermutet, daß du dir von einem Mann ersehnst, daß er dich von diesem deinem Thema befreist, das dir selbst schon über ist. Der Mann hier war offenbar nicht dieser Mann.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #113
AW: Gewichtsprobleme

Zitat von Löwefrau:
Aber: er schrieb mein Profil an, in dem ich ja gleich sagte, ich sein noch auf einem weiteren Weg nach unten - gewichtstechnisch....

Er fände es mutig, dass ich mit meinen Gewichtsproblemem offen umgehe, das würden andere nicht um.


irre.......GEWICHTSPROBLEME mit einem richtig gesunden Gewicht.......
Also inzwischen habe ich genug Selbstbewusstsein, um bei einer solchen Aussage vor Lachen vom Stuhl zu fallen....(;-D
wenn du soviel selbstbewußtsein hättest, wie Du sagst, hättest du gar nicht so viel Heckmeck deswegen in deinem Profil gemacht. soweit ich mich erinnere, dreht sich dein Profil zu gefühlten 50 % um dein Gewicht.
 
L

Löwefrau

Gast
  • #114
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Lieber Freitag...
Deine Wahrnehmung :)

wird nicht gestützt durch andere Wahrnehmungen.

Ofensichtlich warst Du nicht mehr auf meinem Profil...
habe ich Dich vielleicht gelöscht?

Und das ganze Thema fällt bei mir unter: Ich kann auch über mich und meine Schwächen lachen. Weil ich das alles eben nicht mehr so bierernst nehme und ich auch von solchen Männern nicht von meiner Linie abbringen lasse.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #115
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
Weil ich das alles eben nicht mehr so bierernst nehme und ich auch von solchen Männern nicht von meiner Linie abbringen lasse.

Was sind denn "solche Männer"? Inwiefern glaubst du, daß er dich von deiner Linie abbringen wollte?
 
L

Löwefrau

Gast
  • #116
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

sorry Heike, ich bin keine, die jedes Wort einzeln seziert.

Nimm es vielleicht besser als:

Solche Männer (die mit täglich Sport usw) können mich nicht mehr runter ziehen.
 

Jorindel

User
Beiträge
15
  • #117
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Hallo Löwefrau,

ich denke, Du bist genau richtig!! Ich wäre froh, wenn nicht alles am BMI und so einen Quatsch festgelegt wäre! Frau wird doch nicht durch ihr Gewicht zur Frau! Übrigens gibt es das Problem genauso anders herum: Ich bin viel zu zierlich und werde oft als Kindfrau oder so einen Quatsch tituliert! Das ist auch sehr ärgerlich, weil FRAU sich dann nicht ernst genommen fühlt. Also, dann ist doch jemand, der normal ist wie Du oder ein paar Pfunde mehr hat, viel weiblicher gleich auf den ersten Blick und braucht das nicht noch beweisen... sieh es doch mal so! :)
 
L

Löwefrau

Gast
  • #118
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Danke liebe Jorindel.
Ja das verstehe ich.
ich hatte mal in meiner Abteilung eine Mitarbeiterin, die hatte echt eine Kinderfigur (ganz zierlich)...und die wollte sich als Key Accounterin in einer Branche durchsetzen, die ziemlich von Männern dominiert wird.....keine Chance.

Da habe ich es echt besser...zumindest im Job: Ich werde da absolut wegen meiner Leistung beachtet und geachtet :)
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #119
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Zitat von Löwefrau:
sorry Heike, ich bin keine, die jedes Wort einzeln seziert.
Solche Männer (die mit täglich Sport usw) können mich nicht mehr runter ziehen.

Meinem Eindruck nach hast du eine Tendenz, gerade jede Äußerung im Umfeld "Gewicht" zu sezieren.
Ich habe keinerlei Anhaltspunkt für die Vermutung, daß der Mann dich runterziehen wollte. Das scheinst du ihm aber zu unterstellen. Weil das Thema eben für dich ein rotes Tuch ist. Da hilft es nicht wirklich, das auf die Männer zu schieben.
 
L

Löwefrau

Gast
  • #120
AW: Schlank oder nicht schlank oder wie...

Liebe Heike,

ich glaube, Du kannst die Situation nicht beurteilen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.