Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #51
Das habe ich getan. Jedoch hast du darauf geantwortet.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.837
  • #52
Kommt denn von dir noch eine Begründung, was dich an dem Klientel stört?
aye aye sir ... äh Lady :D ich meine damit die - für mich - typischen "Traumschiff"-Reisenden. Eine (von mir aus auch zwei) Wochen auf dem "Boot" mitfahren, sich animieren lassen, ab und an mal ein Landgang incl. Anfahrt diverser Touristen-Nepp-Buden, immer und zu jeder Zeit die Möglichkeit zu essen. Und dann den Daheimgebliebenen davon berichten, wie toll das Essen war, wie toll die Travestieshow auf dem Schiff war etc. und am Rande mal von den Stippvisiten an Land erzählen.
Das wäre für mich der blanke Horror! Aber wem es gefällt, der soll und kann das gerne machen. Leben und leben lassen. Mein Urlaub wäre das nicht.
Mich stört also nichts an diesem Klientel! Aber solche Urlaubsberichte finde ich jetzt auch nicht so spannend.
Ich hoffe, das war ausführlich genug :D
 
Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #58
aye aye sir ... äh Lady :D ich meine damit die - für mich - typischen "Traumschiff"-Reisenden. Eine (von mir aus auch zwei) Wochen auf dem "Boot" mitfahren, sich animieren lassen, ab und an mal ein Landgang incl. Anfahrt diverser Touristen-Nepp-Buden, immer und zu jeder Zeit die Möglichkeit zu essen. Und dann den Daheimgebliebenen davon berichten, wie toll das Essen war, wie toll die Travestieshow auf dem Schiff war etc. und am Rande mal von den Stippvisiten an Land erzählen.
Das wäre für mich der blanke Horror! Aber wem es gefällt, der soll und kann das gerne machen. Leben und leben lassen. Mein Urlaub wäre das nicht.
Mich stört also nichts an diesem Klientel! Aber solche Urlaubsberichte finde ich jetzt auch nicht so spannend.
Ich hoffe, das war ausführlich genug :D
Die Berlin und die Astor kann man nun überhaupt nicht mit der AIDA vergleichen, genausowenig wie man all diese Schiffe mit amerikanischen Kreuzfahrtschiffen vergleichen kann. Aber da wird dann einfach mal alles quer durcheinander geworfen, weil Schiff ja gleich Schiff ist und überhaupt alles dasselbe ist.
Jedes Schiff legt an einem Hafen an und hält aufgrund der technischen Gegebenheiten nicht an Touristen-Nepp-Buden. Was verstehst du darunter? Du hast Füsse, die tragen dich, wohin du laufen oder mit einem Taxi fahren willst. Du kannst auch organsisierte Landausflüge unternehmen, das machen die ängstlichen. Deren Vielfalt ist aber auch unerschöpflich. Verpflegung bekommt man an Bord. Travestieshows an Bord habe ich noch nicht erlebt oder gehört, es bleibt jedem überlassen, ob er sich sowas anschaut oder nicht. Animation findet auf der AIDA nur sehr begrenzt statt. Im Gegenteil, man kann machen, was man will. Es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ich weiss nicht, was du für Leute kennst, wenn deren Horizont so begrenzt ist, rate ich dir, dir einfach selber ein eigenes Bild zu machen. An den Zielen, wo ich war, gab es übrigens keinerlei Touristen-Nepp-Buden.
 
Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #59
Aber immer schön Vorurteile pflegen, nicht wahr? Das ist so einfach. Alle Routen, alle Schiffe, alle Gäste in eine Schublade stecken. Ich sag ja, der Neid der Besitzlosen und der Unerfahrenen. Und sich dabei noch ganz toll vorkommen.
 
Zuletzt bearbeitet: