Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #136
Man Kinder auch ins Internat geben, dann hat man keine Schulwegsorgen mehr.
 
D

Deleted member 22408

  • #142
Ein kostengünstiges WG Zimmerchen wird sich immer finden.
Aber wieso arbeitest du nicht dort, wo du wohnst? Dir als umweltbewusstem Menschen müsste doch da eine Lösung einfallen. So als Selbstversorger oder so.
Wieso, ich wohne doch nahe an meiner Arbeitsstelle und gehe dorthin zu Fuß. Habe sogar ein eigenes Haus in der Stadt. Das Pendeln war ja nur ein Vergleich mit den überflüssigen und ökologisch bedenklichen Kreuzfahrten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6.846
Likes
10.832
  • #149
Zuletzt bearbeitet: