Beiträge
618
Likes
95
  • #16
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

Das habt Ihr nun davon.
Ich habe einige Profil jetzt nur deshalb gelöscht, weil ich ihre Fratzen zT mit riesengrosser schwarzer Sonnenbrille (denn das wirkt wirklich fratzenhaft) nicht mehr ertragen konnte, die meinem Auge wirklich weh getan haben. Ich mag nicht mehr so überdimensional angeglotzt werden. Das macht mich aggressiv. Ich bin nicht der Dalai Lama, der mild lächelnd alles ertragen kann.
Ich appelliere nochmal:
Macht die Bilder kleiner! Es ist nicht auszuhalten.
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #17
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

@ChickenGeorge:

Meinst du nicht, ein wenig zu übertreiben?
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #18
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

ChickenGeorg,

die Frage ist jetzt nur wer der Leidtragende ist:
Die Frau, weil sie eine Sonnenbrille trägt und dich jetzt nicht mehr kennenlernen darf?
Du, weil du dir jetzt eine Gelegenheit durch die Lappen gehen hast lassen?
Parship selbst hast du damit nicht geschadet.

Aber den Verbesserungsvorschlag kann man ja so stehen lassen:
Der User sollte selber das "Theme" einstellen können, ob er eine Liste mit kleinen oder grossen Bildern haben möchte
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #19
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

Wann handelt Parship endlich? Ich habe wegen der mangelnden Anonymität ein anderes Foto genommen. Weil man auf dem aber wiederum kaum was erkennen wird, bekomme ich deutlich weniger Anfragen...
 
Beiträge
618
Likes
95
  • #21
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

Zitat von praktikant:
ChickenGeorg,

die Frage ist jetzt nur wer der Leidtragende ist:
Die Frau, weil sie eine Sonnenbrille trägt und dich jetzt nicht mehr kennenlernen darf?
Du, weil du dir jetzt eine Gelegenheit durch die Lappen gehen hast lassen?
Auch die Sonnenbrille schaffte leider nicht, alles zu verdecken. Da ist selbst Angela Merkel hübscher anzusehen. Hast du es noch nie erlebt, dass du gewisse Anblicke einfach nicht mehr ertragen kannst und eine Frau nur wegen ihres Bildes löschst?
Zitat von praktikant:
Aber den Verbesserungsvorschlag kann man ja so stehen lassen:
Der User sollte selber das "Theme" einstellen können, ob er eine Liste mit kleinen oder grossen Bildern haben möchte
Das ist ein guter Vorschlag!
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #22
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

@maxine195,

selbst wenn PS die BIlder wieder kleiner anzeigen lassen würde, dann könnten sich die User die Bilder selber wieder vergrössern. Das löst dein Problem nicht.

Wenn ich die Bilder anschaue, dann achte ich meist auf die Silhouette und Frisur. PS hat hier einen guten Kompromiss gefunden zwischen Detail/Verschleierung. Bei einigen Bilder kann man die Gesichter aber in der Tat gut erkennen. Diejenigen die die Bilder einstellen können aber durch die Voransicht selber erkennen, ob die Bilder zu gut oder ausreichend verschleiert sind. Daher würde ich sagen, dass die User selber für Ihre Bilder verantwortlich sind.

Es ist aber auch eine persönliche Ansichtssache, wie man mit dem Thema Onlinedating umgeht. Mir war es anfangs "peinlich" aber mittlerweile stehe ich dazu. Es ist ja nichts schlimmes dabei sich einen Partner zu suchen und sich langfristig binden zu wollen.
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #23
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

ChickenGeorg,

ja, ich habe auch schonmal Profile wegen dem Bild gelöscht, das lag aber nicht an der Bildgrösse ;) Es hätte optisch einfach nicht gepasst.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #24
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

@ praktikant

Wirklich, die kann ich selbst vergrößern? Muss ich gleich mal ausprobieren.
 
Beiträge
60
Likes
0
  • #25
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

Zitat von praktikant:
selbst wenn PS die BIlder wieder kleiner anzeigen lassen würde, dann könnten sich die User die Bilder selber wieder vergrössern. Das löst dein Problem nicht.
Wie geht denn das? Ich kann mit Printscreen das Bild in den Arbeitsspeicher laden und in einem Bildbearbeitungsprogramm das Bild dann so groß machen wie ich will. Aber dadurch wird die Auflösung nicht besser und ich erkenne keine zusätlichen Details.

Da könnte man genauso gut argumentieren, dass das Einstellen der verschwommenen Bilder doch total sinnlos sei. Können sich eh die Nutzer selber wieder scharf machen - sie müssen lediglich den entsprechenden mathematischen Algorithmus herausfinden ...
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #26
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

@lepus,

ich habe nie behauptet, dass die Qualität beim vergrössern gleich gut bleiben würde.
Aber du hast recht, es ist ein qualitativer Unterschiede ob ...
... PS die BIlder erst vergrössert und anschliessend verschleidert
... oder du das verschleierte BIld nimmst und dann selbert vergrösserst
 
Beiträge
72
Likes
0
  • #27
Verschlimmbesserung

Hallo Zusammen

Also ich finde die neue Übersicht auch nicht gelungen und hoffe, dass dies wieder verbessert wird. Ausserdem scheint mir die Sache irgendwie an die App angelehnt zu sein, damit wohl weniger Aufwand für die Browser-Lösung getätigt werden muss.

Für den Preis, welche wir Abonnenten bezahlen, wäre eine benutzerdefinierbare Oberfläche wirklich kein Luxus und dies ist heute quasi Standard bei Websides.

Hoffen wir guten Mutes auf die kommenden Änderungen.

Grüsse
Cyber
 
Beiträge
93
Likes
2
  • #28
AW: Riesengroße Partnervorschläge - muss das sein?

Ein Update zu diesem Thema.

In dieser Woche werden Neuerungen live gehen, die in dieser Diskussion besprochene Punkte aufnehmen. Wie angekündigt wird das "Alias", also der Name, den jeder Nutzer einem anderen individuell vergeben kann, wieder in den Partnervorschlagslisten angezeigt. Früher eingegebene Namen sind natürlich nicht verloren, sondern werden ganz normal wieder erscheinen. Zudem wird die Erkennbarkeit der Bilder wieder undeutlicher. Die eigentliche Größe der neuen Partnervorschlagsliste wird nicht angepasst.

Eine benutzerdefinierbare Oberfläche, wie sie von cyber vorgeschlagen wird, ist bei uns in der Diskussion. Sie wird jedoch nicht in nächster Zeit umgesetzt werden. Hier möchten wir unsere Ressourcen auf andere Themen legen, die uns momentan dringlicher erscheinen.

Einen guten Start in die Woche,
Achim vom PARSHIP-Forum