J

Jann78

  • #1

Respektvoller Umgang?

Hallo Leute,

es werden sich jetzt viele auf den Schlips getreten fühlen.Dies sind jedoch meine Erfahrungen die ich hier hatte.

Die meisten Erfahrungen mit Frauen deutschsprachiger Herkunft im online dating waren leider sehr negativ. Mit negativ meine ich nicht dass eine Nachricht nicht beantwortet wird. Oder eine Verabschiedung wegen zu hoher Distanz. Oder nach einem Telefonat die Aussage es wäre dann doch eher freundschaftlich. Nein

Sachen wie 2 Wochen Intensivchat nach Fotofreigabe. Frau mit 2 Kindern. Darauf bin ich auch eingegangen. Habe Verständnis gezeigt dass ein geplantes Date wegen Krankheit eines Kindes platzte. Plötzlich erfolgte die Verabschiedung. Ich verstehe bis heute nicht warum.

Mitten im Chat wird man plötzlich gelöscht obwohl man gerade ein gemeinsames Thema gefunden hat.

Frauen schlagen ein Treffen vor.Geht man darauf ein folgt die Verabschiedung oder Ignoranz. Mehrmals passiert. Versetzt wurde ich bisher immerhin noch nicht.

Leider auch keine Einzelfälle. Tinder, parship....die schlimmsten sogar auf parship.

Ein Kumpel von mir meinte einmal: ihr seid zu nett. Seid Arschloch und behandelt die Frauen wie Dreck. Dann rennen sie euch hinterher. Schlimme Vorstellung. Tatsächlich jedoch hat er jedoch Erfolg....

Der verständnisvolle Gentleman scheint hierzulande nicht mehr gefragt.Traurig.

Hinter jedem Profil hier stecken Menschen. Wir sind keine Roboter und kein Profil sondern Menschen. Der Löschbutton ist so schnell gedrückt.

Ich persönlich habe für mich eine Lösung gefunden. Und nein. Ich werde nicht zum Arschloch. Es stimmt mich nur sehr nachdenklich was hier so passiert..
 
Beiträge
2.336
Likes
1.465
  • #2
Habe Verständnis gezeigt dass ein geplantes Date wegen Krankheit eines Kindes platzte. Plötzlich erfolgte die Verabschiedung. Ich verstehe bis heute nicht warum.
Da kam das "Verständnis zeigen" offensichtlich vollkommen anders rüber, als du es wahrgenommen hast.
Mitten im Chat wird man plötzlich gelöscht obwohl man gerade ein gemeinsames Thema gefunden hat.
Das ist mir noch NIE passiert. Never ever. Offensichtlich war das gemeinsame Thema für sie nicht so ein tolles.
Frauen schlagen ein Treffen vor.Geht man darauf ein folgt die Verabschiedung oder Ignoranz.
Vollkommen unverständlich. Da muss das "darauf eingehen" wieder vollkommen ander rübergekommen sein.
Wie lange halten so seine Beziehungen?
 
Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #3
Ein Kumpel von mir meinte einmal: ihr seid zu nett. Seid Arschloch und behandelt die Frauen wie Dreck. Dann rennen sie euch hinterher.
Das mag vielleicht teilweise stimmen, aber oft sind genau solche Männer die grössten Pantoffelhelden wenn sie sich auf eine ernsthafte Paarbeziehung einlassen. Bleib lieber du selbst, ein Gentleman und kein Arschloch.

Onlinedating ist ein hartes Pflaster wo Oberflächlichkeiten hoch bewertet werden; eine Frau die das nicht tut ist auch die Richtige für dich. Viel Erfolg!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #4
Ich persönlich habe für mich eine Lösung gefunden. Und nein. Ich werde nicht zum Arschloch.
Na, das ist doch prima. Ernsthaft.

Du kannst Deine Maßstäbe nicht auf andere projezieren. Die Anonymität lässt manche trefflich jeglichen Anstand verlieren. Und das ist im Übrigen völlig geschlechterunabhängig. Mich wundert inzwischen fast gar nix mehr. Und es zieht mich auch nicht mehr runter. Und ich mutiere auch nicht zum A...loch. Ich sag mir dann, dieser Typ hat mich gar nicht verdient..... :rolleyes:
 
J

Jann78

  • #5
Da kam das "Verständnis zeigen" offensichtlich vollkommen anders rüber, als du es wahrgenommen hast
sie brach den Kontakt ja nicht sofort daraufhin ab...eine Woche später plötzlich

Das ist mir noch NIE passiert. Never ever. Offensichtlich war das gemeinsame Thema für sie nicht so ein tolles
sie sprach dieses Thema selber an...allerdings war das eine Tinder-Erfahrung

Vollkommen unverständlich. Da muss das "darauf eingehen" wieder vollkommen ander rübergekommen sein.
darauf eingehen heisst:" ja können uns gerne auf einen Kaffee treffen..."
Terminvorschlag oder Frage wann es bei ihr passt.

Aber darum geht es ja nicht. Man muss den anderen doch nicht wie ein Stück Dreck abservieren wenn etwas nicht passt.

Aber @lisalustig
du hast recht.Die Anonymität lässt ma
nche wohl hier jegliche Regeln eines fairen Miteinanders vergessen. Männer wie Frauen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #6
Ein Kumpel von mir meinte einmal: ihr seid zu nett. Seid Arschloch und behandelt die Frauen wie Dreck. Dann rennen sie euch hinterher. Schlimme Vorstellung. Tatsächlich jedoch hat er jedoch Erfolg....
Hat dein Kumpel dir auch erzählt warum das so ist? In der Zeit, in der ein normaler Mann maximal eine Frau angesprochen hat, hat das Ar...loch mindestens 20 Frauen - wahllos! - angebaggert. Wenn er bei den 20 Frauen nicht landen konnte, dann macht der so lange weiter, bis er eine Dumme gefunden hat. Selbst wenn er dafür 100 Frauen hintereinander anquatschen muss! Die 99, die ihm eine Absage erteilt haben, die wird er vor dir niemals erwähnen. Zumindest wird er nicht zugeben, dass die ihm einen Korb gegeben haben. Stattdessen wird er sich selber vor seinen Kumpels als großen Macker präsentieren.
Im Laufe der Zeit wird die Quote beim Ar...loch natürlich immer besser. Liegt das daran, dass die Frauen vielleicht doch auf Ar...löcher stehen? Nee, aber dadurch dass so ein Typ komplett schmerzfrei ist, bekommt er immer mehr Übung, bekommt einen Blick dafür, bei wem er landen kann und perfektioniert die Sprüche, mit denen er Erfolg hat.
In der gleichen Zeit leckt ein schüchterner Mann sich noch die Wunden von der einen Absage, die er erhalten hat und fragt sich, warum die Frauen alle auf Ar...löcher stehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jann78

  • #7
Hat dein Kumpel dir auch erzählt warum das so ist? In der Zeit, in der ein normaler Mann maximal eine Frau angesprochen hat, hat das Ar...loch mindestens 20 Frauen - wahllos! - angebaggert. Wenn er bei den 20 Frauen nicht landen konnte, dann macht der so lange weiter, bis er eine Dumme gefunden hat. Selbst wenn er dafür 100 Frauen hintereinander anquatschen muss! Die 99, die ihm eine Absage erteilt haben, die wird er vor dir niemals erwähnen. Zumindest wird er nicht zugeben, dass die ihm einen Korb gegeben haben. Stattdessen wird er sich selber vor seinen Kumpels als großen Macker präsentieren.
Im Laufe der Zeit wird die Quote beim Ar...loch natürlich immer besser. Liegt das daran, dass die Frauen vielleicht doch auf Ar...löcher stehen? Nee, aber dadurch dass so ein Typ komplett schmerzfrei ist, bekommt er immer mehr Übung, bekommt einen Blick dafür, bei wem er landen kann und perfektioniert die Sprüche, mit denen er Erfolg hat.
In der gleichen Zeit leckt ein schüchterner Mann sich noch die Wunden von der einen Absage, die er erhalten hat und fragt sich, warum die Frauen alle auf Ar...löcher stehen ;)
hm...interessante Annahme und vermutlich sogar zutreffend. Seine Erfolgsquote kenne ich nicht und ist mir auch egal. Will diese Strategie ja nicht übernehmen. Auch die Frauen die auf solches Machogehabe reinfallen wären dann nichts für mich.

Ich kann mich nur wiederholen. Ich bin halt teilweise geschockt über den Umgang miteinander hier.

Was kann ich dann am Ende sagen: unter den ganzen Arschlöchern habe ich endlich die Richtige gefunden.

oder

viele nette Kontakte.Oftmals nicht die Richtige. Trotzdem interessant.

Letzteres wäre mir lieber.
 
J

Jann78

  • #11
Erwartungen runterschrauben. Hier ist die Menschheit roh und unverhüllt
na Prost Mahlzeit. Und dann will ich hier meine Partnerin finden...


Im Übrigen, ohne Dir irgendwie nahetreten zu wollen, wenn das Muster sich tatsächlich immer wiederholt: was könnte Dein Anteil sein?
also ich verhalte mich weder abwertend respektlos o.ä. falls du mir das unterstellen willst. Ich würde wohl kaum auf die Idee kommen ein Treffen vorzuschlagen und nach einer positiven Rückmeldung mich nicht mehr hören lassen. Sorry aber das sind doch infantile Spielchen...
 
Beiträge
240
Likes
398
  • #12
also ich verhalte mich weder abwertend respektlos o.ä. falls du mir das unterstellen willst. Ich würde wohl kaum auf die Idee kommen ein Treffen vorzuschlagen und nach einer positiven Rückmeldung mich nicht mehr hören lassen. Sorry aber das sind doch infantile Spielchen...
Von abwertend und respektlos hat @Strandläufer nichts geschreben, unterstellt hat er dir auch nichts. ich verstehe richtig, dass mehrfach Frauen Treffen vorgeschlagen haben und auf deine Reaktion hin nicht mehr antworteten? Das ist auffällig. Vielleicht (auch das keine Unterstellung, sondern ein Impuls für dich, deine Kommunikation kritisch und konstruktiv zu überprüfen) sendest du ein Signal, das bei den Frauen ein Unwohlsein hervorruft.

Welcher Art sind denn dann deine Vorschläge? Wie viel Erwartungshaltung spricht aus deinen Nachrichten?

Wieder keine Unterstellung, nur Beispiele: Was mir zu heftig wäre:

- Das wird grandios.
- ich kann es gar nicht mehr erwarten.
- Ich hab schon all meinen Freunden erzählt, dass ich eine tolle Frau treffen werde.
- Treffen wir uns doch gleich morgen, ich hab schon einen Termin dafür abgesagt.

Das sind nur irgendwelche beliebigen Beispiele, wann eine Frau (ich jedenfalls) lieber denkt: Okay, lass da lieber die Finger von ... Alles nicht abwertend oder respektlos.

Zeig deine Nachrichten doch mal einer Frau, die dir nahesteht (Schwester, gute Freundin), und frag sie, wie sie auf sie wirken würden, wenn sie von einem Fremden kämen. Vielleicht bist du überrascht. Du steckst ja in einem kommunikativen Käfig, soll heißen: Du selbst liest in deinen Nachrichten nur das, was du auch aussagen willst. Welche unbeabsichtigten Botschaften noch mitgesendet werden, kann oft erst ein Außenblick auflösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
789
Likes
1.088
  • #13
na Prost Mahlzeit. Und dann will ich hier meine Partnerin finden...
Die Frau, die Du suchst, wird's hier auch geben.
Dass Du bis dato eher unerquickliche Erfahrungen gemacht hast (oder es jedenfalls so beschreibst), heisst ja nicht, dass es so bleibt.
Nur sind beim Online-Dating eben auch Leute beiderlei Geschlechts unterwegs, deren Sozialkompetenzen auch im RL nicht unbedingt die besten sind.
Ich würde noch nichtmal unbedingt bösen Willen unterstellen, sondern durchaus auch mangelnde Empathie, Phantasielosigkeit oder schlicht übertriebene Effizienz.

"Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity."

also ich verhalte mich weder abwertend respektlos o.ä. falls du mir das unterstellen willst.
Nein, das will ich gerade nicht.
Aber wenn's klemmt, muss man auch mal die unangenehme Möglichkeit in's Auge fassen, dass es an einem selber liegt.

Erstmal gibt es ja grob zwei Möglichkeiten:
a) Du triffst wirklich hauptsächlich auf eher ... sozial tiefbegabte Gemüter
b) Du hast eine selektive Wahrnehmung und fokussierst zur Zeit einfach zu sehr auf die schlechten Erfahrungen.

b) lässt sich sehr einfach statistisch verfizieren.
a) kann mehrere Gründe haben:
- Du fühlst Dich konsistent von den falschen Profilen angesprochen
- Dein Profil spricht die falschen Frauen an
- Deine Kommunikation ist missverständlich

Eventuell solltest Du mal die Profilberatung oder den Expertenrat in Anspruch nehmen (Profil-Kennung angeben), da kannst Du mW auch direkte Zitate aus den Mails einfügen -- die Posts werden moderiert und ggf. werden Zitate entfernt, aber immerhin kennt die dann der Experte und kann Dir eventualiter Tipps geben ...
 
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #14
Ich kann mir vorstellen, dass die Art wie du schreibst Frauen dazu veranlasst, sich zurückzuziehen.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.335
  • #15
Ich würde wohl kaum auf die Idee kommen ein Treffen vorzuschlagen und nach einer positiven Rückmeldung mich nicht mehr hören lassen. Sorry aber das sind doch infantile Spielchen...
@Jann78: leider finden viele das lustig. auch wenn ich nicht raffe, WAS daran lustig sein soll. und die tragen dazu bei, dass man wegen solcher luftnummern immer nüchterner an ein date rangeht, weil man ja fast schon davon ausgehen darf, dass es sowieso nicht stattfindet. ich bin zwar kein pessimist, aber wenn einem das dreimal nacheinander passiert, färbt es ja doch ein klein wenig ab und man schraubt die erwartungen vorsichtshalber runter. mich ärgert das. denn damit leidet auch die vorfreude auf ein date mit einem, der KEINE spielchen macht, ein wenig. was derjenige ja gar nicht verdient hat. finde es nicht so leicht, sich völlig davon freizumachen. versuche es aber auch weiterhin, so gut es geht ;-)