Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Rennen ins offene Messer wegen keinerlei Aufhängern ;-)

Morgen!
Ich (m,32) erlebe immer wieder mal das Phänomen, dass ich nicht weiß, wie ich eine Frau anschreiben soll, weil sie auf ihrem Profil mal so GAR nichts stehen hat. Es sind Fotos zu erkennen; ich sehe den Beruf, das Alter und den PLZ-Bereich.
Der Profiltext ist LEER und auch von den Fragen ist keine beantwortet.
Wie will ich so jemanden anschreiben??
Was erwartet eine Frau, die solch ein Profil publiziert, wie der Mann sie anschreiben soll?

Dass die Frau sich dann mein Profil anschaut und von sich aus Kontakt aufnimmt, funktioniert selbstverständlich auch nicht ;-)

Bin manchmal etwas ratlos.
 
D

Deleted member 10971

  • #2
Mir geht es oft ganz ähnlich. Da es sich in diesem Fall sowieso meist nicht um Premium-Mitglieder handelt, ist die Kontaktaufnahme schwierig bis unmöglich.
Ich suche mir Profile mit Text, der mich anspricht und auf den ich antworten kann. Meiner Erfahrung nach gibt es unter den vielen "leeren" Profilen genug von ihnen.

Profileinträge, die frau (und sehr wahrscheinlich auch man) sich sparen könnte:

​Diesen Urlaub vergesse ich nie: Alle

Wenn ich nichts zu tun habe, mache ich: Nichts

Ich würde niemals...: Nie sagen

Die Liste von vorgeschlagenen Fragen ist lang genug, also, liebe Parship-Passagiere, wählt euch doch Fragen, wo ihr eine Antwort geben könnt, die nicht banal ist.
 
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #3
Gegenfrage: Weshalb willst du jemanden anschreiben wo nix drinsteht?

Hast du die Filter so eng gesetzt, dass nicht genügend ausgefüllte Profile zur Verfügung stehen?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #4
Weshalb möchtest du sie denn anschreiben, wenn ihr Profil unattraktiv bis leer ist?
Zieht dich gerade an, daß es leer ist?

Dann schreib ihr doch so etwas wie: Hey, dein Profil ist leer. Gerade das zieht mich an. Denn so kann ich umso toller auf dich projizieren. Lieben Gruß, Henne

Wenn du aber nicht selbst auf so etwas kommst, würdest du dich eher mit fremden Federn schmücken. Solltest du ein FAn von Authentizität sein, unterlasse es also besser. Und schreibe was weniger humorvolles. Etwa: Hey, ich wüßte gerne, was sich hinter all den Leerzeilen verbirgt. Schreibst du mir, an welchen Urlaub du dich am liebsten erinnerst? Ich am liebsten an Saltkrokan. Freue mich auf ein Lebenszeichen und wünsch dir ein schönes Wochenende! Mit freundlichem Gruß, Henne

Oder sonstwie.
Wenn du keine Phantasie hast, schreibst du ihr: Hey, hab keine Phantasie. Partner sollen sich ja ergänzen. Vielleicht hast du eine. Dann schreib mir doch. Henne
 
  • Like
Reactions: nuit, fafner, Laou und 2 Andere
Beiträge
1
Likes
0
  • #5
Und ich finde es nicht einfach Männer zu kontaktieren. Männer sind ja anders.
 
Beiträge
464
Likes
275
  • #6
Hallo Henne

Die Antwort ist relativ einfach: Sie haben es nicht nötig etwas zu schreiben, da es offenbar genug Leute gibt, die sie anschreiben. Vielleicht haben sie auch grosses Vertrauen ins Matching System. Solange es zufriedenstellend läuft, nimmt ein Mensch in der Regel keine Veränderung vor.

Aber mal ehrlich, würdest Du es nicht genauso machen, wenn Du Dich plötzlich von vielen Frauen umworben wirst?
 
Beiträge
1.144
Likes
284
  • #7
Zitat von Victor:
Hallo Henne

Die Antwort ist relativ einfach: Sie haben es nicht nötig etwas zu schreiben, da es offenbar genug Leute gibt, die sie anschreiben. Vielleicht haben sie auch grosses Vertrauen ins Matching System. Solange es zufriedenstellend läuft, nimmt ein Mensch in der Regel keine Veränderung vor.

Aber mal ehrlich, würdest Du es nicht genauso machen, wenn Du Dich plötzlich von vielen Frauen umworben wirst?
Ja in gewissen Altersgruppen "langt" vorerst ein gutes Foto - und das Postfach quillt über.
Ich habe jedoch sehr gerne mein Profil ausgefüllt - weil ich den "Richtigen" ansprechen wollte, der sich nicht nur für das Foto interessiert. Und vielleicht durch meinen Text auch einige "abschrecken" konnte, die nicht zu mir passten.
Also dadurch im Prinzip "Zeit und Energie" gespart...
Habe ein einziges Mal so ein Männerprofil angeschrieben (schönes Foto, nur eine Frage beantwortet) und geschrieben: "Hey ...! Bin mal gespannt, ob Deine Antwort genauso minimalistisch ausfällt, wie dein Profil. LG ..."
Er hat zurückgeschrieben und fand diese Nachricht lustig ;-)
 
Beiträge
464
Likes
275
  • #8
Zitat von Blanche:
Ich habe jedoch sehr gerne mein Profil ausgefüllt - weil ich den "Richtigen" ansprechen wollte, der sich nicht nur für das Foto interessiert. Und vielleicht durch meinen Text auch einige "abschrecken" konnte, die nicht zu mir passten.
Also dadurch im Prinzip "Zeit und Energie" gespart...
Ich hatte auch sehr viel Energie ins Profil gesteckt, einfach weil es nichts anderes zu tun gab und das meine einzige Option war. Mein Prinzip zum Zeit und Energie sparen besteht heute darin, die Frauen im Ausgang anzusprechen. Scheinbar bin ich doch nicht ganz der letzte Mann, für den sich eine Frauen interessiert.

Vor zwei Jahren hätte ich sowas nicht für möglich gehalten, aber "Ausgang" bedeutet nicht für jeden dasselbe und man muss etwas finden, das wirklich zu einem passt. Menschen mit gemeinsamen Interessen findet man da, wo diese Interessen gelebt werden. Allerdings rückt die Partnersuche dadurch stark in den Hintergrund, aber man trifft auf viele interessante Menschen und kommt auf neue Ideen wie man sein Leben gestalten möchte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.024
Likes
564
  • #9
Zitat von Heike:
Weshalb möchtest du sie denn anschreiben, wenn ihr Profil unattraktiv bis leer ist?
Na ja, dass er diese Profile unattraktiv findet, hat er eigentlich nicht geschrieben. Was er an diesen Profilen attraktiv findet aber auch nicht ... Wir wissen nur, dass er nicht weiß, was er schreiben soll ... warum er diese Profile anschreiben will, bleibt - zumindest für mich - auch unklar.

Das Anschreiben dieser Profile bezeichnet er in der Überschrift zum thread als "Rennen ins offene Messer" ... warum macht einer das ??? Freiwillig ins offene Messer rennen ???

Überhaupt scheint dies ein allgemeines Problem zu sein: das Ständige Diskutieren von Profilen, die man/frau auf keinen Fall anschreiben sollte, weil Rechtschreibfehler, zu wenig bis gar nichts im Profil geschrieben, zu viel geschrieben, das falsche geschrieben (wer bitte schön würde nicht gerne fliegen können?), Photos zu früh oder zu spät freigegeben, Lehrerin als Beruf, getrennt lebend, AE plus Katze, Haustiere generell, Vegetarier, ...

Zitat von Henne2405:
(...) weil sie auf ihrem Profil mal so GAR nichts stehen hat. Es sind Fotos zu erkennen; ich sehe den Beruf, das Alter und den PLZ-Bereich.
(...)
Foto, Beruf, Alter und PLZ ... da kann man mit etwas Phantasie einen halben Roman draus machen ...

Oder vergeude doch einfach keine Zeit und such nach Profilen von Frauen, die da was geschrieben haben ...
 
  • Like
Reactions: fafner and Blanche
Beiträge
2.024
Likes
564
  • #10
Zitat von t.b.d.:
(...) Habt ihr mal überlegt, wie viele zahlende und damit zumindest theoretisch erreichbare Mitglieder es hier wirklich geben mag?
Es ist relativ einfach eine Zahl zu bekommen. PS veröffentlicht ihre Umsatzzahlen. Da muss man nur noch durch den Jahresbeitrag dividieren. (...)
Hmmm, ganz so einfach ist es nicht. Nicht jeder zahlt schließlich einen Jahresbeitrag. Manche ja nur für 3 oder 6 Monate. Die zahlen dann im Verhältnis zwar mehr, sind aber in der Zeit wahrscheinlich deutlich aktiver als "Langzeit-Suchende", die sich gleich für ein oder zwei Jahre anmelden, im Verhältnis weniger zahlen aber wahrscheinlich auch weniger aktiv sind ...

Zahlen zur Orientierung kann man hier finden (wie weit man diesen vertraut, soll jeder für sich entscheiden)

http://www.singleboersen-vergleich.de/analysen/parship.htm

Interessant sind ja dabei die Zahlen die fehlen, zB "Mitglieder, die miteinander kommunizieren können" ... da findet sich ein grün-roter Balken. Es darf also geschätzt werden. Würde sagen, dass ca +40% der Mitglieder auch wirklich miteinander kommunizieren können ... aber ob das nun viel oder wenig ist, wer weiß? Dazu müsste man einen Vergleich haben, also Zahlen von anderen PV ... schwierig.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #11
Ein guter Versuchsballon wäre auch : ein vernünftiges Profil erstellen und dies in verschiedenen Börsen einstellen, dann 5-10 Männer in jeder Börse anschreiben (nur ganz kurz). Die Menge der Antworten kann dann schon Aufschluss geben, wo was los ist und wo nicht.