fafner

User
Beiträge
12.985
  • #152
Nee, hab grad nachgeguckt. Das wird auf 'nem Pazifikatoll gedreht. Na ja, warmes Wasser hat's wohl hier wie dort.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, 199MKt8gf and Wolverine
Beiträge
2.075
  • #154
Laut meiner Recherche eben, gibt es auch tolle Pornoproduktionen von den Seychellen.. :D
Aber Strände sehen meiner Meinung nach überall ähnlich aus.
Du könntest trotz Allem Recht haben. ;) :) :)
Pornos kann man auch mit nur drei Leuten mit einerm Handy drehen.

Du scheinst noch nicht viel von der Welt gesehen zu haben, wenn du denkst, dass Strände überall ähnlich aussehen. Die Steinformationen auf den Seychellen sind ziemlich einzigartig in der Welt, dazu kommen die ziemlich strengsten Naturschutzgesetze der Welt. Es ist so gut wie nichts erlaubt auf den Seychellen, die Anzahl der erlaubten Touristen ist limitiert, es gibt nur wenige Fluggesellschaften, die die Seychellen anfliegen dürfen. Es gibt keine Hochhäuser, keinen Massentourismus, keine Hotels, die gross genug wären, um ein Filmteam dort unterzubringen. Rucksacktouristen sind dort unerwünscht, fast überall ist Naturschutzgebiet und das soll auch so bleiben.
 
  • Like
Reactions: Jacinta

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #155
Pornos kann man auch mit nur drei Leuten mit einerm Handy drehen.

Du scheinst noch nicht viel von der Welt gesehen zu haben, wenn du denkst, dass Strände überall ähnlich aussehen. Die Steinformationen auf den Seychellen sind ziemlich einzigartig in der Welt, dazu kommen die ziemlich strengsten Naturschutzgesetze der Welt. Es ist so gut wie nichts erlaubt auf den Seychellen, die Anzahl der erlaubten Touristen ist limitiert, es gibt nur wenige Fluggesellschaften, die die Seychellen anfliegen dürfen. Es gibt keine Hochhäuser, keinen Massentourismus, keine Hotels, die gross genug wären, um ein Filmteam dort unterzubringen. Rucksacktouristen sind dort unerwünscht, fast überall ist Naturschutzgebiet und das soll auch so bleiben.
Mir solls recht sein. So kann ich die auch noch besuchen, wenn ich mal 70 bin. :)
Ich war wohl schon an zu vielen Stränden.. Die Lust auf Strandferien ist mir vergangen. Langweiliger kann man sein Geld kaum ausgeben... Mit mir muss was laufen beim Reisen.
 
Beiträge
2.075
  • #156
  • Like
Reactions: TPT, Deleted member 7532 and (deleted member)

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #161
Was bin ich? Deutscher?

Ich mag keine Ferien am Stand. Da ist es mir zu langweilig. Hab ne Zeit an einem Strand gelebt. War sehr oft schwimmen. Meer und Sand werden öde mit der Zeit.
Ich mag Abenteuer und Kultur, Berge und Sport, Landschaften und Geschichte, Camping und klirrende Kälte, Freiwilligenarbeit und Leute aus aller Welt kennen lernen....
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #162
Dann bist du ja hier schon mal richtig.
 

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #165
Lieber Fafner, bist du denn schon so ausgehungert, dass du solche Sendungen guckst?
Ausgehungert nach was denn?
Das gehört zur Allgemeinbildung. So wie BlsF, DsdS, DC, usw. Eine Folge von allem reicht doch.
BEI mir kannst du laufen am Strand - 24 km
und wieder zurück, ist garantiert nicht langweilig . . .
Aber keine Palmen... :oops:
 

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #168
  • Like
Reactions: Sevilla21, Mentalista, Julianna und 2 Andere

koerschgen

User
Beiträge
584
  • #169
Keine Ahnung, wie es da ist, bin nächste Woche in BLN. :D
Nach über 30 Jahren mal wieder... :eek:
Werde dann berichten, was das für 'ne Gegend ist. :p
Ich bin Mitte Maerz in Berlin. Mein letzter Besuch liegt aber kuerzer als 30 Jahre zurueck (November 2017).

Meine Reisen werden 2018 weniger spektakulaer, es sei den ich kann irgendwie noch Weissrussland 'einbauen'. Ansonsten sind bisher Barcelona (ein langes April Wochenende), Como (langes Mai Wochenende) und Stellisee (Neumond Wochenende im September) geplant. Zwischendurch ist ja noch Fussball WM. Gesegelt wird auch noch (auf der Ostsee). Dafuer muss ich am Wochenende naechste Woche noch das Deck schleifen...
 

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #170
Ja klar, Indian Summer!
Ist über Weihnachten spontan aufgekommen. Wir alle waren noch nie in Kanada, haben nur so rumgesponnen, wohin wir gemeinsam fahren könnten und Kanada ist es jetzt. Im Westen habe ich weitläufige Verwandtschaft, die würden uns sicher ein „Base-Camp“ bei sich zu Hause geben. Sie laden mich seit Jahren ein und behaupten, dass es bei ihnen sehr schön sei :). Aber dann besuche ich die irgendwann später mal.
Also der Osten. Sagt @199MKt8gf ja auch. Mir gefällt das schon alleine deshalb, weil ich ungern fliege, vor allem, wenn ich nicht sooo lange bleiben kann. Wir hätten ca 2 Wochen, denke ich.
Dann werde ich den Osten mal vorschlagen, anfangen, darüber zu lesen - eure Tipps als erstes! Ich mag es sehr, Reisen zu planen.

Oooh ja, Australien ist auf meiner Liste! Deine Tour klingt spannend. Die Leute sind unkompliziert, offen und herzlich - sagen zumindest alle, die mal da waren und meine Bekannten, die ich in Sydney habe, sind auch so. Sydney ist aber übel weit weg, ich werde mit Perth anfangen :).
Ich habe immer überlegt, von Bangkok mit Stopover für 1-2 Tage nach Perth weiterzufliegen. Ich mag diese ewig langen Flüge nicht, und in Bangkok kenne ich mich gut aus, da wäre selbst ein Tag schon nice.
Cool, dass Du so lange durch die Gegend reisen kannst! Ich muss immer etwas genauer gucken, weil ich selbstständig bin - zu lange kann ich meinen Laden nicht dicht machen.
Hallo Alex, definitiv Québec! Ich empfehle dir den Baxter Reiseführer Kanada-Ost. Flug bis Montréal, dann nach Québec Cité, Ottawa bis Toronto. Die Niagara Falls auf der kanadischen Seite sind einfach überwältigend. Unbedingt die Bootsfahrt auf der Lady of the Mist mitmachen. Ich hätte dir meinen Reiseführer sogar nach Berlin mitgebracht, aber das gute alte Stück fällt leider schon auseinander :(
Ich finde immer, dass die Reiseplanung die Vorfreude auf das Abenteuer vervielfältigt ;) Viel Spaß dabei
LG von mir
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, AlexBerlin and Mentalista

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #171
q(n), ich habe einen kleinen alten Koffer, in dem ich Reiseführer, Notizen, Karten usw. aus den Reisen und Aufenthalten aufbewahre. Teilweise fallen sie schon auseinander, sind vergilbt und haben mittlerweile unleserliche Kritzeleien. Ich setze mich manchmal vor diesen Koffer und schmökere darin herum, krame in Erinnerungen und träume vor mich hin, erlebe manches nach usw. Es ist immer ein Genuss, diesen Koffer und seinen Inhalt erneut zu entdecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, AlexBerlin, Mentalista und 2 Andere

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #172
q(n), ich habe einen kleinen alten Koffer, in dem ich Reiseführer, Notizen, Karten usw. aus den Reisen und Aufenthalten aufbewahre. Teilweise fallen sie schon auseinander, sind vergilbt und haben mittlerweile unleserliche Kritzeleien. Ich setze mich manchmal vor diesen Koffer und schmökere darin herum, krame in Erinnerungen und träume vor mich hin, erlebe manches nach usw. Es ist immer ein Genuss, diesen Koffer und seinen Inhalt erneut zu entdecken.
Da hast du natürlich recht, nicht nur die Vorfreude ist toll, sondern gerade die Erinnerungen an alle Erfahrungen und Erlebnisse sind das Beste;)
Früher gab es noch kein Navi, da waren wir noch mit Landkarte und ADAC Campingführer unterwegs :D
Jetzt wäre die beste Jahreszeit, dass du dich mal wieder vor deinen Koffer setzt :)
 
  • Like
Reactions: 199MKt8gf

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #173
Wir wollen für Frühsommer mit einem befreundeten Paar ein Ferienhäuschen auf Korsika mieten. Ich freue mich schon darauf.
 
  • Like
Reactions: q(n) =4

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #175
Da wünsche ich euch schon mal alles Gute für die Planung, ist bestimmt eine super Zeit für Korsika :)
Danke. Ja, es ist, wie ich finde, die beste Zeit dafür. Die Insel hat dann immer so einen wunderbaren Duft aus der Maccia und es ist nicht so heiß dort. Ich war da schon häufig und es zieht mich immer wieder an.
Hast du auch vor, dieses Jahr zu verreisen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #179
:eek:Hast du eine Korsin angebaggert?;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #180
Es gab einen Bombenanschlag gegen den Club Med. Verletzt wurde niemand. Das passiert aber ständig da.
Ich muß nicht persönlich betroffen sein, um etwas als unrichtig zu empfinden.
Wenn ich Frankreich wäre, würde ich die in die Unabhängigkeit entlassen und damit auch noch aus der EU. Sollen sie sehen, wie sie dann zurechtkommen.

Die Berge sind zum Wandern auch nicht schöner als die Dolomiten und die Infrastruktur ist eher drittweltländisch.

Mich sehen die da nie wieder. :p
 
Zuletzt bearbeitet: