D

Deleted member 7532

Gast
  • #901


Waldimpressionen . Aber Training ist angesagt: 300hm flott bergauf und ich schnaufe wie ein Walross :eek:o_O
 
  • Like
Reactions: chava

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #902
Sehr hübsch!
So ging's mir gestern beim ersten 10er nach meiner Virus Pause. :(
 

koerschgen

User
Beiträge
595
  • #903
20190303-151002k.jpg


IMG-20190227-WA0024k.jpg


In der letzten Februar Woche war ich beruflich in Calgary.
Es war teilweise etwas Frisch mit einer Tiefsttemperatur von -31.5 C. Der Wind macht den Unterschied... Dagegen konnte man es morgens am 3. Maerz bei strahlendem Sonnenschein und Windstille echt aushalten bei -22 C.

Fuer User, die gerne Wandern und Fotos Machen: Calgary waere im August und September sehr interessant. Nationalparks (Banff, Jasper, Waterton, Yoho) in der Gegend bieten Spass pur!
 
  • Like
Reactions: chava, Fraunette and Deleted member 7532

koerschgen

User
Beiträge
595
  • #904
Liebe Leute, was würdet ihr denn so empfehlen, wenn man überlegt Urlaub an der Ostsee zu machen? Wo ist es besonders überlaufen (vermutlich eh überall ;)) - was muss man gesehen haben, unbedingt machen? . . .
Mal von West nach Ost entlang der deutschen Ostseekueste:
Wenn man die Landschaftsaufnahmen der ZDF Serie "Der Landarzt" mag, sollte man die Ostsee (und Schlei) bei Kappeln erkunden. Weiter suedlich kommt man ueber Schoenhagen, Damp und Eckernfoerde nach Kiel. Besonders wenn der Raps blueht, ist diese Gegend schoen zum sight-seeing. In Kiel findet im Juni die Kieler Woche statt. Das ist fuer 1% der Besucher eine Segelregatta. Man kann dort aber auch live Konzerte, Boots- und Schiffsparaden abnehmen, etc. Mir gefaellt es dort, besonders in Schilksee.
Fehmarn kenne ich nur sehr begrenzt durch zwei Hafentage letztes Jahr.
Wismar und Rerik fand ich als Kind zum Segeln immer schoen.
Rostock und Warnemuende sind mit der Bahn sehr gut zu erreichen. Warenmuende ist am alten Strom sehr schoen, aber eben auch etwas ueberlaufen (die Aida Schiffe liegen dort im Hafen).
Fischland und Darss sind auch gut zum sight-seeing und mehr: gute Straende, schoene Museen (Freilichtmuseum Klockenhagen z. Bsp.). In Ribnitz-Damgarten, bzw. in Ribnitz, gibt es ein Bernsteinmuseum. Wichtige Info: Zwischen Ribnitz und Damgarten ueberquert man die Bruecke ueber die Recknitz und damit passiert man auch die "Grenze" zwischen Mecklenburg und Vorpommern.
Stralsund hat ein schoenes Meereskundemuseum. Dort war ich aber vor der Wende zum letzten Mal, und schon damals war es gut.
Ruegen hat mit Koenigstuhl, Stoertebeckerfestspiele, Seebruecke Sellin, Prora, Putbus und Lauterbach natuerlich viele Highlights im Program. Historisch bedingt, mag ich Dranske ganz im Nordwesten von Ruegen.
Auf Hiddensee war ich ebenfalls vor der Wende das letzte Mal.
Greifswald hat eine schoene Altstadt mit einem relaxten Hafen. Es ist eine Studentenstadt. Das Flair ist entsprechend. Mir gefaellt es dort.
Ueber Lubin (Anlandestationen der Ostseepipelines) kommt man nach Freest, wo es kleine Fischraeuchereien gibt. Meine Erinnerungen an dieses Dorf gehen bis in mein 4. Lebensjahr zurueck. Weiter auf dieser Strecke gelangt man nach Wolgast, wo man die Bruecke nach Usedom nehmen kann. Usedom soll die moisten Sonnenstunden an der Ostseekueste haben. Zinnowitz und Heringsdorf bieten natuerlich super Straende. Wer es etwas historisch mag, kann in Peenemuende das Kraftwerk und das historische Museum (Raketenbau) besuchen.
Ich hoffe, das reicht erstmal...
 
  • Like
Reactions: chava, Ekirlu, Traumichnich und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #905
Mal von West nach Ost entlang der deutschen Ostseekueste:
Wenn man die Landschaftsaufnahmen der ZDF Serie "Der Landarzt" mag, sollte man die Ostsee (und Schlei) bei Kappeln erkunden. Weiter suedlich kommt man ueber Schoenhagen, Damp und Eckernfoerde nach Kiel. Besonders wenn der Raps blueht, ist diese Gegend schoen zum sight-seeing. In Kiel findet im Juni die Kieler Woche statt. Das ist fuer 1% der Besucher eine Segelregatta. Man kann dort aber auch live Konzerte, Boots- und Schiffsparaden abnehmen, etc. Mir gefaellt es dort, besonders in Schilksee.
Fehmarn kenne ich nur sehr begrenzt durch zwei Hafentage letztes Jahr.
Wismar und Rerik fand ich als Kind zum Segeln immer schoen.
Rostock und Warnemuende sind mit der Bahn sehr gut zu erreichen. Warenmuende ist am alten Strom sehr schoen, aber eben auch etwas ueberlaufen (die Aida Schiffe liegen dort im Hafen).
Fischland und Darss sind auch gut zum sight-seeing und mehr: gute Straende, schoene Museen (Freilichtmuseum Klockenhagen z. Bsp.). In Ribnitz-Damgarten, bzw. in Ribnitz, gibt es ein Bernsteinmuseum. Wichtige Info: Zwischen Ribnitz und Damgarten ueberquert man die Bruecke ueber die Recknitz und damit passiert man auch die "Grenze" zwischen Mecklenburg und Vorpommern.
Stralsund hat ein schoenes Meereskundemuseum. Dort war ich aber vor der Wende zum letzten Mal, und schon damals war es gut.
Ruegen hat mit Koenigstuhl, Stoertebeckerfestspiele, Seebruecke Sellin, Prora, Putbus und Lauterbach natuerlich viele Highlights im Program. Historisch bedingt, mag ich Dranske ganz im Nordwesten von Ruegen.
Auf Hiddensee war ich ebenfalls vor der Wende das letzte Mal.
Greifswald hat eine schoene Altstadt mit einem relaxten Hafen. Es ist eine Studentenstadt. Das Flair ist entsprechend. Mir gefaellt es dort.
Ueber Lubin (Anlandestationen der Ostseepipelines) kommt man nach Freest, wo es kleine Fischraeuchereien gibt. Meine Erinnerungen an dieses Dorf gehen bis in mein 4. Lebensjahr zurueck. Weiter auf dieser Strecke gelangt man nach Wolgast, wo man die Bruecke nach Usedom nehmen kann. Usedom soll die moisten Sonnenstunden an der Ostseekueste haben. Zinnowitz und Heringsdorf bieten natuerlich super Straende. Wer es etwas historisch mag, kann in Peenemuende das Kraftwerk und das historische Museum (Raketenbau) besuchen.
Ich hoffe, das reicht erstmal...
Danke , das reicht auf alle Fälle!!!!
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #906
20190303-151002k.jpg


IMG-20190227-WA0024k.jpg


In der letzten Februar Woche war ich beruflich in Calgary.
Es war teilweise etwas Frisch mit einer Tiefsttemperatur von -31.5 C. Der Wind macht den Unterschied... Dagegen konnte man es morgens am 3. Maerz bei strahlendem Sonnenschein und Windstille echt aushalten bei -22 C.

Fuer User, die gerne Wandern und Fotos Machen: Calgary waere im August und September sehr interessant. Nationalparks (Banff, Jasper, Waterton, Yoho) in der Gegend bieten Spass pur!
Du scheinst ja ganz schön rumzukommen. Beneidenswert :)
 

pointsman

User
Beiträge
162
  • #907
Liebe Leute, was würdet ihr denn so empfehlen, wenn man überlegt Urlaub an der Ostsee zu machen? Wo ist es besonders überlaufen (vermutlich eh überall ;)) - was muss man gesehen haben, unbedingt machen? . . .
Jenseits @koerschgen s schöner Beschreibung von Ost nach West kann man das auch in die andere Richtung sehen. Mit Flensburg hört die Ostsee nicht auf. In Dänemark, Schweden, Finnland(, Russland, Estland, Lettland, Litauen) und Polen sind weitere attraktive Urlaubsmöglichkeiten.
Dänemark kenne ich recht gut. Südschweden ist sehr schön. Am meisten hat mich bisher Stockholm begeistert. Die Menge an Sehenswürdigkeiten wird zum Luxusproblem: Kungliga slottet Drottningholm, Riksdagshuset, die Vasa, eine der größten und stärksten je gebauten Galeonen, die nach dem Stapellauf fast 1500 m schaffte - bevor sie wegen des vergessenen Ballasts sank :D, die faszinierende Altstadt Gamla stan, ....

Im ersten oder zweiten läuft eine Krimireihe, Mord im Mittsommer(?), die spielt auf Sandhamn. Von Stockholm mit einem der dort üblichen Schnellboote durch den Schärengarten in zwei Stunden, mit Essen, zu den äußeren Schären nach Sandhamn ist eine Augenweide, ein Muss! ^^

Nach Stockholm kann man nur mehr hinfliegen, das und Unterkunft geht einigermaßen günstig, sonstige Lebenshaltungskosten sind hoch. Bargeld ist völlig unüblich, selbst die für den Toillettenbesuch allfälligen 10,- Skr (~1 €) werden mit Creditcard beglichen. Schön war's.
 
  • Like
Reactions: chava, Ekirlu and Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #908
Jenseits @koerschgen s schöner Beschreibung von Ost nach West kann man das auch in die andere Richtung sehen. Mit Flensburg hört die Ostsee nicht auf. In Dänemark, Schweden, Finnland(, Russland, Estland, Lettland, Litauen) und Polen sind weitere attraktive Urlaubsmöglichkeiten.
Dänemark kenne ich recht gut. Südschweden ist sehr schön. Am meisten hat mich bisher Stockholm begeistert. Die Menge an Sehenswürdigkeiten wird zum Luxusproblem: Kungliga slottet Drottningholm, Riksdagshuset, die Vasa, eine der größten und stärksten je gebauten Galeonen, die nach dem Stapellauf fast 1500 m schaffte - bevor sie wegen des vergessenen Ballasts sank :D, die faszinierende Altstadt Gamla stan, ....

Im ersten oder zweiten läuft eine Krimireihe, Mord im Mittsommer(?), die spielt auf Sandhamn. Von Stockholm mit einem der dort üblichen Schnellboote durch den Schärengarten in zwei Stunden, mit Essen, zu den äußeren Schären nach Sandhamn ist eine Augenweide, ein Muss! ^^

Nach Stockholm kann man nur mehr hinfliegen, das und Unterkunft geht einigermaßen günstig, sonstige Lebenshaltungskosten sind hoch. Bargeld ist völlig unüblich, selbst die für den Toillettenbesuch allfälligen 10,- Skr (~1 €) werden mit Creditcard beglichen. Schön war's.
Stimmt - da war ich vor zwei Jahren mit den Kindern. Zwar ganz anders, als sonst Städtereisen - aber sehr schön und entspannt :)
 
  • Like
Reactions: pointsman

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #909
War schon mal Jemand von Euch auf La Réunion?
Ich könnte mir vorstellen, dort eine geführte Rundreise zu buchen, mit anschließendem Badeurlaub. Hat Jemand Erfahrungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #913
Bratislava
mit dem schnellen Twin City Liberalen von Wien auf der Donau gut erreichbar. Ein netter kleiner Altstadtkern mit Burg, Kirche, malerischen Gässchen und vielen Lokalen.
Im Grunde würde ein Tagesausflug reichen: erstes Schiff am Morgen zur Anreise und abends wieder zurück.
 

chava

User
Beiträge
962
  • #914
Die Ostsee rüstet sich für die Osterferien und die Touristen.

35413081sv.jpg

Mit diesem tollen Fahrzeug wird der Strand bearbeitet.
Hoffentlich sammelt er die Steine ein.
Und, da ab heute Hunde- und Pferdeverbot am Strand ist, werden wohl deren Haufen fein zerkleinert und unsichtbar verteilt.
35413088ce.jpg

In Etappen wird damit der Strand auch platt gemacht und fein geharkt. Wenn es jetzt noch etwas wärmer wird und trocken bleibt kann ich endlich wieder barfuß laufen! . . . :):)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: HrMahlzahn and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #915
Die Ostsee rüstet sich für die Osterferien und die Touristen.

35413081sv.jpg

Mit diesem tollen Fahrzeug wird der Strand bearbeitet.
Hoffentlich sammelt er die Steine ein.
Und, da ab heute Hunde- und Pferdeverbot am Strand ist, werden wohl deren Haufen fein zerkleinert und unsichtbar verteilt.
35413088ce.jpg

In Etappen wird damit der Strand auch platt gemacht und fein geharkt. Wenn es jetzt noch etwas wärmer wird und trocken bleibt kann ich endlich wieder barfuß laufen! . . . :):)
Oh, wie beneide ich dich darum den weichen Sand zwischen den Zehen zu spüren! :) (Das mit den zerkleinerten Haufen verdränge ich jetzt mal!:D)
Viele Grüße :p
 
  • Like
Reactions: chava

IPv6

User
Beiträge
2.703
  • #916
Und, da ab heute Hunde- und Pferdeverbot am Strand ist, werden wohl deren Haufen fein zerkleinert und unsichtbar verteilt.
Mit dem Wissen vergrault es mir jegliches Sonnenbad an der deutschen Küste
:(
Wenn es jetzt noch etwas wärmer wird und trocken bleibt kann ich endlich wieder barfuß laufen! . . .
Durch die feingehäxelte Scheisse von den Tieren der mitnehmfaulen Tierhalter...

In Berlin haben Mütter mal in einem Park gegen die Scheisse demonstriert, indem sie an jedem Hundehaufen eine (unbenutzte) Windel abgelegt haben. Am Abend haben sie dann alle Windeln wieder eingesammelt, im Gegensatz zu den Tierhaltern. Die haben dafür weltmeisterlich rumgestänkert...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #919
Fein gehäxelter Hundekot hat einen sehr hohen Lichtschutzfaktor, während Pferdeäpfel sehr nahrhaft für Spatzen sind.
 

fafner

User
Beiträge
13.042
  • #920
War schon mal Jemand von Euch auf La Réunion?
Ich wollte schon immer mal hin. Irgendwann brach dann Chikungunya aus, das hat mich erst mal abgehalten. Das soll Dich aber nicht verschrecken. Es sind halt die "normalen" Risiken mit den Tropen. Und die scheiß Mücken gibt's ja mittlerweile schon im Tessin.
Man kann vorher in Erfahrung bringen, wie groß in etwa das Risiko ist. Ich war mal auf Cabo Verde, da gab's dann (mehr oder weniger) Dengue. Ich hatte nix abbekommen. Und so Inseln haben schon was. Wandern und Wasser.
 
  • Like
Reactions: chava

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #921
Ich mache inzwischen nur noch Urlaub auf den Salmonellen und den Langehans'chen Inseln. Da bin ich seit Jahren gegen alle örtlichen Geschlechtskrankheiten immun.:D
 
  • Like
Reactions: viiva and Deleted member 20013
D

Deleted member 20013

Gast
  • #923
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
U

Ursina60

Gast
  • #924
Morgen geht's los nach Jordanien. Ich freue mich! Auf die Menschen, das Bad im Toten Meer, die Nacht in der Wüste, Petra und viele andere Abenteuer.
 
  • Like
Reactions: Fraunette and Rise&Shine

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #925
Morgen geht's los nach Jordanien. Ich freue mich! Auf die Menschen, das Bad im Toten Meer, die Nacht in der Wüste, Petra und viele andere Abenteuer.
Ein spannendes Reiseziel!
Ich würde mich nicht hintrauen. Du kommst hier aber als gestandene Frau rüber, also wünsche ich Dir ruhigen Herzens viele interessante Begegnungen und Eindrücke und Abenteuer in der für Dich richtigen Dosis :).
Und wenn Du uns teilhaben lassen möchtest, send Pics :) oder erzähl, wie es war, wenn Du zurück bist.
Gute Reise.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

koerschgen

User
Beiträge
595
  • #926
Jordanien wuerde ich momentan auch gerne besuchen.
Zum Tausch kann ich derzeit Russland anbieten - als Geschaeftsreise. :rolleyes:
Im Flugzeug wird bei der Landung noch geklatscht. :)
Meine letzte Russisch Schulstunde war im Mai 1992...
...entfernte Erinnerungen werden geweckt.
 
  • Like
Reactions: AlexBerlin

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #927
Hihi, bei mir jetzt auch, aber anders:
Noch zu Zeiten des Eisernen Vorhangs war ich von Moskau Richtung Wladiwostok per Zug unterwegs. Auf dem Bahnhof waren hauptsächlich Reisende aus dem asiatischen Teil der Sowjetunion - und die meisten von ihnen hatten so jemanden wie mich noch nie live gesehen. Jemand aus dem Westen fiel durch die Kleidung überall auf.
Jedenfalls begab ich mich wg. eines dringenden Bedürfnisses zum WC, das hieß: Stehklos mit halbhohen Trennwänden :eek:.
Etliche Frauen waren mir allerdings gefolgt und guckten höchst interessiert, was diese komische Frau so drunter trug, und auch alles weitere wurde wortreich kommentiert :rolleyes:.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava
Beiträge
6.062
  • #929
Hihi, bei mir jetzt auch, aber anders:
Noch zu Zeiten des Eisernen Vorhangs war ich von Moskau Richtung Wladiwostok per Zug unterwegs. Auf dem Bahnhof waren hauptsächlich Reisende aus dem asiatischen Teil der Sowjetunion - und die meisten von ihnen hatten so jemanden wie mich noch nie live gesehen. Jemand aus dem Westen fiel durch die Kleidung überall auf.
Jedenfalls begab ich mich wg. eines dringenden Bedürfnisses zum WC, das hieß: Stehklos mit halbhohen Trennwänden :eek:.
Etliche Frauen waren mir allerdings gefolgt und guckten höchst interessiert, was diese komische Frau so drunter trug, und auch alles weitere wurde wortreich kommentiert :rolleyes:.
Modenschau mal anders ! :D
 

koerschgen

User
Beiträge
595
  • #930
Die erste Russlandreise (nach sechs Jahren "Pause") ist zu Ende, inklusive vielerlei Ueberraschungen: Anschlussflug gestrichen (wegen Nebel am Zielort), Koffer in Moskau liegengeblieben, aber auch super Wetter (angenehm warm) und noch besserer Wein(!!), der irgendwie in den Koffer musste. Auf dem Kuechentisch stehen nun vier Flaschen: Merlot, Saperawi, Pinot Noir und ein Riesling. Im Kuehlschrank ist noch ein Terroir-blanc... :)
Prost in die Forum-Runde!
 
  • Like
Reactions: q(n) =4, chava, AlexBerlin und 3 Andere