Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #581
Ja, es war mal wieder ein Träumchen! Bin grad erst zurück und hatte Forumsabstinenz. Habe, per Zufall, jemanden aus meiner alten Volleyballsportgrupe dort wiedergetroffen, der aus Mecklenburg/Vorpommern stammt und vor ganz vielen Jahren der Arbeit wegen nach Bayern "emigriert" ist. Der war mit seiner Sportgruppe da, ganz viele Leute aus Bayern, die noch nie in den neuen Bundesländern waren. Er hatte bisschen Schiss, wie die das wohl finden werden. Und......sie wollen nächstes Jahr wiederkommen! Auf einer Schifffahrt nach Rügen traf ich Radtouristen aus der Schweiz. Ich belauschte sie bei ihren Gesprächen zwischen den Fotosessions. Sie waren sowas von begeistert ob der Beschaulichkeit und der herrlichen Natur. Und das bei diesem Traumwetter. Das hat mein mecklenburgisches Herz erwärmt, auch wenn wir uns eigentlich in Vorpommern aufhielten.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.483
  • #583
Ja, es war mal wieder ein Träumchen! Bin grad erst zurück und hatte Forumsabstinenz. Habe, per Zufall, jemanden aus meiner alten Volleyballsportgrupe dort wiedergetroffen, der aus Mecklenburg/Vorpommern stammt und vor ganz vielen Jahren der Arbeit wegen nach Bayern "emigriert" ist. Der war mit seiner Sportgruppe da, ganz viele Leute aus Bayern, die noch nie in den neuen Bundesländern waren. Er hatte bisschen Schiss, wie die das wohl finden werden. Und......sie wollen nächstes Jahr wiederkommen! Auf einer Schifffahrt nach Rügen traf ich Radtouristen aus der Schweiz. Ich belauschte sie bei ihren Gesprächen zwischen den Fotosessions. Sie waren sowas von begeistert ob der Beschaulichkeit und der herrlichen Natur. Und das bei diesem Traumwetter. Das hat mein mecklenburgisches Herz erwärmt, auch wenn wir uns eigentlich in Vorpommern aufhielten.

Ah, schön, hast eine schöne Zeit gehabt, super, und jemand von früher getroffen. Es gibt keine Zufälle im Leben;).

Braucht dein mecklenburgisches Herz wirklich diese Erwärmung?
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #584
Braucht dein mecklenburgisches Herz wirklich diese Erwärmung?
Eigentlich nicht, denn ich weiß, wie wundervoll mein Bundesland ist. Aber ich weiß, wie schwer es manchmal ist, Menschen aus den "alten" Bundesländern zu überzeugen, sich mal selbst ein Bild zu machen. Da gibt es offenbar noch viele Vorurteile. Umsomehr freut es mich, zu beobachten, wer einmal da war, der ist begeistert. Das gilt nicht nur für die Ostsee, sondern auch für die wundervolle Seenlandschaft im Hintergrund. Wer beschauliche Natur mag, ist hier genau richtig. Wer entschleunigen will, findet, was er sucht. Wer das, gepaart mit Halligalli mag, komme auch gern in den Sommerferien. Dies empfehle ich jedoch nicht. Juni und September finde ich persönlich angenehmer, da ist auch die Anfahrt entspannter. Ich fliege ja jedes Jahr gern im Febrar/März in ferne Länder, aber die Vor- und Nachsaison in meinem Bundesland erdet mich immer wieder.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.483
  • #585
Eigentlich nicht, denn ich weiß, wie wundervoll mein Bundesland ist. Aber ich weiß, wie schwer es manchmal ist, Menschen aus den "alten" Bundesländern zu überzeugen, sich mal selbst ein Bild zu machen. Da gibt es offenbar noch viele Vorurteile. Umsomehr freut es mich, zu beobachten, wer einmal da war, der ist begeistert. Das gilt nicht nur für die Ostsee, sondern auch für die wundervolle Seenlandschaft im Hintergrund. Wer beschauliche Natur mag, ist hier genau richtig. Wer entschleunigen will, findet, was er sucht. Wer das, gepaart mit Halligalli mag, komme auch gern in den Sommerferien. Dies empfehle ich jedoch nicht. Juni und September finde ich persönlich angenehmer, da ist auch die Anfahrt entspannter. Ich fliege ja jedes Jahr gern im Febrar/März in ferne Länder, aber die Vor- und Nachsaison in meinem Bundesland erdet mich immer wieder.

Erschreckend, dass es da von den "Wessis" nach so vielen Jahren immer Vorurteile gibt und anscheinend so viele noch nie in Mecklenburg-Vorpommern, bzw. in anderen Ländern der NBL waren.

Ich kann mich an meine beiden Mutter-Kind-Kuren in Zingst vor langer Zeit erinnern, super Kuren in super Einrichtungen, sehr fleissige und liebe Angestellte, traumhafter Dars und einige westdeute Hausfrauen, die noch nie gearbeitet haben und von dem Hausfrauendasein -so erschöpft waren.....-, eine Kur mit Kind zu brauchen. Die haben nur gemeckert und waren ständig unzufrieden.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #586
Erschreckend, dass es da von den "Wessis" nach so vielen Jahren immer Vorurteile gibt und anscheinend so viele noch nie in Mecklenburg-Vorpommern, bzw. in anderen Ländern der NBL waren.

Ich kann mich an meine beiden Mutter-Kind-Kuren in Zingst vor langer Zeit erinnern, super Kuren in super Einrichtungen, sehr fleissige und liebe Angestellte, traumhafter Dars und einige westdeute Hausfrauen, die noch nie gearbeitet haben und von dem Hausfrauendasein -so erschöpft waren.....-, eine Kur mit Kind zu brauchen. Die haben nur gemeckert und waren ständig unzufrieden.
Welche Gründe es auch immer geben mag, ich will das nicht werten. Ich kann nur jeden ermuntern, mal herzukommen und sich ein eigenes Urteil von diesem ( für mich) wunderschönen Bundesland und auch von den anderen "neuen" zu bilden. Mal über den Tellerrand zu schauen. Ich mache das auch. Bin z.B. öfter in NRW unterwegs, weil Familienmitglieder dort leben, nun auch mein Sohn mit seiner Frau. Ein gemeinsames Miteinander hinzubekommen, nicht immer diese Trennung in "alte" und "neue" Bundesländer, das ist mein Ansinnen. Wäre schön, wenn das in den Köpfen mal als "eins", was zusammengehört, ankommt! Meine Kinder leben es mir vor, er aus MV, sie aus NRW, es klappt super! Und bald werde ich Oma und es wird nebensächlich sein, wer woher kommt. Jeder interessiert sich für den anderen und den Wurzeln. Es ist eins! Das ist der für mich richtige Weg, um zusammenzuwachsen!
 
  • Like
Reactions: Zaphira, Mentalista and Tine4711

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #587
Leute, Leute...
Woher komme ich, wohin gehe ich...
Exakt zwei Jahre vor meinem Geburtstag und fast die Hälfte meines Lebens...
Die Mauer...
Verwandte in Görlitz...
Die Wurzeln woanders...
Der Rest auf die Republik verteilt...
Europa...
Und wer hat die Grenzen im Kopf...
Ich nicht...
Bin überall und fühl mich wohl...
Im Nov OK und ABI, freue mich schon!
 

Tine4711

User
Beiträge
278
  • #589
Welche Gründe es auch immer geben mag, ich will das nicht werten. Ich kann nur jeden ermuntern, mal herzukommen und sich ein eigenes Urteil von diesem ( für mich) wunderschönen Bundesland und auch von den anderen "neuen" zu bilden. Mal über den Tellerrand zu schauen. Ich mache das auch. Bin z.B. öfter in NRW unterwegs, weil Familienmitglieder dort leben, nun auch mein Sohn mit seiner Frau. Ein gemeinsames Miteinander hinzubekommen, nicht immer diese Trennung in "alte" und "neue" Bundesländer, das ist mein Ansinnen. Wäre schön, wenn das in den Köpfen mal als "eins", was zusammengehört, ankommt! Meine Kinder leben es mir vor, er aus MV, sie aus NRW, es klappt super! Und bald werde ich Oma und es wird nebensächlich sein, wer woher kommt. Jeder interessiert sich für den anderen und den Wurzeln. Es ist eins! Das ist der für mich richtige Weg, um zusammenzuwachsen!
Das kann ich bestätigen. Ich besuche auch immer wieder gern meine alte Heimat :) Die Liebe hatte mich einst nach Westen geweht...
 
  • Like
Reactions: q(n) =4

koerschgen

User
Beiträge
595
  • #591
(...)Mecklenburg/Vorpommern (...) Auf einer Schifffahrt nach Rügen traf ich Radtouristen aus der Schweiz. Ich belauschte sie bei ihren Gesprächen zwischen den Fotosessions. Sie waren sowas von begeistert ob der Beschaulichkeit und der herrlichen Natur. Und das bei diesem Traumwetter. Das hat mein mecklenburgisches Herz erwärmt, auch wenn wir uns eigentlich in Vorpommern aufhielten.
In Mecklenburg gibt es ja auch ein 'Tessin'. :D
Zum weiteren Einnorden: Erinnert sich jemand an die Fahrbahnabsenkung der A20 (Ostseeautobahn), die auf dieser Sektion beidseitig gesperrt ist (ist auch in google maps zu sehen)? Dieser Bereich koinzidiert etwas mit dem Tal der Recknitz (Fluss) und ist quasi die ehemalige Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern.
 

Tine4711

User
Beiträge
278
  • #592
In Mecklenburg gibt es ja auch ein 'Tessin'. :D
Zum weiteren Einnorden: Erinnert sich jemand an die Fahrbahnabsenkung der A20 (Ostseeautobahn), die auf dieser Sektion beidseitig gesperrt ist (ist auch in google maps zu sehen)? Dieser Bereich koinzidiert etwas mit dem Tal der Recknitz (Fluss) und ist quasi die ehemalige Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern.
Tessin ist mir ein Begriff und die Recknitz bin ich als junge Wilde mit dem Kanu entlang gerudert- im Kampf mit diversen Wehren und Blutegeln... :)
Die Fahrbahnabsenkung war nach meiner Zeit... ;-)