Beiträge
1.415
Likes
847
  • #601
Und dann küssten sich Petra die Perle und Hugo der Hoffnungsfrohe leidenschaftlich. Man muss wissen, dass Hugo der Hoffnungsfrohe ein leidenschaftlicher Halbes-Hähnchen-Esser war und Petra Perle schmachtete so lange leidenschaftlich und nun hatten sie sich gefunden, das Leben begann und an jeder Ecke, die vorher so grau war, so öd war Liebe, Lust und Leidenschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
330
Likes
419
  • #602
Und dann küssten sich Petra die Perle und Hugo der Hoffnungsfrohe leidenschaftlich. Man muss wissen, das Hugo der Hoffnungsfrohe ein leidenschaftlicher Halbes-Hähnchen-Esser war und Petra Perle schmachtete so lange leidenschaftlich und nun hatten sie sich gefunden, das Leben begann und an jeder Ecke, die vorher so grau war, so öd war Liebe, Lust und Leidenschaft.
Deine Geschichte? Hübsch ... ;-))
 
  • Like
Reactions: XX
Beiträge
330
Likes
419
  • #603
Ich hab aber keine große Lust auf viele Treffen, um dann immer wieder eine Nichtpassung festzustellen...
Tipp:
Entweder das Daten komplett einstellen oder vorab eine schriftliche Checkliste verschicken.
Diese könnte beispielsweise folgende Frage beinhalten:

Kennst du die Wörter „Sex“ und „Leidenschaft“?
-ja
-nein
-vielleicht“

bei „ja“: gleich verabschieden
bei „vielleicht“: ggf nochmal nachhaken,
bei „nein“: am besten sofort das Aufgebot bestellen
 
  • Like
Reactions: XX
Beiträge
993
Likes
582
  • #604
Sexualität ist ja viel stärker mit Intimität verknüpft als Humor. Innerhalb unserer Intimspäre sind wir praktisch schutzlos.
Ja, so erleben es viele. Andere auch nicht. Die haben gerade im Sex eine Selbstsicherheit wie andere beim Autofahren. Das wird dann von anderen häufig abgewertet. Als gefühllos, stumpf, mechanisch usw. Kann zutreffen, muß aber nicht, ein bißchen so, wie jemand, der hübsch ist, deswegen natürlich hohl sein kann, aber nicht sein muß. Das Ressentiment will es aber oft so.
Daß Intimität auch in einem verstohlenen Blick liegen kann, wissen ja die Feen- und Rehliebhaber. Vielleicht auch in gemeinsamen Humor.
Und eine Gleichung Intimität = Verletzbarkeit wäre auf den Prüfstand zu stellen. Ich find sie eher überschätzt.
 
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #605
Ich lese das andauernd, so ca. in jedem 3./4. Profil.

Ja und es ist gähnend langweilig.

Wir sind alle total leidenschaftlich, attraktiv und erfolgreich, wunderschön und gebildet. Sportlich und kulturell interessiert. Lebensfroh und humorvoll. Jung-geblieben sowieso. Wie langweilig!

Alles dehnbare Begriffe.

Dem entnehmen kann man letztlich daher nur einen Gedanken: wieso betont jemand, dass er/sie leidenschaftlich ist?
Es gibt Menschen, die durch ihr Wirken und ihr Sein Leidenschaftlichkeit versprühen. Und es gibt jene, die sich mit solchen Worthülsen schmücken müssen. Schießlich soll ja deutlich werden, wie ach so leidenschaftlich man ist. Jemand, der wirklich leidenschaftlich ist, wird sich nicht damit schmücken, dies zu sein. Sondern es einfach (vor)leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mestalla
Beiträge
993
Likes
582
  • #606
Jemand, der wirklich leidenschaftlich ist, wird sich nicht damit schmücken, dies zu sein. Sondern es einfach (vor)leben.

Daß Performen besser ist als zu Labeln ist klar.
Doch die Börse funktioniert zunächst übers Labeln.

Da war die Diskussion eigentlich schon vor ein paar Seiten.
Aber hübsch finde ich, daß diese Erkenntnis jetzt von jemand wiederholt wird, der hier primär durchs Labeln auffällt. Und sei es noch so im Widerspruch zum Performen. :)
 
Beiträge
1.577
Likes
2.542
  • #607
Labeln oder Labern - das ist hier die Frage... :D
 
  • Like
Reactions: Strandläufer, Deleted member 21128, Schneefrau und ein anderer User
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #610
Doch die Börse funktioniert zunächst übers Labeln.
Das sehe ich anders.
Wie stark sich jemand labelt, und auch wie jemand sich labelt. Sagt etwas aus.

Man kann dem Gegeüber die Möglichkeit lassen, einen zu entdecken.

Das komplette Essen auf dem Silvertablet präsentieren, oder kleine, interessante Häppchen hinwerfen.

"Leidenschaftlich" zu schreiben ist daher gähnend langweilig.
Ein fünf gegen Willi.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
993
Likes
582
  • #611
Das sehe ich anders.
Wie stark sich jemand labelt, und auch wie jemand sich labelt. Sagt etwas aus.

Man kann dem Gegeüber die Möglichkeit lassen, einen zu entdecken.

Das komplette Essen auf dem Silvertablet präsentieren, oder kleine, interessante Häppchen hinwerfen.

"Leidenschaftlich" zu schreiben ist daher gähnend langweilig.
Fünf gegen Willi.

Mit demselben Argument ist die Nennung jedes zur Auswahl stehenden Attributs langweilig.
Es ging aber um die Sonderstellung von "leidenschaftlich".

Und natürlich läßt sich in jedem Menschen was entdecken. Börsennutzer treiben aber nicht bei jedem angezeigten Profil denselben Entdeckeraufwand. Sondern der erste Eindruck entscheidet, ob man mehr holen möchte oder weiterklickt. Und wenn ich es richtig verstanden habe, gehören die Attribute zu dem, was anfänglich präsentiert wird.

Und dem Leser ist es überlassen, die genannten Attribute als Häppchen zu begreifen, wo weiteres Einlassen lohnt - oder aber zu meinen, Attribute würden bereits das ganze Essen präsentieren.

Lustigerweise favorisierst du ja nach dem, was du gerade schreibst, die Häppchen, aber wenn du Profile liest, nimmst du die Attribute gerade nicht als Häppchen, sondern als ganzes Essen und beschwerst dich dann aber darüber, daß die Schreiber keine Häppchen bieten, sondern das ganze Essen.
Das hat doch eine gewisse Komik, nicht? :)
 
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #612
Gibts bei dir eigentlich auch noch einen anderen Performance-Modus?
Dieser langweilt auf Dauer.
Besteht er doch aus dem Nicht-verstehen-wollen was der andere eigentlich inhaltlich darlegte.

Ein solcher Diskurs interessiert mich nicht. Monologisier doch einfach weiter mit dirselbst ;)
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
1.415
Likes
847
  • #613
babe, ich will weder Häppchen noch ein Essen und ich betrachte eine Beziehungsbörse nicht als Restaurant. Du hast dich mit dem Sex irgendwie verrannt. Niemand hier behauptet, er hätte keinen Stellenwert.
Nur du räumst ihm so einen überdimensional großen Raum ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
123
Likes
83
  • #614
Wenn ich mich mal kurz einschalten darf: ich habe die Eigenschaft "Leidenschaft, und zwar dem Leben gegenüber" in meinem Profiltext, weil einige Freundinnen oder auch Partner mir dies bereits oft bei gemeinsamen Erlebnissen bestätigt haben, dass diese meine Leidenschaft außergewöhnlich sei. Ich habe sie im Profiltext stehen, da diese Leidenschaft auch mit Impulsivität einhergeht, mit der nicht jeder Mann kann, wie ich erfahren musste. Sie ist also ein Merkmal von mir, das wichtig ist für die Partnersuche!
Leidenschaft bedeutet für mich also nicht (nur) sexuelle Leidenschaft!
 
H

Hafensänger

  • #616
Wenn ich mich mal kurz einschalten darf: ich habe die Eigenschaft "Leidenschaft, und zwar dem Leben gegenüber" in meinem Profiltext, weil einige Freundinnen oder auch Partner mir dies bereits oft bei gemeinsamen Erlebnissen bestätigt haben, dass diese meine Leidenschaft außergewöhnlich sei. Ich habe sie im Profiltext stehen, da diese Leidenschaft auch mit Impulsivität einhergeht, mit der nicht jeder Mann kann, wie ich erfahren musste. Sie ist also ein Merkmal von mir, das wichtig ist für die Partnersuche!
Leidenschaft bedeutet für mich also nicht (nur) sexuelle Leidenschaft!
So würde ich das ja auch zuerst verstehen. Leidenschaft wird aber wohl schon häufiger mit irgendwie sexueller Aktivität verbunden. Da käme bei "liebevoll" keiner drauf. ^^
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH and lisalustig
H

Hafensänger

  • #618
Lustigerweise favorisierst du ja nach dem, was du gerade schreibst, die Häppchen, aber wenn du Profile liest, nimmst du die Attribute gerade nicht als Häppchen, sondern als ganzes Essen und beschwerst dich dann aber darüber, daß die Schreiber keine Häppchen bieten, sondern das ganze Essen.
Das hat doch eine gewisse Komik, nicht? :)
Die Interpretation hat was von Komik. Hat diesmal fast ein bisschen länger gedauert, bis du wieder einen User beharkst. Egal, was Du erreichen willst, es zeigt vor allem Dich.