Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #1

Psychopathen im Forum - mein Abschied

An die Moderatoren und Leser dieses Forums:
Nachdem ich bereits gestern mehrfach die Beiträge von Sinuhe und Wildcat gemeldet hatte, wurde erst heute, viel zu spät, konsequent gehandelt und diese Nicknames gesperrt. Dazu mußte es wohl erst zu einer Bedrohung einer real genannten Person kommen, bis gehandelt wurde.
Ich bin davon überzeugt, daß Sinuhe die Reinkarnation von Lanzelot und Happy! ist. Ob Wildcat auch Sinuhe ist oder doch Fleurdelis, spielt an sich keine Rolle mehr.
Ich möchte nicht mehr in einem Forum sein, wo offensichtlich völlig psychisch gestörte Menschen agieren, die andere bedrohen.
Ob Fleurdelis nun hinter Wildcat steckt oder nicht, ist möglich, oder auch nicht, aber das spielt auch keine Rolle.
Mir sind Menschen suspekt, die sich in blinder Hörigkeit als Claquere instrumentilalisieren lassen.
Ich will damit nichts mehr zu tun haben. Ich will auch nicht mehr bei jedem Nickname, der sich über meine Beiträge negativ äußert, eine Fleurdelis oder einen gestörten Mann vermuten, der sich mal Lanzelot, Happy oder Sinuhe nennt und hier einen privaten Feldzug führt.
Ich bitte darum, meinen Nickname zu löschen, derart, meine Beiträge als "Gast" zu kennzeichnen.
Den "Guten" hier im Forum wünsche ich alles Gute, es war schön mit euch, den Psychopathen wünsche ich, baldige Genesung.
Ciao!
 

Mentalista

User
Beiträge
16.919
  • #3
Zitat von FAZ:
Ich möchte nicht mehr in einem Forum sein, wo offensichtlich völlig psychisch gestörte Menschen agieren, die andere bedrohen.
Ob Fleurdelis nun hinter Wildcat steckt oder nicht, ist möglich, oder auch nicht, aber das spielt auch keine Rolle.
Mir sind Menschen suspekt, die sich in blinder Hörigkeit als Claquere instrumentilalisieren lassen.
Ich will damit nichts mehr zu tun haben. Ich will auch nicht mehr bei jedem Nickname, der sich über meine Beiträge negativ äußert, eine Fleurdelis oder einen gestörten Mann vermuten, der sich mal Lanzelot, Happy oder Sinuhe nennt und hier einen privaten Feldzug führt.
Ich bitte darum, meinen Nickname zu löschen, derart, meine Beiträge als "Gast" zu kennzeichnen.
Den "Guten" hier im Forum wünsche ich alles Gute, es war schön mit euch, den Psychopathen wünsche ich, baldige Genesung.
Ciao!

Bei allem Respekt, ja, es geht hier manchmal herb zu, dass oft leider spät seitens der Moderatoren reagiert wurde, aber wildfremde Menschen als Psychopathen zu bezeichnen, finde ich persönlich zu weit gehend, ist für mich erschreckend und sagt m.E. viel über deine eigene Denkweise aus.

Ich wünsche dir auf deinen Weg zu Heilung, woher deine Problematik auch immer kommen mag, viel Erfolg.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Es geht nicht anders. Ich möchte hier nicht mehr von Sinuhes und Fleudelis und wie sie sich sonst noch nennen, bedroht, gestalked oder sonstiges werden. Ich will mich auch nicht mehr bei jedem Kommentar meiner Beiträge fragen müssen, welcher Psychopath hinter welchem Nickname steckt.
Ich wünsche dir und den anderen Netten, alles Gute!
 

Mentalista

User
Beiträge
16.919
  • #5
Zitat von FAZ:
Es geht nicht anders. Ich möchte hier nicht mehr von Sinuhes und Fleudelis und wie sie sich sonst noch nennen, bedroht, gestalked oder sonstiges werden. Ich will mich auch nicht mehr bei jedem Kommentar meiner Beiträge fragen müssen, welcher Psychopath hinter welchem Nickname steckt.
Ich wünsche dir und den anderen Netten, alles Gute!

Ach FAZ, warum gibst du diesen Foristen so viel Macht über dich? Sie sind für deine Gefühle nicht verantwortlich. Für Gefühle ist jeder Mensch alleine verantwortlich. Hatte ich dir glaub ich, schon mal geschrieben.

Ich wünsche dir, dass du dich in Zukunft von solchen Menschen, deren Gedanken usw. dich nicht ansprechen, dich 100% abgrenzen kannst, nicht gleich in die Luft gehst, sondern dir den Schuh nicht anziehst, nicht mal genau anschaust, den man dir, so meinst du ja, hinstellt, um dich zu ärgern.

Mit deinem obigen Beitrag hast du doch denen gezeigt, dass sie dich genau dahin gebracht haben, wo sie dich vielleicht hinhaben wollten .-).

Ich wünsche dir ganz viel Contenance.
 

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #6
Mit dem Lautstarken Abschied hast du genau das getan was diese "Psychopathen" wahrscheinlich erreichen wollten. Schade das nun die nächste vernünftige Person gehen oder zumindest annonym bleiben möchte. Wünsch dir Viel Glück und Spaß im Leben.
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #7
Zitat von Gast:
(...) welcher Psychopath hinter welchem Nickname steckt. (...)

Na, das ist doch mal eine gesunde Mischung aus Verfolgungswahn und Verschwörungstheorie ... passiert wohl, wenn man hier in zu kurzer Zeit einfach zu viel schreibt. Vielleicht kann die Moderation hier anfangs eine Bremse einbauen? Oder verbal auffällige Foristen (ok, gemeint ist nicht FAZ) etwas früher an die Leine nehmen ... gefühlt haben wir hier inzwischen einfach zu viele "Gäste".
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Pit Brett

User
Beiträge
3.327
  • #8
Vielleicht kann die Moderation hier anfangs ... verbal auffällige Foristen (ok, gemeint ist nicht FAZ) etwas früher an die Leine nehmen ... gefühlt haben wir hier inzwischen einfach zu viele "Gäste".
Im Prinzip ja -- aber wie soll man das erkennen? Klar, bestimmte Rede- und Denkfiguren sind von Anfang an irgendwie auffällig, aber bedeutet das, dass der Autor/die Autorin zum Problem werden wird? Manches könnte auch mich wahnsinnig aufregen, wenn sich mein Leben hier abspielen würde, besonders die (muss ich jetzt doch mal sagen) merkwürdig oft wiederkehrende Kombination von unerkannter Beschränktheit und großer Selbstsicherheit. Obwohl mein Bauchgefühl bis jetzt fast immer richtig gelegen hat, welcher Multiskribent sich irgendwann beleidigt verduften wird -- Kriterien kann ich keine formulieren. Was sollten die Mods also konkret tun? Mir fällt nichts ein.
Ergänzend: Ich habe nicht mitbekommen, was los war. Und gehe jetzt auch nicht extra auf die Suche.
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #10
Zitat von Pit Brett:

Na ja, ... ja ... ja ... (a) ich hab auch nicht mitgekriegt, was (danke fafner) im Beamtenthread los war und (b) müssen die mods ja nicht gleich bei der ersten verbalen Engstirnigkeit einschreiten ... aber etwas schneller könnte es mitunter schon mal gehen ... immerhin können wir einzelne threads melden ...

Die Wiederauferstehung einzelner nicks müssen wir wohl dauerhaft erdulden ... haben die eigentlich nix besseres & sinnvolleres zu tun? Also Arbeiten zum Beispiel ??? Und was mach hier hier eigentlich gerade ... seufz.
 
  • Like
Reactions: lisalustig

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #11
Zitat von Howlith:
Na ja, ... ja ... ja ... (a) ich hab auch nicht mitgekriegt, was (danke fafner) im Beamtenthread los war und (b) müssen die mods ja nicht gleich bei der ersten verbalen Engstirnigkeit einschreiten ... aber etwas schneller könnte es mitunter schon mal gehen ... immerhin können wir einzelne threads melden ...

Die Wiederauferstehung einzelner nicks müssen wir wohl dauerhaft erdulden ... haben die eigentlich nix besseres & sinnvolleres zu tun? Also Arbeiten zum Beispiel ??? Und was mach hier hier eigentlich gerade ... seufz.

Ich bin auch nur auf der Arbeit wirklich aktiv im Forum.. gibt ja sonst kaum was zu tun :p
 

Fackel

User
Beiträge
598
  • #12
Leider wird das Forum seit einiger Zeit mit Beiträgen von Vielschreibern überschwemmt. Ich halte eine Beschränkung auf 10-15 Beiträge pro user und Woche und max. 5 / Tag für überaus sinnvoll.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #14
Zitat von Fackel:
Leider wird das Forum seit einiger Zeit mit Beiträgen von Vielschreibern überschwemmt. Ich halte eine Beschränkung auf 10-15 Beiträge pro user und Woche und max. 5 / Tag für überaus sinnvoll.

Die Diktatur des Schreibens will doch auch keiner.....

FAZ, schade, dass Du Dir das so zu Herzen nimmst. Alles Gute, falls Du dauerhaft wegbleiben willst. Dann erfahre ich auch nicht mehr, was mit Deiner CD-Anmeldung so Interessantes läuft ;-(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #15
ohje...aber als Vielschreiber würde ich die beiden oben genannten nun nicht unbedingt bezeichnen...
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #16
Zitat von Fackel:
Leider wird das Forum seit einiger Zeit mit Beiträgen von Vielschreibern überschwemmt. Ich halte eine Beschränkung auf 10-15 Beiträge pro user und Woche und max. 5 / Tag für überaus sinnvoll.

Fackel, neue Frisur? Sehr schön :)
Was versprichst Du Dir von einer Beschränkung der Beiträge.
Inhaltlich gehaltvoller werden sie wahrscheinlich durch Einschränkung nicht.
 

Fackel

User
Beiträge
598
  • #17
Mohnblume, sehr aufmerksam ;-). Ich dachte, es wäre an der Zeit für einen neuen Cut, als ich eh in den Einstellungen war und hier ein halbes Dutzend "Spammer" gesperrt habe.
Es war und ist doch kaum noch ein Thread lesbar, wenn er - warum Leute auch immer in welchen Situationen stecken mögen - von Teilnehmern wie Loner, fafner, chiller7, DerM, FAZ, HenryVIII, Bean, ... (unvollständig!) zugetextet wird - dass diese Menschen ganz unterschiedlich ticken und manche davon manchmal sehr gute Beiträge liefern, ist dabei ganz unbestritten! An manchen Tagen gibt dann auch noch Lady Voldemort überall ihren unerträglichen Senf dazu.
Ich verspreche mir durchaus eine höhere Qualität von weniger Beiträgen - und weniger Eskalationen.
Es ist halt 'ne Krux: einen Chat will PS aus nachvollziehbaren Gründen für die Chipsgespräche (ich weiß, Howie ...) nicht anbieten, aber das Forum leidet unter den belanglosen Fluten schon sehr. Schön wäre, wenn ein Mod ... - und ich hätte gerne ein Einhorn.
 

billig

User
Beiträge
1.120
  • #18
Fackel, wer ist denn Lady Voldemort? Meinst du mich? Ich schreib nur alle paar Tage mal und gebe meinen Senf dazu. Siehst, obwohl ich nicht so mega viel schreibe, schreibe ich grässlich. Außerdem hatte ich ja bereits höflich darum gebeten, für ein paar Tage gesperrt zu werden. Kann ich ja nichts dafür, dass ich immer noch frei rumschreiben darf.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ja, eben.

Und ich bin nur noch eine männliche Hofdame, seitdem Henry der Kopflose hier sein Unwesen treibt und den Hofnarr macht.
 
Beiträge
624
  • #20
Servus, machs guat.

Warum musste ich immer an die
Frankfurter Allgemeine Zeitung denken? ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #21
Zitat von Fackel:
Es war und ist doch kaum noch ein Thread lesbar, wenn er - warum Leute auch immer in welchen Situationen stecken mögen - von Teilnehmern wie Loner, fafner, chiller7, DerM, FAZ, HenryVIII, Bean, ... (unvollständig!) zugetextet wird - dass diese Menschen ganz unterschiedlich ticken und manche davon manchmal sehr gute Beiträge liefern, ist dabei ganz unbestritten! An manchen Tagen gibt dann auch noch Lady Voldemort überall ihren unerträglichen Senf dazu.
Ich verspreche mir durchaus eine höhere Qualität von weniger Beiträgen - und weniger Eskalationen.
Es ist halt 'ne Krux: einen Chat will PS aus nachvollziehbaren Gründen für die Chipsgespräche (ich weiß, Howie ...) nicht anbieten, aber das Forum leidet unter den belanglosen Fluten schon sehr..

Wo die Würstchen an die Macht kommen, wird der Senf rationiert
Ich habe zwar den Streit im Beamtenthreat nicht mitbekommen, aber die Deliquenten kenne ich zut Genüge. Mag sein, dass sie es übertreiben habem.
Die Fackel brennt im Moment lichterloh. Es ist wie im realen politischen Leben. Vom rechten und vom linken Rand wird auf die Mitte eingedroschen. Jetzt haben sich die linken Fundamentalisten weg geduckt. Schon kommen die rechten Antidemokraten und wollen die Redefreiheit beschränken. Hier geht es zu wie in Ungarn oder Polen.
Wie wärs den, wenn wir in Zukunft Andersfarbige oder Rothaarige ganz das Rederecht entziehen würden und Frauen nur halb halb so oft posten dürfen wie Männer? Das hat alles eine gute Tradition und ein bißchen konservatives Gedankengut hat noch nie geschadet.
Fackel,
wenn es dir nicht passt oder zuviel ist was andere schreiben, weil du zu wenig Ideen hast, du dich nicht mit fremden Gedankengut infizieren willst, oder es einfach dein Bauchgefühl stört, dann mach doch einfach einen eigenen Threat auf mit beschränkter Redezeit für alle außer dir selbst und natürlich auch mit unumschränkter Zensur nach deinem Gutdünken.
Wir leben in einer pluralistischen Gesellschaft und ich finde, das sollte sich auch im Kleinen wieder finden.


https://www.youtube.com/watch?v=3ufGTd1Hpfg&index=5&list=RDZPIdV44mtq4

FAZ,
falls du dies liest: Du hast dich in deiner Zeit im Forum auch weiter entwickelt und wurdest durchaus aggressiv und hast dir nicht mehr alles gefallen lassen. Das sehe ich sehr positiv.. Es drang auch durch, das du deine Ansprüche und Bedürfnisse geändert hast. Schade, dass du gehst. Ich denke es wäre auch eine andere Lösung möglich gewesen. Mir warst du immer sympathisch und deine Beitrage gefielen mir.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.327
  • #22
Wäre es nicht vorzugswürdig, so zu schreiben, dass man sich nicht auf die Redefreiheit berufen muss?
 
  • Like
Reactions: Fackel and nuit

Fackel

User
Beiträge
598
  • #23
Nein billig, Du doch nicht ;-).
Pit, yes!
 
P

Philippa

Gast
  • #24
Soll denn das Forum ein idealer Ort werden? Ist es nicht gerade gut, dass es ein Übungsfeld ist, mit der realen Welt umzugehen?
 
  • Like
Reactions: lisalustig and fafner

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #26
Zitat von Howlith:
Oder sollte nicht eher die reale Welt ein Übungsplatz sein, um sich hier im Forum einigermaßen zivilisiert zu benehmen ... *grübel*

Leben wir nicht sowieso in einer Matrix? Wo beginnt das "REALE" Leben und wo hört es auf? Existentielle Fragen im Parship Forum.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Yin
M

Marlene

Gast
  • #28
Hallo FAZ,
schade, dass Du Dich gelöscht hast! Ich fand Deine Beiträge lebendig und spontan. Alles Gute Dir!
Und das mit der Redezeitbegrenzung erinnert mich auch an so Stadtrats- usw. Sitzungen, wo man zum Schluss sich darüber streitet und Klage einreicht, dass die eine Fraktion aber 20 Minuten hatte und die Andere nur 18. Würde alle Spontaneität hier kappen, das wäre für mich kein "idealer Ort".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #29
Zitat von Marlene:
Hallo FAZ,
schade, dass Du Dich gelöscht hast! Ich fand Deine Beiträge lebendig und spontan. Alles Gute Dir!
Und das mit der Redezeitbegrenzung erinnert mich auch an so Stadtrats- usw. Sitzungen, wo man zum Schluss sich darüber streitet und Klage einreicht, dass die eine Fraktion aber 20 Minuten hatte und die Andere nur 18. Würde alle Spontaneität hier kappen, das wäre für mich kein "idealer Ort".

Ganz abgesehen davon das viele Interessante Diskussionen einfach nicht stattgefunden hätten mit einem Limit an Posts pro Tag oder Woche. Ich glaube wenn Vizee, chiller, Yvette und Eli damals gar nicht hätten soviel schreiben können wäre ich nicht so weit wie ich heute bin :p Das Forum erfüllt halt seinen Zweck und hilft manchen Menschen wie mir ganz gut. Die Schattenseite sind halt solche wie die Leute die FAZ jetzt vertrieben haben :c
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #30
Zitat von Mohnblume:
Was versprichst Du Dir von einer Beschränkung der Beiträge.
Inhaltlich gehaltvoller werden sie wahrscheinlich durch Einschränkung nicht.

Na ja, aus meiner sicherlich unvollständigen Beobachtung tauschen (scheinbar?) gehäuft neue Foristen auf, die sich so 2 bis 4 Wochen hier sehr sehr fleißig mitschreiben und dann nach und nach ... tja ... auffällig werden. Sich da rein steigern. Das würde mit weniger Beiträgen vermutlich nicht mehr passieren können. Ich hatte mal auf den Beitragszähler von FAZ oder Sinohue (?) geachtet. Hochgerechnet wären die wahrscheinlich noch vor Weihnachten im 4-stelligen Bereich gewesen bei dem Tempo ...

Doch, die Beschränkung der täglichen Anzahl der Beiträge kann gerade zu Beginn durchaus seine Filterwirkung haben ... an manchen Stellen braucht es eben Ampel, die auch mal auf ROT springen.

Obs inhaltlich gehaltvoller wird, könnte man dann ja sehen ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.