Tanja2021

User
Beiträge
3
  • #1

Profile werden nicht durchgeklickt

Kann mir hier jemand erklären warum auf einer "Partnersuchplattform" nicht mal Profile angeklickt werden?
 
Beiträge
105
  • #2
Moin, wie oft möchtest du diese Frage noch stellen? 🤔

Das ist hier wohl so, dass ganz viele in ihrem Hochmut leben und darauf warten, das der/die vom Himmel fällt.

Es werden Spekulationen hier im Forum dazu geschrieben, doch die Wahrheit wird wohl immer im Verborgenen bleiben??

Ärgere dich nicht, wenn es dir nicht gefällt- lösch dein Profil und versuch woanders dein Glück, oder Verharre dich in Geduld..
 

Do_

User
Beiträge
133
  • #3
Hallo Tanja,

dafür habe ich auch kein Verständnis. Ich denke, Parship sollte hier schleunigst nachbessern, um die Nutzerzufriedenheit zu erhöhen.

Vielleicht könnte man es so einrichten, dass sich bei Basic-Mitgliedern in regelmäßigen Abständen aufdringliche Pop-up-Fenster mit unpopulären Profilvorschlägen öffnen. Früher oder später werden diese Profile dann schon versehentlich angeklickt. Außerdem haben die Basic-Mitglieder dadurch einen zusätzlichen Ansporn, zu zahlenden Kunden zu werden.
 

Saibot

User
Beiträge
551
  • #4
Hallo Tanja,

dafür habe ich auch kein Verständnis. Ich denke, Parship sollte hier schleunigst nachbessern, um die Nutzerzufriedenheit zu erhöhen.

Vielleicht könnte man es so einrichten, dass sich bei Basic-Mitgliedern in regelmäßigen Abständen aufdringliche Pop-up-Fenster mit unpopulären Profilvorschlägen öffnen. Früher oder später werden diese Profile dann schon versehentlich angeklickt. Außerdem haben die Basic-Mitglieder dadurch einen zusätzlichen Ansporn, zu zahlenden Kunden zu werden.
Nutzerzufriedenheit ist nicht das primäre Ziel von Parship. Sondern die Neukundengewinnung. Ob es mit Pop-up-Fenstern gelingt, mehr Basis-Mitglieder zu zahlenden Kunden werden zu lassen, bezweifle ich ein wenig. Bei mir hätte das eher den Effekt, mein Profil umgehend wieder zu löschen.

Ich kenne die internen Zahlen von Parship nicht, aber ich vermute dennoch, dass die Kündigungsquote bei Premiummitgliedern sehr hoch ist. Und bei weitem nicht alle davon werden glücklich verliebt sein. Und egal, glückliche Kunden sind in der Regel für Parship keine (weiterhin) zahlende Kunden. Bei denjenigen die nicht kündigen wird "Vergessen" der Hauptgrund sei.

Deswegen wird bei den enttäuschten Dauer-Singles, die trotz langer, aber gekündigter Mitgliedschaft immer noch alleine sind, Psychologie angewendet. Es wird versucht das Gefühl zu erzeugen, etwas verpassen zu können, wenn man nicht dabeibleibt. Zum Beispiel könnte sich SIE, die RICHTIGE ja ganz genau jetzt angemeldet haben. Ich selbst hab nach meinem Auslaufen meiner Bezahl-Mitgliedschaft genau so eine Mail von Parship bekommen, obendrein noch mit einem attraktiv wirkenden Rabatt-Coupon (noch so ein weiterer Verkaufstrick).

Wer dann dabei ist und bezahlt hat, der ist für Parship dann nicht mehr so wichtig (auch dank der Mindestlaufzeit von mindestens 6 Monaten), Enttäuschung der Mitglieder ist mit einberechnet, dafür wurden für den Kundendienst ein paar Floskeln und ein paar allgemeine Allerwelttipps ausgearbeitet (probieren sie es mit einem anderen Foto, überarbeiten sie ihre Profilangaben, sie müssen geduldig sein, die Partnersuche kann ein wenig dauern usw.), mehr gibt es dann für die enttäuschten Kunden nicht.
 
  • Like
Reactions: Nicefarrier

Windhund

User
Beiträge
237
  • #5
Gib Infos über dich, dann verraten wir dir vielleicht, wieso sich niemand für dich interessiert...
 
Beiträge
521
  • #6
Hattest du die Frage hier nicht schon einmal gestellt? Im Grunde doch ganz simpel zu beantworten, Foto, alter, und Entfernung, sind die ersten Dinge die man vor dem anklicken eines Profils sieht. Entweder das Foto gefällt nicht, oder das Alter passt nicht( gerade Frauen über 50 haben es hier anscheinend schwerer ) oder du wohnst abseits vom Schuss, sprich ländliche usw
 
Zuletzt bearbeitet: