Beiträge
278
Likes
327
  • #91
@D.VE: Danke. Das finde ich super, dass Du es hier auch eher entspannt siehst! Da macht es gleich mehr Spaß, oder?!
@Tone: Ja, das weiß ich, aber hier gibt es doch einige Menschen, die sympathisch schreiben und mit denen will ich es mir als Neuling nicht verscherzen:)
Sei wie du bist, du kannst es eh nicht allen recht machen. Ich mag deine Beiträge, wenn ich das mal so schreiben darf...
Ich bin auch recht neu und versuche mich hier so zu geben, wie ich es im RL auch halte.
 
D

Deleted member 20013

  • #92
Ich beschäftige mich nicht weiter mit Motiven von Menschen, die mir von Anfang an unsympathisch erscheinen.

Und doch sind es (u.a.) die vermuteten Motive, die zur Unsympathieeinschätzung führen....
Verzwickt aber auch....


Frauen mit einem Helfersyndrom mögen darauf einsteigen,
 
Beiträge
278
Likes
327
  • #93
Glaubst Du wirklich, dass jemand der sowas auf einer Partnerbörse schreibt, das nur macht, weil er keine anderen Möglichkeiten hat Anlageberatung zu bekommen?
Ich hatte das früher auch schon... keine Anlageberatung, aber eine fachliche Nachfrage. Manche Männer denken da vielleicht eher praktisch. Weil ich es nicht glauben konnte, habe ich nachgefragt. Es war tatsächlich ernst gemeint.
 
  • Like
Reactions: Jacinta
C

Challenge72

  • #94
@Tone: Ich fürchte, hier liegt ein Missverständnis vor. Ich habe mich anfangs zum Thema des TEs geäußert und mit den Mitschreibenden hier will ich es mir nicht verscherzen, deswegen habe ich meine Zeilen erklärt. Kommunikation ist wirklich nicht immer so einfach.
 
Beiträge
1.050
Likes
940
  • #95
Ich hatte das früher auch schon... keine Anlageberatung, aber eine fachliche Nachfrage. Manche Männer denken da vielleicht eher praktisch. Weil ich es nicht glauben konnte, habe ich nachgefragt. Es war tatsächlich ernst gemeint.
Hatten die wenigstens ein "Hallo" vor ihre Anfrage gesetzt oder in irgendeiner Art kundgetan, daß ihnen noch etwas anderes als deine Berufsangabe gefällt ? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Challenge72

  • #96
  • Like
Reactions: Tine4711
D

Deleted member 20013

  • #98
Also wir haben Leute, für die ein bloßes "Hi!" als Anschreiben durchaus humorvoll sein kann
Da werden 2 Aspekte miteinander vermischt.
Bei "Hi!" oder nicht "Hi!", geht es den Damen um Anstand bzw. das Fehlen dessen, was er vielleicht, wenn Madame an dem Tag ganz gnädig ist, noch ausbügeln kann mit einer formschönen Verabschiedung + Namen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.268
Likes
2.713
  • #99
@Tone: Ich fürchte, hier liegt ein Missverständnis vor. Ich habe mich anfangs zum Thema des TEs geäußert und mit den Mitschreibenden hier will ich es mir nicht verscherzen, deswegen habe ich meine Zeilen erklärt. Kommunikation ist wirklich nicht immer so einfach.
Wo äusserst du dich zum Thema des TE? Ich finde den betreffenden Beitrag nicht. Vielleicht sind bestimmte Kommentare für mich gesperrt :(
 
C

Challenge72

  • #100
@Tone: Es ging darum, was man beim ersten Anschreiben schreiben könnte. Ich habe quer gelesen und mich dann da eingeklinkt, wo ich was dazu schreiben wollte. Falls ich mich irgendwie vertan habe, sei bitte nachsichtig mit mir.
Du bist sicher nicht gesperrt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.050
Likes
940
  • #101
Also wenn jemand ne Anspielung auf Finanzberatung macht, dann muß man das doch nicht gleich verspannt so bewerten, daß er da auf jeden Fall kostenlos und ganz übel ne Finanzbereitung kostenlos abgreifen will. Sondern positiv seine Lockerheit und seinen Humor schätzen.
Vielleicht dachte er auch, daß er mich beeindrucken kann, wenn er 15.000 übrig hat :) Man weiß es nicht :) Die einen senden Bilder ihrer Yachten, die anderen sagen dir gleich ihren Kontostand :)
 
Beiträge
1.146
Likes
828
  • #102
Ich beschäftige mich nicht weiter mit Motiven von Menschen, die mir von Anfang an unsympathisch erscheinen.

Zahlt sich manchmal aus...

Darüber hinaus finde ich es vollkommen legitim zu sagen "Ich hab den Kontakt beendet, weil er mir unsympathische war!"

Ich finds nur unreflektiert dieses zu tun, weil man in den Halbsatz einer ersten Nachricht irgendwas hineinliest...
 
Beiträge
1.050
Likes
940
  • #103
Ich habe den Kontakt nicht beendet, das hat er dann recht schnell getan, ich glaube, weil er verliebt ist :)
 
  • Like
Reactions: lisalustig
C

Challenge72

  • #105
@Tone: Was willst Du jetzt? Ja, Du hast recht.
 
D

Deleted member 20013

  • #106
Ich denke es geht dem TE darum was man Persönliches in sein Profil schreibt, damit man beim Gegenüber Interesse weckt.

Das hat nicht viel mit denken und mehr mit lesen zu tun.

Profile der Damen - Wie schreibe ich die erste Nachricht bei Parship?
(...) ich hab echt so mein Problem mit dem Anschreiben von anderen Mitgliedern.

(....)solche Profile (...), wo genau null drinnen steht.(...)

Was schreibt man solchen Leuten am besten?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
828
  • #108
Um mal den Verzweifelten Versuch zu unternehmen, wieder auf's Thema zurückzukommen...

Ich sehe da zwei Extreme
1)
"Hi" oder in der Steigerung "Hi, wie gehts?"

2)
Ein 10-Seiten-Roman darüber, wie gut man doch zusammen passt und dass man ja seelenverwandt ist mit einer langen Aufzählung der Gemeinsamkeiten.

Finde beides eher sub-optimal...
Ich selber schreibe meist einen kurzen Dreizeiler, in dem ich auf das Profil eingehe, (dazu) eine Frage stelle und versuche noch irgendas witziges zu schreiben...

Damit fahre ich eigentlich ganz gut.
 
  • Like
Reactions: elbtexterin and Challenge72
Beiträge
594
Likes
793
  • #109
15 K anlegen? 3 Prada Handtaschen, 3 Abendkleider von Versace, 5 Paar Manolos, der Fitnesstrainer Paolo, ein Abo auf schwarze Seidenstrumpfhosen und Diamantensolitär & -collier im Princessschliff von Stern an der 5th Avenue.
Gut in unsere Beziehung angelegt. :)

Danach geht auch McDonald's ..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig and MonDieu
C

Challenge72

  • #111
@D.VE: So mache ich es auch-ein kurzes, aber persönliches Anschreiben und abwarten wie der Andere reagiert.
Wenn jemand sehr viel schreibt und nur über sich, dann ist mir das suspekt. Manchmal ist da auch ein Kriterienkatalog enthalten, welchen die potentielle Partnerin erfüllen sollte.
Wenn ein Mann in seinem Profil schreibt, dass er schüchtern ist, kann auch ein "Hi!" reichen, damit ich zurückschreibe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.050
Likes
940
  • #112
15 K anlegen? 3 Prada Handtaschen, 3 Abendkleider von Versace, 5 Paar Manolos, der Fitnesstrainer Paolo, ein Abo auf schwarze Seidenstrumpfhosen und Diamantensolitär & -collier im Princessschliff von Stern an der 5th Avenue.
Gut in unsere Beziehung angelegt. :)

Danach geht auch McDonald's ..
Ich hatte ihm nur zu einem Artikel geraten, der in ähnliche Richtung geht wie deine :) Fand er wohl nicht so witzig.
 
  • Like
Reactions: Jacinta
C

Challenge72

  • #114
@Jacinta: :)Den Maserati hast Du vergessen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jacinta
Beiträge
993
Likes
582
  • #115
Das hängt doch halt wirklich in hohem Maße vom Profil ab, das man anschreibt, und vom Profil, das man selbst im Rücken hat, wie auch von der Art von Schreibe, die man noch in der Hinterhand hat. Wenn man mit "Hi!" startet und auf jemanden trifft, der das begreift, nicht die Buchstaben zählt und in einem Kriterienkatalog abhakt, ob auch Anrede und Abspann ordnungsgemäß verfaßt wurde, und ein bißchen zurückprovoziert, und man hat dann was zu bieten, kann das halt ziemlich gut sein.

Aber solche Leute fragen hier halt vermutlich auch weniger, wie ein Anschreiben verfaßt sein sollte.
Sollte das hier also ne hilfreiche Diskussion sein, wäre dann wohl den Ratgeberfans das Feld zu überlassen mit ihren Ratschlägen und Kriterienkatalogen.
 
Beiträge
594
Likes
793
  • #119
@Challenge72 das sind ja nur 15K. In Köln bekommt man noch nicht mal eine Tiefgarage dafür... ;-) Sonst natürlich gerne :)

@MonDieu finde ich gut, hätte mein Humorzentrum getroffen.
 
  • Like
Reactions: MonDieu
Beiträge
4.268
Likes
2.713