Beiträge
16
Likes
0
  • #1

Profilcheck M 26 Feedback und Tipps gesucht

Hallo liebe Community,
nach mittlerweile fast ein Jahr Mitgliedschaft und kaum bzw. keiner Reaktion seitens der Frauen, die ich angeschrieben habe, hätte ich jetzt wirklich gern mal ein paar weibliche Meinungen zu meinem Profil. Habe ich zu viel geschrieben? Ist es zu langweilig? Was könnte ich, ohne mich verstellen zu müssen, ändern?
Mir ist klar, dass auch meine geschriebenen Nachrichten ein Grund für die fehlende Resonanz seien können. Allerdings versuche ich dieses Thema auf andere weise zu klären.

DE: https://goo.gl/sPTuY6
AT: https://goo.gl/IpSCPw
CH: https://goo.gl/kflMIp

Ich danke schonmal für die hoffentlich konstruktiven Hinweise.

Sonnige Grüße
-Tera-
 
Beiträge
109
Likes
3
  • #2
Hallo Tera

das wird jetzt leider nicht besonders hilfreich, denn: Ich finde dein Profil toll!
Endlich hat man mal was zu lesen, du schreibst ausführlich und sehr sympathisch.
Besonders das persönliche Zitat hat mir gut gefallen.
Also, mich spricht dein Profil an, leider bist du ein wenig zu jung und wohnst außerdem zu weit weg. :-(

Die Angabe zum Kinderwunsch fehlt - kannst du evtl. noch nachtragen.

Was meinst du denn damit, dass deine geschriebenen Nachrichten der Grund für fehlende Resonanz sein könnten?
Was schreibst du denn üblicherweise so als erste Kontaktaufnahme?
 
Beiträge
16
Likes
0
  • #3
Hi donnerherz,
erstmal danke fürs drüberschauen und für dein feedback. Ich bin ja selbst auch der Meinung, dass mein Profil ganz OK ist allerdings bin ich mir total unsicher ob ich ZU VIEL hineingeschrieben habe...
Was die Frage nach dem Kinderwunsch angeht... Ich kann, und will ein Kind nicht ausschließen allerdings kann ich mir einfach überhaupt nicht vorstellen Vater zu sein. (zumindest bisher nicht)

Was meine Nachrichten angeht, versuche ich in Worte zu fassen warum ich gerade diese Dame anschreibe nehme dabei nach Möglichkeit bezug zu 1-2 Sachen aus ihrem Profil und und versuche noch die ein oder andere Gemeinsamkeit mit hineinzupacken. Das ganze dann mit etwas Humor würzen und zum Schluss die lieben Grüße nicht vergessen. Abgesehen davon, das in vielen Profilen einfach NICHTS steht habe ich meißt das Gefühl das meine Nachricht viel zu lang geworden ist und es auch an lockerheit fehlt.
Ich komme mir einfach komisch vor, wenn ich nur schreiben würde: "Hi wie gehts, ich bin xxx. Was für Bücher ließt du denn so am liebsten? Ich steh total auf Science Fiction und Horror/Grusel. Würde mich freuen von dir zu lesen."

Andererseits ist die Ernüchterung auch sehr extrem, wenn ich eine aufwendige erste Nachricht schreibe und und dann einfach nichts zurück kommt. :-(

Der Spagat fällt mir sehr schwer aber mir bleibt wohl nur übrig weiterzumachen und zu "üben".

Jedenfalls danke für dein feedback donnerherz.

Liebe Grüße
-Tera-
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #4
Hallo Tera
Dein Profil ist sehr ausführlich, Du antwortest in ganzen Sätzen auf die Fragen und zeigst Deine humorvolle Seite - das gefällt mir gut!
Ich hätte drei Kritikpunkte oder Verbesserungsvorschläge:
- Du verwendest häufig negative Formulierungen. Statt "Ich bin kein Partylöwe" könntest Du schreiben: "Ich mag mein Zuhause, Gesellschaft von engen Freunden, .....". Oder statt zu sagen, was für eine Figur Du eben NICHT hast, finde doch eine schmeichelnde und/oder humorvolle Formulierung für Deine Figur: "mit kuschligem kleinen Bierbauch" oder was immer das auch sein mag. Statt "Leider ist er schon tot": "Wenn er noch leben würde..." Und so weiter. Ich persönlich finde, positive Formulierungen wirken viel einladender, ansprechender und auch selbstbewusster. In Deinem ersten Satz schreibst Du bereits ein "aber", womit Du eigentlich die vorherigen, positiven Eigenschaften direkt abwertest, und dir nachfolgende sowieso. Wieso schreibst Du nicht einfach "und"? Schüchternheit ist keine schlechte Eigenschaft, wie ich finde, und sie gehört zu Dir, also kannst Du die auch ganz selbstverständlich aufführen.
- Deine Eltern sind für meinen Geschmack zu "dominant" in Deinem Profil, sie tauchen zu häufig in Deinen Antworten auf, bzw. zeigst Du, dass sie Dir suuper wichtig sind. Ich persönlich finde das unattraktiv.
- Vielleicht kuckst Du nochmal über die Interpunktion. Es fehlen diverse Kommata. ;-)
Liebe Grüsse! nyx.x
 
Beiträge
16
Likes
0
  • #5
Hey nyy.x,
vielen dank für deine gründliche Analyse!
Wegen der "negativen" Formulierungen werd ich nochmal drüber schauen und ggf. anpassen. Dass meine Eltern dominant sind ist mir bisher überhauptnicht bewusst gewesen, da werd ich auch nochmal ein Auge drauf werfen. Wegen der Kommas werd ich nochmal mit dem Salzsteuer drüber gehen... aber alle werd ich wohl nicht finden. ;-)

Danke und Liebe Grüße
-Tera-